Kulturelles Erbe

Beiträge zum Thema Kulturelles Erbe

Kultur
Auch die Glocken vom Xantener St. Viktor-Dom läuten am Samstagabend für Frieden und europäische Kulturwerte.

Ein hörbares Signal kommt europaweit zum Einsatz
Xantener Glocken läuten für den Frieden

Xanten. Die europaaktive Kommune Xanten beteiligt sich an der europaweiten Aktion zum "Internationalen Tag des Friedens". Am Samstag, 21. September, läuten in der Zeit von 18 bis 18:15 Uhr europaweit säkulare und kirchliche Glocken für den Schutz des kulturellen Erbes von Europa: Frieden und europäische Kulturwerte. Das Glockenläuten steht für eine uralte Kulturtradition - und das grenzüberschreitende Glockenläuten am Samstag, 21. September, soll ein kraftvolles und hörbares Signal für die...

  • Xanten
  • 19.09.19
Kultur
Hauptredner der 7. Westfälischen Kulturkonfe-renz ist Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hermann Parzinger, der Präsident der Stiftung Preußi-scher Kulturbesitz.
4 Bilder

Westfälische Kulturkonferenz diskutiert Zukunft des Kulturerbes

Über 350 Kulturschaffende, Museen, Vereine und andere Netzwerke sowie Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung haben sich am Donnerstag (27.10.) zur sechsten Westfälischen Kulturkonferenz im LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt getroffen. Unter dem Motto "Kulturland Westfalen: Verantwortung für unser kulturelles Erbe übernehmen" diskutierten die Teilnehmer über Strategien und Akteure zur Zukunftssicherung des Kulturerbes in Westfalen-Lippe. Die Konferenz wurde veranstaltet vom Projekt...

  • Marl
  • 27.10.16
  •  1
Politik

Picasso war kein Oberhausener

oder: Mehr Gefühl für das Gemeinwesen kann einem Bezirksbürgermeister nicht schaden Picasso war kein Oberhausener – zum Glück: Seine Kunst hätte in dieser Stadt nicht überlebt. Dennoch hat Bezirksbürgermeister Ulrich Real Recht: Bauchgefühl allein darf Politik nicht bestimmen. So hat man in Sterkrade etwa das Kaiser und Ganz-Gebäude abgerissen, ohne die Fakten für einen Neubau geklärt zu haben, oder das durch Landesmittel geförderte Dach auf dem Centerpoint ohne Not über Nacht entfernt. „Ein...

  • Oberhausen
  • 12.06.16
  •  1
  •  1
Kultur

Spielberg als kulturelles Erbe

Rudi van Zoggel von der Sparkasse Kleve hat auf dem Spielberg in Donsbrüggen eine Förderung der Sparkassenstiftung von 1000 € für Wiederherstellungsmaßnahmen „Rund um den Spielberg“ überreicht. Die Wiederherstellung des Spielberges ist ein ehrenamtlicher Beitrag zum Erhalt kulturellen Erbes unserer schönen Heimat. Unter der Federführung des Forstes Kleve als Eigentümer des Waldparks Neuer Tiergarten wurde im ersten Pflegetermin die Hügelform der ehem. Landmarke wieder sichtbar. Dem...

  • Kleve
  • 18.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.