Natur

Beiträge zum Thema Natur

Vereine + Ehrenamt
41 Bilder

Gartenfreunde Sulzbachtal e.V. feiern ihr Sommerfest

Und das Wetter war am Anfang durchaus in Ordnung. Bedeckter Himmel und 23 Grad lockten einige Besucher an. So freuten sich die Krayer Kleingärtner über guten Umsatz.Gegen Abend zog es sich dann zu, es begann zu nieseln und es kühlte sich auch leicht ab. Das schadete der guten Stimmung aber überhaupt nicht.

  • Essen-Steele
  • 24.08.13
  •  5
Natur + Garten
enten, möven und weisse schwäne am baldeneysee - unterhalt der brücke richtung heisingen
12 Bilder

der baldeneysee lockt, nicht nur am wochenende - heute hier am see...

da unser freund wolfgang heute eine kleine pause eingelegt hat.... bin ich selbst in die natur, allerdings nicht so früh wie er. heute nachmittag start in richtung baldeneysee dort gibt es immer was zu sehen. es wird nicht langweilig. nur 500 m von unserer haustüre bis zum baldeneysee entfernt, bin ich kurz nach mittag, also mit meiner kamera zum see runter, um die natur im bild festzuhalten. sehr erstaunt war ich über den betrieb an diesem donnerstag...

  • Essen-Steele
  • 22.08.13
  •  6
Natur + Garten
da liegt er, mein beutelchen mit frisch gepflückten brombeeren, mitten in der baugrube in kupferdreh
13 Bilder

Heute mal in der baugrube unterwegs... ein beeren-starkes erlebnis

ein angebot läßt auf sich nicht warten auf meinem weg zum einkauf, kam ich mehr zufällig als geplant, direkt hinter dem mineralien-museum in kupferdreh an der grossen baugrube hinter der früheren stadtmauer vorbei. bei einem genaueren blick entdeckte ich kein hinweisschild, das das betreten dieses gelände verboten ist. also, so wie ich nunmal bin - meinen hackenporsche beiseite gestellt - erforschte ich dieses terrain. nur mit offenen sandalen und einem lockeren kleidchenbekleidet, steuerte...

  • Essen-Steele
  • 10.08.13
  •  4
Überregionales
nicht in Bayern sondern in Essen Horst gesehen
9 Bilder

Gute Nacht dann...

Ja..die Tage rund um den Vollmond sind bei mir immer unruhig..Da ich schlecht einschlafen kann schicke ich Euch und mir mal ein paar beruhigende Bilder..schlaft gut und viel Entspannung beim Schafezählen und den Bildern

  • Essen-Steele
  • 21.07.13
  •  2
Natur + Garten
4 Bilder

FÜR HANNI

Ja..im März entstanden diese Bilder..allerdings nur mit dem Kamerahandy GLAUBE unsere Hanni kennt die Gegend..Schön dort..ratet mal wo...;-)))

  • Essen-Steele
  • 02.07.13
  •  34
Natur + Garten
12 Bilder

Beeindruckende Flugschow

Zum Fest 100 Jahre Volksgarten reiste eine Gruppe von der Greifvogelstation in Hellenthal im Nationalpark Eifel nach Essen Kray an. Die 6 Falkner mit ihren Adlern lieferten eine grandiose Flugschow begeisterten die zahlreichen Zuschauer.

  • Essen-Steele
  • 24.06.13
  •  7
Ratgeber
In der Kopstadt-Passage gleich neben dem Forum Kunst und Architektur befindet sich die Klimaagentur-geschäftsstelle.
2 Bilder

Verantwortung für Klima übernehmen

„Die Klimaagentur möchte den Bürgern Hilfe anbieten, damit sie Verantwortung übernehmen können für eine energieeffiziente Stadt“, bringt es Professor Dr. J. Alexander Schmidt vom Institut für Stadtplanung und Städtebau der Universität Duisburg-Essen auf den Punkt. Eine Geschäftsstelle der Klimaagentur wurde jetzt am Kopstadtplatz eröffnet. „Ein ambitioniertes Ziel dieser Stadt ist es, den CO2-Ausstoß deutlich zu reduzieren“, betont Bürgermeister Rudolf Jelinek. Essens Umweltdezernentin Simone...

  • Essen-Nord
  • 03.06.13
  •  1
Natur + Garten
Vertreter von Grün und Gruga Essen und der Memoriam-Garten GbR ziehen an einem Strang und errichten ein neues Grabfeld auf dem Parkfriedhof.

