Pastoralverbund Süd

Beiträge zum Thema Pastoralverbund Süd

Überregionales
Links soll statt des Klettergartens das neue Marcel-Callo-Haus entstehen, an dem sich später auf der Parkplatzfläche das Gebäude mit Mehrzwecksaal anschließen würde.

Projekt Widumer Tor geht weiter: Neubau des Marcel-Callo-Hauses

Der neue Rochus-Kindergarten ist seit drei Monaten in Betrieb, bald sollen die nächsten Schritte zur Verwirklichung des Projekts Widumer Tor erfolgen. Die Verantwortlichen vom Pastoralverbund Süd hoffen, dass das Gesamtprojekt im Jahr 2020 fertiggestellt sein wird. In vier Workshops, an denen Planer, Gemeindemitglieder und Altstadt-Akteure teilnahmen, wurde ausgearbeitet, was in den kommenden Jahren auf dem 6.000 Quadratmeter großen Gelände zwischen Widumer, Löns-, Leonhard- und Schillerstraße...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.02.17
Politik
Soll im August bezogen werden: Der neue St. Rochus-Kindergarten der St. Lambertus-Gemeinde an der Widumer Straße. Es ist der erste Baustein des Widumer-Tor-Projektes.

Kein "katholisches Ghetto" am Widumer Tor

Das Widumer-Tor-Projekt am Eingang zur Castroper Altstadt soll „unter gar keinen Umständen ein katholisches Ghetto“ werden. Das hat Meinolf Kopshoff, Mitglied des Kirchenvorstandes der St. Lambertus-Gemeinde, am Donnerstag (14. April) im Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Stadtentwicklung bei der Vorstellung des Projektes versichert. Derzeit entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Pastorats der Lambertus-Gemeinde an der Widumer Straße der neue St. Rochus-Kindergarten. Er ist sozusagen der...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.04.16
Überregionales
Neue offene Formen des Gottesdienstes werden ab Oktober jeden Samstag um 18 Uhr in der Erlöserkirche an der Freiheitstraße 18 angeboten.

Neue Gottesdienstformen

Zum Sonntagsgottesdienst nicht am Vormittag, sondern stattdessen um 15 oder um 19 Uhr. Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, hat einen Vorschlag in dieser Richtung gemacht, um so die Gottesdienste für die Gläubigen wieder attraktiver zu machen. Ist dies eine Maßnahme, die sich auch Castrop-Rauxeler Pfarrer vorstellen können? Hintergrund für die Anregung der Präses ist, dass laut aktueller Forschungsergebnisse sich die Lebensgewohnheiten vieler Menschen geändert haben....

  • Castrop-Rauxel
  • 23.05.15
Überregionales
Die Kirchenaustritte nehmen auch in Castrop-Rauxel weiter zu.

Kirchenaustritte steigen an

Schon im vergangenen Herbst schnellten die Zahlen der Kirchenaustritte in Castrop-Rauxel in die Höhe, als die Affäre um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst ihren Höhepunkt erreichte (der Stadtanzeiger berichtete). In diesem Jahr steigt die Austrittswelle weiter an – sowohl bei den Katholiken als auch bei den Protestanten. Damit scheint sich in Castrop-Rauxel ein bundesweiter Trend zu bestätigen. Denn seitdem bekannt wurde, dass die Kirchensteuer auf Kapitalerträge ab 2015 direkt...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.08.14
  • 2
Überregionales
Die Sternsinger der St. Josef-Gemeinde sind wieder in Habinghorst unterwegs. Foto: Thiele
2 Bilder

Kleine Könige bringen Segen

„Segen bringen, Segen sein“ lautet das Motto des alljährlichen Dreikönigssingens. Die Kinder, die an diesem Wochenende wieder in Castrop-Rauxel unterwegs sind, segnen die Familien, deren Häuser sie besuchen, und unterstützen zugleich hilfsbedürftige Kinder in aller Welt. 25 bis 30 Kinder, ab einem Alter von vier, fünf Jahren, beteiligen sich üblicherweise in der Habinghorster St. Josef-Gemeinde an der Sternsingeraktion. Los ging die Aktion gestern Morgen (3. Januar) mit einem...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.