Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht
Ein Radfahrer ist bei einem Unfall in Heiligenhaus schwer verletzt worden.

Verkehrsunfall in Heiligenhaus auf der Wülfrather Straße/Ecke Bayernstraße
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Radfahrer ist am Samstagabend, 11. September, bei einem Verkehrsunfall in Heiligenhaus auf der Wülfrather Straße/Ecke Bayernstraße schwer verletzt worden. Das war geschehen: Gegen 22.30 Uhr ließ der 53-jährige Fahrer eines Taxis der Marke Opel Vivaro Fahrgäste am rechten Fahrbahnrand der Wülfrather Straße auf Höhe der Hausnummer 15 aussteigen. Ein 50-jähriger Radfahrer wollte zu diesem Zeitpunkt das Taxi links überholen. Als er bemerkte, dass das Taxi wieder anfuhr und links blinkte, um in...

  • Heiligenhaus
  • 13.09.21
Blaulicht
Ein Radfahrer verursachte einen Unfall mit einem Fußgänger in Heiligenhaus.

Polizei Heiligenhaus
Radfaher fuhr zu schnell

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Fußgänger kam es am Samstagmittag auf der Rheinlandstraße in Heiligenhaus. Dabei verletzte sich der Fahrradfahrer, der sich medizinisch behandeln lassen musste. Das war passiert: Ein 58-jähriger Fußgänger nutze gegen 12.10 Uhr mit seiner Begleiterin den Gehweg der Rheinlandstraße in östliche Richtung. In Höhe der Hausnummer fünf kam ihm ein 29-jähriger Fahrradfahrer entgegen, der widerrechtlich den Gehweg in entgegengesetzter...

  • Heiligenhaus
  • 01.02.21
Politik

ADFC-Mitglieder verteilen Brötchentüten

Schlechte Verkehrsbedingungen für Radfahrer seien in Velbert ein großes Problem, so die Mitglieder des ADFC Velbert. Mit einer Brötchentüten-Aktion wollte der Vorstand des Ortsverbandes des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs am Willy-Brandt-Platz daher die Aufmerksamkeit von Bürgern erregen, die sich dennoch auf das Rad schwingen. "Damit möchten wir nicht nur Dankbarkeit und Anerkennung zeigen, sondern darüber hinaus dazu motivieren, dass sie mehr auf ihre Rechte pochen und sich entsprechen...

  • Velbert
  • 04.10.19
Blaulicht

Angetrunkener 51-jähriger Radfahrer schwer gestürzt
"Gaffer" filmt Schwerverletzten in Velbert-Birth

Ein angetrunkener 51-jähriger Radfahrer stürzte am Donnerstag, 20. Juni, gegen 18.25 Uhr auf der Von-Humboldt-Straße in Velbert-Birth und erlitt dabei schwere Verletzungen. Ein sogenannter Gaffer filmte den bewusstlosen Mann, bis die Polizei einschritt. Nach Angaben von Zeugen war der 51-Jährige mit seinem Fahrrad in Richtung Brehmstraße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 25 plötzlich und ohne Fremdverschulden die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und stürzte. Während vorbildliche Zeugen...

  • Velbert
  • 21.06.19
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus, wo er vorsorglich über die Nacht zur Kontrolle aufgenommen wurde.

Blaulicht in Velbert
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 20 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend an der Ecke Metallstraße/ Am Sportzentrum in Velbert schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Gegen 20.45 Uhr fuhr ein 28-jähriger Velberter mit seinem Opel Zafira durch den Kreisverkehr an der Metallstraße. Als er diesen an der Bushaltestelle "Am Sportzentrum" verlassen wollte, stieß er mit einem Radfahrer zusammen, der von links kommend über den Fußgängerüberweg gefahren war. Der 20 Jahre alte Radler fiel...

  • Velbert
  • 03.06.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Radfahrer auf der Autobahn

Bevor das A 44-Teilstück zwischen der Ratinger Straße und Hetterscheidt im April für den Autoverkehr frei gegeben wird, gehörte die Autobahn den Radfahrern. Rund 100 Hartgesottene ließen sich von Dauerfrost, eisigem Wind und stellenweise sogar Glatteis nicht abschrecken und fuhren auf der nördlichen Richtungsfahrbahn einmal rauf und wieder runter. Hier haben die Radler gerade die Überführung der Heidestraße passiert.

