Nationalspielerin

Beiträge zum Thema Nationalspielerin

Sport
Lea Mersch kommt vom Ruhrgebiets-Nachbarn Oberhausen nach Herne.

Ein Gewinn für den Herner TC

Nach der Verpflichtung von Sonja Greinacher hat der Herner TC den nächsten Transfer-Coup gelandet. Mit Lea Mersch vom Reviernachbarn evo New Basket Oberhausen wechselt eine weitere deutsche Nationalspielerin nach Herne. Hernes Headcoach Marek Piotrowski ist froh, eine weitere deutsche Top-Spielerin nach Herne gelotst zu haben: „Lea hat uns immer das Leben schwer gemacht, sie gibt immer alles auf dem Feld und hat eine vorbildliche Einstellung. Sie im Kader zu haben ist ein echter...

  • Herne
  • 17.07.15
Sport
Lisa Koop.

Nationalspielerin Lisa Koop verstärkt den HTC

Der Herner TC hat einen starken Neuzugang gefunden. Nationalspielerin Lisa Koop wechselt zur neuen Saison ins Team von Marek Piotrowski und verstärkt die Bundesligamannschaft unter den Brettern. „Mit Lisa haben wir eine große Spielerin gewonnen, die mit ihrer Erfahrung die Zone dominiert und eine wichtige Stütze für unser junges Team sein wird“, freut sich der Trainer. Von Italien über Keltern nach Herne Die 1.97 Meter große Centerspielerin kommt vom Zweitligisten Grüner Stern...

  • Herne
  • 03.09.13
Sport
Da strahlt nicht nur der NBO-Nachwuchs: Lea Mersch ist nach zwei Jahren zurück in Oberhausen. Das Foto entstammt der Kampagne 2010 mit dem Namen  „Familienfeier“, es zeigt das Moto „Unsere Kleinsten“. Foto: Agentur

NBO: Nationalspielerin zurück

VON MARC KEITERLING Nach einigen Vertragsverlängerungen - zuletzt Sharon Beld (der Lokalkompass berichtete) - kann Damen Basketball-Bundesligist evoNBO nun den ersten Neuzugang für die Saison 2013/14 vermelden. Wiedersehen macht Freude - Nationalspielerin Lea Mersch kehrt zurück nach Oberhausen. Freudig begrüßt von der Vereinsvorsitzenden Sabine Benter: „Lea passt super in unser Team!" Benter hatte die 25-Jährige im Februar in ihrer damaligen Heimat Prag besucht und die ersten Weichen für...

  • Oberhausen
  • 13.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.