Kunst erlebbar machen

Beiträge zum Thema Kunst erlebbar machen

Kultur
Die Stadt Wesel möchte einen Raum für „Natur und Kunst“ auf der Halbinsel am Auesee schaffen. "Dies ist eine schöne Möglichkeit, Kunst erlebbar zu machen.", freut sich der Niederrheinische Kunstverein.

"Natur und Kunst" im Bereich der Halbinsel Auesee: Antrag der SPD und erste Projekt-Ideen des Niederrheinischen Kunstvereins
"Erlebnispark Aue" in Wesel

"Wir als Niederrheinischer Kunstverein freuen uns über jede Initiative, mehr Kunst in den öffentlichen Bereich zu integrieren. Dafür bieten sich in Wesel einige Möglichkeiten, sei es auf der großen Wiese vor dem Niederrhein-Museum oder als eine Kunstachse, die sich vom Bahnhof bis zum Rhein erstrecken könnte, oder auch, wie jetzt von der Stadt vorgesehen, als Raum für „Natur und Kunst“ auf der Halbinsel am Auesee. Dies ist eine schöne Möglichkeit, Kunst erlebbar zu machen.", heißt es seitens...

  • Wesel
  • 12.06.20
Kultur
Mottoplakat zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 in der Stadt Mülheim an der Ruhr
  3 Bilder

KUNST AUS DEM MUSEUM IN MÜLHEIM - EINBLICKE IN DIE SAMMLUNG „KUMUMÜ“ ZUM BEETHOVENJAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM
Das Kunstwerk des Tages – Plakat zum Beethovenjahr

Wir stellen vor: Das Kunstwerk des Tages – Plakat zum Beethovenjahr Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR hat im Beethoven Jubiläumsjahr 2020 die Aktion „Kunstwerk des Tages“ ins Leben gerufen. Die Kuratoren haben für heute ein Kunstwerk aus der Plakatesammlung des Kulturmuseums KuMuMü an der Ruhrstraße 3 ausgewählt. Das Plakat zum Thema des Kunstjahres 2020 stammt aus einer Serie von dem Designer und Künstler Klaus Wiesel. Wiesel zu seinem Entwurf: " Ich wollte mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.06.20
Kultur
Aus der Portraitreihe "Menschenbilder, Begegnungen in Eppinghofen" sind 13 großformatige Ausschnitte von Heiner Schmitz im Galeriehof in der Ruhrstr. 3 ausgestellt
  5 Bilder

ART RUHR ZEITGENOSSEN AUS MÜLHEIM
Wintergalerie in Mülheim eröffnet - Mülheimer Kunstgalerie lädt ein . Verlängert bis 28. Februar 2015 !

Winterzeit ist Kunstzeit Die Kunstgalerie am Ruhrufer, wenige Schritte von der neuen Mülheimer Ruhrpromenade lädt Kunstgenießer aus der Rhein-Ruhr-Region zur Kommunikation und Begegnung in freundlich ungezwungener Atmosphäre ein, so ist es im Internetauftritt des Kunsthauses in der Ruhrstr. 3 zu lesen. Endlich Schnee - darauf haben die sieben Künstlerinnen und Künstler des Kunsthauses in der Ruhrstraße Nr. 3 in der Stadtmitte lange gewartet. Kommt doch jetzt erst die Ausstellung des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.