Ortsumgehung Niedersprockhövel

Beiträge zum Thema Ortsumgehung Niedersprockhövel

Wirtschaft
Erst im Laufe der nächsten Woche werden die Baustellenampeln in Niedersprockhövel wieder eingeschaltet. Die Autofahrer müssen sich dann wieder in Geduld üben.

Bauarbeiten an der L70n gehen weiter – Ampelanlagen zum Ende der Woche wieder in Betrieb

Nach Beendigung der Weihnachtspause werden zum Ende dieser Woche die Bauarbeiten der neuen L70n in Niedersprockhövel auf der Haupt- bzw. Wuppertaler Straße wieder aufgenommen. Mit Verkehrsbehinderungen bzw. Wartezeiten an den Ampelanlagen ist dann wieder zu rechnen. Autofahrer und Fußgänger auf der Haupt- bzw. Wuppertaler Straße müssen sich ab Ende dieser Woche wieder in Geduld üben. Nach dem Ende der Weihnachtsferien hat die ausführende Baufirma Oevermann ihre Bautätigkeiten rund um den...

  • Hattingen
  • 06.01.20
Wirtschaft
Bürgergespräch auf der Baustelle: Ulf Weigt von Straßen NRW, Anwohner Ralf Fenske, Dipl. Ing. Nina Dormann Stadt Sprockhövel, Polier Ulrich Jäger von Fa. Oevermann (v.re.n.li.)
4 Bilder

Ortsumgehung Niedersprockhövel - Neuer Kreisverkehr wird erst Anfang 2020 fertig

Autofahrer und Fußgänger auf der Haupt- bzw. Wuppertaler Straße müssen sich weiter in Geduld üben. Die Fertigstellung des neuen Kreisverkehrs erfolgt erst Anfang 2020. Zum Jahreswechsel ist allerdings für die Zeit der Weihnachtsruhe auf der Baustelle eine bessere Verkehrsführung geplant. Die tägliche Schlange von Autofahrern vor den Ampelanlagen, die den Verkehr durch die Baustelle der neuen Umgehungsstraße L70 N leiten, ist nicht zu übersehen. Autofahrer müssen sich weiter in Geduld...

  • Hattingen
  • 20.11.19
Wirtschaft
3 Bilder

Stadtgespräch
Ortsumgehung Sprockhövel kommt gut voran – Keine Verzögerung im Bauplan

Der erste von zwei Bauabschnitten der Ortsumgehung in Niedersprockhövel ist im Zeitplan, wie Bauleiter Sanel Ceric von der ausführenden Baufirma Oevermann im Pressegespräch berichtete. Spätestens Ende des Jahres kann der Kreisverkehr genutzt werden. Die neue Straßenführung endet dann auf dem von der Stadt Sprockhövel bis dahin neu errichteten Parkplatz an den Schulen an der Dresdner Straße. Allerdings wird der PKW- und auch der Schwerlastverkehr von der Wuppertaler Straße kommend durch den...

  • Hattingen
  • 17.04.19
  •  1
Politik
Vor einem großen Sandhaufen fand der symbolisch erste Spatenstich statt.
18 Bilder

STADTSPIEGEL vor Ort
Bau der Ortsumgehung Niedersprockhövel mit "Erstem Spatenstich" begonnen

In Anwesenheit von NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst erfolgte heute der symbolisch „Erste Spatenstich“ für die neue Ortsumgehung in Niedersprockhövel. Die Direktorin von Straßen-NRW, Elfriede Sauerwein-Braksiek, konnte bei der Feierstunde neben Landrat Olaf Schade zahlreiche Repräsentanten aus Politik und Verwaltung begrüßen. Sie dankte allen Beteiligten für die bisherige Planung und für die Bereitstellung finanzieller Mittel. Beigeordneter Volker Hoven dankte in seiner Rede MdL Bodo...

  • Sprockhövel
  • 19.12.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.