landtag

Beiträge zum Thema landtag

Politik
Gelsenkirchener Teenies erhalten beim Jugendlandtag 2021 die Chance in die Rolle eines Landtagsabgeordneten zu schlüpfen. Jetzt bewerben!

Jugendlandtag 2021 – Jetzt bewerben! / Chance für zwei junge Gelsenkirchener
Gelsenkirchener Teenies können in die Rolle eines Landtagsabgeordneten schlüpfen

Nachdem der Jugendlandtag im vergangenen Jahr Pandemie-bedingt ausfallen musste, bekommen nun endlich wieder eine junge Gelsenkirchenerin und ein junger Gelsenkirchener die Möglichkeit in die Rolle der Gelsenkirchener Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier im Landtag NRW zu schlüpfen. Vom 28. bis 30. Oktober 2021 findet in Düsseldorf der Jugend-Landtag statt, bei dem Jugendliche aus ganz NRW den Platz der Abgeordneten im Landtag einnehmen. Drei Tage lang debattieren die...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.21
Politik
Heike Gebhard und Sebastian Watermeier MdL Gelsenkirchen

Politik aus dem Landtag/Gelsenkirchen
Azubi-Ticket ist ein Erfolg – Ungleichbehandlung aber bleibt!

In einer Pressemitteilung des NRW-Verkehrsministeriums freut sich Minister Hendrik Wüst über den Erfolg des landesweit eingeführten Azubi-Tickets und sieht sich in seinem Ziel bestätigt. Dazu erklären die Gelsenkirchener Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier aus Gelsenkirchen: „Die erfreuliche Verdreifachung auf 15.000 Abonnements belegen, dass die Einführung des Azubi-Tickets eine längst überfällige Entscheidung gewesen ist. Uns stellt sich die Frage, weshalb der...

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.20
Politik
Rollentausch: Die Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier haben für drei Tage ihre Plätze für den Nachwuchs geräumt.

Frischer Wind beim NRW Landtag

Einmal im Jahr machen die Abgeordneten des Landtags NRW Platz für den Nachwuchs. Beim jährlichen “Jugend-Landtag” dürfen Jugendliche zwischen 16 und 20 dann selbst debattieren und abstimmen. Die Ergebnisse der Sitzung werden im Anschluss an die echten Abgeordneten weitergegeben. Gelsenkirchen. Zwei der diesjährigen Teilnehmenden waren Helena Averdung und Lukas Peters, beide sind für die SPD-Fraktion angetreten. “Es war interessant zu sehen, dass man schon bei Leuten in unserem Alter politisches...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.18
Politik
INTUV - Fahrt zum Landtag, , 01.03.18,
21 Bilder

Der Internationale Unternehmerverband RuhrStadt (IntUV) besuchte mit Freunden und Mitgliedern aus eigenen Reihen den Landtag in Düsseldorf.

Mit dem Ziel, sich politisch weiterzubilden und das eigene Netzwerk auszubauen, startete der Bus, gefüllt mit Unternehmern verschiedenster Branchen von Gelsenkirchen, mit Zwischenstopp in Essen, aus nach Düsseldorf. Mit Lunchpaketen, Kaffee und Softgetränken an Bord war während der Fahrt schnell die Grundlage für angeregte Gespräche gelegt. Vor Ort, im modernen Besucherzentrum, erwartete die Teilnehmer ein informativer Vortrag über die architektonischen Besonderheiten des Landtags, ehe es in...

  • Gelsenkirchen
  • 12.03.18
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  • 59
  • 11
Politik
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil eine...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  • 40
  • 8
Politik
Özlan Demirel, Spitzenkandidatin der Linken, im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Ingo Lammert
4 Bilder

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview

Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst. In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher? Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in diesem Land. 2010-2012, in der Zeit, in der wir noch im Landtag waren, haben...

  • Düsseldorf
  • 25.04.17
  • 35
  • 7
Politik

Integrationspauschale: CDU stellt Antrag im Landtag

Wie die WAZ bereits berichtete, überweist die Bundesregierung in diesem Jahr 434 Millionen Euro für die Integration von Asylsuchenden nach Nordrhein-Westfalen. Doch in den Kommunen kommt das Geld nicht an, die Landesregierung nutzt den Betrag zur Haushaltssanierung. Neben dem Oberbürgermeister hatten auch die beiden CDU-Landtagskandidaten aus Gelsenkirchen Sascha Kurth (Norden) und Christina Totzeck (Süden) die Nicht-Weiterleitung der Gelder bereits kritisiert. Die beiden CDU-Kandidaten warnen:...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.16
Politik
Der NRW-Landtag erneuert seine IT ... und ignoriert dabei weiter die Gefahr des Datenklaus

Computer im NRW-Landtag - fahrlässig oder schon vorsätzlich?

Der NRW_Landtag gönnt sich neue Laptops. Diese Arbeitsgeräte, mit denen Abgeordnete u.a. an hoheitlichen - und öfter auch mal vertraulichen - Angelegenheiten arbeiten. Nicht selten hängt auch wirtschaftliches Wohl und Wehe im Lande an dieser Arbeit. Klar, dass da gewisse Kreise immer gerne mithören und lesen wollen. Man sollte annehmen, dass eine Landesregierung/ein Parlament besonders großen Wert auf den Schutz seiner Arbeit und seiner Kommunikation legt. Aber auch reihenweise Belege dafür, wo...