Neue Bestattungsformen auf Essener Friedhof

„Alles wird immer billiger und zunehmend anonym“, fasst Bernd Schmidt-Knop, zweiter Werkleiter von Grün und Gruga Essen, die aktuelle Lage auf dem Bestattungs-Sektor zusammen. „Wir möchten eine andere Richtung einschlagen und hochwertige Bestattungen anbieten, die weg von der Anonymität und hin zur Einmaligkeit gehen.“ Das Grabfeld auf dem Parkfriedhof sieht trotz schlechten Wetters nicht trist aus. Findlinge werden bewegt und in Position gebracht. Sie strukturieren ein neues Grabfeld, das vor...

  • Essen-Nord
  • 23.05.13
  •  1
Überregionales
Gerd Hiersemann
9 Bilder

Bürger-Reporter des Monats April: Gerd Hiersemann

Gerd Hiersemann berichtet regelmäßig über lokale Ereignisse aus dem Iserlohner Norden (Ortsteil Drüpplingsen). Dazu veröffentlicht er immer wieder ein paar ansehnliche Fotos. Ein einzelnes Thema liegt ihm allerdings ganz besonders am Herzen: die Umwelt. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Gerd Hiersemann. Mit meiner Frau wohne ich seit ca. 40 Jahren im Iserlohner Norden. Wir haben eine Tochter und einen Sohn. Ich bin Geschäftsführer einer kleinen Firma und erlaube mir...

  • Essen-Süd
  • 01.04.13
  •  10
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Sonnenaufgang 11.02.2013

Heute Morgen um 7.40 Uhr sah ich einen wunderschönen Sonnenaufgang der sich über Eiberg zeigte, das "Schauspiel" war jedoch nach ca. 10 min. wieder beendet . Gruß Petra

  • Essen-Steele
  • 11.02.13
  •  8
Natur + Garten
Wenn die Rabenvögel kommen, lebt auch er gefährlich ... der Zaunkönig.

Wenn die Rabenvögel kommen ...

„Es ist in der Natur nunmal so, dass sich Tiere von anderen Tieren ernähren“, holt Ralf Eisele von der Essener Forstverwaltung aus. „Der Löwe ernährt sich vom Gnu und auch Vögel nehmen andere Vögel zu sich.“ Ob NORD ANZEIGER-Leserin Christel Küssner dies ein Trost ist, sei dahingestellt... Besorgt meldet sie der Redaktion Schwärme von Rabenvögeln, die den kleinen Singvögeln im Essener Norden nachstellen. Rotkehlchen und Co leben nicht nur dort gefährlich. Das will Forstexperte Eisele auch gar...

  • Essen-Nord
  • 04.02.13
  •  5
Natur + Garten
12 Bilder

Der Tag war perfekt........

......für einen schönen Spaziergang und ein paar gute Aufnahmen, sogar die Sonne ließ sich ganz kurz blicken. Doch leider fängt es jetzt schon wieder an zu tauen und alles verwandelt sich in Matsche.

  • Essen-Steele
  • 21.01.13
  •  3
Natur + Garten
Kreuzkröten gibt es auf den Brachflächen der Kokerei in großer Zahl. Deshalb soll vor der Vermarktung für sie ein Ersatzlebensraum geschaffen werden.
7 Bilder

Auf der Kokerei Raum für Natur bewahren

Zollverein - da denkt man an Architektur und Kultur, weniger an Natur. Dabei ist die Welterbefläche wichtiger Lebensraum zum Beispiel für Kreuzkröten und Hausrotschwänze. Für Arten also, die es anderswo schwer haben. Die Amphibien sind für Ines Mogge ein „großes Thema“ - nicht nur, weil sie auf der Vorwarnstufe für die Rote Liste bedrohter Arten stehen, sondern auch weil die Tiere auf dem Kokereigelände in großer Zahl vorkommen. Die RAG Montan Immobilien GmbH entwickelt und vermarktet dort...

  • Essen-Nord
  • 12.01.13
  •  6
Ratgeber
Viele bunte Heilmittel aus aller Welt fanden Berücksichtigung im neuen Ratgeber zum Thema Hausmittel.
2 Bilder

Hausmittel aus aller Welt - Neuer Ratgeber von Natur und Medizin

„Wir können viel von anderen Kulturen lernen“, erklärt Annette Kerckhoff, Erzieherin, Heilpraktikerin und Komplementärmedizinerin. Zusammen mit der Ethnologin Edith Weber hat sie in Buchform „Hausmittel aus aller Welt“ zusammengetragen. Die Hühnersuppe bei Erkältung ist sicher jedem bekannt, aber wer hat schon einmal etwas über Wassermelone bei Fieber gehört? Und auch der Volkstanz gegen Rückenschmerzen mag den ein oder anderen verwundern. Workshops der Werkstatt Ethnologie Berlin e.V. mit...

