Alles zum Thema Röntgen

Beiträge zum Thema Röntgen

Ratgeber
Präsentiert wird hier das neue Orthovolt-Gerät. Von links: MTRA Patricia Persing, MFA Jessica Hähnel, Ärztl. GF Dr. med. Dirk Völzke, Ltd. Strahlentherapeut Maher Qweider.
2 Bilder

10 Jahre Strahlentherapie Wesel / Medizinvortrag: Heute, 19.30 Uhr EVK Wesel

Seit zehn Jahren gibt es in Wesel eine Strahlentherapie. Diese ermöglicht eine moderne wohnortnahe Behandlung nicht nur bei Krebs, sondern mittels Röntgenreizbestrahlung auch bei vielen gutartigen Erkrankungen, wie Arthrose. Über die Röntgenreizbestrahlung mit dem Ortho-Volt-Gerät, die erfahrungsgemäß sehr gut von den Patienten toleriert werde und eine Erfolgsquote von 80-85 5 aufweise, referiert der leitende Strahlentherapeut am heutigen Donnerstag, 13. September, auf andere wirksame...

  • Wesel
  • 13.09.18
Überregionales
Prof. Dr. Ralf-Dietrich Müller ist Direktor des Zentrums für Radiologie
Foto: Bangert
2 Bilder

Optimale Bedingungen für Diagnostik und Therapie

Das neu gestaltete Zentrum für Klinische Radiologie im Werdener St. Josef Krankenhaus Das Licht ist wohltuend, die Atmosphäre angenehm. Vor der Fototapete eines Birkenwäldchens stehen modernste Hightech-Geräte für digitale 2-D-Mammografie und 3-D-Tomosynthese. Prof. Dr. Ralf-Dietrich Müller stellt die neuen Räume der Radiologie im Werdener St. Josef Krankenhaus vor: „Wir wollten eine Umgebung schaffen, die nicht so beklemmend an Krankenhaus erinnert. Die Situation vor und während den...

  • Essen-Werden
  • 27.01.18
Überregionales
Papa und Mama Bär

5 Euro für eine Röntgen - CD

Vor einiger Zeit wurden meine LWS und die reche Schulter im MHW in der Röntgenabteilung geröntgt. Nach Mitteilung an die Anmeldung, dass ich gerne eine CD von den Bildern haben möchte wurde mir mitgeteilt, dass ich das mit der Röntgenassistentin abklären müsste. Dieses habe ich getan worauf mir gesagt wurde, dass die CD 5,00 € kosten würde. Auf Nachfrage meinerseits bekam ich zu Hören, dass das der Chef angeordnet hat. Den Chef konnte ich leider nicht sprechen da dieser nicht im Hause...

  • Wesel
  • 14.05.17
Überregionales
19 Bilder

Hunderte Plütschtiere gerettet: Teddybär-Krankenhaus ein voller Erfolg

Pfote gebrochen, Bauchschmerzen, Kopfweh oder Tatze verstaucht? Kein Problem für die Teddy-Docs. Unzählige Plüschtiere wurden heute im Teddybärkrankenhaus behandelt und geheilt. Ob zur Physiotherapie, zum Zahnarzt, in den OP oder zum Röntgen-Gerät - kleine "Teddy-Eltern" konnten ihre Plüsch-Bären, -Tiger, -Frösche oder -Katzen mitbringen, zur Behandlung begleiten und den Teddy-Docs bei ihrer Arbeit zusehen. Kinder erlebten im Rollenspiel medizinische Situationen - ohne selbst Patient zu...

  • Düsseldorf
  • 19.06.16
  •  5
  •  2
Politik

Was mich ärgert und nicht nur mich!!!!!!! Warum muss ich zum röntgen nach Kleve?

Wenn Sie Ihre Wirbelsäule, oder die Lunge röntgen lassen müssen, dann müssen Sie dafür nach Kleve. Wenn Sie eine Bestrahlung brauchen für Arthrose, dann müssen Sie dafür nach Kleve. Das ginge natürlich im Emmericher Krankenhaus auch, aber die dürfen das nicht, weil die Niedergelassenen Ärzte sich über Patienten Mangel beschwert haben. Ein Arzt in Kleve macht diese Untersuchungen. Wie ist es dann mit langen Wartezeiten zu vereinbaren, oder man hat einen Termin und wartet trotzdem bis zu...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.06.13