Opelaner

Beiträge zum Thema Opelaner

LK-Gemeinschaft
Errol Faßbender (links) und Ulrich Scheffler (Stadtparkgastronomie) bringen Plakate für das Stadtpark Sommerfest an.

Stadtpark Sommerfest: „Das 1. Ehemalige Opelaner Treffen!“

Auf dem Gelände der Stadtparkgastronomie findet am Samstag, 22. August ab 12 Uhr das Stadtpark Sommerfest statt. Organisiert von Errol Faßbender trägt das Fest den Untertitel „Das 1. Ehemalige Opelaner Treffen!“. Der Schock für den Bochumer Errol Faßbender kam bereits im Jahr 2011. „Der Auspuff wird dichtgemacht!“, teilte man dem Einzelhandelskaufmann bei Opel mit – für ihn drohte, eine Welt zusammen zu brechen. „Das kann es nicht gewesen sein“, sagte sich der heute 59-Jährige und machte...

  • Bochum
  • 21.08.15
Politik
14 Bilder

Opelaner fordern: "Antworten auf alle offenen Fragen"

Während im Renaissance-Hotel am Stadionring IG Metall und Betriebsrat mit Vertretern des Opel-Managements über einen Sozialtarifvertrag verhandelte, versammelten sich über 1.000 Opelaner vor der Rundsporthalle. „Opel muss endlich Verantwortung zeigen“, so IG Metall-Verhandlungsführer Knut Giesler, der auf der Kundgebung vor dem Hotel pünktlich um 5 vor 12 zu den Belegschaftsmitgliedern sprach. „Die bisher ausgehandelten Eckpunkte sind der Mindestrahmen. Jetzt müssen noch viele offene Fragen...

  • Bochum
  • 24.03.14
Politik
BASTA! Frauen auf der IAA 21013
3 Bilder

Bochumer BASTA! Frauen wehren sich auf der IAA gg. Bochumer Opel Werks-Schließung!

Während die Opelaner weiter ihrer Arbeit nachgehen und nicht aufmucken, während der Bochumer Betriebsrat mit sich selbst beschäftigt ist und bibbert um ja noch nächstes Jahr für 4 weitere Jahre gewählt zu werden, wofür überhaupt?, machen junge, mutige BASTA! Frauen Nägel mit Köpfen und boykottierten gestern den Opel Stand auf der IAA. Ich möchte Euch die Bilder dieser jungen, mutigen Frauen nicht vorenthalten. Jeder Opel Arbeiter sollte sich jetzt hinterfragen warum er keinen Arsch in der...

  • Bochum
  • 20.09.13
  •  3
Politik
2 Bilder

Update! Steht Opel Bochums Betriebsratschef Einenkel vor seinem angekündigten Rücktritt oder ist er nicht mehr Herr seiner Sinne?

Update! Bochumer Opel Betriebsrat fordert Einenkel auf, unverzüglich zurückzutreten, das beweisen Unterlagen, die dem Verfasser vorliegen. (mehr darüber im nächsten Artikel über das sonderbare Verhalten des Bochumer Opel Betriebsratsvorsitzenden Einenkel) Steht Rainer Einenkel kurz vor seinem Rücktritt oder ist das wieder einer seiner üblichen Taschenspielertricks? In dem u.a. e-Mail Verkehr hat ihm der Ex-Opelaner Werner Günther gewünscht, dass die Verhandlungen mit der Opel...

  • Bochum
  • 13.09.13
  •  3
Politik
Ökumenischer Gottesdienst beim Opel-Solidaritätsfest.
3 Bilder

Predigt von Superintendent Peter Scheffler - Ökumenischer Gottesdienst 50 Jahre Opel in Bochum

Predigttext von Superintendent Peter Scheffler 50 Jahre Opel in Bochum, was war das für eine Erfolgsgeschichte. 1962 kommt Opel nach Bochum, Opel bringt neue Hoffnung für die vom Zechensterben gebeutelte Stadt. 20.000 Beschäftigte arbeiten in den besten Zeiten in den drei Opelwerken. Dazu kommen noch mindestens 4 mal so viele Männer und Frauen bei den Zulieferern und Dienstleistern. Der Kadett fährt und verkauft sich gut, andere Modelle wie Manta und Ascona kommen hinzu. Der Marktanteil...

  • Bochum
  • 04.03.13
Politik
Nicht nur hinter den Mauern des Opel-Werks steigt der Unmut über den Opel-Vorstand und den Mutterkonzern GM. Foto: Molatta

Frauenkomitee BSTA gegründet - Solidarität der Frauen von Opelaner

in Bochum-Langendreer hat sich das Frauenkomitee BASTA! gegründet. Mit zunächst acht Frauen: Ehefrauen, Partnerinnen, Schwägerinnen, Vertreterinnen vom Frauenverband COURAGE und der MLPD Bochum wurden Prinzipien der Arbeit und die ersten Aktivitäten heiß diskutiert und beschlossen. Und die Frauen finden klare Worte: "Mit der drohenden Schließung des Bochumer Opel-Werkes hat uns GM eine deutliche Kampfansage gemacht. Seit Jahren erleben wir jeden Tag, wie die Arbeitshetze steigt, wie die...

  • Bochum
  • 08.06.12
  •  4
Überregionales
Jugendliche Arbeitslose hatten ein Kreuz gestaltet, auf dem die Nachtgebete und Solidaritätsaktionen eingetragen werden. Auch das politische Nachtgebet in der Liebfrauenkirche in Altenbochum wurde darauf verewigt. Foto: Frauke Haardt-Radzik.

Politisches Nachgebet - Zukunftssorgen der Opelaner im Fokus

Eine Andacht mit aktuellem Bezug zur arbeitspolitischen Lage insbesondere bei Opel: Der ökumenische Initiativkreis „Politisches Nachtgebet Bochum-Gelsenkirchen“ lud erneut zu einer Veranstaltung in die Liebfrauenkirche in Altenbochum ein. Mit Genesis 1,27 „Gott schuf den Menschen als sein Ebenbild“ und dem gegenübergestellt „Was sind wir jetzt – nur noch Produktionsfaktoren?“ forderte der engagierte Kreis die zahlreichen Besucher zum Nachdenken auf. In seiner Einführung wies Gelsenkirchens...

  • Bochum
  • 04.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.