Alles zum Thema Lions-Club Essen Ruhrtal

Beiträge zum Thema Lions-Club Essen Ruhrtal

Vereine + Ehrenamt
Die 20. Spende in Folge überreichten die Herren vom Lions Club Essen-Ruhrtal dem VKJ-Kinderhaus Kleine Füße in Freisenbruch. Da freuten sich vor allem die Kids. 
Foto: VKJ

Lions Club Essen-Ruhrtal übergab 20. Spende an das VKJ-Kinderhaus Kleine Füße in Freisenbruch
Löwenherzen für "Kleine Füße"

Gemeinnützige Vereine wie der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., freuen sich im Allgemeinen über jede Spende – ganz besonders, wenn sie wiederholt getätigt wird. "Wenn Unternehmen und Privatpersonen regelmäßig spenden, ist das wie ein Sechser im Lotto für uns", unterschreibt auch Vera Luber, Geschäftsführerin des VKJ. Wie ein Dauer-Lotto-Gewinn kommen daher auch die engagierten Herren des Lions Club Essen-Ruhrtal daher. Jahr für Jahr sprechen...

  • Essen-Süd
  • 12.08.19
Vereine + Ehrenamt

Let the Oldies Roll
Eine Benefizfahrt für das Friedensdorf

Der Lions Club Essen-Ruhrtal veranstaltet am 16. Juni 2019 eine „Old- and Youngtimer Rallye” zugunsten von Friedensdorf International. Die Teilnehmer erwartet ein programmreicher Ausflug durch das Bergische Land und das Ruhrgebiet, der Start- und Endpunkt befindet sich in Essen. Eine Station wird auch das Friedensdorf in Oberhausen sein. Gestartet wird in vier Klassen: Vintage Klasse (Baujahre bis 1954), Oldtimer Klasse (1955-1969), Junge Klassiker (1970-1999) und auch Zukünftige Klassiker (ab...

  • Oberhausen
  • 14.05.19
Überregionales

Spielen jetzt auch im Trockenen möglich

Freude an der Kuhlhoffstraße: Rolf Klein (Lions Club Essen-Ruhrtal), Oberbürgermeister Reinhard Paß und Prof. Dr. Markus Kattenbusch (Lions Club Essen-Ruhrtal, v.l.) weihten die neue Spielscheune auf der Jugendfarm in Altenessen ein. Nun können sich die Kinder auf Farmgelände auch bei schlechtem Wetter austoben.

  • Essen-Nord
  • 21.07.12
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Neue Außenställe für die Jugendfarm

Wenn ein Lions-Club einen runden Geburtstag feiert, macht er anderen ein Geschenk. In diesem Fall freut sich die Altenessener Jugendfarm über 31.000 Euro vom Lions-Club Essen Ruhrtal. 40 Jahre wurde der Club 2010 und überlegte gemeinsam mit Vertretern der Stadt, wo man am besten helfen kann. Vom Oberbürgermeister kam die Idee, der Jugendfarm zu spenden, denn an der Kuhlhoffstraße tut sich derzeit eine Menge. Reinhard Paß war nun auch dabei, als Vertreter des Lions-Clubs die neuen Offenställe...

  • Essen-Nord
  • 31.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.