Lokalkompass-Bochum

Beiträge zum Thema Lokalkompass-Bochum

Kultur

Planetarium Bochum präsentiert Odyssee der Klänge

Am Freitag, 13. Januar, ab 20 Uhr beginnt das Konzert-Jahr im Planetarium, Castroper Straße 67, mit einer Odyssee durch den Kosmos und die Welt der Klänge, gestaltet von den Elektronik- und Jazz-Improvisatoren Michael Dawid und Peter Eisold. Unter dem Titel “Sonic Odyssee“ planen die Musiker und Komponisten aus Mülheim eine, überraschende und gefahrvolle Klangexpedition an den Rand des bekannten Geräuschuniversums. Ausgestattet mit Bordrechnern, interaktiver Klangbearbeitung und...

  • Bochum
  • 11.01.12
Kultur
Gemeinsam mit Klaus Grünberg (Bühne/Licht) und Florence von Gerkan (Kostüme) arbeitet Intendant Heiner Goebbels an der Eröffnungsinszenierung. Foto: Wonge Bergmann für die Triennale

Landschaft aus Bildern und Tönen Triennale-Intendant Heiner Goebbels inszeniert „Europears 1&2“ - Folkwangmuseum ist ein neuer Spielort

Mit zwei großen Produktionen wird am 17. August die erste Saison der Ruhrtriennale unter dem neuen Intendanten Heiner Goebbels eröffnet. In der Jahrhunderthalle inszeniert er „Europeras 1&2“ von John Cage und im Folkwang-Museum öffnet die Ausstellung „12 Rooms“. 2012 werden überall in der Welt zum 100. Geburtstag von John Cage zahlreiche seiner Solo- und Ensemblestücke aufgeführt. Nirgends allerdings „Europeras 1&2“, seine größte und radikalste Musiktheaterarbeit, die seit der Uraufführung...

  • Bochum
  • 10.01.12
Politik
Dezernent Paul Aschenbrenner (l.) und Hugo Fiege (r.), Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, stellten Mario Schiefelbein, den neuen Mann an der Spitze von BO Marketing, vor. Foto: Molatta

„Kieler Sprotte“ kommt an die Ruhr Mario Schiefelbein übernimmt die Geschäftsführung der Bochum Marketing GmbH

Als „Kieler Sprotte“ geboren war Mario Schiefelbein nach seinem Studium in Hannover Journalist, bevor er sich nach einem achtjährigen Gastspiel in Chicago als Herausgeber der „Amerika Woche“ dem Stadtmarketing verschrieb. Nach Stationen in Löningen im Kreis Cloppenburg, Hameln und Gotha übernimmt er nun am 1. März die Geschäftsführung der Bochum Marketing GmbH. Fünf Kandidatinnen und Kandidaten schlug die Findungskommission dem BO-Marketing-Aufsichtsrat vor, der mit Mehrheit für den Mann aus...

  • Bochum
  • 10.01.12
  •  1
Überregionales
Foto: Stadtwerke

Achtung Baustelle - Südring in beiden Fahrtrichtungen nur einspurig befahrbar

Die Stadtwerke Bochum beginnen am Mittwoch, 11. Januar, mit der Erneuerung einer Fernwärmeleitung am Südring in der Bochumer Innenstadt. Zwischen Humboldtstraße und Viktoriastraße wird eine Fernwärmeleitung, die unterirdischüber die gesamte Breite des Südrings verläuft, in den kommenden Wochen ausgetaucht. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 10. Februar abgeschlossen sein. Im Zeitraum der Baumaßnahme ist der Südring zwischen Viktoriastraße und Rottstraße in beide Fahrtrichtungen nur...

