kulturwiese

Beiträge zum Thema kulturwiese

Kultur
Simon Glöde

Singer/Songwriter gastiert bei den Marienthaler Sommerabenden
Simon Glöde soll auch das jüngere Publikum auf der Kulturwiese am 24. Juli verzaubern

Mit der eindringlich-samtigen Stimme von Simon Glöde endet die erste Hälfte der 36. Marienthaler Sommerabende. Nach den zuletzt bejubelten Auftritten von Chris Hopkins mit den Jazz Kangaroos und dem fantastischem Blues-Duo Paul Millns und Butch Coulter setzt der verjüngte Vorstand des Kulturkreis Marienthal e.V. mit dem SingerSongwriter Simon Glöde gezielt auch auf junges Publikum.GLÖDES SingerSongwriter-Pop gilt als eindrucksvoll und süchtigmachend. Mehr unter www.marienthaler-abende.de...

  • Hamminkeln
  • 22.07.19
Kultur
33 Bilder

Musikcomedy der allerfeinsten Art bei den Marienthaler Sommerabenden
Schrill, witzig, sympathisch: Die speziellen Interpretationen von "Butterfahrt 5"

Sie haben noch keine Butterfahrt bei diesem schrillen Quintett gebucht? Das sollten Sie schleunigst nachholen, denn Amusement auf höchsten Niveau ist garantiert bei "Butterfahrt 5". Außer der Reihe des gewohnten Programms der Marienthaler Sommerabende traten die sympathischen Musiker aus Dinslaken und Essen im Zelt an der Kulturwiese auf. Schulleiter Michael Overlöper kündigte die Show an und dankte den Künstlern, dem Publikum und den Haus-"Herren" vom Kulturkreis Marienthal für die...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
  •  1
Kultur

Gleich zwei Konzerte von Weltklasse im kleinen Klosterdorf Marienthal.
Chris Hopkins & The Jazz Kangoroos am 16. Juli, Paul Millns und Butch Coulter am 18. Juli

Es war nur am Dienstag, 16. Juli möglich, Chris Hopkins mit seinen australischen Jazz-Freunden für Marienthal zu engagieren. Chris Hopkins, gleichermaßen versiert auf Piano und Saxofon überzeugt mit musikalischem Ideenreichtum und immensem Drive. Er spielte bisher mehr als 4000 Konzerte und Festivals von Amerika bis Australien, von Berlin bis Bochum. Seine Gastmusiker - die Jazz Kangoroos - sind George Washingmaschine (Violine, Gesang), David Blenkhorn (Gitarre, Gesang) und Mark Elton...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
Kultur
STORNO

Das Kabarett-Trio STORNO zum ersten mal in Marienthal
Abseitiges, Schräges und Skurriles bei den Sommerabenden (am 3. Juli)

"Die Sonderinventur", stets vor ausverkauften Häusern. Abseitiges, Schräges und Skurriles bringen die Herren Funke, Philipzen und Rüther seit mehr als einem Dutzend auf die Bühnen der Republik, jüngst noch bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen.Die drei Wort-und Ton-Akrobaten zeigen, wie man krisengeschüttelte Zeiten mit donnerndem Gelächter übersteht. Das Publikum kann sich vor Lachen kaum auf den Stühlen halten. Die Kritiker sind sich einig: Dieser hochprozentige Cocktail aus...

  • Hamminkeln
  • 01.07.19
Kultur
Dreamcatcher
3 Bilder

Die 36. Marienthaler Abende vor dem Start - Weltstadt-Kultur auf dem Dorfe
Startschuss mit "Dreamcatcher" am 26. Juni - bei gutem Wetter auf der Kulturwiese

Verträumt liegt das idyllische Klosterdorf Marienthal an den Ufern der Issel und lädt ein zur besinnlichen Einkehr, zu langen Spaziergängen entlang dem Balladenweg oder zu kulinarischen Genüssen. Doch alljährlich in den Sommermonaten wird das 500 Einwohner-Dorf zur Bühne für Kleinkunst vom Feinsten. Immer wieder mittwochs (mit wenigen Ausnahmen) , beginnend am 26.Juni 2019, gastieren Musiker, Musik-Ensembles und Kabarettisten auf der Marienthaler Kulturwiese mitten im Maisfeld. Sollte es...

  • Hamminkeln
  • 16.06.19
Kultur
v.l. Theo Büning, Karl-Heinz Elmer, Mareike Paic, Simon Kleine-Beste und Pia Sondermann

Kinderkulturtage bei den Marienthaler Abenden
Frischer Wind mit neuem Vorstand für den Kulturkreis Marienthal e.V.

Auf der Mitgliederversammlung im November wurde der neue Vorstand gewählt. Das Amt des ersten Vorsitzenden bekleidet nun Theo Büning (66) aus Loikum, Architekt im Ruhestand. Er steht dem Kulturkreis Marienthal e.V. bereits 2014 mit gutem Rat zur Seite, als Marienthal sich für den Preis „Unser Dorf soll schöner werden“ beworben hatte. Mareike Paic (47) übernimmt nun den Posten der stellvertretenden Vorsitzenden. Sie wohnt seit 2012 im beschaulichen Marienthal und ist Erzieherin und Dozentin...

  • Wesel
  • 15.02.19
Kultur
11 Bilder

Marienthaler Sommerabende nicht nicht mehr fern / Noch gibt's Karten für die "Bullemänner"!

Keine zwei Wochen mehr, dann gehen die 33. Marienthaler Abende an den Start. Gleich mit einer Doppelveranstaltung: Die Bullemänner mit ihrem Spezialprogramm für Marienthal "Rosinen " sind am 29. Juni bereits ausverkauft. Zusatztermin ist Donnerstag, 30. Juni - gleiche Zeit, gleicher Ort, die Kulturwiese im pittoresken Isseldorf Marienthal. Danach folgen Schlag auf Schlag neun weitere Veranstaltungen allererster Güte. Die Macher der Marienthaler Abende bleiben ihrer Devise treu : Ein bunter...

  • Wesel
  • 17.06.16
Kultur
Die Pommes sind schärfer als das Bild.
3 Bilder

Zingsheims "Kopfkino": zwischen Politik, Schenkelklatschern und Melancholie

Sie kennen Martin Zingsheim nicht? Dann müssen Sie jetzt zwei schlechte Nachrichten schlucken: 1) Sie haben was verpasst. 2) Das ist 'ne Riesenbildungslücke. Ne halt, Zweitens nehm' ich zurück, weil: Ich kannte ihn ja selber nicht. Und das, obwohl der Mann quer durch die TV-Sender tingelt, munter Kleinkunstpreise sammelt und im Jahr 2014 sage und schreibe 182 Auftritte absolvierte. Einer der aktuellen führte den Kölner Kabarettisten jetzt nach Marienthal, wo der Abend im Zelt auf der...

  • Wesel
  • 08.07.15
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.