Polizei Bochum Pressestelle

Beiträge zum Thema Polizei Bochum Pressestelle

Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Reifendieb (23) in Wattenscheid festgenommen

Ein 23-jähriger Gelsenkirchener wurde nach einem Diebstahl von Autoreifen vorläufig festgenommen. Am 10. Juli, gegen 3 Uhr, erhielten Beamte der Polizeiwache Wattenscheid einen Einsatz zur Heidestraße in Bochum. Dort sollen drei unbekannte Kriminelle einen geparkten Pkw mit einem Wagenheber aufgebockt haben, um von diesem die Reifen zu entwenden. Noch mit einem abgebauten Autoreifen in der Hand konnte ein 23-jähriger Gelsenkirchener vor Ort festgenommen werden. Die zwei anderen...

  • Wattenscheid
  • 10.07.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
"Bruder, mach mal für'n Zehner Gras klar!" - Polizei steht nicht immer drauf, steckt aber drin.

"Was war es früher doch schön, den Schutzmann an der Ecke zu sehen!" Immer mal wieder hört man diesen Satz, mit der die mangelnde Präsenz der Polizei vor Ort ein wenig angeprangert wird. Natürlich ist eine solche subjektive Aussage schnell gemacht, fehlt doch der objektive Blick aufs Ganze. Kennt man aber den komplexen Arbeitsbereich der Polizei, dann weiß man sehr wohl, "dass Polizei nicht immer draufsteht, aber drinsteckt". Und genau das mussten zwei 16 Jahre alte Bochumer erfahren, die...

  • Wattenscheid
  • 09.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Bochum/Herne/Witten Radarkontrollen für die 29. Kalenderwoche 2020 Bochum

Bochum/Herne/Witten Radarkontrollen für die 29. Kalenderwoche 2020 Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 13. bis zum 19. Juli 2020 wieder Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt. Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Bochum: Dorstener Straße (Mo.), Wattenscheider Straße (Di.), Essener...

  • Wattenscheid
  • 09.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Kriminelle brechen Spielautomaten auf
Kriminelle brechen Spielautomaten auf - Zeugen gesucht

Unbekannte sind in der Nacht des 4. Juli in eine Spielhalle an der Straße "Am Thie" in Bochum-Eppendorf eingedrungen. Der Betreiber der Spielhalle wartete nach der Verständigung durch einen Wachdienst auf die Polizeibeamten. Es ergab sich folgender Sachverhalt: Gegen 3.10 Uhr schoben Kriminelle rückwärtig der Spielhalle - am "Thoreplatz" - ein Rollo hoch und warfen die Scheibe kurzerhand ein. Eine Zeugin gab zudem an, Scheibenklirren von der rückwärtigen Finkenstraße aus gehört zu haben. In...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Blaulicht

Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden
Fahrer verletzt ins Krankenhaus - hoher Sachschaden

Am Samstag, dem 4. Juli, ist in Wattenscheid ein Autofahrer (22) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und an einem stillgelegten Bahnübergang in dessen Warneinrichtungen gekracht. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und sich um den 22-Jährigen gekümmert. Der Wattenscheider befuhr mit seinem Wagen gegen 11.45 Uhr die Blücherstraße in Richtung Günnigfeld. Nach bisherigem Erkenntnisstand kam er womöglich aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab. Dadurch kollidierte er mit...

  • Wattenscheid
  • 05.07.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Geld aus Bankautomaten genommen
Geld aus Bankautomaten genommen - Tatverdächtiger hat sich gemeldet!

Der Mann hat sich zwischenzeitlich bei der Bochumer Kripo gestellt. Die Polizei sucht Hinweise zu einem Mann mit Mütze, der am 22. Januar 2020 (Mittwoch) aus einem Geldautomaten in einer Bankfiliale im Ruhrpark in Bochum Geld rechtswidrig mitgenommen hat. Der Mann wird verdächtigt, am 22. Januar 2020, um 18.18 Uhr, aus einem Geldautomaten im Ruhrpark ( Am Einkaufszentrum 1 ) Bargeld aus dem Ausgabeschacht genommen zu haben. Das Geld hatte ein vorheriger Kunde vergessen. Anschließend...

  • Wattenscheid
  • 03.07.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Wattenscheid
Unbekannte rauben Rucksack und flüchten - Zeugen gesucht!

