lachen-ist-gesund

Beiträge zum Thema lachen-ist-gesund

Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (In der Hölle)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt vom Protestant Kurt Meier. Die Katholiken mögen mir verzeihen! Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende , sowie einen geruhsamen 2. Advent, wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) In der Hölle Als der Protestant Kurt Meier seinerzeit gestorben war, da kam er schnurstracks in die Hölle, wovor ihm Bange war, ganz klar! Er hatte schon gar viel gehört von diesem grauenvollen Ort,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 03.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Der Vierzeiler der Woche (Der Kreis)

Der heutige "Vierzeiler" der Woche stammt aus dem fünften, soeben erschienen Band meiner „Geschichten in kurzen Gedichten". Er erklärt in brillanter Logik, warum der Kreis rund ist. Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Restwoche wünscht Ihnen Wolfgang Reinisch (der Magier) Der Kreis Der Kreis ist deshalb völlig rund, weil nach neuestem Befund, man bei diesem, rundum glatt, an allen Ecken gespart hat! Weitere Informationen zu meinen bislang 18 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.12.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Bei der Eheberatung)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt vom Besuch eines Ehepaars bei einem Eheberater. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende , sowie einen anstehenden 1. Advent, wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Bei der Eheberatung Ein Ehepaar war in der Krise und weil die Stimmung eine Miese, suchten, im weiteren Verlauf,  beide den Berater auf. Der hörte sich ihr Klagen an, ganz ausführlich, und sprach dann: „Wenn ich die...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 27.11.21
  • 2
  • 1
Kultur

Heute schon gelacht ???
Der Vierzeiler der Woche (Der Spätheimkehrer)

Der heutige "Vierzeiler" der Woche stammt aus dem fünften, soeben erschienen Band meiner „Geschichten in kurzen Gedichten". Er handelt von einem Spätheimkehrer. Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Restwoche wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der Spätheimkehrer Ein Ehemann kommt sehr spät Heim, total betrunken und er flucht: "Hier steckst du also und ich hab in allen Kneipen dich gesucht!" Weitere Informationen zu meinen bislang 18 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 24.11.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Der "Vierzeiler" der Woche (Wegen Corona)

Der heutige "Vierzeiler" der Woche stammt aus dem fünften, soeben erschienen Band meiner „Geschichten in kurzen Gedichten". Er behandelt, äußerst aktuell, die Corona Situation. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Wegen Corona Wegen dem Corona Virus wurde mangels Interesse, sozusagen abgeblasen die geplante Pornomesse! Weitere Informationen zu meinen bislang 18 Büchern mit lustigen Gedichten finden sich auf www.wolfgang-der-magier.de und...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 20.11.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedichte der Woche (Das Wunder beim Frühstück)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten von Familie Meier". Es handelt von einem Wunder, welches die Meiers neulich beim Frühstück erleben durften. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Das Wunder beim Frühstück Klein Peter von Familie Meier ist bereits vier Jahre schon, doch zum großen Leid der Eltern sprach er bislang noch keinen Ton! Und als man eines Tags am Morgen zu Dritt am Frühstückstische saß, und...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 20.11.21
Kultur

Neues Buch von Wolfgang Reinisch (dem Magier)
Beispielgedichte aus: Geschichten in kurzen Gedichten, Band 5, ISBN-Nr. 979-8597907765

Nachfolgend jeweils ein "Vierzeiler-Gedicht" zur jedem Themenbereich aus meinem fünften Band der "Geschichten in kurzen Gedichten", welcher soeben veröffentlicht wurde. Die Tarnjacke "Haben Sie auch Tarnjacken?", so der Kunde fragend spricht. "Aber klar doch! Jede Menge ... Nur leider finde ich sie nicht!" Die Prognose Der Wetterbericht heute Morgen erschien Kurt diesmal sehr fundiert, hat er doch gegen Abend hin Dunkelheit prognostiziert! Inventur Das alte Jahr neigt sich dem Ende, es ist die...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.11.21
Kultur

Buchtipp: neues Buch von Wolfgang Reinisch (dem Magier)
Geschichten in kurzen Gedichten, Band 5, ISBN-Nr. 979-8597907765

