kulturzentrum

Beiträge zum Thema kulturzentrum

Ratgeber
Das kann man so tragen: Auf dem Laufsteg wird morgen Brautmode präsentiert. Fotos: Thomas Schröer
2 Bilder

Wedding Time: Hochzeitsmesse am Sonntag im Kulturzentrum
Ein Traum in Weiß

Wer am Sonntag nicht heiraten möchte, hat Zeit und vielleicht Lust, sich übers Heiraten zu informieren: Das Kulturzentrum begrüßt morgen die Messe "Wedding Time" in seinen Hallen. Aussteller aus ganz Nordrhein-Westfalen präsentieren sich und ihre Produkte am 12. Januar von 11 bis 18 Uhr im Kulturzentrum am Willi-Pohlmann-Platz. Die "Wedding Time" findet damit zum bereits fünften Mal im Kulturzentrum statt. Wie kann eine Hochzeitskarte gestaltet werden? Welche Mode passt zu Braut und...

  • Herne
  • 09.01.20
Kultur
Der Titel hält nicht, was er verspricht: "Eine Stunde Ruhe" ist alles, nur zu keiner Minute ruhig. Foto: Larocca Loredana

Das Kulturzentrum glänzt im November mit zahlreichen Programm-Höhepunkten 
Altes, Junges und Festliches

Zahlreiche Programm-Höhepunkte lassen den November im Kulturzentrum erstrahlen. Freunde Alter Musik kommen dabei ebenso auf ihre Kosten wie Comedy-Begeisterte und Ballett-Liebhaber. Auch für die Kleinsten lohnt sich der Besuch. Prinzenproklamation (8.11.): Proklamiert werden das Stadtprinzenpaar und die Kinderstadtprinzessin für die kommende Karnevalsaison. Die Proklamation beginnt um 19.11 Uhr. Emscherland-Akkordeon-Orchester (10.11.): Das Emscherland-Akkordeon-Orchester gibt sein...

  • Herne
  • 14.10.19
Kultur
Der Trödelmarkt am 7. April richtet sich vor allem an die Bedürfnisse der Frauen. Aber keine Sorge: Männer dürfen auch rein. Foto: Markus Rick
2 Bilder

Schatten, Sport und Soul

Das Kulturzentrum huldigt im April unter anderem dem legendären Motown-Label Sportlich und musikalisch wird es im April im Kulturzentrum. Der vierte Monat des Jahres startet am kommenden Dienstag mit dem Aktivtag für Senioren. In den Wochen darauf gibt es ein abwechslungsreiches Programm... Unter dem Titel „Sport der Älteren“ findet der Aktivtag am Dienstag, 2. April, statt. Bewegung, Spiel und Sport helfen, den Alltag gesund und aktiv zu gestalten und tragen zu besseren Lebensqualität bei....

  • Herne
  • 01.04.19
Kultur
Musiker aus den USA stehen auf der Bühne, um die größten Motown-Hits in die Gegenwart zu holen. Foto: Jörg Küster

Einzigartiges Konzert: 60 Jahre Motown im Kulturzentrum
Schwarze Musik für Weiße

Ein außergewöhnliches Musik-Erlebnis steht am Donnerstag, 4. April, anlässlich des 60-Jährigen Bestehens einer der legendärsten Plattenfirmen an: "The Spirit of Motown" wird im Kulturzentrum auf die Bühne gebracht. Motown hat mit mehr als 100 Top-10-Hits weltweit Musikgeschichte geschrieben. Verantwortlich für den Erfolg war Berry Gordy, Gründer der Plattenfirma. Gemeinsam mit Künstlern wie Smokey Robinson, Diana Ross, Stevie Wonder, Tina Turner ,The Temptations, Marvin Gaye, The Marvelettes,...