  • Essen-Nord
  • 11.01.13
  •  4
Natur + Garten
12 Bilder

Urdenbacher Kämpe - Naturschutzgebiet Altrhein

Pures Naturerlebnis zwischen Düsseldorf und Monheim erlebt man am Rhein in der Urdenbacher Kämpe. Dieses Auegebiet beheimatet viel Vogelarten. Jetzt zu dieser Jahreszeit, im November zwar etwas trostlos aber dennoch für mich eine Tour wert.

  • Düsseldorf
  • 21.11.12
  •  5
Natur + Garten
25 Bilder

Herbstspaziergang - Naturpark GRANAT

Der Naturwildpark liegt am Übergang zum Münsterland. Genauer gesagt bei Haltern-Lavesum, inmitten einer herrlichen Waldlandschaft, die zu erholsamen Spaziergängen einlädt. In Europa sind Wölfe in freier Wildbahn noch selten. Im Naturwildpark sind die eher scheuen Tiere gut zu beobachten. Hochkapitales Rotwild mit großen und starken Geweihen sind im Park keine Seltenheit. Im Naturpark leben David-,Sika und Rothirsche, Mufflon,Damwild und Guanako wie in der freien Natur. Im Freigehege...

  • Haltern
  • 11.10.12
  •  4
Natur + Garten

Sonne scheint auf den See

Letzten Sonntag war ich in Essen Kray und Steele unterwegs. Da schien noch die Sonne und ich hielt auch ein paar Momente mit meiner Cam fest. Doch, auch eine Woche später ist der HErbst noch nicht ganz durch gekommen, die letzten wärmenden Strahlen lassen sich nochmal blicken und begrüßen doch noch ein vielversprechendes Wochenende mit ein paar Startschwierigkeiten. Naja, kann ja doch noch was draus werden. Wir werden sehen und ich wünsch allen Lesern eine erholsame Zeit.

  • Essen-Steele
  • 22.09.12
Natur + Garten
Schnecke
162 Bilder

Zum Mitmachen: Garten-Geschichten

Sehenswerte Fotos aus den Kleingärten gibt's hier in der Bürger-Community Lokalkompass.de. Es ist an der Zeit, dass ich mich „oute“ : Seit wenigen Tagen bin ich Kleingärtner. Und mit Blick auf meine Parzelle liegt die Betonung auch tatsächlich auf „klein“. Immerhin: Das neue Objekt des gesunden Obst- und Gemüse-Anbaus verfügt schon jetzt über ein solides, wenn auch schlichtes, Häuschen aus Stein, einen kleinen, aber feinen Apfelbaum und eine gewaltige Invasion an Rhabarber-Pflanzen. Mal...

  • Essen-West
  • 09.08.12
  •  31
Ratgeber

Wir haben neue Rubriken: Spaß und Natur

Zugegebenermaßen hat es eine Weile gebraucht, bis wir für Sie die neuen Rubriken eingerichtet haben. Aber was lange währt, wird endlich gut! Es gibt auf vielfachen Wunsch die Rubriken Natur und Spaß. Wir haben bereits ganz viele Ihrer Beiträge entsprechend zugeordnet. Tiere, Planzen, Landschaften und vieles mehr passt ab nun die Rubrik "Natur". Witze, Anekdoten, Rätsel und Glossen gehören in die Rubrik "Spaß". Wir wünschen Ihnen alle weiterhin viel Vergnügen und freuen uns auf...

  • Essen-Süd
  • 09.08.12
  •  56
Natur + Garten

Für alle Naturfreunde unter euch. Was zeigt dieses Foto?

Ein paar kleine Hinweise: Aufgenommen in Essen-Steele am 23.05.2010 13:45 Uhr auf den Ruhrwiesen. Weitere Tipps... Es war ein paar Tage da und verschwand genauso schnell, wie es gekommen war. Und dann die Kommentare von Leuten hinter mir, während dieser Aufnahme. Ihhh- Pfui- Das krabbelt ja überall- Greifen die auch Menschen an? - Ist das ekelig-... Haben wir denn schon Weihnachten??? Alle Bäume weiß und das im Mai. Na, was habe ich denn hier fotografiert...?

  • Essen-Steele
  • 03.08.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.