Es ist mal wieder geschafft! Mein fünfter Band der "Geschichten in kurzen Gedichten" ist soeben fertig geworden und kann nun sowohl bei Amazon als auch über meine Homepage http://www.autorenseite-wolfgang-reinisch.jimdo.com zum Preis von 9,90 € inkl. Porto bestellt werden. Rechtzeitig vor Weihnachten bietet auch dieser fünfte Band wieder 365 lustige Gedichte in jeweils 4 Zeilen, sogenannte "Vierzeiler", welche in folgende Rubriken bzw. Themen gegliedert wurden: - Zwischenmenschliches - Was Kurt...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.11.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Schlankheitskur)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten von Familie Meier". Es handelt von einer sehr erfolgreichen Schlankheitskur. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Schlankheitskur Frau Meier, die ein wenig füllig, um nicht zu sagen ziemlich fett, findet sich nun langsam selber nicht mehr attraktiv und nett! Und so besucht sie voller Hoffnung einen Arzt der sehr bekannt, weil er schon vielen dicken Frauen geholfen...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 13.11.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Im Lachwunder-Kurs von Diana Beye  (Mitte) herrscht jede Menge positive Energie.
3 Bilder

Diana Beye lässt in ihrem Kurs im SCI:Moers wahre „Lachwunder“ entstehen
„Lachen erreicht jede Zelle!“

„herzraum“ steht in roten Buchstaben auf den knuddeligen grünen Kissen, die auf gemütliche Sessel verteilt sind und zum Relaxen einladen. Eine gut gelaunte Diana Beye bereitet sich mit fetziger Musik auf ihren Lachwunder-Kurs vor. Die Stimmung ist prima, die Atmosphäre entspannt. „Hallo, schön, dass Du da bist!“, begrüßt die 46-Jährige jede Teilnehmerin im Raum des Untergeschosses des SCI:Moers. Karin schwärmt: „Das ist schon mein zweiter Lachwunder-Kurs, bei dem ich mitmache. Ich merke jedes...

  • Moers
  • 11.11.21
Fotografie
Ein bisschen bekloppt - aber Hauptsache lustig!
4 Bilder

Fotograf Christian Thieme ruft alle Karnevalisten zum Mitmachen auf
Die Gute-Laune-Aktion - Liebe Narren, schenkt dem Niederrhein (und ganz NRW) Euer Lachen!

Schon seine Mutter sagte oft zu ihm: „Junge, lachen ist die beste Medizin!“ Diese wertvolle Lebensweisheit hat Christian Thieme verinnerlicht. Und jetzt, wo die fünfte Jahreszeit pandemisch beeinträchtigt vor sich hin dümpelt, hat ihn diese Weisheit auf eine Idee gebracht. Zwar helfe ein Lachen nicht gegen Corona, "aber es kann helfen, die Gewitterwolken aus dem Kopf zu vertreiben", meint der Mehrhooger. In vergangenen Jahr sei vielen Menschen das Lachen vergangen und auch der Karneval konnte...

  • Wesel
  • 07.11.21
  • 4
  • 4
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die verliebte Auster)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten aus dem Reich der Tiere". Es handelt von einer verliebten Auster. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die verliebte Auster ’ne Auster auf dem Meeresgrund gibt ihrer Freundin strahlend kund, dass grad zuvor ein Tintenfisch mit ihr geflirtet, schmeichlerisch. „Zuerst da hat er mir gewunken“, erzählt die Auster liebestrunken, „und dann, als ich ihm zugelacht,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 06.11.21
Kultur
HEREIN spaziert
18 Bilder

kunst bücher musik auftritte theater kino konzerte lesungen.... alles !!! ♥
ZWEI HÄNDE hat er, der BENDER!

HENNES BENDER in Gevelsberg im FILMRISS 11.9.21 ...upps, auch schon wieder sieben, acht Wochen her´... ZEIT vergeht .... Freitag, schon nachmittags bekam ich einen Anruf aus Düsseldorf; Bruni hatte Karten für eine Veranstaltung gewonnen und suchte eine Begleitung. Kurzentschlossen sagte ich für den nächsten Abend, also für den Samstag zu. Ich war müde, ausgepowert von einer schwierigen Woche und genervt aufgrund einer nicht vorhandenen POST-Benachrichtigungskarte und was weiß ich nicht noch...