  • Herne
  • 01.04.19
  •  1
Kultur
Hunderte Sänger werden an Ostern auf der Bühne des Kulturzentrums stehen. Foto: Reinhold Krossa

Gospelprojekt gibt an Ostern drei Konzerte im Kulturzentrum
Voller Lebensfreude

Auf Grund der großen Nachfrage werden in diesem Jahr gleich drei Oster-Konzerte des Gospelprojekts Ruhr im Kulturzentrum über die Bühne gehen. Zum ersten Mal wird es auch am Ostermontag einen Auftritt geben. Als besondere Gäste werden auch in diesem Jahr wieder Lewin Blümel, Gesangstrainer in der Sendung "X Factor", die auf Sky zu sehen ist, und der Musical-Darsteller Raphael Groß wieder gemeinsam mit mehr als 500 Kindern aus dem Ruhrgebiet auf der Bühne stehen. Groß, der seit seinem achten...

  • Herne
  • 21.03.19
Kultur
Das Kulturzentrum ist am 8. März der Auftaktort zur Frauenwoche. Eröffnet wird sie von Oberbürgermeister Frank Dudda. Foto: Thomas Schmidt/Stadt Herne
2 Bilder

Von Beethoven bis Deep Purple bietet das Kulturzentrum im März jede Menge Abwechslung
Tote und lebende Legenden

Karnevalistisch startet das Kulturzentrum in den März. Auftakt ist mit der Prunksitzung und danach hat der närrische Nachwuchs das Sagen. Und nach der Fünften Jahreszeit geht es ebenso lustig weiter. Die Prunksitzung der ersten Herner Karnevalsgesellschaft bietet am Samstag, 2. März, ab 19.11 Uhr ein buntes Programm unter dem Motto: „66 Jahre top, wir stellen Herne auf den Kopf". Tanz, Gesang und Spiele sorgen am Sonntag, 3. März, ab 14.30 Uhr beim Kinderkarneval für Unterhaltung. Das...

  • Herne
  • 21.02.19
Blaulicht
Verdiente Mitglieder wurden zum Abschluss der Versammlung im Kulturzentrum geehrt.

Mitglieder- und Jahreshauptversammlung der Feuerwehr
Mahnende Worte an die Stadt

Ein volles Programm gab es auf der Mitgliederversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes und der anschließenden Jahreshauptversammlung der Feuerwehr im Kulturzentrum. Im Mittelpunkt: die Neuwahlen des Vorstands und die Verzögerungen zum Bau der neuen Wachen. Zunächst blickte Arne Begrich, Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes, auf das abgelaufene Jahr zurück und zeigte sich erfreut über die längst überfällig gewordenen Modernisierung der Fahrzeugflotte: Am 31. Oktober wurden auf dem...

  • Herne
  • 14.02.19
Kultur
Zahlreiche Sänger aus Erfolgsproduktionen werden auch in Herne auf der Bühne stehen.

"Musical Highlights" am 19. Januar im Kulturzentrum
Melodien für Millionen

Die Erfolgsproduktion „Musical Highlights“ kommt am 19. Januar ins Kulturzentrum. Immer wieder begeistert die Show mit einem neuen Programm und überzeugenden Interpreten. Für viele Besucher sind die "Musical Highlights" ein Pflichttermin. Das jedenfalls ist der Eindruck, wenn man die Kritiken des Publikums und der Medien nach den Touren der vergangenen Jahre sieht. „Ein gigantischer Abend“ (Gelnhauser Neue Zeitung), „Es stimmte alles“ (Badische Neue Nachrichten), „Höhepunkte im Minutentakt“...

  • Herne
  • 27.12.18
  •  1
  •  1
Kultur

"Weltbaustelle" im Kulturzentrum

Nur noch bis zum 13. September ist die Ausstellung „Weltbaustellen NRW“ im Foyer der Volkshochschule im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, zu sehen.  Es werden großformatige Wandgemälde zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der UNO vorgestellt, die im letzten Jahr in Nordrhein-Westfalen entstanden sind. Auch das Herner Wandbild der beiden Künstlerinnen Machela Liefeldt und Ursula Meyer ist mit dabei. Die Ausstellung ist Teil des neuen Projekts „Weltbaustelle Zwei“ mit dem Künstler Daniel Ricardo...

