Peter Lohmeyer

Beiträge zum Thema Peter Lohmeyer

Kultur
Die stellvertretende Bibliotheksleiterin Susanne Ernst, Öffentlichkeitsmitarbeiterin der Stadtbibliothek Claudia Nobis und Festivalleiter Dr. Herbert Knorr stellten das Gelsenkirchener Programm für Mord am Hellweg vor. Foto: Gerd Kaemper

„Hellwege gibt es überall“

Bereits zum vierten Mal seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 ist Gelsenkirchen wieder mit dabei bei Europas größtem Internationalen Krimifestival, dem „Mord am Hellweg“. Mehr als 200 Veranstaltungen mit 140 Autoren aus 23 Ländern werden dazu erwartet. Sieben Veranstaltungen davon finden in Gelsenkirchen statt. Heimspiel für Dr. Herbert Knorr Für Festivalleiter Dr. Herbert Knorr vom Westfälischen Literaturbüro, das gemeinsam mit dem Kulturreferat der Stadt Unna das Festival ausrichtet, sind die...

  • Gelsenkirchen
  • 27.07.16
Kultur
"Junges Licht" ist der brandneue Film von Adolf Winkelmann, der den Preis des Kirchlichen Filmfestivals 2016 erhält.

Preis für Kult-Regisseur Adolf Winkelmann - 7. Kirchliches Filmfestival Recklinghausen

Brandneue Filme vor Bundesstart, Diskussionen mit Regisseuren und Darstellern können Filmfans bei der "Berlinale" erleben - und in Recklinghausen: Vom 9. bis 13. März ist das Cineworld zum siebten Mal Schauplatz des Kirchlichen Filmfestivals, einzigartig in Deutschland. Rote Teppiche und Preise inklusive, wie es sich für ein Festival gehört. Der Hauptpreis - dabei handelt es sich um ein echtes Ölbäumchen - geht in diesem Jahr an Adolf Winkelmann für "Junges Licht". Der Film, basierend auf dem...

  • Recklinghausen
  • 09.03.16
  • 4
Überregionales
Nicht nur die fliegenden Bilder setzt Filmemacher Adolf Winkelmann in Szene, jetzt dreht er im Revier für "Junges Licht".

Winkelmann startet mit Dreharbeiten

Der Dortmunder Regisseur Adolf Winkelmann hat im Ruhrgebiet mit den Dreharbeiten zu „Junges Licht“, dem neuen Kinofilm des preisgekrönten Filmemachers (u.a. „Contergan“, „Jede Menge Kohle“, „Die Abfahrer“) begonnen. Das Drehbuch schrieben Nils Beckmann, Till Beckmann und Adolf Winkelmann nach dem gleichnamigen Roman von Ralf Rothmann. Hinter der Kamera steht David Slama. Die Hauptrollen sind hochkarätig besetzt mit Charly Hübner, Lina Beckmann, Peter Lohmeyer, Nina Petri, Stephan Kampwirth,...

  • Dortmund-City
  • 07.07.15
Überregionales
Rüdiger „Abi“ Abramczik, Olaf Thon (Beide Ex-Schalker), Oliver Herkelmann (Geschäftsführer Phoenix Hagen), Erdal Keser (BVB), Schauspieler Uwe Fellensiek und Schwimmweltmeister Christian Keller fiebern dem Duell der Giganten am 13. Juni entgegen.

Fußball-Legenden kicken für Rett-Kinder

Werner Hanschs sonorer Bariton füllt das weite Rund der Kampfbahn Boelerheide, Olaf Thon lässt für tiefes Geläuf aufstollen und Klaus Fischer setzt zum Fallrückzieher an: Wer sich das entgehen lässt, versteht nichts von Fußball. Und hat auch kein Herz. Wenn am Samstag, 13. Juni, die Allstars aus Schalke auf eine Auswahl nicht minder legendärer Ausnahmekicker trifft, geht es natürlich um die guten alten Zeiten und viel Prominenz, in erster Linie aber um Hilfe für Kinder die am Rett-Syndrom...

  • Hagen
  • 08.05.15
  • 1
  • 3
Kultur
Jussi Adler-Olsen                                              (Preisverleihung in der Stadthalle Unna)
60 Bilder

Jussi Adler-Olsen nimmt in der Stadthalle Unna Literaturpreis entgegen

Jussi Adler-Olsen ist Preisträger des Europäischen Preises für Kriminalliteratur. Der dänische Krimistar nahm die Auszeichnung persönlich im Rahmen einer großartigen Gala & Lesung in Unna entgegen. Für Krimifans in der Hellweg-Region und darüber hinaus war es ein echtes Highlight! Am 17. März 2015 kam Jussi Adler-Olsen nach Unna, um den Europäischen Preis für Kriminalliteratur persönlich entgegenzunehmen. Die Auszeichnung wurde im Rahmen von „Mord am Hellweg“, Europas größtem internationalen...