Die Polizei sucht nach einem Raubdelikt in Bochum-Wattenscheid am gestrigen Donnerstag, 2. Juli, Zeugen. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Westenfelder Straße 202 reißt ein noch unbekannter Mann, gegen 16.20 Uhr, einem 57-jährigen Gelsenkirchener einen schwarz-orangefarbenen Rucksack von der Schulter. Der Unbekannte flüchtet zu Fuß über einen Zaun Richtung Böschung. Der Gelsenkirchener sah in der Nähe des Zauns noch zwei weitere Männer. Alle flüchteten durch die Böschung. Ein...

  • Wattenscheid
  • 03.07.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Wattenscheid
Wie gewonnen, so zerronnen! - Eine folgenreiche "Fund-Geschichte"

Diese Geschichte ist irgendwie unglaublich, hat sich aber wirklich am gestrigen 30. Juni in Wattenscheid zugetragen. Was ist da genau passiert? In den Mittagsstunden gibt eine Frau ein Portemonnaie auf der örtlichen Polizeiwache ab, dass sie kurz zuvor in der Stadt gefunden hat. Die Beamten können den Besitzer - einen 22-jährigen Mann aus Gelsenkirchen - und auch dessen Handynummer schnell ermitteln. Wenig später erreicht man den 22-Jährigen in seinem Auto und übermittelt ihm die...

  • Wattenscheid
  • 01.07.20
  •  4
Blaulicht
Foto: Polizei Bochum

Polizei Bochum
Achtung - Aktuell wieder vermehrt Anrufe von falschen Polzeibeamten in Bochum!

"Hallo, hier spricht die Polizei - in Ihrer Nachbarschaft wurde eingebrochen. Haben Sie Bargeld oder Schmuck zuhause?" - Stopp! Solche Anrufe gibt es aktuell vermehrt in Bochum. Trickbetrüger geben sich als falsche Polizeibeamte aus und versuchen so, meist ältere Menschen um ihr Vermögen zu bringen. Die Polizei warnt ausdrücklich vor solchen Maschen und warnt: Seien Sie achtsam und misstrauisch! Bitte sprechen Sie mit Ihren Familien, Ihren Bekannten und Ihren Nachbarn über diese...

  • Wattenscheid
  • 30.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Ein bisher unbekannter Mann attackierte einen 20-jährigen Wattenscheider und raubte ihn aus.
Unbekannter raubt einen 20-Jährigen aus - Zeugen gesucht

Zu einem Raubdelikt ist es am Nachmittag des 26. Juni in Bochum-Leithe gekommen. Ein bisher unbekannter Mann attackierte einen 20-jährigen Wattenscheider und raubte ihn aus. Nach bisherigem Ermittlungsstand hob der 20-Jährige gegen 16 Uhr Bargeld aus einer Bankfiliale an der Kemnastraße ab. Auf einem Fußweg, der hinter dem Bankgebäude herführt, wurde er von einem Unbekannten von hinten niedergeschlagen. Auf dem Boden liegend wurde ihm seine Umhängetasche gewaltsam entrissen. Mit der Beute...

  • Wattenscheid
  • 29.06.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Mehrere Sachbeschädigungen in Günnigfeld - Zeugen gesucht

In der Nacht vom 24.06. auf den 25.06. kam es in Wattenscheid auf der Monstadtstraße und der Osterfeldstraße zu mehreren Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. Bislang unbekannte Täter schlitzten dort die Reifen von diversen geparkten Fahrzeugen auf. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Bemerkt wurden die Schäden in den Morgenstunden des 25. Juni. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und bitten jetzt unter der Rufnummer 0234 909-8205 (-4441 außerhalb der...

  • Wattenscheid
  • 26.06.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Brandstiftungen in Günnigfeld - Sperrmüll bitte erst am Morgen der Abholung vor das Haus stellen!

Wie bereits berichtet, kam es im Bochumer Stadtteil Günnigfeld seit Ende 2019 zu mehreren Brandstiftungen. Noch unbekannte Kriminelle zündeten in der Regel Sperrmüll an, der auf den Gehwegen abgelagert war. Teilweise griffen die Flammen auf Hauswände und ab- gestellte Autos über. Zuletzt wurde am 8. Juni, gegen 1 Uhr, an der Schmiedestraße eine vor einem Haus stehende Matratze entzündet. Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung musste ein Bewohner zur Untersuchung in ein Krankenhaus...

  • Wattenscheid
  • 26.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele
Schokolade, Zitrone, Vanille? Was suchte der Täter in der Eisdiele?

