Ordnungs- und Servicedienst

Beiträge zum Thema Ordnungs- und Servicedienst

Politik

OSD muss auch in Außenbezirken sichtbar wirksam sein

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, den Ordnungs- und Servicedienst so zu ertüchtigen (mehr Personal, mehr Fahrzeuge, etc.), dass in allen Stadtteilen, insbesondere in den Außenbezirken, Mitarbeiter jeden Tag im Jahr (auch Sonn- und Feiertags) erreichbar sind und dann auch tatsächlich sich – wenn nötig – binnen 30 Minuten vor Ort um das Problem kümmern und dem Rat der...

  • Düsseldorf
  • 15.12.19
Blaulicht

900 Euro Geldstrafe
Widerstand gegen Einsatzkräfte des OSD

Weil er am 30. Juli 2018 Einsatzkräfte des städtischen Ordnungs- und Servicedienstes (OSD) beleidigt und Widerstand geleistet hatte, hat das Amtsgericht einen 59-jährigen Mann jetzt zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt (120 Ds 121/19 82 js.325/18). Die Mitarbeiter des OSD waren von einer Frau informiert worden, dass es in der Nachbarwohnung in der Münsterstraße außergewöhnlich laut zugehen würde. Sie habe selbst die Verursacher bereits darum gebeten, leiser zu sein. Als die...

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Politik

Hofgarten: Machetenmann schlägt erneut zu

Düsseldorf, 30. April 2019 Am letzten Sonntag, während in Düsseldorf rund 20.000 Läufer ihre persönlichen Bestzeiten jagten, schlug der im Hofgarten als „Machetenmann“ bekannten Unhold wieder zu. Hofgartenfotograf Walter Hermanns und Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Selenruhig hat er wieder das Zelt eines Obdachlosen zerlegt und Buschwerk zerkleinert. Frau Bonmariage rief die Polizei. Nach einer halben Stunde waren sie dann vor Ort und stöhnten wegen der...

  • Düsseldorf
  • 30.04.19
Politik
Walter Hermanns

Schwanenhaus – FÜNFTER Diebstahl von Kupferregenrohren seit Neujahr

Düsseldorf, 4. März 2019 In den ersten Tagen des Jahres 2019 wurden am Schwanenhaus viermal die Kupferregenrohre gestohlen und ersetzt. In den letzten zwei Monaten gab es dann keine Vorfälle. Nun, in der Nacht vom 2. auf den 3. März 2019 kam es zum fünften Diebstahl. Walter Hermanns, Hofgartenfotograf und Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Es ist unglaublich, wie Oberbürgemeister Thomas Geisel, die Verwaltung der Landeshaupstadt Düsseldorf, der Ordnungsdienst...

  • Düsseldorf
  • 04.03.19
Blaulicht

Dumm gelaufen
Drogenkonsum vor OSD-Wache: Mann wird festgenommen

Zu einem kuriosen Vorfall kam es am Mittwoch, 2. Januar, auf dem Parkplatz der OSD-Wache in der Worringer Straße. Beim Blick durchs Fenster beobachtete eine Mitarbeiterin des Ordnungs- und Servicedienstes durch Zufall, wie ein Mann in seinem parkenden Auto augenscheinlich Heroin konsumierte. Als sich die OSD-Mitarbeiterin zusammen mit einem Kollegen dem Auto näherte, startete der Mann plötzlich den Motor und versuchte zu fliehen. Erst als die beiden Mitarbeiter des OSD den Weg...

  • Düsseldorf
  • 04.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.