Libellen-Schule

Beiträge zum Thema Libellen-Schule

Überregionales
Christiane Mika und Cristina Stumpf unterrichten die Kinder aus Spanien, Griechenland und der Türkei in der deutschen Srache. Viele andere  Fächer lernen die kleinen Zuwanderer aber schon in ihren Regelklassen kennen.

Kinder lernen am besten von Kindern

Auffangklassen in Dortmunder Schulen - da denken die meisten wohl am Kinder aus Roma- und Sinti-Familien, die vorher noch nie eine Schule von innen gesehen haben. In der Libellenschule an der Burgholzstraße gibt es derzeit 16 sogenannte „Auffangschüler“, und das Prinzip Schule ist ihnen schon sehr vertraut: „ Wir haben hier an unserer Schule fast ausschließlich aus Spanien“, erklärt Schulleiterin Christiane Mika. „Das sind Kinder aus nordafrikanischen Familien, die bevor sie hierher gekommen...

  • Dortmund-City
  • 24.01.14
  • 1
Sport
Sieger des Nordstadt-Cups: Die Libellen-Grundschüler.

Libellen-Schüler holen Nordstadt-Cup

Grenzenloser Jubel. Die Libellen-Grundschüler siegten gegen die Teams von fünf anderen Nordstadt-Grundschulen und holten den Nordsatdt-Cup. Beim beliebten Fußballturnier traten Jungen aus 23 Herkunftsländern gegeneinander an. In den Mannschaften spielen Jungen aus der Türkei, Togo, Herzogowina und Sri Lanka, kurdische Jungs, Albaner, Polen, Marrokaner, Inder, Libanesen, Ghananer, Madzedonier, Bulgarier, Portugiesen, Algerier, Bosnier, Serben, Jordanier, Kosover, Kameruner, Iraker, Nigerianer...

  • Dortmund-City
  • 29.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.