Quarantäne

Beiträge zum Thema Quarantäne

Ratgeber
Trotz positiven PCR-Tests durfte ein Kind aus Velbert zurück in die Kita.

Irritation über Entscheidung des Gesundheitsamtes Mettmann
Positiv ist nicht gleich positiv

Ein Kind darf trotz positiven Coronatests zurück in die Kita. Gibt's nicht? Gibt's doch! Das belegt ein Fall, der jüngst in Velbert aufgetreten ist.  Dorothee Sonnenschein ist Vorsitzende des Trägervereins der Velberter Kindertagesstätte Junior Welt und versteht die Welt nicht mehr. "Es kann doch nicht wahr sein, dass ein positiv getestetes Kind wieder von uns betreut werden soll?" Aber genau so lautet die Aussage des Gesundheitsamtes des Kreises Mettmann. Trotz positiven Tests Quarantäne...

  • Velbert
  • 07.06.21
  • 9
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ergebnisse der Corona-Reihentestergebnisse in Velbert
Noch 27 Ergebnisse offen, alle anderen negativ

Weitere Ergebnisse aus den Reihentestungen in Velbert-Birth gingen am heutigen Dienstagabend beim Kreisgesundheitsamt ein: Demnach sind abgesehen von den bereits vorab bekannten 19 Personen die Ergebnisse aller weiteren Getesteten negativ. Anfang der Woche wurde in Velbert in mehreren Fällen die indische Variante B1.617.2 des Coronavirus' nachgewiesen. Laut der Kreisverwaltung heißt es, dass mehrere Familien davon betroffen seien, die untereinander viel Kontakt hatten. Im Umfeld der Familien...

  • Velbert
  • 18.05.21
Politik
Heute blieben die Klassenräume an der Grundschule Nordstadt in Velbert leer.

Grundschule Nordstadt
Aufregung nach 14 positiven Schnelltests an Schule in Velbert

Eine Woche nach Beginn des Wechselunterrichts in NRW fand heute an der Grundschule Nordstadt in Velbert kein Präsenzunterricht statt: Bei einer Reihentestung am Dienstag fielen 14 Schnelltests von Lehrern sowie weiterem Personal positiv aus. Schule, Schulaufsicht und Gesundheitsamt reagierten zeitnah auf das Ergebnis und schickten am Dienstag alle Kinder nach Hause. Am heutigen Mittwoch fand kein Präsenzunterricht statt. Eltern wurden aufgefordert, ihre Kinder nur in die Notbetreuung zu...

  • Velbert
  • 03.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Symbolbild: Alexas Fotos auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Inzidenz-Wert steigt wieder

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Montag kreisweit 1029 Infizierte: davon in Monheim 89, in Langenfeld 68, in Hilden 109, in Erkrath 88, in Haan 42, in Heiligenhaus 107, in Mettmann 86, in Ratingen 115, in Velbert 264 und in Wülfrath 61. 4715 Personen gelten inzwischen als genesen. Corona-Tote zählt der Kreis Mettmann bislang 120 Menschen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) steigt wieder...

  • Monheim am Rhein
  • 16.11.20
Ratgeber
Symbolbild: Pedro Wroclaw auf Pixabay

Update: Corona-Lage im Kreis Mettmann
Neue Quarantäne-Regeln

Aufgrund der aktuell bundesweit steigenden Fallzahlen in der Corona-Pandemie ist es für die örtlichen Gesundheitsämter zunehmend schwierig, zeitnah Quarantänen für positiv Getestete und deren enge Kontaktpersonen auszusprechen. Deshalb hat der Kreis Mettmann jetzt eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Diese tritt am Mittwoch, 11. November, in Kraft. Die Kernelemente der Verfügung sind: Wer aufgrund von Krankheitssymptomen auf das Coronavirus getestet wird, hat sich unverzüglich in häusliche...

  • Monheim am Rhein
  • 10.11.20
Ratgeber
Die Nevigeserin befindet sich momentan in häuslicher Quarantäne. Symbolbild: Pixabay

Corona-Patientin aus Velbert
"Der Test dauerte keine fünf Minuten"

"Ich bin positiv auf Corona getestet worden." Die Nevigeserin befindet sich seit einer Woche mit ihren Kindern in häuslicher Quarantäne. Heute hatte sie den offiziellen Brief des Gesundheitsamtes in der Post, der ihr bescheinigt, dass sie mit Covid-19 infiziert ist. Wie sind Sie auf den Verdacht gekommen, dass Sie sich angesteckt haben könnten? "Das ergab sich durch eine Infektionskette, in die ich involviert war. Mein Lebensgefährte erhielt einen Anruf, dass in seinem Umfeld eine Person...

