Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Politik

Behördlich registrierte Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel
Start in die neunte Corona-Woche: Infektionsrate relativ gering / Bleibt die zweite Welle doch aus?

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 571, Stand 11.05.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 08.05.2020, 12 Uhr = 559 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 5,7 (05.05. – 11.05.2020 plus 26 Neuinfektionen). Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Bund und...

  • Wesel
  • 11.05.20
Reisen + Entdecken
Zwei Millionen Besucher kommen Jahr für Jahr nach Xanten. Derzeit geht nichts mehr, bedauert Sabine van der List, die Geschäftsführerin der Tourist-Information.
  3 Bilder

Mit Corona kam der Knall
Für Touristen geht derzeit in Xanten kaum noch etwas

Die Touristikbranche kämpft auch in Xanten um die nackte Existenz Ob Archäologischer Park, Freizeitzentrum, Museen, die historische Altstadt oder der ehrwürdigen Dom - das Leben im sonst so quirligen Xanten steht nahezu still. Nur noch vereinzelt schlendern Besucher neugierig durch die Innenstadt. Von Christoph Pries Sabine van der List, die Geschäftsführerin der Tourist-Information Xanten (TiX), ist von dem "Lockdown" besonders betroffen. Alle 16 Angestellte, sie selbst eingeschlossen,...

  • Xanten
  • 07.05.20
  •  1
Politik
  Aktion

Geschäftsöffnungen, Kontaktsperren-Aufhebung, Kita-Betreuung, Schulunterricht
Umfrage: Was halten Sie von einer möglichen Lockerung des Corona-Lockdowns?

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet fährt die weiche Tour und setzt auf den Vernunftsfaktor in der Bevölkerung: Er plädiert für eine schrittweise Auflockerung des Lockdowns nach den Osterferien. Viele Experten, sogar einige Wirtschaftsvertreter, äußern sich dagegen und warnen vor einer zweiten Infektionswelle. Was halten Sie von einer möglichen Lockerung des Corona-Lockdowns? Wir fragen das Meinungsbild unter unseren Lesen ab. Kommentieren Sie unter diesem Beitrag. Nehmen Sie an der...

  • Wesel
  • 15.04.20
  •  3
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) plädiert für eine rasche Lockerung der Corona-Maßnahmen. Eckpunkte nannte er heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet plädiert für Lockerungen in der Corona-Krise
"Zurück zu verantwortungsvoller Normalität"

Vor den Gesprächen der Länderchefs mit Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch hat sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) für zeitnahe Lockerungen der Corona-Maßnahmen ausgesprochen. "Wir müssen zurück in eine verantwortungsvolle Normalität", sagte Laschet nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in Düsseldorf. Dabei plädiert Laschet für eine stufenweise Lockerung. "Wir müssen uns fragen, was kann jetzt geöffnet werden, was in einer zweiten und was in einer dritten Stufe" skizzierte er...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
  •  2
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.