  • Velbert
  • 19.03.18
Überregionales

Unfall mit schwer verletztem Radfahrer in Neviges

Zu einem Unfall mit einem schwer verletztem Radfahrer kam es am Donnerstagnachmittag in Neviges. Das teilt die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich um 16.55 Uhr, beteiligt waren ein Pkw-Fahrer und ein Radfahrer. Der 13-jährige Radfahrer aus Wülfrath befuhr den rechten Gehweg der innerstädtischen Straße Am Rosenhügel in Richtung Elberfelder Straße. In Höhe Haus Nr. 40 beabsichtigte er, über die dortige Querungshilfe die Straßenseite zu wechseln. Dabei achtete er nicht auf den rückwärtigen...

  • Velbert-Neviges
  • 24.11.17
Politik
Bereits 2015 fand der Spatenstich an der Brücke über den Deilbach zur Alten Ziegelei Timpe auf Essener Stadtgebiet statt. Der Ruhrverband wird diese Brücke durch eine neue ersetzen, allerdings später als ursprünglich geplant. Foto: Archiv/Dabitsch
2 Bilder

Wird der Radweg zwischen Nierenhof und Kupferdreh 2018 fertig?

Im Sommer 2015 fiel der Startschuss für den Ausbau des Radwegs zwischen Velbert-Nierenhof und Essen-Kupferdreh. Eigentlich sollte der Radweg, zu dem bereits in den 70er Jahren die Idee entstand, im vergangenen Jahr fertig gestellt sein. Eigentlich. Geradelt wird auf der circa sechs Kilometer langen Strecke nicht. Grund sind Verzögerungen bei den Bauarbeiten auf Velberter Stadtgebiet. Hinter den Wieland-Werken in Nierenhof muss eine neue Brücke errichtet werden und dies gestaltete sich...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.08.17
  • 1
Überregionales

Radfahrer schwer verletzt

An der Höseler Straße in Heiligenhaus kam es am vergangenen Freitag Morgen, gegen 18 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer. Ein 37-jähriger VW Golf-Fahrer beabsichtigte, von der Höseler Straße nach links in die Zufahrt Gut Anger 1 abzubiegen. Dabei übersah er den 58-jährigen Mann auf seinem Rad, der den Fahrradweg auf der linken Seite in Richtung Hösel befuhr. Der 58-Jährige versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr...

  • Velbert
  • 05.05.17
Überregionales
Foto: Polizei

Vorfahrt missachtet: Radfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Mittwoch ein Radfahrer bei einem Unfall im Kreisverkehr. Das teilt die Polizei mit. Gegen 18.10 Uhr kam es zur Kollision eines 57-jährigen Radfahrers im Kreisverkehr Bahnhofstraße / Metallstraße / Siemensstraße / Gießereistraße in Velbert mit einem Auto. Der 57-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad aus Richtung Bahnhofstraße kommend in den Kreisverkehr ein. Dabei missachtete er den Vorrang eines 55-jährigen Opel-Fahrers, der zu diesem Zeitpunkt den Kreisverkehr in Richtung...

  • Velbert
  • 27.08.15
Überregionales

Flop: Vandalismus am Radweg

Vor etwa zwei Wochen hat der ADFC einen Flyerkasten am Pfosten für die Fahrradwegweiser am Nordstadtpark angebracht, um interessierten Radfahren die Möglichkeit zu geben, Informationsmaterial zu entnehmen. Keine 14 Tage später mussten Vereinsmitglieder feststellen, dass der Flyerkasten mutwillig abgerissen wurde und nur noch die Halterung mit einem Teil der Rückwand am Pfosten hängt. Schade, dass diese Informationsmöglichkeit, gerade für auswärtige Fahrradfahrer, nun nicht mehr vorhanden ist....

  • Velbert
  • 12.07.15
Überregionales

Radfahrer übersehen: schwer verletzt

Übersehen wurde am Freitag ein Radfahrer auf der Langenberger Straße von einem Autofahrer. Bei dem Unfall wurde er schwer verletzt, wie die Polizei mitteilt. Bereits am Freitag, gegen 13.40 Uhr, kam es in Velbert auf der Langenberger Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Borsigstraße in Fahrtrichtung Langenberger Straße. An der dortigen Einmündung beabsichtigte er nach links abzubiegen in Fahrtrichtung Nierenhof. Beim Abbiegevorgang übersah er...

  • Velbert
  • 22.06.15
Überregionales

Radfahrer nach Sturz schwerverletzt

Ein 76-jähriger Radfahrer verletzte sich am gestrigen Sonntag, gegen 10.38 Uhr, schwer. Das teilt die Polizei mit. Der Mann war auf dem als Privatweg erkennbaren Teil des Kleinhofweges unterwegs. Auf dem geradeaus und abschüssig verlaufenden Weg musste der Mettmanner vor einer rot-weiß gekennzeichneten Schranke abbremsen. Dabei stürzte der Radfahrer nach links zu Boden und zog sich eine schwere Verletzung zu, die eine stationären Behandlung im Klinikum NIederberg notwendig machte.

