Alles zum Thema Performance

Beiträge zum Thema Performance

Kultur
7 Bilder

Theater Total geht auf Schuberts Winterreise
Tanzperformance der Suchenden

„TheaterTotal“ wurde 1996 durch die Schauspielerin und Regisseurin Barbara Wollrath-Kramer gegründet. Jährlich können dreißig junge Menschen zwischen 17 und 22 Jahren in einem Projektzeitraum von zehn Monaten kreative Berufe ausprobieren. Nicht alle wollen und werden Schauspieler, sondern sind beispielsweise auch als Theaterpädagoge, Therapeut oder Kulturmanager unterwegs. Was sie nach zehn Monaten gemeinsamer und intensiver Projektarbeit aber definitiv wissen ist – was sie überhaupt werden...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 101× gelesen
Kultur
3 Bilder

Walk of Art am Campus der Ruhr-Uni: CHE BELLA BRUTTA! erleben

Bochum – Mal einen ganz anderen Blick auf den Campus der Ruhr-Universität werfen und dabei "Che Bella Brutta!" verspüren. Diese Erfahrung können Besucher*innen des öffentlichen "Walk of Art“  am Montag, 18.6. ab 13 Uhr machen (Treffpunkt: Atrium / UFO). Unter dem Titel CHE BELLA BRUTT! BAUHAUS GOES BOCHUM verwandeln seit einer Woche internationale Studierende der Bauhaus Universität Weimar, Studierende der RUB und Schüler*innen der Gesamtschule Bochum Mitte die Architekturen der RUB in...

  • Bochum
  • 16.06.18
  • 59× gelesen
  •  1
Kultur
Der Schauspieler Linus Ebner und der Musiker und Performer Martin Widyanata erschließen die Sisyphos-Thematik für die heutige Zeit.
2 Bilder

Das Prinzregenttheater lotet mit „Sisyphos!“ das Verhältnis von Freiheit und Verantwortung aus

In ihrer ersten eigenen Regiearbeit in dieser Spielzeit widmet sich Romy Schmidt, noch bis Juni Intendantin des Prinzregenttheaters, der Figur des Sisyphos, der, so hat der Philosoph Albert Camus behauptet, ein glücklicher Mensch sei. Gemeinsam mit dem Schauspieler Linus Ebner und dem Musiker Martin Widyanata hat Schmidt im Rahmen einer Stückentwicklung einen Zugang zum Stoff gefunden, der die Erfahrung des Absurden und das Verhältnis von Freiheit und Verantwortung fokussiert. Das Bild des...

  • Bochum
  • 18.03.18
  • 117× gelesen
Kultur
"Hagar" erzählt eine Geschichte voller intensiver Emotionen.

"Hagar" in den Kammerspielen wirft einen ungewohnten Blick auf die Zusammenhänge zwischen den Religionen

Die Rolle der Hagar hat das kainkollektiv in seiner gleichnamigen Performance, die in den Kammerspielen des Schauspielhauses uraufgeführt worden ist, gleich mit vier Schauspielerinnen besetzt – und das ist kein Zufall. Hagar, das ist die Nebenfrau Abrahams, die als Gebärerin gerade recht kommt, weil Abrahams „Hauptfrau“ Sara nicht schwanger wird. So kommt Ismael zur Welt. Als Sara dann mit stolzen 88 Jahren doch noch einen Sohn, nämlich Isaak, zur Welt bringt, verstößt Abraham Hagar und...

  • Bochum
  • 02.07.17
  • 137× gelesen
Kultur
pottfiction bietet den Teilnehmenden vielfältige Partizipationsmöglichkeiten.

pottfiction will Liebe in die Welt bringen

„Meine Mutter kocht einmal im Jahr Nudeln mit Gorgonzolasoße. Sie fügt noch Pilze und Walnüsse hinzu. Davon esse ich dann drei Tage lang. Schließlich ist das mein Lieblingsessen. Danach muss ich es dann ein Jahr lang nicht mehr essen. Das ist dann auch ganz gut.“ - So erzählt es eine Teilnehmerin des pottfiction-Workshops „Der Pott muss kochen, bevor er schmeckt“. Dieser Workshop ist am pottfiction-Wochenende in der Zukunftsakademie an der Bochumer Humboldtstraße für die Zubereitung des...