  • Herne
  • 11.09.18
Kultur
Generalmusikdirektor Rasmus Baumann kommt mit der Neuen Philharmonie Westfalen nach Herne.
2 Bilder

Herne: Kultur tanken leicht gemacht - neues Programm

Auf die kommende Konzert- und Theatersaison im Kulturzentrum Herne darf man sich freuen: Das Kulturbüro präsentiert in der neuen Spielzeit wieder bekannte Schauspieler, namhafte Orchester sowie virtuose Solisten. Die Konzertreihe bietet ein abwechslungsreiches sinfonisches Programm, unter anderem mit Werken von Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach und Josef Haydn, aber auch mit neu arrangierten Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven. Und für bestes Theatervergnügen...

  • Herne
  • 07.09.18
Kultur
Seit 33 Jahren ein Paar und beruflich auf einer Wellenlänge: Margie Kinsky und Bill Mockridge.
2 Bilder

"Hurra, wir lieben noch!"

Zündstoff gibt es nach über 30 Ehejahren genug, weshalb die Comedians Margie Kinsky und Bill Mockridge einen Einblick in ihre unkaputtbare Liebe mit einer dicken Prise Humor am Samstag, 29. September, in Herne präsentieren. Gezeigt wird ein urkomischer, schonungsloser und kurzweiliger Kabarettabend nach dem Motto „Hurra, wir lieben noch!“, der ein Geheimtipp für alle Comedy- und Kabarettfans ist. Margie Kinsky und Bill Mockridge sind nicht nur erfolgreiche Comedians, Schauspieler und...

  • Herne
  • 29.08.18
Kultur
Zum Teil wurden die großen Hits von Udo Jürgens neu arrangiert. Das Publikum kann sich bei all den bekannten Melodien also auch auf Überraschungsmomente einstellen.

Vielen Dank für die Blumen

"Ein Königreich für einen Text und eine Melodie.“ Dieses Zitat aus einem seiner großen Hits charakterisiert, was das Wichtigste im Leben des Ausnahmekünstlers Udo Jürgens war: die Musik. Er war Sänger, Pianist, Entertainer, Songwriter und erfüllte all diese Facetten seines Schaffens mit unvergleichlicher Leidenschaft. Seine generationsübergreifende Musik und sein Lebenswerk stehen im Mittelpunkt einer neuen Bühnen-Show, präsentiert von erstklassigen Musikern und Sängern unter der Gesamtleitung...

  • Herne
  • 15.01.18
Überregionales
Wie im vergangenen Jahr gehören auch diesmal eine Modenschau sowie die Präsentation von Hochzeitskleidern zum Rahmenprogramm der Messe.

Für den schönsten Tag im Leben

Eine Hochzeit wie im Märchen: Trends für den schönsten Tag des Lebens präsentieren am Sonntag mehr als 50 Aussteller auf der Hochzeitsmesse „Wedding Time“ im Kulturzentrum. Um 11 Uhr öffnen sich die Türen des Kulturzentrums am Willi-Pohlmann-Platz 1 für die "Wedding Time", bis 18 Uhr können Verliebte, Verlobte oder einfach nur Interessierte den Tag der Tage bis in kleinste Detail planen. Organisiert wird die Messe von einem eingespielten Trio, denn für Angelika Budde, Timo Maiwald und...

  • Herne
  • 11.01.18
  •  1
  •  1
Sport
Auf seine Fans kann der Herner EV bauen: Sie haben ihren Anteil daran, dass der Verein in den vergangenen drei Jahren die Mannschaft des Jahres stellte.

Herne wählt die Mannschaft des Jahres

Zur Wahl der besten Herner Mannschaft kann ab dem 2. Januar wieder die Stimme abgegeben werden. Die Abstimmung hierzu wird in zwei Phasen unterteilt. Die Wahl findet ausschließlich online statt. In der ersten Phase können über die Webseite zur Wahl zunächst Vorschläge gemacht werden. Damit erhalten sämtliche Mannschaften aus Herne die Möglichkeit, auch abseits von Goldmedaillen, Meistertiteln oder Aufstiegen mit ihren Erfolgen in Erscheinung zu treten. Eine Jury, zusammengestellt aus...

  • Herne
  • 27.12.17
  •  1
  •  1
Kultur
C. Heilands Instrument ist das Omnichord - eine der vielen kulturellen Sünden der Achtzigerjahre.

