Kundenverhalten

Beiträge zum Thema Kundenverhalten

Wirtschaft
Wolfgang Hofacker, Bereichsleiter für das Filialkundengeschäft.

Nachhaltige Aspekte im Auge
Volksbank Rhein-Lippe reagiert auf geändertes Kundenverhalten

Die Volksbank Rhein-Lippe reagiert auf geändertes Kundenverhalten und hat dabei auch vor allem nachhaltige Aspekte vor Augen. Da die Auslastung der aktuell vorhandenen Kontoauszugsdrucker seit einigen Jahren stark rückläufig ist, wird nun in einigen Bankstellen die Anzahl dieser Geräte reduziert. Insgesamt sind es rund ein Dutzend Auszugsdrucker, die dann nicht mehr zum Einsatz kommen werden. In den jeweiligen Bankstellen wird die Volksbank mit entsprechenden Informationen auf die Kunden...

  • Wesel
  • 22.12.21
Wirtschaft
Rekordwachstumsraten bei Bilanzsumme, Kundeneinlagen und Krediten sowie ein unverändert flächendeckendes Filialnetz vermeldet Vorstandsvorsitzender Martin Eul bei der Dortmunder Volksbank.

Die Dortmunder Volksbank zieht für das Geschäftsjahr 2020 ein positives Fazit
Volksbank weiter auf Wachstumskurs

Bei der Vorstellung der Zahlen für 2020 konnte  Martin Eul, Vorstandsvorsitzender der Dortmunder Volksbank, unter anderem Rekordwachstumsraten bei Bilanzsumme, Kundeneinlagen und Krediten vermelden. Gleichzeitig blickte er auf das von Herausforderungen rund um die Corona-Pandemie geprägte Jahr zurück und ging unter anderem darauf ein, dass die Filialen der Bank zwischen dem 18. März und 2. Juni geschlossen werden mussten.  Allerdings richtete seinen Blick auch nach vorne. Denn nach 44 Jahren...

  • Dortmund-City
  • 05.03.21
Ratgeber
 „Das Lockdown-Ende für Friseure ist endlich absehbar. Bitte halten Sie durch und unterstützen Sie damit die breite Mehrheit der ehrlich arbeitenden Friseure!“ so Hendrik Himpe, stv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (HWK) Dortmund.

Handwerkskammer Dortmund appelliert an Kunden, sich in Sachen Frisur noch zu gedulden
Friseure öffnen am 1. März

Bund und Länder haben in der vorigen Woche beschlossen, dass die Friseurbetriebe ab dem 1. März wieder öffnen können. Ein Silberstreif am Horizont für Unternehmer und Mitarbeiter aus dieser Branche. Seit 16. Dezember 2020 sind die Friseurbetriebe bereits im Lockdown – entsprechend groß ist die wirtschaftliche Not. Und bis zur Öffnung sind es noch zwei Wochen, was für viele eine enorme Kraftanstrengung bedeutet. In dieser überaus angespannten Phase geraten Friseurunternehmen im Kammerbezirk...

  • Dortmund-City
  • 18.02.21
Kultur

Der Zeitstress und seine (unschönen) Folgen
Anspruchsdenken kennt kaum noch Grenzen

Kaum hatte sich vor der einzigen besetzten Kasse in einem Gladbecker Discountmarkt eine aus wartenden Kunden bestehenden Schlange gebildet, kam auch schon von hinten der laute Ruf "Können sie mal gefälligst eine weitere Kasse aufmachen?". Der Stimmfall war provokant und extrem fordernd. Eine freundlich gestellte Frage oder auch Bitte klingen anders. Ja, solche Szenen kann man täglich erleben. Das Anspruchsdenken der Kunden ist in manchen Situationen extrem. Mal ein paar Minuten warten?...

  • Gladbeck
  • 05.03.19
  • 3
  • 1
Überregionales
Auch die Volksbank Ruhr Mitte reagiert auf die veränderte Lage auf dem Finanzmarkt sowie das geänderte Kundenverhalten. Vor wenigen Tagen stellten die beiden Volksbank-Vorstandsmitglieder Ingo Abrahams (links) und Dr. Peter Bottermann das neue Beratungs- und Filialkonzept.

Volksbank Ruhr Mitte dünnt ihr Filialnetz aus - Gladbeck ist aber nicht betroffen

Gladbeck/Gelsenkirchen. Nun also auch die Volksbank Ruhr Mitte: Die Bank reagiert auf die Veränderungen im Kundenverhalten, auf die aktuelle Lage auf dem Finanzmarkt und dünnt ihr Filialnetz doch spürbar aus. Die zunehmende Digitalisierung habe das Kundenverhalten nachhaltig verändert, schreibt die Volksbank Ruhr Mitte in einer Pressemitteilung. Das sei nicht nur im Einzelhandel spürbar, sondern auch in der Finanzbranche und den Bank vor Ort. Deutlicher werden die beiden Vorstands-Mitglieder...

  • Gladbeck
  • 06.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.