  • Bochum
  • 22.03.17
  • 150× gelesen
  •  1
Kultur
Stöcke sind in "Über Stock und Schein" mehr als bloße Requisiten.

Theater Total präsentiert mit "Über Stock und Schein" eine neue Tanztheater-Performance

Antonin Dvoraks „Slawische Tänze“ sind beliebt – und das weit über das typische Klassikpublikum hinaus. Sie stehen für ein harmonisches Miteinander und das Überbrücken von Gegensätzen. Bei der diesjährigen Tanztheater-Performance von Theater Total, „Über Stock und Schein“, werden die Tänze mit einem Werk des angehenden Komponisten Florian Paul, einst selbst Teilnehmer bei Theater Total, konfrontiert. Eingespielt wurde die Musik von den Bochumer Symphonikern, mit denen Theater Total kooperiert....

  • Bochum
  • 09.11.16
  • 451× gelesen
Kultur
Diese Animation zeigt den Rathausplatz, wie er sich heute abend als "Lighthouse Square" präsentieren soll.
2 Bilder

Aug' in Aug' mit Flüchtlingen: Performance "Lighthouse Squares" greift Flüchtlingsthema mit den Mitteln der Kunst auf

"Und was sagen Sie zu den Flüchtlingen?" Die Theater-Performance "Lighthouse Square", die am Samstag, 27. August, auf dem Rathausvorplatz zu erleben ist, zwingt zur Konfrontation, zur Stellungnahme und zur Kommunikation. "Wir müssen uns für ihre Geschichten interessieren" - nach diesem Motto sind Interessierte eingeladen, sich auf eine ganz neue, künstlerische Weise mit der Flüchtlingsthematik auseinander zu setzen. Das Projekt will einen persönlichen Zugang zu ganz unterschiedlichen...

  • Bochum
  • 25.08.16
  • 74× gelesen
  •  1
Kultur
Das "House of the Talking Heads".

Ruhrtriennale: Die Installation "The Good, the Bad and the Ugly" auf dem Vorplatz der Jahrhunderthalle lockt mit drei neuen Werken

Wer dieser Tage den Vorplatz der Jahrhunderthalle betritt, kommt nicht umhin zu staunen: Drei neue Skulpturen des Ateliers Van Lieshout laden in der Installation „The Good, the Bad and the Ugly“ zum Verweilen ein, lösen Befremden aus und regen zum Nachdenken an. Das „House of the Talking Heads“ thematisiert die wachsende Abhängigkeit des Menschen von Maschinen. Sind dort zwei Automaten ins Gespräch vertieft oder ein Mensch und eine Maschine? Der Schöpfer des Werks, Joep van Lieshout, erklärt:...

  • Bochum
  • 17.08.16
  • 41× gelesen
Kultur
Eine Szene aus der Performance "Coltan-Fieber".

Performance "Coltan-Fieber" im Theater Unten

Regisseur Jan-Christoph Gockel wird in der kommenden Spielzeit Kafkas „Verwandlung“ auf die Bühne des Schauspielhauses bringen. Wer schon jetzt neugierig auf seine Arbeit ist, sollte die Performance „Coltan-Fieber“ vormerken. Der Untertitel verrät bereits, worum es geht: „Globaler Rohstoffhandel – wer zahlt, wer profitiert?“ Coltan ist ein Erz, welches sich in vielen elektronischen Geräten befindet, mit denen wir täglich umgehen, etwa in Mobiltelefonen und Laptops. Abgebaut wird der Rohstoff in...