Antihumor ist auch Humor

C. Heiland ist der Kritikerliebling der elften Ausgabe von "Tegtmeiers Erben". Der In Castrop-Rauxel geborene Berliner erhielt den Preis der Jury. Das Publikum sah René Sydow aus Witten vorne. Das mit gut 700 Gästen gefüllte Kulturzentrum erlebte eine abwechslungsreiche Darbietung, die gekonnt von Helmut Sanftenschneider moderiert wurde. Nach etwa drei Stunden gab Oberbürgermeister Frank Dudda das Votum des Publikums bekannt. Auf 342 der 699 abgegebenen Stimmzettel stand der Name René Sydow....

  • Herne
  • 28.11.17
  •  1
Kultur
Vor dem Beginn der gemeinsamen Lesung mit Bürgermeisterin Andrea Oehler zeichnete Cartoonist Jörn Stollmann das Tier „Stinki“ – welches Tier es ist, sollten die  Kinder der Familienzentren Dreifaltigkeit und Regenkamp erraten.
3 Bilder

Von der Bedeutung des Pupsens: Andrea Oehler und Jörn Stollmann lasen beim Vorlesetag im Kulturzentrum „das O"

Während der kleine Junge Paul, genannt Pupsi, viel öfter pupsen muss, als ihm lieb ist, kann das Stinktier Stinki gar nicht pupsen. Von der ungewöhnlichen Freundschaft der beiden erzählt das Kinderbuch „Pupsi und Stinki“ von Sebastian Fitzek und Jörn „Stolli“ Stollmann. Letzterer und Bürgermeisterin Andrea Oehler lasen das Buch am Freitag, 17. November, dem „Bundesweiten Vorlesetag“, Kindern der Familienzentren Dreifaltigkeit und Regenkamp vor. Schon zum 14. Mal riefen die Stiftung Lesen,...

  • Herne
  • 21.11.17
  •  2
Kultur
Helmut Zierl schlüpft in die Rolle des Willy Loman.

Tod eines Handlungsreisenden

Das Kulturzentrum erlebt den "Tod eines Handlungsreisenden". Das Drama in zwei Akten und einem Requiem von Arthur Miller wird am Dienstag, 14. November, ab 19.30 Uhr im Kulturzentrum aufgeführt. In der Hauptrolle: Helmut Zierl. Zur Handlung: Der kleine Vertreter Willy Loman wird nach Jahrzehnten zermürbenden Berufslebens von seiner Firma als nicht mehr verwendungsfähig entlassen. Seiner Familie ist der verschuldete Handlungsreisende längst entfremdet. Besonders seine beiden Söhne, denen...

  • Herne
  • 08.11.17
  •  1
Kultur
Servus Peter wird am 21. Dezember im Kulturzentrum auf die Bühne gebracht.
2 Bilder

Der Dezember im Kulturzentrum

Das Kulturzentrum hat im Dezember einiges an Veranstaltungen zu bieten. Von Lesungen über Konzerte und Theaterstücken ist alles dabei. Den Anfang macht dabei Carsten Bülow als Charles Dickens. Eine Lesung der besonderen Art findet am Freitag, 1. Dezember, um 19 Uhr statt. Der Dortmunder Rezitator und Darsteller Carsten Bülow liest "Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte". Bülow tourt alljährlich in den Wintermonaten mit seinem Programm quer durch Deutschland. Er präsentiert die...

  • Herne
  • 02.11.17
  •  1
Kultur
Auf zynische Vorfreude folgt ein Hexenschuss und schließlich der Gast Matthias Bommes. Dem ist Gastgeber Peter Krüsenberg nun hilflos ausgeliefert.

Ein Dinner für Spinner

Wenn ein Mann an einem Abend das komplette Leben samt Haushalt eines anderen gründlich auf den Kopf stellen kann, dann er: Der redselige Tollpatsch Matthias Bommes. Das Tournee-Theater Thespiskarren bringt "Dinner für Spinner" am Montag im Kulturzentrum auf die Bühne. Die Komödie von Francis Veber wird ab 19.30 Uhr aufgeführt. Neben Moritz Lindbergh, Tina Seydel, Steffen Laube und Stefan Preiss spielt auch Tom Gerhardt (unter anderem "Hausmeister Krause – Ordnung muss sein") mit und zwar in...