  • Bochum
  • 10.01.12
Überregionales
Die Baustelle Wattenscheider Straße.
2 Bilder

Tagesbruch: Wattenscheider Straße wohl ab Montag wieder befahrbar

Bei der Zielvorgabe sind sich alle Beteiligten einig: Wenn am Montag das Verkehrsaufkommen nach den Ferien wieder zunimmt, soll die Wattenscheider Straße sowohl für den Individualverkehr als auch für den Straßenbahnbetrieb wieder befahrbar sein. So lautete der Konsens nach der letzten Baubesprechung zwischen Vertretern der Stadt Bochum, der Bogestra, der Stadtwerke und dem beauftragten Bauunternehmen. Nachdem gegen Mittag letzte Bodentests zur Tragfähigkeit der Oberfläche abgeschlossen...

  • Bochum
  • 05.01.12
Ratgeber
Erklärt das neue System: Dr. Inka Krude.
2 Bilder

Apotheker ändern 2012 das Notdienstsystem - Bei Fragen 0800 00 22 8 33

Zum Jahreswechsel ging das von der Apothekerkammer Westfalen-Lippe entwickelte neue Notdienstsystem ans Netz. Aus 95 isolierten Notdienstkreisen wurde ein flächendeckendes Notdienstnetz für den gesamten Landesteil. „Mit unserem neuen System wird es zukünftig leichter sein, die Auswirkungen von Apothekenschließungen auf eine flächendeckende Versorgung im Nacht und Notdienst abzufedern“, sagt Dr. Inka Krude, Sprecherin der Bochumer Apothekerschaft. Zahl der Apotheken sinkt...

  • Bochum
  • 04.01.12
Natur + Garten

Feuerwehr Bochum: 12 Einsätze nach Sturmtief „Ulli“

Sturmtief „Ulli“ sorgte in Bochum am Dienstag für insgesamt 12 Sturmeinsätze. Dabei beschränkte es sich jedoch auf kleinere Hilfeleistungen. In den meisten Fällen waren lose oder herabgestürzte Äste der Grund für die Einsätze. An der Stensstraße stürzte zudem ein Baum auf die Straße und musste zersägt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Löscheinheiten Querenburg und Stiepel der Freiwilligen Feuerwehr unterstützten die Berufsfeuerwehr bei den Einsätzen. Auch am heutigen...

  • Bochum
  • 04.01.12
Überregionales
Die Ermittler betreten den Tatort an der Dahlhauser Straße.
2 Bilder

Ehefrau in der Nacht mit neun Messerstichen umgebracht

In der Nacht zum12. Oktober meldete sich um 23.18 Uhr, der 50-jährige Jürgen W. bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Bochum und erklärte, dass er soeben seine Ehefrau umgebracht habe. Die Einsatzkräfte der Polizei nahmen den Täter in seiner Wohnung in Eppendorf widerstandslos fest. Zur eigentlichen Todesursache werden erst nach der in Essen stattfindenden Obduktion nähere Angaben gemacht“, hieß es noch am Donnerstag. Zur Klärung der Tatumstände wurde eine Mordkommission unter der...

  • Wattenscheid
  • 13.10.11
Kultur
Jana Schulz wird fester Gast in Bochum
3 Bilder

Neu aus München und Hamburg im Bochumer Ensemble

Felix Rech fest am Schauspielhaus - Jana Schulz als regelmäßiger Gast in Bochum - Jutta Wachowiak kommt zurück Zuletzt hat er den Graf Wetter vom Strahl in Dieter Dorns gefeierter Abschiedsinszenierung von Kleists "Käthchen von Heilbronn" am Münchner Staatsschauspiel gespielt, seit Beginn dieser Spielzeit ist Felix Rech nun festes Ensemblemitglied des Schauspielhauses Bochum. Felix Rech (*1977 in Mainz) wurde 2008 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet und spielte schon während...

  • Bochum
  • 16.09.11
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf die Festwoche zum Stadionjubiläum (v.l.): VfL-Sport-Vorstand Jens Todt, -Trainerlegende Rolf Schafstall, -Rekordspieler „Ata“ Lameck und -Finanvorstand Ansgar Schwenken.

