Radfahrer tot

Beiträge zum Thema Radfahrer tot

Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall in Kamen
Radfahrer tödlich verunglückt

Am gestrigen Dienstag, 26. Februar, hat ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Kamen tödliche Verletzungen erlitten. Gegen 12 Uhr fuhr eine 34-jährige PKW Fahrerin aus Unna auf der Lünener Straße in Richtung Lünen. Ein 83-jähriger Mann aus Kamen fuhr mit seinem Fahrrad ebenfalls auf der Lünener Straße in dieselbe Richtung. Verstarb noch an der Unfallstelle In Höhe der Hilsingstraße wollte der Radfahrer nach links in die Hilsingstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der...

  • Kamen
  • 27.02.19
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Leblos an Halde Norddeutschland: Radfahrer (49) verstirbt

Nachtrag Wie bereits berichtet, verstarb am Montag gegen 13.30 Uhr ein 49-jähriger Bottroper auf dem Plateau der Halde Norddeutschland. Die Ermittlungen ergaben jetzt, dass der Mann auf Grund eines medizinischen Notfalls verstarb. Am gestrigen Montag fanden Zeugen gegen 13.30 Uhr einen 49-jährigen Bottroper Radfahrer, der auf dem Plateau der Halde Norddeutschland bewegungslos neben einem Fahrrad lag. Trotz eingeleiteter Maßnahme durch die alarmierten Rettungskräfte, unter anderem befand sich...

  • Moers
  • 09.05.18
Überregionales

Schwerer Unfall in Qualburg: Radfahrer (45) tot

Ein 45jähriger Radfahrer aus Bedburg-Hau befuhr am Montag (14.05.2012) den links befindlichen Radweg der Hauer Straße aus Richtung Uedemer Str. kommend in Richtung B 57 und wollte dann die Hauer Straße nach rechts überqueren. Hier wurde er von einem 44jährigen Lkw-Fahrer aus Kleve erfasst. Der Radfahrer erlag wenig später seinen lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus Kleve. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Staatsanwaltschaft Kleve zog zur Unfallursachenermittlung einen...

  • Bedburg-Hau
  • 15.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.