  • Herne
  • 18.10.17
Kultur
Martin Stadtfeld ist mehrfacher "Echo Klassik"-Preisträger und lebt in Herne.

Überirdisch schön

Zum Auftakt der Konzertsaison 2017/18 erwartet das Herner Publikum ein ganz besonderes Konzertereignis. Das Kulturbüro präsentiert die Neue Philharmonie Westfalen zusammen mit dem Starpianisten Martin Stadtfeld. Die Leitung des Abends liegt am Donnerstag, 21. September, in den bewährten Händen des renommierten Dirigenten Rasmus Baumann. Hinter der Überschrift des Abends „Überirdisch schön“, verbergen sich Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms und Max Reger. Beginn im...

  • Herne
  • 19.09.17
Kultur
Frechheit besiegt Ernst: Vier Jahrzehnte führt Jörg Knör ein Leben als Entertainer.

Vier Jahrzehnte Filou

Auf der Bühne erkennt man im Halbdunkel ein Stück Paris: das Künstlerviertel Montmartre, in dem der Parodist und Entertainer Jörg Knör als kleiner Junge zeichnen gelernt hat. In dieser Kulisse zeichnet er jetzt wieder, nur dieses Mal seine Lebensgeschichten. "Filou!" lautet der Titel seines aktuellen Programms, mit dem Knör am Donnerstag, 28. September, im Kulturzentrum auftritt. Im neuen Programm siegt die Frechheit über das allzu Ernste. Der Bambi-Preisträger erzählt davon, wie er sich...

  • Herne
  • 23.08.17
Kultur
Von einem Flaschengeist ohne Zauberkräfte handelt "Alla Turca".

Klassik für Kinder

Das Kulturbüro der Stadt Herne präsentiert in Kooperation mit dem Klassikfestival Ruhr Herner Grundschulklassen ein Kinderkonzert nach einer Geschichte von Thomas Philipzen. Das Pindakaas Saxophon Quartett sowie die Schauspieler Frank Dukowski und Marcell Kaiser nehmen die Grundschüler am kommenden Dienstag ab 9.30 Uhr im Kulturzentrum bei "Alla Turca" mit auf eine spannende Reise in den Orient. Zum Inhalt: Franz von Stock ist ein berühmter Musiker. Genau und etwas penibel bereitet er gerade...

  • Herne
  • 19.06.17
Politik
An der Augustastraße 4-22 sollen generationengerechte Wohnungen entstehen. ^Fotos: Wohnungsverein Herne
2 Bilder

Barrierefrei und generationenübergreifend

Modernisierung, Instandhaltung, Wohnsicherheit, Planung neuer Projekte und Mitgliederpflege: So lauteten die Eckpunkte des Wohnungsvereins Herne im vergangenem Jahr. Bei der Mitgliederversammlung im Kulturzentrum legte Sonja Pauli als geschäftsführender Vorstand eine grundsolide Bilanz vor. Mehr als 99 Prozent der mittlerweile 1350 Wohnungen sind bei einem durchschnittlichen Mietpreis von 4,97 Euro pro Quadratmeter vermietet. Gleichzeitig dürfen sich die Genossenschaftsmitglieder wieder über...

  • Herne
  • 30.05.17
  •  1
  •  2
Kultur
Fritz Eckenga erhält seinen Tegtmeier im November im Kulturzentrum.

Tegtmeier für Eckenga und Venske

Zwei Preisträger des diesjährigen Wettbewerbes "Tegtmeiers Erben" stehen fest: Der Ehrenpreis geht an den Dortmunder Kabarettisten Fritz Eckenga. Den Jürgen-von-Manger-Kreis, der für ein Lebenswerk verliehen wird, erhält Henning Veske. Er ist Schriftsteller, Journalist, Autor, Schauspieler, Regisseur und Kabarettist. Eckenga zähle "seit vielen Jahren zu den beliebtesten Satirikern des deutschsprachigen Kabaretts", so die Stadt Herne in der Begründung. Venske gehört zu den bedeutendsten...

  • Herne
  • 28.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.