  • Bochum
  • 31.05.16
  • 19× gelesen
Kultur
Beate Conze (links) und Denise Rech leiten ihre Schützlinge an. Die öffentliche Aufführung im April ist schon fest im Visier.
8 Bilder

Interkulturelles Theaterprojekt der Evangelischen Jugend

Das Q1 ist das Haus für Kultur, Religion und Soziales im Westend. Genau der richtige Ort für ein Theaterprojekt, das Menschen verschiedener Migrationshintergründe und Religionen vereint. Kerstin Raczak, die sich bei der Integrationsagentur der interkulturellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen widmet, ist begeistert von der bunten Truppe, die sich an einem Samstag zu einer mehrstündigen Probe zusammengefunden hat: „Die Sprachbarriere ist gar nicht so schwer zu überwinden: Wir haben in...

  • Bochum
  • 02.03.16
  • 401× gelesen
Sport
Der frühere Motorsport-Champion Volker Strycek ist Geschäftsführer des Opel Performance Centers (OPC). Foto: Adam Opel AG
7 Bilder

Ring-Runden: Zwischen 70 Prozent und Adrenalin pur

Im Rahmen von Touristenfahrten hat jedermann die Möglichkeit, einmal die berüchtigtste Rennstrecke der Welt zu umrunden. Es gibt auch „Taxen“, die den Rennsportfreund ambitioniert und ohne Einsatz des eigenen Materials über den Eifelkurs chauffieren. Ausgesprochen glücklich darf sich schätzen, wer einmal mit einem Vollprofi am Steuer die Nordschleife des Nürburgrings erleben darf. Voraussetzung: Benzin im Blut und ein gelassener Magen. Gelassenheit strahlt jener Mann aus, der den...

  • Bochum
  • 22.10.15
  • 327× gelesen
  •  2
  •  2
Ratgeber

Lokalkompass macht Probleme

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, es gibt Probleme, den Lokalkompass zu erreichen. Es wird derzeit an einer Lösung gearbeitet und wir hoffen, ihr habt bald wieder den gewohnten Zugriff. Habt ein wenig Geduld :-) Danke dafür.

  • Essen-Süd
  • 08.09.15
  • 818× gelesen
  •  37
  •  19
Kultur
Den Geologischen Garten im Blick haben das Organisationsteam der „Stadtverwalter“ und zahlreiche Künstler. Morgen wollen sie „Bochums Grand Canyon“ neu entdecken. Foto: Stadtverwalter

„Bochums Grand Canyon“ neu entdecken

„Stadtverwalter“ laden Sonntag, 16. August, zur „Aufschicht unplugged“ in den Geologischen Garten Öffentliche Orte neu zu entdecken - dies hat sich der Verein „Stadtverwalter“ zur Aufgabe gemacht. In diesem Jahr feiert er seinen fünften Geburtstag und lädt gemeinsam mit vielen Künstlern am Sonntag, 16. August, in den Geologischen Garten ein. Bei der „Aufschicht unplugged“ gibt es reichlich Gelegenheit, „Bochums Grand Canyon“ aus ganz neuen Blickwinkeln zu entdecken. Musik, Theater,...

  • Bochum
  • 14.08.15
  • 197× gelesen
  •  1
Kultur
3 Bilder

Armenischer Frühling in Bochum

Veranstaltungsreihe armenischer Frühling bis in den Herbst 2015 Der akademische armenische Verein mit Unterstützung von Heide Rieck, von den Bochumer Literaten, haben ein breites Kulturprogramm aufgestellt. Von Baumpflanzung, Performance, Lesung bis Musikveranstaltung reicht die Bandbreite. Einen Rückblick und Vorschau auf weitere Veranstaltungen finden sie konzentriert auf: ruhrgebietMITTE das Kulturblog

  • Bochum
  • 25.04.15
  • 66× gelesen
Kultur
Lemi Ponifasio: I Am
3 Bilder

I Am: Theater - Tanz - Performance ... und Gedanken über sich selbst

I Am: Der samoanische Regisseur und Choreograf Lemi Ponifasio stürzt den Zuschauer in den Fluss des Lebens oder fängt ihn im Strom der Zeit. I Am - die Frage nach dem "Was bin ich"? Bin ich mehr Individuum in meinem Teil des Lebens oder Teil der Gemeinschaft im Strom der Zeit. Wie gehe ich mit Freiheit um - Freiheit von etwas oder zu etwas? Was ist mit Verantwortung - kann ich mich "reinwaschen"? Man merkt dem Stück an, dass Lemi Ponifasio Philosophie und Politikwissenschaft studiert hat,...