"100 Jahre anne Castroper" - Anfang Oktober Festwoche zum Jubiläum

„100 Jahre anne Castroper“: Am 8. Oktober 1911 war das erste offizielle Fußballspiel auf „Dieckmanns Wiese“ an der Castroper Straße. Dieses besondere Datum würdigt der VfL Bochum in einer Festwoche vom 4. bis 9. Oktober. Die Vorstandsmitglieder Ansgar Schwenken und Jens Todt stellten zusammen mit den VfL-Legenden Michael „Ata“ Lameck und Rolf Schafstall jetzt das Programm, das am 4. Oktober, mit der Fotoausstellung „100 Jahre in 100 Bildern“ eröffnet wird. Bis zum 9. Oktober, stehen unter...

  • Bochum
  • 09.09.11
Kultur
Weg von den Beschränkungen herkömmlicher Theaterräume haben Regisseur Willy Decker und Bühnenbildner Wolfgang Gussmann einen minimalistischen, den Raum ausfüllenden Rahmen für Wagners „Tristan und Isolde“ geschaffen. Foto: Paul Leclaire
2 Bilder

Betörend und minimalistisch - Willy Decker inszeniert Wagners „Tristan und Isolde“ in der Jahrhunderthalle

Es ist entrückend, entzückend, betörend und berauschend für die Wagnerianer, faszinierend und hinreißend für die Freude des minimalistischen Bühnenbildes: Tristan und Isolde, die furiose Auftaktinszenierung von Triennale-Intendant Willy Decker, der damit seine dritte und letzte Spielzeit in der Jahrhunderthalle eröffnete. Unter der musikalischen Leitung von Kirill Petrenko, dem künftigen Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper und Dirigenten des neuen Rings der Bayreuther Festspiele...

  • Bochum
  • 03.09.11
Kultur
Kunst und Kunsthandwerk gehören neben Musik und Gastronomie zum „Drei-Säulen-Konzept“ des ZFR. Foto: Molatta
30 Bilder

„Ihr seid Hamma!“ - ZFR-Initiatoren mit Zwischenbilanz hochzufrieden

Der Startschuss für den Endspurt ist gefallen: Das Zeltfestival Ruhr biegt auf die Zielgerade ein und die Organisatoren zogen am vergangenen Wochenende ein mehr als positive Zwischenbilanz. Denn im vierten Jahr scheint das Konzept des Festivals endgültig angenommen worden zu sein. Das belegen nicht nur die rund 45.000 Konzertbesucher, auch bei dem Blick auf die „Walk In“ Gäste – den Zeltfestival Ruhr Besuchern ohne Veranstaltungsticket – strahlen die Macher des Festivals über zehn...

  • Bochum
  • 31.08.11
Kultur

Ein „Hamma“-Auftaktwochenende für das ZFR

Ausverkaufte Zelte bei Joe Cocker, ZAZ und Culcha Candela (Foto), dazu am Samstag der besucherstärkste Tag in der Festival-Geschichte: Die „weiße Stadt am See“ lockt auch in diesem Jahr wieder mit ihrem Mix aus hochkarätigen Events, gastronomischen Leckerbissen und ausgefallenem Kunsthandwerk die Besucherströme ans Ufer des Kemnader Sees. Der Andrang beim Zeltfestival Ruhr war so gewaltig, dass sich am Freitag und Samstag sogar Rückstaus bis hinunter auf die Autobahn A 43 bildeten. Eine...