  • Unna
  • 19.03.15
Überregionales
Barbara Streicher (l.) vom Arbeitskreis „Kinder.Essen.Gesund“ holte Sarah Wiener (zweite von rechts) nach Fröndenberg.

Promi-Köchin Sarah Wiener zu Gast in Fröndenberg

„Früher habe ich immer darüber geschimpft, dass keiner mehr weiß, woher unser Essen kommt und welche Stoffe darin enthalten sind. Dann habe ich erkannt, dass nur ich selbst etwas daran ändern kann.“ Diese Worte stammen von Sarah Wiener. Die gebürtige Österreicherin ist Schauspielerin, Buch-Autorin, Botschafterin und Köchin. Wiener besitzt mehrere Restaurants in Deutschland. Wer so in der Öffentlichkeit steht, wie Wiener, dessen Worte haben Gewicht. „Menschen werden heute gar nicht mehr als...

  • Menden-Lendringsen
  • 10.05.13
Kultur
Peter Lohmeyer und Katharina Lindner.Foto: Küster

„Heimspiel“ für Peter Lohmeyer

Schauspieler steht ab Freitag in den Kammerspielen auf der Bühne Wenn am Freitag, 22. März, die neue Produktion „Opening Night“ in der Regie von Anselm Weber in den Kammerspielen Premiere feiert, dann gibt es ein Wiedersehen mit Peter Lohmeyer: Den Film- und TV-Star - Sohn des 2012 verstorbenen ehemaligen Pfarrers der Stiepeler Dorfkirch, Dieter Lohmeyer - zieht es wieder einmal auf die Bretter, die die Welt bedeuten. „Opening Night“ ist eine Bühnenadaption des gleichnamigen Filmes von John...

  • Bochum
  • 18.03.13
  • 1
Sport
Hier befindet sich ab Mittwoch der Nabel der Fußballwelt: Das Erste sendet live aus der Untertagebar.
2 Bilder

"Sportschau Club" live aus Herten

Egal, wie hoch Deutschland die Franzosen heute schlägt (oder eben nicht), Gesprächsbedarf wird anschließend herrschen. Und der wird ab sofort bundesweit aus Herten geliefert. Der neue ARD-“Sportschau Club“ ist die Nachfolge-Sendung des Fußballtalks „Waldis Club“ und wird live aus dem RevuePalast Ruhr gesendet. Das Erste zeigt den „Sportschau-Club“ künftig live nach wichtigen Fußball-Übertragungen. Entwickelt wurde die Sendung von der „Sportschau“-Redaktion beim Westdeutschen Rundfunk. Was...

  • Herten
  • 06.02.13
Kultur
Gewinnerlächeln: Regisseurin Franziska Schlotterer mit der Lüdia.
15 Bilder

23. Kinofest Lünen: And the Lüdia goes to...

Wer braucht den Oscar, wenn er die Lüdia hat? Lünens 23. Kinofest fand mit der Abschlussgala am Sonntagabend einen krönenden Abschluss. Und wie gewohnt war die Stimmung bei der Preisvergabe wieder die "Härte" - gespickt mit viel Humor und reichlich Applaus der gutgelaunten Gäste und Filmschaffenden. Höhepunkt bei der Preisvergabe war am Ende natürlich die Bekanntgabe der "Lüdia", dem Hauptpreis. Diesen nahm sichtlich erfreut und strahlend Franziska Schlotterer für ihren Film "Ende der...

  • Lünen
  • 18.11.12
Kultur
Peter Lohmeyer

Tschechow-Abend: Gastspiel mit Peter Lohmeyer & C. Bernd Sucher

Anlässlich der Neuinszenierung von Tschechows „Drei Schwestern“ in der Regie von Paul Koek hat das Schauspielhaus den bekannten Theaterkritiker und -liebhaber C. Bernd Sucher mit seinem Tschechow-Programm eingeladen. Zusammen mit dem bekannten Film- und Theaterschauspieler Peter Lohmeyer stellt er am Freitag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr in den Kammerspielen Leben und Werk des berühmten russischen Dichters Anton Tschechow vor und liest aus dessen Prosa- und Theatertexten. Loymeyer springt...

  • Bochum
  • 20.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.