  • Velbert
  • 24.03.20
  • 5
  • 3
Politik
Landrat Thomas Hendele befindet sich zurzeit in häuslicher Quarantäne

Landrat des Kreises Mettmann in häuslicher Quarantäne
Thomas Hendele hatte Kontakt zu einer inzwischen positiv getesteten Person

Landrat Thomas Hendele befindet sich zurzeit in häuslicher Quarantäne, da er Kontakt zu einer Person hatte, die am Wochenende positiv auf Covid-19 getestet wurde. Hendele selbst hat keinerlei Symptome, wurde aber aufgrund des direkten Kontaktes inzwischen auch selbst getestet. Am Dienstagabend erhielt er die beruhigende Botschaft, dass das Testergebnis negativ ausgefallen ist. Landrat bleibt vorsorglich noch zu Hause "Für mich gilt nun selbstverständlich genau das Gleiche wie für viele andere....

  • Velbert
  • 18.03.20
  • 1
Ratgeber

Corona-Virus
Erste Erkrankung in Velbert

Das Corona-Virus hat Velbert erreicht. Wie der Kreis Mettmann am Samstagabend mitteilt, ist eine Erkrankung bestätigt. Fünf weitere Velberter sowie drei Heiligenhauser stehen unter Corona-Verdacht, das Ergebnis des Tests steht noch aus. Insgesamt gibt es im Kreis Mettmann aktuell 31 bestätigte Fälle (11 in Erkrath, 6 in Langenfeld, 4 in Haan, 3 in Ratingen und je 2 in Mettmann und Monheim sowie je 1 in Hilden, Velbert und Wülfrath). Die Zahl der Verdachtsfälle hat sich auf nunmehr 68 erhöht (13...

  • Velbert
  • 14.03.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
In Ratingen gibt es einen zweiten Corona-Verdachtsfall. Eine Schülerin der Helen-Keller-Schule ist möglicherweise betroffen.

Corona-Verdacht
Ratinger Schülerin unter Quarantäne - Helen-Keller-Schule geschlossen

In Ratingen besteht bei einer Schülerin der Helen-Keller-Schule der Verdacht auf das Coronavirus. Damit gibt es in der Stadt jetzt zwei Verdachtsfälle. Bei Beiden steht das Ergebnis allerdings noch aus. Da das Virus mittlerweile den Kreis Mettmann erreicht hat, wurde auch ein eigenes Diagnosezentrum auf dem Gelände des Evangelischen Krankenhaus Mettmann (EKM) installiert. Auf Empfehlung des Gesundheitsamtes hat der Kreis die Förderschule am heutigen Freitag vorsorglich für einen Tag...

  • Ratingen
  • 06.03.20
Ratgeber
Das Corona-Virus breitet sich im Kreis Mettmann aus. Foto: pixabay / Grafik: Sikora

Mehr Verdachts- und Krankheitsfälle im Kreis Mettmann
Velberter Familie wegen Corona-Verdachts in Quarantäne

Erster Corona-Verdachtsfall in Velbert: Ein Mann, der Kontakt zu einem Erkrankten in Heinsberg hatte, befindet sich in Quarantäne.  Auch die Familie des Velberters, seine Frau und zwei Kinder, wird zu Hause abgesondert. Ob eine oder mehrere Personen tatsächlich an Corona erkrankt sind, steht noch nicht fest.  Derweil gibt es in Erkrath einen zweiten bestätigten Erkrankungsfall. Eine Frau (ohne Familie) ist in häuslicher Quarantäne und steht unter Beobachtung.  Helen-Keller-Schule in Ratingen...

  • Velbert
  • 06.03.20
  • 5
  • 1
Ratgeber
Corona-Verdacht im Kreis Mettmann. Drei Familien stehen unter Quarantäne.

Familien aus Erkrath und Langenfeld in Quarantäne
Corona-Verdachtsfälle im Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann hat drei erste Corona-Verdachtsfälle. Das meldete der Kreis vor wenigen Minuten in einer Pressemitteilung. Demnach handelt es sich bei den Verdachtsfällen um zwei Frauen aus Erkrath und eine Frau aus Langenfeld. Im ersten Fall handelt es sich um eine junge Frau aus Erkrath, die klinische Symptome aufweist und über eine Veranstaltung in Düsseldorf Kontakt zu einer im Kreis Heinsberg bereits positiv getesteten Person hatte. Zurzeit steht die Frau mit ihrem Ehemann und ihren...

  • Ratingen
  • 03.03.20
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.