Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Politik

Corona-Infektionen in der Stadtverwaltung
Wir hoffen, auch in den nächsten Wochen gut durch Corona zu kommen

Die Omikron-Variante treibt die Infektionszahlen und damit auch die Anzahl derjenigen, die sich in Quarantäne befinden oder soagr in Krankenhäusern behandelt werden müssen, in ungeahnte Höhen. Deshalb fragte Torsten Lemmer für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER in der letzten Ratsversammlung die Verwaltung, Wie viele Mitarbeitende der Stadtverwaltung Düsseldorf haben sich seit dem 03.03.2020 mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert (bitte auflisten nach Kalendermonaten und Ämtern),Wie viele...

  • Düsseldorf
  • 09.02.22
Sport
Das Corona-Jahr stellte den Stadtsportbund wieder vor Herausforderungen, die Mitglieder um Uwe Busch, Joachim Goßow, Susanne Hering, Stefan Marx und Christoph Gehrt-Butry (von links), zogen gemeinsam Bilanz.

Der Stadtsportbund bilanziert das Sportjahr 2021
Der Sport im Corona-Marathon

Es war ein weiteres Jahr voller Ungewissheit, Lockdowns und Lockerungen für den Duisburger Vereinssport. Ob im Leistungssport, bei Kinderkursen oder in Gesundheitskursen für Senioren: Überall waren die Sportler immer wieder von Einschränkungen betroffen. Doch nicht alles war schlecht. Über die Anstrengungen, aber auch die Erfolge dieses Jahres zog der Stadtsportbund (SSB) auf dem Pressegespräch zum Jahresabschluss Bilanz. Von Sascha Mangliers Wohl niemand hätte vor zwei Jahren geglaubt, dass...

  • Duisburg
  • 03.01.22
LK-Gemeinschaft
Corona Notbremse

Corona muss weg
Größte Corona Demo in Deutschland

Am Wochenende fand die größte Corona Demonstration in Deutschland statt, die es je gegeben hat. 8000 Teilnehmer waren in Hamburg angemeldet. Am Ende waren es 67 Millionen die sich solidarisch zeigten. Corona muss weg Darin sind sich alle Weltweit und auch in Deutschland einig. 67 Millionen geimpfte Bundesbürger, stimmten den 8000 ungeimpften Demonstranten zu. Corona muss weg. Auch die Beschäftigten der Intensivstationen stimmten zu. Der gemeinsame Feind wurde erkannt, nicht Politiker, Bill...

  • Essen-Süd
  • 19.12.21
Blaulicht
Um gerade einmal 1,4 Punkte ist der Inzidenzwert in Gladbeck gesunken. Bei 87 registrierten Corona-Neuinfektionen alleine am vergangenen Wochenende verwundert das aber auch kaum.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 6. Dezember
Inzidenzwert in Gladbeck sinkt nur ganz leicht

So richtig in Bewegung ist die Corona-Lage vor Ort un wirklich. Der Gladbecker Inzidenzwert geht zwar erneut zurück, aber gerade einmal um 1,4 Punkte, verharrt also auf hohem Niveau. Bei 87 registrierten Neuinfektionen in Gladbeck allein am vergangenen Wochenende ist das allerdings wenig verwunderlich. Leider ist im Kreis Recklinghausen zudem die Zahl der Verstorbenen, deren Tod mit Corona in Verbindung gebracht werden kann, gestiegen. Aus Datteln, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen werden je...

  • Gladbeck
  • 06.12.21
  • 1
Politik

Die Gesellschaft selbst ist die Krise
SYSTEMVERSAGEN

Kommentar von Stephan Leifeld Seit zwei Jahren zieht das Virus unserer Gesellschaft die Maske vom Gesicht. Das hat sich in den letzten Monaten nicht gebessert, ganz im Gegenteil, muss man nüchtern feststellen. Nicht das Virus, die Gesellschaft selbst ist die Krise. Zum Beispiel sind einerseits deutlich mehr Menschen infiziert als vor einem Jahr - andererseits sind bereits sehr viele Menschen in Deutschland geimpft, während 2020 noch eine „Bundesnotbremse“ helfen musste. Dabei sei die kritische...