  • Bochum
  • 31.08.14
  • 239× gelesen
Kultur

Performance „Werden und Vergehen“ im Kunstmuseum

Während der Ausstellung „Zwischenbilanz V: SpielRaum“ des bochumerkünstlerbundes findet am Mittwoch, 26. März, um 18 Uhr die interaktive Performance „Werden und Vergehen“ im Kunstmuseum, Kortumstraße 147, statt. Die Ausstellung zeigt Werke, die teilweise erst durch Interaktion ihren tieferen Sinn offenbaren. So auch bei Gabriele Schmitz-Reums Performance: Hier verschwimmen die Grenzen zwischen Videoprojektion und klassischer Malerei, zwischen Kunstbetrachter und Kunstschaffendem. Erst durch...

  • Bochum
  • 25.03.14
  • 128× gelesen
Kultur
Schon in Weltstätten wie London, Marseille oder Berlin (Foto) zeigte Choreograf Willi Dorner seine Performance. In jeder Stadt verändert sie sich.
Foto: Rastl

Fidena: Kunstpiep-Preisverleihung und Performance am Freitag

Menschliche Skulpturen füllen City mit Leben Passanten dürften sich am Freitagnachmittag in der Innenstadt verwundert die Augen reiben: Menschliche Skulpturen füllen ansonsten recht unbeachtete Ecken der City plötzlich mit Kunst und Leben. Möglich macht dies die Fidena, die am Freitag, 7. Juni, zur Preisverleihung ihres diesjährigen Medienkunst-Wettbewerbs „Kunstpiep“ ins Metropolis-Kino einlädt. „Alle Nominierten werden da sein, so dass es richtig spannend wird, wenn es dann heißt ‚Der...

  • Bochum
  • 03.06.13
  • 372× gelesen
Kultur
Im November soll die Performance bühnenreif sein.
3 Bilder

Kleider in Bewegung - Die „Neuen“ von TheaterTotal proben schon für ihren ersten Auftritt

Für eine lockere Aufwärmphase blieb keine Zeit: Seit Mitte September sind die neuen Teilnehmer von TheaterTotal in Bochum - und stecken bereits mitten in den Vorbereitungen für ihre erste Performance. Spielerisch mutet die Atmosphäre im Domizil an der Hunscheidtstraße an - aber die Konzentration ist spürbar: Im November soll die Performance bühnenreif sein, doch noch kann man allenfalls Grundlagen erahnen. Diesmal soll sich alles um vergessene Kleidungsstücke drehen, die zum Leben erwachen -...

  • Bochum
  • 05.10.12
  • 672× gelesen
Kultur
„Urbanatix CloseUp“ ist ab 9 November in der Jahrhunderhalle zu sehen.Foto: Ingo Otto

Street-Art und Akrobatik

Das im Mai 2010 erstmalig aufgeführte, einstige RUHR.2010 Projekt „Urbanatix - Die Show“ mit einer Mixtur aus Street-Art und Akrobatik, ist längst zu einem der über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus erfolgreichsten Events avanciert. Die nächste Urbanatix-Showproduktion wird vom 9. bis 19. November auf der Bühne der Jahrhunderthalle zu sehen sein. »CloseUp« macht die Kunst der Bewegung zum Thema der Show, nimmt Moves und Bewegungsabläufe in den Fokus, setzt diese in neue Bezüge und geht...

  • Essen-Süd
  • 18.09.12
  • 443× gelesen