  • Gevelsberg
  • 30.10.21
  • 7
  • 2
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Das Denkmal)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner „Geschichten aus dem Reich der Tiere". Es handelt von einer empörten Taubenmutter. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Das Denkmal Die Taubenmutter ganz empört zu ihrer flüggen Tochter spricht: „Jetzt sag ich’s dir zum letzten Mal, beschmutz das Nest uns bitte nicht! Wenn dich mal ein Bedürfnis quält, welches dich lässt gar nicht ruh‘n, dann setz dich auf das Denkmal dort, so wie...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 29.10.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Am Wünschelbrunnen)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem dritten Band meiner „Geschichten aus dem Reich der Tiere".  Es handelt vom Erlebnis eines Ehepaares an einem Wünschelbrunnen.  Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Am Wünschelbrunnen An einem tiefen Wünschelbrunnen steht eines Tags ein Ehepaar, er wirft zwanzig Cent hinein und wünscht sich was dabei, ganz klar! Danach will sie ’nen Euro werfen, verliert dabei das Gleichgewicht, und stürzt kopfüber in...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 23.10.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Wahnvorstellung)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem vierten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einer Wahnvorstellung, welche Frau Schulte plagt. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Wahnvorstellung Frau Schulte quält die Wahnvorstellung, dass sie schon gestorben sei, mit andern Worten ausgedrückt, dass sie schon tot sei, einwandfrei! Und das erzählt sie dem Psychiater der sie deshalb behandeln soll, und der versucht ‘ne...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 16.10.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Die Wundermittelkur)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem dritten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einer Wundermittelkur, welche einem alten Herrn zuteil wird. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Die Wundermittelkur Ein alter Herr, schon über achtzig, geht zu einem Medikus weil er beim Stelldichein vermeiden will Blamage und Verdruss. Er fragt den Arzt gar flehentlich und hoffnungsfroh um dessen Rat, und der, vom Mitleid...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 09.10.21
  • 1
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Der letzte Arbeitstag)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner „Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einem Lehrer, welcher in den Ruhestand geht. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der letzte Arbeitstag Der unbeliebte Lehrer Hempel geht endlich in den Ruhestand, worüber sich die Kinder freuen, weil sie ihn sehr gut gekannt! Und als am letzten Arbeitstag Herr Hempel durch die Schule geht, da sieht er einen kleinen Jungen der...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 02.10.21
  • 1
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Der Messerwerfer)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einem Messerwerfer. Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sonntag wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der Messerwerfer Die Spannung steigt im Zirkuszelt denn nun, bekannt in aller Welt, folgt ein Messerwerferakt mit einem Girl, welches fast nackt, und einem Messerwerferstar, zusammen ein sehr fesches Paar, welches in die Manege eilt und ab sofort dort auch verweilt.   Das Girl...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.09.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Das Kuckuckspärchen)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner "Geschichten aus dem Reich der Tiere". Es handelt von einem Kuckuckspärchen. Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sonntag wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Das Kuckuckspärchen Kuckuck schallt es durch den Wald, Paarungszeit ist wieder bald, weshalb im hohen Baumgeäst die Vögel bauen sich ein Nest. Das Vogelweibchen legt ein Ei, doch manchmal zwei oder auch drei, beginnt danach fleißig zu brüten und das Vogelnest zu hüten....

  • Iserlohn-Letmathe
  • 19.09.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Der Treuetest)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem vierten Band meiner "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt von einem Treuetest den die Gudrun mit ihrem Mann veranstaltet. Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sonntag wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Der Treuetest Weil sich die Gudrun nicht ganz sicher ob ihr Mann fremd geht oder nicht, kauft sie sich eine Perücke, sehr auffällig und gar nicht schlicht. Ganz blond und mit sehr langen Haaren und dazu schminkt sie sich ganz toll, und...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 12.09.21
  • 1
  • 1
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Das Haarwuchsmittel)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem zweiten Band meiner "Geschichten von Familie Meier". Es handelt von einem Haarwuchsmittel.  Viel Spaß beim Lesen und ein geruhsames Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Das Haarwuchsmittel Prolog: Der Kahlkopf, der die Glatze föhnt, hat mit dem Schicksal sich versöhnt; und obwohl ganz ohne Mähne, hat er auch schon mal ‘ne Glückssträhne! Die Geschichte: Herr Generaldirektor Meier ist wieder mal beim Hairstylisten, zwecks Politage seiner...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 04.09.21
Kultur

Heute schon gelacht ???
Das Gedicht der Woche (Im Fahrstuhl)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus dem ersten Band meiner "Geschichten von Familie Meier". Es handelt von einem Erlebnis im Fahrstuhl  Viel Spaß beim Lesen und ein geruhsames Wochenende wünscht Wolfgang Reinisch (der Magier) Im Fahrstuhl Meiers fahren dicht gedrängt in einem Fahrstuhl Richtung oben, und bei jedem Fahrgastwechsel wird man hin und her geschoben. Und so schiebt sich denn Herr Meier ganz dicht an eine Dame ran, wie man sie ansonsten nur im Magazin bewundern kann. Er steht...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 28.08.21
Kultur

Zur Aufmunterung:
Dein Lächeln für diese Woche

Diese Woche geht die Schule ja wieder los... Lieber Eltern, schaut mal, was da auf Euch zukommt..?! Manches nicht so kompliziert, wie es ausschaut: Schule – und - deren Weiterentwicklungen Volksschule 1950 Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 20 Mark. Die Erzeugerkosten betragen 4/5 des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn? Realschule 1960 Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 20 Mark. Die Erzeugerkosten betragen 16 Mark. Berechne bitte den Gewinn. Gymnasium 1970 Ein Bauer verkauft...

  • Oberhausen
  • 23.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.