  • Schermbeck
  • 30.11.21
  • 10
  • 3
Blaulicht
Seit Tagen steigen die Corona-Zahlen bundesweit - leider auch in Gladbeck, wo die aktuelle Inzidenz mit 305,9 angegeben wird.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 29. November
Gladbecker Inzidenzwert überschreitet 300er-Grenze

Und wieder hat es Gladbeck geschafft: Aufgrund der beständig hohen Zahl von Neuinfektionen in den letzten Tag liegt Gladbeck mit einer aktuellen Inzidenz von 305,9 Punkten im Kreis Recklinghausen an der Spitze dieser unrühmlichen Tabelle. Leider ist im Kreis Recklinghausen zudem die Zahl der Verstorbenen, deren Tod mit Corona in Verbindung gebracht werden kann, gestiegen, nachdem aus Castrop-Rauxel ein weiterer Todesfall gemeldet wurde. Aktuell (Stand 29. November, 6 Uhr, in den Klammern die...

  • Gladbeck
  • 29.11.21
Politik
Bundespressekonferenz

Neue Virusmutation aufgetaucht
Deutschland schließt die Grenzen

Mitten in der Laufenden vierten Corona Welle ist jetzt eine neue Mutation des Virus entdeckt worden. Europa schottet sich von Südafrika abnach dem man dort die Entdeckung einer neuen Corona-Variante bekannt gegeben hatte. Diese wird nun als B.1.1.529 bezeichnet. Sie verfügt über 32 Mutationen im Spike-Protein und ist, vermutlich noch ansteckender als die Delta-Variante. Über die Wirksamkeit von vorhandenen Impfstoffen ist noch nichts bekannt. Auch sei diese Mutation noch nicht in Deutschland...

  • Essen-Süd
  • 26.11.21
  • 3
LK-Gemeinschaft
Welcher Artikel fehlt hier?

Geht es schon wieder los?
Ratespiel welcher Artikel fehlt hier?

Momentaufnahme von heute Vormittag im Essener Süden. Sind das die Lieferprobleme, über die im TV immer wieder berichtet wird? Werden schon Weihnachtsgeschenke gekauft. Liegt es an Chipmangel an dem auch die Automobilindustrie leidet? Nein Chips waren mehr als genug im Ladenlokal vorhanden. Aber welcher Artikel des täglichen Bedarfs fehlt hier? Ein Tipp, auch im letzten Jahr war dieser Artikel sehr schwer zu bekommen und wurde dann sogar Rationiert. Es ist keine Hefe, Haselnüsse, Nudeln oder...

  • Essen-Süd
  • 23.11.21
  • 2
Politik
Corona Vakzin

Mit Rationierung zum Erfolg!?
Boostern, das können unsere Politiker auch nicht.

Erst, Zweit oder Boosterimpfung, 23 Millionen bis Weihnachten, 30 Millionen in diesem Jahr, das ist der Plan. Aber ohne Impfzentren, nur mit mobilen Teams und Hausärzten, zusätzlich kommt dann noch eine Rationierung des Impfstoffes von Biontech auf 30 Dosen, pro Arzt und Woche. Wie soll das gehen mit einer Rationierung? Die Ärzte benötigen den Impfstoff nach Bedarf und nicht nur für 180 Impfungen in der Woche. Nach der Ministerkonferenz, mit der Aufforderung, „kümmern sie sich jetzt sofort um...

  • Essen-Süd
  • 22.11.21
  • 3
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 179,1

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 22.821, Stand 19.11.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 18.11.2021, 12 Uhr = 22.648 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 179,1.  7-Tage-Inzidenzen der vergangenen Woche im Kreis Wesel laut RKI-Tabelle: Freitag, 19. November, 180,6Donnerstag, 18. November, 173,4Mittwoch, 17. November, 166,9Dienstag, 16....

  • Wesel
  • 19.11.21
LK-Gemeinschaft

Dinslaken: Diakonie bietet "coole" Workshops für Jugendliche an
„Canna`bis der Arzt kommt“

„Canna`bis der Arzt kommt“, „Lost in IBAN, Dispo und Co.“, „Abenteuer Liebe… und danach?" – coole Namen für wichtige Themen. Alltägliches, was Jugendliche bewegt, aber nicht auf dem Lehrplan in der Schule steht. „Genau aus diesem Grund bieten wir vom 29. November bis 9. Dezember zu diesen und fünf weiteren Schwerpunkten Workshops an“, erklärt Annelie Giersch von der Diakonie des Evangelischen Kirchenkreises Dinslaken. In vielen alltagsrelevanten Bereichen würden junge Menschen alleingelassen....

