Messerattacke

Beiträge zum Thema Messerattacke

Blaulicht

Versuchter Mord
Blutiger Messerangriff - Zwei Personen lebensgefährlich verletzt

HAGEN. In Altenhagen wurden Dienstagabend,14. September, eine Frau und ein Mann durch Messerstiche lebensbedrohlich verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen hielten sich die 43-jährige Hagenerin und der 41-jährige Hagener, gegen 18.50 Uhr, auf dem Gehweg der Altenhagener Straße auf. Sie standen, gemeinsam mit dem 42-jährigen Tatverdächtigen, im Bereich der Treppe, die zu dem Parkplatz eines dortigen Supermarktes führt. Der Tatverdächtige griff sowohl die Hagenerin als auch den Hagener an und...

  • Hagen
  • 15.09.21
Blaulicht

Prozessauftakt im Landgericht Hagen
Messerattacke auf offener Straße

Gegen einen 39-jährigen Hagener, der schwer psychisch krank sein soll, wird vor dem Landgericht Hagen in der kommenden Woche ein Sicherungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte geführt. Er soll am 12. August 2020 einem ihm unbekannten Mann in Hagen auf offener Straße ein Küchenmesser in den Nacken gestoßen und den Mann hierdurch verletzt haben. Vor den hinzukommenden Polizeibeamten soll er in seine nahe gelegene Wohnung geflüchtet sein und...

  • Hagen
  • 29.01.21
Blaulicht

Corona-Kontrolle in Hagen
Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei Kontrolle mit Messer bedroht

Mitarbeiter der Stadt Hagen kontrollierten am Sonntag (10. Januar) einen28-Jährigen und wurden von diesem mit einem Messer bedroht. Gegen 18.30 Uhrsuchten die Ordnungsamtmitarbeiter ein Geschäft am Bergischen Ring im Rahmen einer Corona-Kontrolle auf. Während der Kontrolle des 28-jährigen Hageners, zog dieser ein Einhandmesser hervor, führte damit mit einigem Abstand mehrere Stichbewegungen in Richtung der Mitarbeiter aus und beleidigte diese. Verletzt wurde dabei niemand. Der Hagener konnte...

  • Hagen
  • 11.01.21
Blaulicht

Attacke in Hagener Bestattungsunternehmen
81-Jähriger verletzt Frau mit Messer

Am Freitag (4. Dezember) verletzte ein 81-Jähriger eine 70-Jährige mit einem Messer am Märkischen Ring. Gegen 10.45 Uhr betrat der Mann ein Bestattungsunternehmen und traf dort auf eine Mitarbeiterin. Nachdem es zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen den beiden gekommen war, zog der 81-Jährige nach bisherigem Kenntnisstand ein Schälmesser und wirkte damit mehrfach auf die Frau ein. Diese stürzte zu Boden, konnte sich jedoch mit einem Stuhl zur Wehr setzen, woraufhin der Hagener die...

  • Hagen
  • 04.12.20
Blaulicht

Täter wird vorläufig festgenommen
Hagen: Mann sticht 57-Jährigem mit Messer in den Nacken

Ein 38-jähriger Mann hat am Mittwochmorgen (12. August) einen 57-Jährigen in der Innenstadt mit einem Messer verletzt. Beide Personen hielten sich gegen 9.05 Uhr in der Mittelstraße auf. Nach ersten Erkenntnissen ging der 38-Jährige plötzlich auf den 57-Jährigen zu und stach ihm von hinten mit einem kleineren Küchenmesser in den Nacken. Im Anschluss flüchtete der Täter in Richtung Johannis-Kirchplatz. Mehrere Zeugen beschrieben den Mann der Polizei und er konnte im Zuge der sofort eingeleiteten...

  • Hagen
  • 12.08.20
Blaulicht
Die Polizei in Hagen sucht den Täter.

Auseinandersetzung
"Ich steche dich ab": Nach Angriff mit Messerattacke gedroht - Täter gesucht

Am Donnerstag war ein 30-jähriger Mann zu Fuß im Volkspark in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Ein unbekannter Mann kam ihm entgegen und rempelte ihn an. Hieraus entwickelte sich eine verbale Auseinandersetzung. Plötzlich schlugen der Unbekannte und dessen Begleiter auf den 30-Jährigen ein.  Einer der beiden Männer zückte ein Klappmesser und drohte mit den Worten "ich steche dich ab". Der 30-Jährige trat daraufhin die Flucht an. Die beiden Tatverdächtigen entfernten sich in Richtung Volkspark....

  • Hagen
  • 23.11.18
Blaulicht

Gewalt in der Familie
Frau verletzt Partner mit Messern

Am Donnerstag um 19.34 Uhr wurde die Polizei in die Mittelstraße gerufen. Ein 35-jähriger Mann hatte sich im Badezimmer eingeschlossen, nachdem er von seiner 40-jährigen Freundin mit zwei Messer attackiert worden war. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, bestätigte sich das zuvor Geschilderte. Ein Messer mit Blutanhaftungen konnte festgestellt werden. Die Täterin wurde vorläufig festgenommen. Der Mann musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden, nach erster Untersuchung besteht...

  • Hagen
  • 09.11.18
Überregionales
Polizei. Mann, mit Anzugjacke, wird in Handschellen abgefuehrt. Symbolbild.

Hagen: Verletzte Person nach Messerattacke

Am Samstagabend kam es an der Ecke Bergischer Ring/ Wehringhauser Straße zu einer Streitigkeit, bei der ein 31-jähriger Iraker durch ein Messer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen kam es gegen 23.50 Uhr zu einem Aufeinandertreffen mit zwei jungen Männern, die ihn wegen eines unterschlagenen Handys zur Rede stellen wollten. Im Verlauf des Streits wurde versucht, auf den Mann einzustechen. Durch Abwehrbewegungen erlitt er eine Schnittverletzung am Arm. Danach flüchteten die beiden...

  • Hagen
  • 29.10.18
Überregionales

21-Jähriger im Bahnhofsbereich vermutlich durch Messer verletzt - Polizei sucht nach Zeugen

Am Dienstag, 31. Januar, kam es im Bereich des Hagener Hauptbahnhofs zu einer gefährlichen Körperverletzung. Gegen 17 Uhr meldeten sich zwei Männer (21 und 31 Jahre) auf der Polizeiwache Innenstadt. Der jüngere Mann blutete an der rechten Hand. Der 31-Jährige bemerkte dies und half dem Verletzten, da dieser weder Deutsch noch Englisch sprach. Zuerst versorgten die Beamten die Wunde. Anschließend konnten sie ermitteln, dass es wahrscheinlich gegen 16.45 Uhr im Bahnhofsbereich zu Streitigkeiten...

  • Hagen-Vorhalle
  • 01.02.17
Überregionales
26 Bilder

Hagen: Tödliche Schüsse nach Messerattacke

POL-W: W/HA-Gemeinsame Presseerklärung der Polizei Wuppertal und Staatsanwaltschaft Hagen - Bewaffneter Mann in Hagen von Polizei erschossen Wuppertal (ots) - Im Hagener Stadtteil Kabel kam es gestern (18.10.2016), gegen 14.50 Uhr, zu einem Polizeieinsatz. (Siehe hierzu auch Pressemeldung der Polizei Hagen v. 18.10.2016.) Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein Mann (34 Jahre) eine Versicherungsagentur und verletzte unvermittelt eine Angestellte (51 Jahre) mit einer Machete. Als der...

  • Hagen-Vorhalle
  • 18.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.