Nach einem Einbruch in eine Eisdiele kann man nur raten, was die Täter dort finden wollten. Am 26. Juni, gegen 2.50 Uhr, drangen zwei Kriminelle gewaltsam in eine Eisdiele an der Höntroper Straße in Bochum ein. Es ist nicht davon auszugehen, dass sie sich dort aufgrund des warmen Wetters einfach nur "ein Eis mit Sahne genehmigen" wollten. Sie durchsuchten die vorhandenen Schränke und Schubladen. Mit mehreren leeren Kellnergeldbörsen und Glückwunschkarten flüchtet das Täterduo...

  • Wattenscheid
  • 26.06.20
  •  1
Blaulicht
Auf dem Bild zu sehen (von links): PHKin Evelyn Glenz und PHKin Gundula Downar auf Ida. ( Foto: Polizeipräsidium Bochum )
  2 Bilder

Polizei Bochum : Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs
Ida als Türöffner - Verkehrsunfallprävention vermehrt auf Radwegen unterwegs

Infomaterial, Fahrradhelme, Malbücher, Polizeimützen zum Basteln... all das passt ohne Probleme in den Stauraum von Ida, dem Lastenfahrrad der Beamtinnen und Beamten der Verkehrsunfallprävention der Polizei. Kein Wunder, dass die Polizistinnen am Mittwoch, 24. Juni, auf der Springorum-Trasse in Bochum besondere Aufmerksamkeit erregen. So ein Lastenfahrrad im Polizei-Look fällt eben auf. Den Grund für die Aktion nennt PHKin Eva Waga-Paluch, stellvertretende Leiterin der...

  • Wattenscheid
  • 25.06.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Wattenscheid-Höntrop: Auffahrunfall mit 3,26 Promille

Am 20. Juni, gegen 18 Uhr, kam es in Höntrop auf dem Wattenscheider Hellweg zu einem Verkehrsunfall. Eine 39-jährige Bochumerin stand in Höhe der Stephanstraße mit ihrem Fahrzeug vor einer roten Ampel in Fahrtrichtung Bochum Innenstadt. Von hinten näherte sich ein 37-jähriger Bochumer mit seinem Auto und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Kinder (7/9) im Pkw der Bochumerin leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass...

  • Wattenscheid
  • 22.06.20
  •  2
Blaulicht
Foto: Polizei

Polizei Bochum
Wattenscheid / Unfall in den frühen Morgenstunden - Fahrrad samt Anhänger zum Glück nur indirekt beteiligt

Das Foto dieses Verkehrsunfalls lässt Schlimmes erahnen. Aber eins vorweg: Auf dem Fahrrad und in dem Kinderanhänger befanden sich zum Glück keine Personen! Was ist am heutigen 22. Juni, gegen 5.50 Uhr, auf der Hüller Straße in Wattenscheid passiert? Nach bisherigem Ermittlungsstand fährt ein Bochumer (77) mit seinem Kleinwagen vom Parkstreifen aus in den fließenden Verkehr ein. Dabei übersieht der Autofahrer den Pkw einer Frau (57), die auf der Hüller Straße in Richtung Norden unterwegs...

  • Wattenscheid
  • 22.06.20
Blaulicht

40.000 Euro - Betrogene Bochumerin fasst sich ein Herz und hilft bei Festnahme eines Tatverdächtigen
Betrogene Bochumerin fasst sich ein Herz und hilft bei Festnahme eines Tatverdächtigen

Es ist alles wunderschön, man ist so richtig verliebt und hat Schmetterlinge im Bauch. Und plötzlich sitzt man bei der Polizei, hat ein kleines Vermögen verloren und hört erstmals, aber leider zu spät, vom "Love-Scamming". Genau das ist einer Bochumerin passiert. Die Frau war im April auf einer Dating-Plattform unterwegs und hatte einen sympathischen Mann kennengelernt. Dass es sich bei dieser Person um einen schauspielerisch talentierten Trickbetrüger handelt, wusste sie zu diesem Zeitpunkt...

  • Wattenscheid
  • 18.06.20
  •  1
Blaulicht
" Love-Scamming" - Festnahme in Bochum

Betrogene Bochumerin fasst sich ein Herz und hilft bei Festnahme eines Tatverdächtigen
Trickbetrüger: "Love-Scammer" erbeutet über 40.000 Euro

Es ist alles wunderschön, man ist so richtig verliebt und hat Schmetterlinge im Bauch. Und plötzlich sitzt man bei der Polizei, hat ein kleines Vermögen verloren und hört erstmals, aber leider zu spät, vom "Love-Scamming". Genau das ist einer Bochumerin passiert. Die Frau war im April auf einer Dating-Plattform unterwegs und hatte einen sympathischen Mann kennengelernt. Dass es sich bei dieser Person um einen schauspielerisch talentierten Trickbetrüger handelt, wusste sie zu diesem Zeitpunkt...

