Postwegschule

Beiträge zum Thema Postwegschule

Kultur
2 Bilder

Singpause Oberhausen sucht Unterstützer
Klostermusikschule hilft beim Unterstützen

Viele Unterstützer konnten durch die Crowdfunding-Kampagne bereits für die SingPause Oberhausen gewonnen werden. Crowdfunding aber basiert auf einem versierten Umgang mit dem Internet. Viele ältere Menschen möchten die SingPause gern unterstützen, finden aber keinen Zugang zum System des Crowdfundings. Hier möchte die Klostermusikschule helfen. Wer die SingPause Oberhausen unterstützen möchte, darf gern unter 0208 30 99 89 40 in der Klostermusikschule anrufen. Die Mitarbeiterinnen und...

  • Oberhausen
  • 24.05.21
  • 1
Sport
3 Bilder

DFB-Mobil bei Glück-Auf Sterkrade
DFB-Sepp-Herberger-Tag mit rund 220 Kindern ein voller Erfolg

Die Sonne lachte und alle Kinder hatten riesig Spaß! Beim Sepp-Herberger-Tag, mit rund 220 Kindern aus 8 Klassen, sah man ausnahmslos glückliche Gesichter. In Zusammenarbeit zwischen dem Verein Glück-auf Sterkrade, der Postwegschule und dem Fußballverband Niederrhein wurde der Sepp Herberger Tag an der Alsfeld-Road (Dachsstr.) ausgerichtet. Fußballfest für Grundschulen und Fußballvereine Für Glück-auf Sterkrade und die Postwegschule ist dieses Sport-Event zudem der Startschuss in eine...

  • Oberhausen
  • 11.07.19
Sport

Postwegschule holt erstmals den Titel

Bei den 7. Oberhausener Tennis-Stadtmeisterschaften der Grundschulen auf dem Kleinfeld holte sich die Postwegschule erstmals den Stadtmeistertitel. Am Mannschaftswettbewerb, der vom Ausschuss für den Schulsport (AfS) in Kooperation mit dem TC Sterkrade Blau-Weiß e. V. ausgerichtet wurde, nahmen insgesamt acht Mannschaften von fünf Grundschulen teil. Während die Postwegschule, die Melanchthonschule und die Schwarze-Heide-Schule mit jeweils zwei Teams starteten, meldeten die Ruhrschule und die...

  • Oberhausen
  • 12.05.17
Ratgeber
Ingolf Möhring Polizeipräsident, Oliver Mebus, Vorstandsmitglied Stadtsparkasse Oberhausen, Holger Ingendoh, Bezirksvertretung Sterkrade, Dieter Elsenrath-Junghans, Verkehrswacht und Willi Taubner, Polizei Oberhausen waren jetzt zu Besuch in der Postwegschule. Foto: privat

Verkehrserziehung online

Die kleinen Zweitklässler der Postwegschule sitzen im Medienraum und statten einen Inline-Skater mit der passenden Schutzkleidung aus, stellen sich an der Bushaltestelle nicht direkt am Bordstein auf und setzen mit Puzzlestücken einen Gehweg zusammen. Dabei ist es mucksmäuschenstill und Klassenlehrer Michael Kröll hat alles im Griff. Der Grund: Lehrer und Schüler arbeiten mit dem neuen Verkehrswacht-Programm „Gefahren meistern!“, das sowohl aus einem Arbeitsheft als auch aus einem Online-Portal...

  • Oberhausen
  • 15.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.