  • Wesel
  • 31.05.15
  • 25
  • 4
Politik

Für die Piratenfraktion NRW ins Parlament

Für die Piratenfraktion NRW ins Parlament? Debattieren, Ausschüsse und Anhörungen organisieren, Anträge formulieren, Politik machen – Drei Tage haben Jugendliche aus ganz NRW die Möglichkeit, auf den Plätzen der Abgeordneten der Piratenfraktion im Landtag NRW Platz zu nehmen. Jugendliche im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren aus NRW können sich jetzt bewerben. Der 7. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen ist vom 11. – 13. Juni 2015 in Düsseldorf geplant. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler,...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.15
Politik
Die Landtagsfahrt-Gewinner des Stadtspiegels mit SPD-MdL Markus Töns.
2 Bilder

Ausflug nach Düsseldorf - Der Stadtspiegel und SPD-MdL Markus Töns luden in den Landtag ein

Die Leser-Fahrten des Stadtspiegels zum NRW- Landtag haben Tradition. Auch im Dezember 2014 ging es mit 41 glücklichen Gewinnern nach Düsseldorf. Nach etwa einer Stunde Fahrt mit dem Reisebus mussten sich alle Teilnehmer ersteinmal ihrer „Waffen“ entledigen, damit sie bei der Kontrolle im Landtag auch keine Probleme bekommen. Das Prozedere sorgte bereits für viel Heiterkeit. Und fröhlich ging es auch weiter. Bei der Einführung wurden zunächst grundlegende Fragen geklärt, wie: Wer darf überhaupt...

  • Gelsenkirchen
  • 23.12.14
  • 1
Politik
Die Treppen im Landtag sind ein immer wieder gern gewähltes Fotomotiv für die Besuchergruppen, so auch für die Stadtspiegel-Leser mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Markus Töns.
3 Bilder

Die Armutswanderung ist und bleibt ein großes Thema

Es gibt Themen, die sind immer für eine Diskussion gut. So war es kein Wunder, dass der Gelsenkirchener Landtagsabgeordnete Markus Töns von den 46 reiselustigen Stadtspiegel-Lesern, die sich auif den Weg in die Landeshauptstadt gemacht hatten, sofort bestürmt wurde in Sachen Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänien. Denn Töns ist Sprecher der SPD-Fraktion im Ausschuss „Europa und Eine Welt“ sowie im „Ausschuss der Regionen“, also ein Fachmann in Sachen Europa. Ein spannender und informativer Tag...

  • Gelsenkirchen
  • 27.12.13
Politik
Quelle: Pressemitteilung des Verkehrsministers Groschek vom 8. Juli 2013

A42 - Lärmsanierung wird im Jahr 2015 durchgeführt

Das am 8. Juli 2013 von Landesverkehrsminister Groschek vorgestellte Verkehrspaket enthält eine positive Überraschung für die Anwohner der A42 auf Essener-Gebiet: Die Lärmsanierung der A42 auf Essener-Gebiet wird im Jahr 2015 durchgeführt. Die ursprünglich erst für das Jahr 2020 vorgesehene Lärmsanierung der A42 auf Essener-Gebiet wird auf das Jahr 2015 vorgezogen (Nr. 30 auf dem Bildauszug). Die Lärmsanierung wird auf dem Streckenabschnitt vom Kreuz Essen-Nord bis zur Anschlussstelle...

  • Essen-Nord
  • 11.07.13
Politik

Landtag streicht Zuschuss zum PTA-Schulgeld

„Wenn sich der Rat der Stadt Gelsenkirchen morgen für den Erhalt der Zuschüs-se an die PTA-Schule in unserer Stadt ausspricht, hat der Landtag längst Fakten geschaffen. Ab dem Schuljahresbeginn 2013/2014 wird es keine Zuschüsse mehr zum Schulgeld geben. Damit ist die PTA-Schule in Gelsenkirchen mit 160 Ausbildungsplätzen vornehmlich für Mädchen mit Zuwanderungsgeschichte akut gefährdet“, kritisiert der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Oliver Wittke das Votum des Düsseldorfer Parlaments. Auch...

  • Gelsenkirchen
  • 20.03.13
  • 1
Politik
Die glücklichen Gewinner vor dem WDR in Düsseldorf
2 Bilder

Heike Gebhard, MdL, hautnah im Düsseldorfer Landtag

Am Donnerstag, 6. September, war es für die Gewinner des Besuchs bei Heike Gebhard (MdL) soweit: es ging zum Landtag nach Düsseldorf! Die Freude war groß bei den vielen Gewinnern der Fahrt nach Düsseldorf: nicht nur hatten sie die Möglichkeit, Heike Gebhard an ihrem Arbeitsplatz, dem Landtag in Düsseldorf, zu besuchen und mit ihr ins Gespräch zu kommen, sondern auch ein Besuch des WDR-Rundfunkhauses stand auf dem Programm. Früh morgens ging es mit dem Bus gen Düsseldorf, bevor man nach der...

  • Düsseldorf
  • 10.09.12
Politik

Jugend-Landtag: Jetzt bewerben

GE. Bereits zum fünften Mal kommen auch im Jahr 2012 wieder Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen zu einem Jugend-Parlament im Düsseldorfer Landtag zusammen. Vom 28. bis 30. Juni 2012 nehmen 181 Jugendliche im Plenarsaal auf den Stühlen der Abgeordneten Platz, um als Fraktionsmitglieder oder Vertreter der Landesregierung über aktuelle politische Themen zu debattieren und zu entscheiden. Mit den vom Jugend-Landtag gefassten Beschlüssen befassen sich anschließend die Abgeordneten des Landtags...

  • Gelsenkirchen
  • 08.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.