  • Dinslaken
  • 13.11.21
Kultur
Jetzt können Larissa (links) und ihre Schwester Tatjana Kastein wieder Luftsprünge machen. Mit dem festen Standort - ganz nah am Duisburger Hauptbahnhof - wollen die beiden als Direktion des Circus Flic Flac langfristig für spektakuläre Unterhaltung im Ruhrgebiet sorgen.
2 Bilder

Larissa und Tatjana Kastein starten mit Flic Flac von Duisburg aus durch
Ein Leben für ihren Circus

"Wir saßen in Karlsruhe fest und wussten nicht, wie es weiter geht." Larissa Kastein merkt man die Anspannung an, als sie sich an den Moment erinnert, der nicht nur für sie und ihre Schwester als Direktion des Circus Flic Flac ein behördliches "Berufsverbot" darstellte. Von Thomas Knackert "Es war ausgerechnet Freitag, der 13. März 2020, als wir unsere letzte Vorstellung geben durften", erinnert sich Tatjana Kastein an diesen Tag. Von jetzt auf gleich war nichts mehr, wie es war. Die...

  • Duisburg
  • 05.11.21
Kultur
Die Band der Förderzentren bot auf der Bühne der Kulturwerkstatt Lindenhorst der dobeq rockige Klänge.
3 Bilder

Förderzentren präsentieren in Lindenhorst Projektergebnisse aus dem Lockdown
"Dortmund – Meine Stadt"

Was macht unser Dortmund aus? Was schätzt du an der Stadt, in der du lebst? Unter dem Motto "Dortmund - Meine Stadt" wurden in einer Veranstaltung der drei Förderzentren in Dortmund Antworten dazu in der Kulturwerkstatt Lindenhorst gegeben. Die Bildungsträger dobeq, GrünBau, die Stadtteil-Schule und das Werkhof Projekt haben sich im Lockdown eine ganz besondere Aufgabe für ihre jugendlichen und erwachsenen Teilnehmenden überlegt: Was macht unser Dortmund aus? Was schätzt du an der Stadt, in der...

  • Dortmund-Nord
  • 02.11.21
Kultur
Mülheim: Sind unter dem Titel "The Club" normalerweise DJ Caba, Zappel und DJ Pearl im Audi Showroom von Gottfried Schultz in Speldorf am Turntable, so steht dieses  Mal das Lockdown-erprobte Essener und Mülheimer Duo  Fishi und Zappel (Foto) auf der Bühne.

Mülheim: And the beat goes on am Samstag, 13. November
DJ Fishi und Zappel - Duell der Entertainer der gepflegten Tanzmusik

Was für eine explosive Tanz-Mischung: Bereits zu Coronazeiten haben der bekannte Essener DJ Fishi und das Mülheimer DJ-Urgestein Frank Zappel Klemens im Rahmen von Livestreams die Partypeople im Lockdown vor die PCs geholt und sie in heimischen Locations "zappeln" lassen. Nun performt das Duo wieder live und lockt die Tanzwütigen am Samstag, 13. November, auf den Dancefloor von Franky's am Güterbahnhof, Sandstraße 158, in Mülheim. Sind unter dem Titel "The Club" normalerweise DJ Caba, Zappel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Das Gastronomie-Angebot in der Gladbecker Innenstadt wird bei einer Umfrage offensichtlich wesentlich besser als vielfach gedacht eingeschätzt. Das Gastro-Gutachten sagt aber auch aus, dass es noch Verbesserungspotential gibt.

Bewertung: Unter neun Städten belegt Gladbeck den 2. Rang
Gastro-Gutachten zeigt weitere Chancen für Gladbeck auf

Die Gastronomie in Gladbeck gehört zu den Branchen, die ganz besonders unter den Corona-Lockdowns gelitten haben. Auch jetzt kämpfen viele Gastronomen immer noch mit den Folgen der Schließungen und Einschränkungen aufgrund von Corona. Auf der anderen Seite kommt aber gerade der Gastronomie eine sehr hohe Bedeutung für die Aufenthaltsqualität und die Anziehungskraft der Innenstadt zu. Die Stadt Gladbeck hat daher ein Gastronomiekonzept in Auftrag gegeben, das am Donnerstag, 30. September, im...

