Pilzsaison

Beiträge zum Thema Pilzsaison

Natur + Garten
7 Bilder

Bald ist Pilzzeit
Die ersten Pilze im Kurler Busch

Bald ist es wieder soweit: Die Pilzsaison beginnt. Die erste Exemplare hab ich beim Sonntagsmorgenspaziergang im Kurler Busch bei Kamen- Methler entdeckt. Sie wachsen vorzugsweise an Baumstümpfen oder auf dem feuchten Waldboden. Da ich mich mit den vielen Pilzsorten nicht auskenne, lass ich sie lieber, wo sie sind, ist auch gesünder und ungefährlicher. Denn eine Pilzvergiftung macht sicherlich keinen Spaß. Und dann ist da noch der Rest eines Baumes am Waldrand, der mich irgendwie an Bob Marley...

  • Kamen
  • 14.09.21
Ratgeber
Nur gute Kenntnisse der einheimischen Pilze schützen vor möglichen Vergiftungen.
2 Bilder

Die Pilzsaison startet
Knollenblätter- und Fliegenpilz meiden

Wegen des feuchten Spätsommers sind die Wälder im Kreis Recklinghausen in diesem Jahr ein besonderes Paradies für Pilzsammler. Allerdings ist Vorsicht geboten. Denn je mehr Pilze es gibt, desto größer ist auch die Gefahr von Vergiftungen. Nach Aussagen der Informationszentrale gegen Vergiftungen am Universitätsklinikum Bonn steigt die Zahl der Pilzvergiftungen insbesondere in den feuchten Herbstmonaten, die mit milden Temperaturen hergehen, spürbar an „Für unerfahrene Hobbysammler birgt die...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Natur + Garten
15 Bilder

Herbstzeit 2020
Ein schöner herbstlicher (virenfreier) Waldspaziergang.

In unserer momentanen ,,maskenfreundlichen,, Covid-19-Situation muß ich mir zwangsläufig die Frage stellen, in welchen Zonen brauche ich keinen so schönen bunten Maskenschutz ? Eigentlich könnte ich mich doch ganz einfach in unserer Wohnung einigeln,- würde keine Besucher reinlassen,- würde ,,Essen auf Räder,, bestellen,- Freunde würden mir vielleicht ein paar Großpakete Toilettenpapier besorgen ??? Ich würde natürlich die Fenster permanent öffnen, um ein Maximum an frischer Luft zu...

  • Duisburg
  • 28.10.20
  • 4
  • 2
Fotografie
11 Bilder

Pilzsaison
Pilze sammeln

Mein Freund Jürgen Daum hatte uns bei idealen Wetter zum Pilze sammeln in die Bönninghardt mitgenommen. Es hatte sich für uns gelohnt denn der bekannte und leckere Waldpilz, die Marone, war reichlich vorhanden.

  • Duisburg
  • 28.10.20
  • 14
  • 7
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Die neue Pilz/Pils-Saison ist eröffnet

Mit Beginn der 5. Jahreszeit erhebt sich hier die Frage : ,, Womit fangen wir an, mit frischem PILZ oder kühlen PILS ,, ??? Spätestens wenn man  Gespenster sieht, sollte man aufhören----------- Bon Appetit

  • Duisburg
  • 25.01.18
  • 12
  • 11
Natur + Garten
28 Bilder

Ein schöner Tag im Pilzwald

Die diesjährige Pilzsaison begann gestern für mich und meiner Familie. Viele Speisepilze können zwar das ganze Jahr über gesammelt werden, doch die ergiebigste Jahreszeit ist allerdings die sog. „Pilzsaison“ ----- etwa von August bis Ende Oktober, aber auch noch bis mitte November. Pilze sollten stets in luftigen Behältern, wie z.B. Körben gesammelt und aufbewahrt werden, da sie sehr druckempfindlich sind und bei Feuchtigkeit vorschnell verderben. Bei mir werden alle gesammelten Pilze noch am...

  • Duisburg
  • 27.09.15
  • 9
  • 25
LK-Gemeinschaft
Foto: Ulrich Velten/pixelio.de

Glosse: Monopoly statt Pilze

Kann man Schmuddelwetter am Wochenende auch positive Seiten abgewinnen? Man kann – momentan zumindest. Denn Regenwetter bedeutet zurzeit reiche Ernte. Etliche Pilzarten haben Hochsaison. Frisch gepflückt sind Speisepilze nicht nur eine Freude für den Gaumen. Irgendwie kommt bei der erfolgreichen Pirsch durch das Unterholz auch ein archaisches Gefühl von Jagdglück auf. Hochmotiviert beschloss ich also, mit dem Nachwuchs in die Pilze zu fahren. Dieser Plan wurde allerdings durch die zweite...

  • Recklinghausen
  • 29.09.14
Überregionales
3 Bilder

Ein Korb voller Steinpilze

Die Pilzsaison hat begonnen! Gisela Przybalka aus Unna schickte dem Stadtspiegel tolle Bilder vom letzten Pilzfund. Zusammen mit ihrem Mann hatte sie die Pilze in der Region zwischen Iserlohn und Schwerte gefunden. Die gebürtige Polin ist oft mit ihrem Mann im Wald unterwegs, denn das Pilze sammeln zählt zu ihren Hobbys. "Letztes Jahr war ein wunderbares Jahr. Da brachte mein Mann noch volle Körbe bis Ende November mit nach Hause", erzählt sie. In diesem Jahr hat die Pilzsaison dagegen sehr...

  • Unna
  • 07.09.10
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.