  • Wattenscheid
  • 18.06.20
  •  2
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Wattenscheid: Unfall am Zebrastreifen: Autofahrer (79) erfasst Fußgänger (42) - Krankenhaus

Zu einem Verkehrsunfall in Wattenscheid kam es in den Mittagsstunden des 12. Juni, bei dem ein Fußgänger (42) verletzt worden ist. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 79-jähriger Autofahrer gegen 11 Uhr die Probst-Hellmich-Promenade in Richtung Bahnhofstraße. Zeitgleich überquerte der 42-jährige Fußgänger an der dortigen Kreuzung zur Saarlandstraße einen Zebrastreifen. Der Senior erfasste den Wattenscheider mit seinem Wagen. Durch die Kollision wurde der Fußgänger verletzt und mit...

  • Wattenscheid
  • 15.06.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Zeugenaufruf nach Raubdelikt am Geldautomaten in Wattenscheid

Die Sachbearbeiter des Wattenscheider Regionalkommissariates suchen Zeugen für ein Raubdelikt: Bereits am 10. Juni (Mittwoch gegen 12.25 h) wurde ein Bochumer (26) an einem außenliegenden Geldautomaten an der Wattenscheider Hochstraße 31 beraubt. Die Beute bestand aus Bargeld und der Debit-Karte des 26-Jährigen. Der auffällig gekleidete Räuber (blaue Sportschuhe mit Streifen, grüne Bauchtasche sowie ein grünes Kappi) drückte einen Elektroschocker auf das Bein des jungen Mannes und fuhr...

  • Wattenscheid
  • 15.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Wer kennt diese Frau? : Mehrfacher Computerbetrug

Die Kripo Bochum sucht nach einer Frau, die am 29. und 30. Januar 2020 mit einer fremden EC-Karte in Bochum eingekauft und Geld abgehoben hat. Die abgebildete Frau ist dringend tatverdächtig, an beiden Tagen, Mittwoch und Donnerstag, in mehreren Geschäften mit einer zuvor entwendeten EC-Karte bezahlt zu haben. Außerdem soll sie Bargeld aus einem Bankautomaten ( Querenburger Höhe 224 und Brückstraße 70, jeweils in Bochum ) abgehoben haben. Mit richterlichem Beschluss ist nun ein Foto der...

  • Wattenscheid
  • 12.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Radfahrer stürzt im Baustellenbereich und verletzt sich

Ein Radfahrer (27) aus Bochum ist am 10. Juni  ( Donnerstag gegen 12.30 Uhr ) in Wattenscheid ohne Fremdeinwirkung gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Nach Angaben von Zeugen befuhr der 27-jährige Mann den für Radfahrer derzeitig gesperrten Baustellenbereich an der Essener Straße / Gotenstraße in Richtung Wattenscheid. Kurz nach der Haltestelle für den Nahverkehr an der Gotenstraße verlor der Bochumer augenscheinlich ohne Fremdeinwirkung das Gleichgewicht, stürzte auf die rechte...

  • Wattenscheid
  • 12.06.20
Blaulicht
Foto: Polizei Bochum

Polizei Bochum informiert
Radfahrausbildung für zu Hause - Elterntipps zum Üben

Die polizeilich begleiteten Radfahrtrainings sind coronabedingt in den vergangenen Wochen ausgefallen und werden auch vor den Sommerferien nicht mehr durchgeführt. Dies gilt für die Grundschulen in Bochum, Herne und Witten. Natürlich geben die Kolleginnen und Kollegen der polizeilichen Unfallprävention im Rahmen der Radfahrausbildung weiter Hilfestellungen und können somit Fehler und Unsicherheiten korrigieren. Um aber ein sicherer Radfahrer bzw. eine sichere Radfahrerin zu werden, ist es...

  • Wattenscheid
  • 08.06.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum Update
Vermisste Seniorin Renate A. aufgegriffen

Die 79-jährige Seniorin Renate A. wurde heute gegen 17:40 Uhr wohlbehalten in Castrop-Rauxel aufgegriffen. Ursprüngliche Meldung: Seit Mittwochmorgen (3. Juni) wird Renate A. aus Bochum-Wattenscheid vermisst. Die Seniorin wurde zuletzt um 4 Uhr in einem Altenheim an der Beethovenstraße gesehen. Sie ist gewohnt, mit öfffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren und kann sich deshalb auch in umliegenden Städten aufhalten. Renate A. ist 1,67 Meter groß, etwa 70 Kilogramm schwer und hat...

  • Wattenscheid
  • 03.06.20
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.