  • Gladbeck
  • 01.10.21
  • 2
Ratgeber
Dr. Marion Kolb, Leitende Ärztin der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie an der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen
Dr. Thomas Finkbeiner, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Westfalen.

Knappschaft Kliniken
Ärzte aus dem Ruhrgebiet warnen vor erneuten Schulschließungen

Mediziner der Knappschaft Kliniken sehen darin einen Hauptgrund für psychische Belastungen bei Kindern und Eltern Die vierte Welle kommt ins Rollen – besonders bei Ungeimpften: Rund einen Monat nach dem Schulstart in Nordrhein-Westfalen steigen die Corona-Inzidenzen vor allem bei Kindern und Jugendlichen. Das heizt Diskussionen über ausgeweitete Quarantänemaßnahmen und erneute Schulschließungen wieder an. Diese Maßnahmen gefährden besonders die Psyche, warnen Ärztinnen und Ärzte der Knappschaft...

  • Bochum
  • 23.09.21
Ratgeber
Fast ein Jahr war der städtische Seniorentreff Ratingen-Süd geschlossen. Während des Lockdowns wurde entschieden das Gebäude am Karl-Mücher-Weg 19 zu renovieren. Am Montag, 27. September, öffnet der Treff nun wieder seine Türen. Am Donnerstag, 30. September, gibt es eine Eröffnungsfeier. Hier: Das Team der städtischen Seniorentreffs in Ratingen (anlässlich einer 50er-Jahre-Aktion).

Wiedereröffnungs-Feier des Seniorentreffs Ratingen-Süd am Donnerstag, 30. September, mit Bürgermeister Klaus Pesch
Seniorentreff Ratingen-Süd öffnet nach Renovierung

Fast ein Jahr war der städtische Seniorentreff Ratingen-Süd geschlossen. Erst ging er wie die anderen vier städtischen Treffs im Oktober 2020 in einen langen Lockdown, dann wurde entschieden, die Gunst der Stunde zu nutzen und das Gebäude am Karl-Mücher-Weg 19 zu renovieren. Am Montag, 27. September, öffnet der im neuen Glanz erstrahlende Treff nun wieder seine Türen. Am Donnerstag, 30. September, gibt es eine Eröffnungsfeier. „Unsere Besucher werden ihren Treff von innen kaum wiedererkennen“,...

  • Ratingen
  • 23.09.21
Kultur
Einen Neustart nach dem Lockdown feiert der Rheinische Schützenbund und lädt am kommenden Wochenende von Freitag, 24. September, bis Sonntag, 26. September, zum 67. Rheinischen Schützentag in Ratingen ein.

Neustart nach dem Lockdown: Rheinischer Schützenbund feiert vom 24. bis 26. September in Ratingen
67. Rheinischer Schützentag in Ratingen

Einen Neustart nach dem Lockdown feiert der Rheinische Schützenbund und lädt am kommenden Wochenende von Freitag, 24. September, bis Sonntag, 26. September, zum 67. Rheinischen Schützentag in Ratingen ein. "Wir sind froh, dass uns die aktuelle Corona-Schutzverordnung NRW nach langer Ungewissheit endlich wieder eine Möglichkeit gibt, ein gemeinsames Miteinander zu feiern. Daher lädt der Rheinische Schützenbund hiermit alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich ein, ein starkes...

  • Ratingen
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Hamsterkäufe waren Tagesordnung.
32 Bilder

Unvergessen
Die Pandemie hat Spuren bei uns hinterlassen

Rückblick: Offiziell begonnen hat die Corona-Pandemie in Deutschland am 27.Januar 2020. Seit diesem Tag überschlugen sich die Medien. In Bayern wurde der erste Fall bekannt. Ein 33-jähriger Mitarbeiter einer Autozuliefererfirma hatte sich bei einer chinesischen Kollegin aus Shanghai angesteckt, die mit ihm an einer Schulung des Unternehmens aus Bayern teilgenommen hatte. Womit niemand rechnete: Rasant verbreitete sich das hochansteckende Virus im ganzen Land. Seitdem waren anhand der positiven...

