Pressebericht

Beiträge zum Thema Pressebericht

Blaulicht

Polizei sucht nach schwerem Raub in Oberhausen Alstaden Zeugen
Schwerer Raub in Alstaden

Am 15.12.2019 gegen 01:00 Uhr ist ein junger Mann (20) an der Ecke Roonstraße/Schmiedstraße in Oberhausen-Alstaden überfallen worden. Hinweise bitte an das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Drei männlichen Personen bedrohten den jungen Mann an der Roonstraße mit einer silbernen Handfeuerwaffe (möglicherweise nicht echt) und forderten seine Sachen. Er weigerte sich und riss sich los. Dabei büßte er seine Jacke ein, in der sich...

  • Oberhausen
  • 16.12.19
  • 1
Blaulicht

"Schlechte Zeiten für Tiefflieger": Polizei misst Geschwindigkeit auf der B58 n
VW-Fahrer rauscht mit mehr als dem Doppelten des erlaubten Tempos über die B58

Aktuell hat die Kreispolizei wieder mächtig Spaß bei der medialen Streuung dieser Meldung ... Wöchentlich veröffentlichen wir unsere geplanten Radar-Messstellen. Wer nun glaubt, dass die Autofahrer an den "bekannten" Stellen vorsichtiger fahren, hat weit gefehlt. Gestern, zwischen 07.00 Uhr und 20.00 Uhr, haben unsere Kollegen mal wieder die Geschwindigkeit an der B 58 n in Richtung Grünthal gemessen. Von 7414 gemessenen Fahrzeugen waren 456 Autofahrer zu schnell. 350 Autofahrer...

  • Wesel
  • 08.03.19
Überregionales
Foto: Polizei

Polizist traut seinen Augen nicht!

Menden. Daraus könnte man auch gut ein Krimidrehbuch schreiben: Als ein Polizist zufällig aus dem Fenster der Mendener Wache schaute, bemerkte er in der Wohnung eines gegenüberliegenden Hauses einen Mann, der dem Anschein nach gerade Marihuana wog, es in kleine Tütchen packte und dann sein Werk in einer Box sammelte. Den Augen nicht getraut Der Beamte rieb sich die Augen und holte Kollegen hinzu, die die gleiche Beobachtung machten. Kurzentschlossen ging man gemeinsam hinüber und...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.07.18
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Beim Bild handelt es sich um einen (leicht modifizierten) Screenshot von der Vereins-Homepage.

Ruderabteilung der RTG Wesel weiter im Aufwind: 145 Mitglieder und ein reger Förderverein

Die Ruderabteilung der Ruder- und Tennisgesellschaft Wesel ist weiterim Aufwind und verzeichnet seit zwei Jahren einem enormen Mitgliederzuwachs. 145 aktive und passive Sportler gibt es. „So viele Mitglieder hatte unsere Abteilung schon lange nicht mehr“, sagte Abteilungsvorsitzender Axel Eimers jetzt auf der Jahreshauptversammlung der Ruderer. Auch die Kassenlage des Vereins ist gut,durch Sponsoren sowie andere Zuwendungen konnten im vergangenen Jahr sieben neue Boote und ein...

  • Wesel
  • 15.03.18
Politik
Pressebericht Nr. 596

Agenda News – die Onlinezeitung mit realpolitischem Format

Wer in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden will, muss interessante Berichte anbieten, die den Nerv der Zeit treffen, progressiv in die Zukunft weisen und Lösungsvorschläge zur Schuldenkrise anbieten. Hagen, 29.10.2017. 2008 hatte Dieter Neumann, Aktivist, Autor, freier Journalist, Mitglied im “Deutscher Verband der Pressejournalisten“ die Vision „Wege aus der Krise“ gefunden zu haben. 2009 fand quasi ein Studium der Statistiken des Statistischen Bundesamtes (Destatis), der Europäischen...

  • Hagen
  • 29.10.17
Ratgeber
2 Bilder

Hitze verursacht Rekord-Wasserförderung: Stadtwerke sorgen zuverlässig für Abkühlung und Erfrischung

Braune Wiesen, vergilbte Blätter an Bäumen, Blumenbeete mit hängenden Blüten – und überall sah man in den letzten Tagen und Wochen rotierende Gartensprenger und Menschen, die wässern, was das Zeug hält. Planschbecken und Swimmingpools wurden gut gefüllt, denn alle lechzten danach, sich abzukühlen und zu erfrischen. Wasser in Massen floss in die Haushalte, in Betriebe und Gärten. Die Hitzeperiode teils mit weit über 30 Grad sorgte für große Trockenheit und forderte die Stadtwerke Wesel zu...

  • Wesel
  • 30.06.17
Vereine + Ehrenamt
Von links: Robert Koslowski, Benedikt Gesing, Nadine Kreisel und Daniel Harke.

Nadine Kreisel ist die neue Vorsitzende des Pfadfinderstammes Herz-Jesu Wesel-Feldmark

Der Pfadfinderstamm Herz-Jesu Wesel-Feldmark wählte jetzt Nadine Kreisel zur neuen Stammesvorsitzenden. Nadine Kreisel, die nun zusammen mit Robert Koslowski für die Geschicke des ältesten Weseler Pfadfinderstammes verantwortlich zeichnet, ist 19 Jahre alt und studiert zur Zeit „Pädagogik der Kindheit und Familienbildung“ in Düsseldorf. Neben dem Fachwissen, das sie in ihrem Studium erlangt, blickt Nadine bereits auf einen eigenen großen pfadfinderischen Erfahrungsschatz zurück, da sie...

  • Wesel
  • 16.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.