  • Bochum
  • 24.08.11
Kultur
Sängerin Anja Kampe kann kaum noch erwarten, dass es los  geht, bei Regisseur und Intendant Willy Decker mischen sich  Erschöpfung und Erregung: Drei Tage vor der Premiere von „Tristan und Isolde“ mit der am Samstag die diesjährige Spielzeit der Ruhrtriennale startet, ist die Anspannung bei allen Beteiligten groß. „Es wird eine Aufführung, die so ganz und gar nicht dem Mainstream entspricht“, verspricht Willy Decker. Foto: Molatta
2 Bilder

Das Ruhrgebiet wird zur Bühne - Ruhrtriennale startet mit Wagners „Tristan und Isolde“

„Die Ruhrtriennale macht das Ruhrgebiet zu einer herausragenden Bühne. Es ist eines der innovativsten und außergewöhnlichsten Festivals in Europa“, ist NRW-Familien- und Kulturministerin Ute Schäfer voll des Lobes für die Triennale, die am Wochenende startet und sich unter dem Titel „Ankunft - Suche nach dem Jetzt“ in diesem Jahr mit dem Buddhismus beschäftigt. Intendant Willy Decker hört es zwar mit Wohlwollen, steckt indes noch mitten in den Vorbereitungen für seine Inszenierung von Wagners...

  • Bochum
  • 24.08.11
Politik
Vom Bundestag auf Bochums Straßen: Axel Schäfer im praktikumseinsatz. Foto: Molatta
2 Bilder

Mittendrin statt nur dabei - Axel Schäfer zog den Blaumann über

Es ist zwar immer noch eine Ausnahme, aber es findet mittlerweile im Parlament Nachahmer: die alljährliche Mitarbeit von Politikern in „ganz normalen“ Berufen. Für Axel Schäfer hat der Abstecher in die Arbeitswelt außerhalb des Parlamentes Tradition: Zum 15. mal absolvierte er in diesem Jahr ein einwöchiges Betriebspraktikum – die Stadtwerke hatten den Parlamentarier unter ihre Fittiche genommen. Und Schäfer packte mit an, denn „Wer wie ich die Möglichkeit hat, Politik als Arbeit auszuüben...

  • Bochum
  • 24.08.11
  •  2
Ratgeber
4 Bilder

Ferientipp: Schätze der Anden - Chiles Kupfer für die Welt

Im Rahmen der Kooperation zwischen der chilenischen Corporación Nacional del Cobre de Chile (CODELCO) als dem weltweit wichtigsten Kupferbergbauunternehmen und dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum (DBM) entstand eine Sonderausstellung, welche die Leistungen des südamerikanischen – insbesondere des chilenischen – Bergbaus bei der Gewinnung von Kupfer und der Versorgung der Weltbevölkerung mit diesem lebenswichtigen Metall im nationalen und globalen Rahmen vorstellt. Neben der Bedeutung des...

  • Bochum
  • 26.07.11
Sport
SSB-Vorsitzende Gaby Schäfer (vorne 5. v.l.) konnte auch in diesem Jahr insgesamt 20.000 Euro an Bochumer Vereine verteilen. Die Vertreter von 20 Vereinen nahmen am Olympiastützpunkt die Urkunden entgegen. Foto: Schröder

Engagement im Ganztag belohnt

Ein Förderprogramm der Landesregierung und des Landessportbundes machte es auch dieses Jahr wieder möglich: Für Projekte, die die Zusammenarbeit im Offenen Ganztag fördern, erhielten 20 Bochumer Sportvereine je 1000 Euro. Der Stadtsportbund präsentierte bei einer kleinen Feierstunde am Olympiastützpunkt die Preisträger. Stadtsportbundvorsitzende Gaby Schäfer überreichte den Vereinen die Urkunden und kommentierte augenzwinkernd: „So schnell sind wir noch nie 20.000 Euro losgeworden!“ Die...

  • Wattenscheid
  • 20.07.11
Überregionales

WATTENSCHEID, GO!!!

Zur Auftaktveranstaltung und zum Start von "Lokalkompass" in Bochum wünschen die WVW-Kollegen aus Schwelm alles Gute, viel Erfolg und jede Menge begeisterte Bürgerreporter!

  • Wattenscheid
  • 31.05.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.