  • Bochum
  • 11.09.21
  • 3
Sport
Harald Karutz fungiert als Experte beim Austauschtreffen der Sportjugend mit den Vereinen.

Mülheimer Sportjugend
Experte gibt Sportvereinen Tipps für die Zeit nach Corona

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Mai zu Covid-19 und den Auswirkungen auf den Kinder- und Jugendsport in Mülheim lädt die Sportjugend im Mülheimer Sportbund alle Vereine am kommenden Donnerstag (9. September) erneut zu einem Austausch ein - diesmal in Präsenzform und mit einem Experten. "Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Beschränkungen beschäftigen uns nach wie vor. Besonders hart ist die Situation für die tausenden Mülheimer Kinder und Jugendlichen, die teilweise...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.09.21
Ratgeber
Die Fachhochschule lädt am Mittwoch, 1. September zum Impfen ein. Von 10 bis 15 Uhr wird im Haus A an der Sonnenstraße 96-100 mit dem Impfstoff von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson gegen das Corona-Virus geimpft.

Corona: 7-Tages-Inzidenz steigt in Dortmund auf 161
Drei von vier Infektionen nach einer Reise

Die Zahl der Corona-Infektionen in Dortmund steigt stark. Bei 161,3 lag gestern der Inzidenzwert mit 177 gemeldeten neuen Fällen an einem Tag. Zurzeit befinden sich 2344 Menschen in Quarantäne. 42 Corona-Erkrankte werden in Kliniken behandelt, darunter 12 intensivmedizinisch. Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 362.142 Menschen. Innerhalb eines Monats bis Mitte August ist der Anstieg der Inzidenz laut Gesundheitsamt schwerpunktmäßig in jüngeren und mittleren Altersklassen zu...

  • Dortmund-City
  • 27.08.21
Blaulicht
5 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
19. August: Inzidenz über 50 - Hoher Anstieg bei Jugendlichen

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen zieht am heutigen Donnerstag erneut an und liegt nun bei 51,9 (+6,5 im Vergleich zum Vortag). Besonders stark betroffen sind dabei offenbar Jugendliche: Die Inzidenz in der Altersgruppe 10 bis 19 Jahre liegt heute bei 123, also deutlich mehr als doppelt so hoch wie im Kreisschnitt. Der Kreis Recklinghausen verstärkt daher seine Bemühungen, auch Jugendlichen ab 12 Jahren eine Impfung zu ermöglichen. Ab sofort sind Immunisierungen Mittwoch bis Sonntag zwischen...

  • Gladbeck
  • 19.08.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
18. August: Drei Städte über 50 - Neue Regeln ab Freitag

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen zieht am heutigen Mittwoch deutlich an und liegt nun bei 45,4 (+6,6 im Vergleich zum Vortag). Dabei zeigt sich im Kreis ein recht unterschiedliches Bild: Während Datteln nur eine Inzidenz  von knappen 6 aufweist, sind Gladbeck, Marl und insbesondere Herten wieder hoch im zweistelligen Bereich. Ab Freitag sollen dann landesweit vereinfachte Regeln gelten, die insbesondere vollständig Geimpften entgegenkommen dürften (mehr dazu hier). Demnach gibt es aktuell...

  • Gladbeck
  • 18.08.21
Sport
Die Übungsleiter/innen des TV Jahn.

Vorsitzender der TV Jahn-Turnabteilung dankt Aktiven und Übungsleitern für die Corona-Geduld
Gerd Mercamp: "Erfreut darüber, dass alle (...) wieder am Übungsbetrieb teilnehmen wollen!"

"Durch die coronabedingten Sperrungen der Sporthallen und der Kontaktbeschränkungen war ab dem 13. März 2020 bis zum 8. Juni 2021 -  also rund anderthalb Jahre lang, kein Vereinssport möglich!" Dies bedauert Gerd Mercamp zusammen mit vielen weiteren Vereinsverantwortlichen außerordentlich. In einem Schreiben an alle Aktiven und Betreuer/innen formuliert er: "Die Turnabteilung des TV Jahn Hiesfeld bedankt sich bei allen Übungsleitern und bei allen Aktiven für ihre Treue zum Verein und für ihr...

  • Dinslaken
  • 07.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.