Mehlschwalbe

Beiträge zum Thema Mehlschwalbe

Natur + Garten
  6 Bilder

Beispiel Mehlschwalbe
Erste Hilfe für Gebäudebrüter

Noch gehören die kunstvollen Flüge der Schwalben am blauen Himmel für uns zu den gewohnten Sommerfreuden. Doch die Zeiten für diese Langstreckenzieher sind härter geworden. Moderne glatte Hausfassaden, die den Nestern keinen hinreichenden Halt geben, fehlende Dachüberstände, die Schutz bieten könnten, Bodenversiegelung, die das Material für den Nestbau zur Mangelware macht und vor allem die Abnahme fliegender Kleinlebewesen (Luftplankton) lassen ihre Bestände zurückgehen. Um so erfreulicher,...

  • Essen
  • 05.08.19
Natur + Garten
Die Mehlschwalbe war vor nicht langer Zeit überall zu finden, wo Wohnbebauung ins Ländliche übergeht. Inzwischen zeigt auch die jährliche Nabu-Aktion "Stunde der Gartenvögel", dass sie immer seltener wird.
  3 Bilder

Gesucht: Mauersegler und Schwalben - Wo gibt es im Essener Süden Niststandorte?

Wer eine Schwalbe vom Mauersegler unterscheiden kann und sogar eine Mehl- von einer Rauchschwalbe, ist richtig bei einer Umfrage des Naturschutzbund (Nabu) Ruhr. Dessen Vogelkundler möchten wissen, wo es im Essener Süden noch Niststandorte dieser Vögel gibt. Vom Nahrungsangebot her müssten es viele sein, doch die Renovierung und Dämmung vieler Häuser in den letzten Jahren hat so manches Vogelpaar die Unterkunft gekostet. Mauernischen werden verschlossen, neue Gelegenheiten gibt es nicht...

  • Essen-Süd
  • 22.07.16
  •  2
  •  4
Natur + Garten
  10 Bilder

etwas für Schwalbenfreunde

Eine Mehlschwalben-Kolonie von uns zunächst unvorstellbarer Größe entdeckten wir bei unserem Extremadura-Aufenthalt Anfang Mai an einer Brücke über den Rio Tajo nahe der Stadt El Puente del Arzobispo. Wir hatten unsere Freude an der Menge der bei uns so selten gewordenen Vögel.

  • Selm
  • 22.05.16
  •  4
  •  12
Natur + Garten

Heute eingetroffen

Auch wenn man immer sagt: eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - wenn diese schnellen Flieger beim Nachbarn ihr Nest bauen, weiß ich, dass der Winter endgültig vorbei ist.

  • Menden (Sauerland)
  • 13.05.15
  •  7
  •  16
Ratgeber
NABU-Plakette

Erstes Schwalbenfreundliches Haus in Hamminkeln

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und ein Schwalbenfreundliches Haus noch keine Öko-Stadt. Aber Hamminkeln hat jetzt ein erstes Schwalbenfreundliches Haus. In einer konzertierten Aktion eines Dachdeckers, einem Gartenbaubetrieb und NABU-Aktiven wurde das Gasthaus Götz an der Diersfordter Straße mit Kotbrettern unterhalb der Dachtraufe ausgestattet und mit der Plakette der Aktion Schwalbenfreundliches Haus ausgezeichnet. Matthias Bussen von der örtlichen NABU-Gruppe und Arndt...

  • Hamminkeln
  • 23.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.