Lösungsvorschläge

Beiträge zum Thema Lösungsvorschläge

Politik
Bild: Agenda 2011-2012

Offener Brief an Leserinnen und Leser von Lokalkompass

Hagen, 13.12.2016. Am 23.08.2012 hat Agenda 2011-2012 den ersten Pressebericht “Notopfer Berlin – ein Akt der Menschlichkeit“ bei Lokalkompass veröffentlicht. Zwischenzeitlich 439 Berichte, quasi alle 3 bis 4 Tage ein Pressebericht. Redaktionell werden brisante nationale und internationale Nachrichten ausgewertet, knapp kommentiert, Lösungsvorschläge zur Diskussion angeboten und Finanzierungskonzepte vorgestellt. Auf 439 Probleme und Aufgaben wurden Reformvorschläge veröffentlicht. In der...

  • Hagen
  • 13.12.16
Überregionales
Gesundheitsvorsorge im Quartier - Juan Carlos Pulido, WG Essen-Nord eG, leitete diese wichtige Veranstaltung.
4 Bilder

Gesundheitsvorsorge im Revier - Länger zuhause wohnen -

von Carmen Dluzewski Mit steigendem Alter fallen viele alltägliche Abläufe zunehmend schwerer. Wie gut, dass es kompetente Menschen gibt, die sich auf die Bedürfnisse älterer Menschen spezialisiert haben. So luden die Wohnungsgenossenschaft Essen-Nord eG und die Diakoniestationen Essen gGmbH zur großen Infoveranstaltung in den Gemeindesaal von St. Clemens Maria Hofbauer in Essen-Altendorf ein. Zahlreiche Interessierte folgten der Einladung und waren gespannt auf die Angebote zum Thema...

  • Essen-West
  • 11.11.16
Politik

In Gladbeck hat der Wahlkampf schon begonnen

Es war eigentlich nicht anders zu erwarten: Die Verabschiedung des Etats der Stadt Gladbeck für das Haushaltsjahr 2014 in der letzten diesjährigen Sitzung des Stadtrates bildete zugleich den Auftakt in den Wahlkampf für die Kommualwahlen im Mai 2014. Und schon dieser Auftakt lässt erahnen, dass es einen harten - und teilweise sicher auch nicht ganz sachlich geführten - Wahlkampf geben wird. Wenn es an Sachargumenten fehlt, wird eben gerne in die rhetorische Trickkiste gegriffen, verbunden...

  • Gladbeck
  • 26.11.13
  •  4
  •  1
Politik

Eine Lösung muss kommen

Vor etwa zwölf Monaten verging eigentlich kein Tag, an dem nicht irgendeine Stellung zum Thema „Ausbau der B 224 zur Autobahn A 52“ in der STADTSPIEGEL-Redaktion einging. Allerdings ist das Thema heute noch mindestens ebenso aktuell, wie vor einem Jahr. So hat am vergangenen Montag erstmals die Gesprächsrunde getagt, die sich auf Geheiss von Verkehrsminister Groschek mit dem Thema „Mobilitätsprobleme im nördlichen Ruhrgebiet“ befassen muss. Befürworter und Gegner der Ausbaupläne sitzen...

  • Gladbeck
  • 09.02.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.