  • Heiligenhaus
  • 22.12.14
Überregionales
Foto: Polizei

Frau fährt Radler an und begeht Fahrerflucht

Eine 59-jährige Velberterin hat heute Vormittag einen Radfahrer angefahren und im Anschluss Fahrerflucht begangen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 11 Uhr befuhren die Velberterin in ihrem Alfa Romeo und ein 52-jähriger Velberter auf seinem Fahrrad parallel die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Essen. Als die Velberterin nach rechts in ein Parkhaus abbog, sah sie offenbar den dort auf dem Radweg fahrenden 52-Jährigen nicht. Dieser versuchte seinerseits noch auszuweichen, stieß aber mit dem...

  • Velbert
  • 20.11.14
  • 1
Überregionales
Foto: Polizei

Bus touchiert Radler: schwer verletzt

Schwer verletzt hat sich am Donnerstag ein Radfahrer bei einem Unfall auf der Hauptstraße in Langenberg. Das teilt die Polizei mit. Nach Angaben von Zeugen und eines Unfallbeteiligten befuhr gegen 10.10 Uhr ein 41-jähriger Fahrer eines Linienbusses die Hauptstraße in Richtung Kuhlendahler Straße. In Höhe der Hausnummer 200 beabsichtigte er, einen vor ihm fahrenden Fahrradfahrer zu überholen. Bei dem Überholvorgang kam es jedoch zu einer Berührung zwischen dem Radfahrer und dem Bus. Der...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.11.14
  • 2
Überregionales
Der Peugeot nach dem Zusammenstoß. Foto: Polizei

Übersehen und angefahren: Radfahrerin schwer verletzt

Beim Crash mit einem Auto wurde eine Radfahrerin am Sonntagabend auf der Heiligenhauser Straße schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 21.20 Uhr befuhr ein 42- jähriger Mann aus Velbert mit seinem Peugeot die Ausfahrt einer Tankstelle. Beim Abbiegevorgang nach rechts auf die Heiligenhauser Straße übersah er eine 35 Jahre alte Fahrradfahrerin aus Velbert, die mit ihrem E-Bike den dortigen Radweg in Fahrtrichtung Marsstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die...

  • Velbert
  • 19.05.14
Überregionales
Foto: Polizei

Radfahrer flüchtet von Unfallstelle

Zeugen beobachteten am Freitag einen Radfahrer, der erst einen Unfall gebaut hat und dann abgehauen ist. Das teilt die Polizei mit. Gegen 12 Uhr sahen Zeugen den unbekannten Fahrer eines schwarzen Mountain-Bikes, der die Stormstraße bergauf fuhr und in Höhe Haus Nr. 10 gegen das Heck eines ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Mercedes prallte. Der schwarze gekleidete Mann, Mitte 20, stürzte, als er gegen das silberfarbene Fahrzeug stieß. Er rappelte sich aber sofort wieder auf und flüchtete...

  • Velbert
  • 12.05.14
Überregionales
Foto: Polizei

Update +++ Radfahrer nach Sturz mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Schwer verletzt hat sich am Donnerstagmorgen ein Radfahrer bei einem Sturz. Das teilt die Polizei mit. Gegen 10.20 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Velbert, mit seinem schwarzen Mountainbike der Marke Scott, eine nicht öffentliche Baustraße der Autobahngroßbaustelle A44, nahe der Wülfrather Straße im Heiligenhauser Ortsbereich Heide, in Fahrtrichtung Wülfrath. Auf der feuchten sowie von Lehm und Baustellenkies verschmutzten Fahrbahn, die für den allgemeinen Fahrzeug-, Fahrrad- und...

  • Heiligenhaus
  • 27.03.14
Überregionales

Radfahrer übersehen - Schwer verletzt

Ein Opel stieß am frühen Dienstagmorgen kurz vor 6 Uhr auf der Siemensstraße mit einem Radfahrer zusammen. Durch den Zusammenprall zog sich der Radler schwere Verletzungen zu. Der entstandene Schaden wurde mit rund 1600 Euro beziffert. Der Fahrer, 44 Jahre alt, des Opels war aus einer Grundstückszufahrt gefahren, um, nach Querung des Gehweges, nach rechts auf die Siemensstraße einzubiegen. Dabei stieß mit dem Radfahrer zusammen, der den Gehweg befuhr.

  • Velbert
  • 06.08.13
Überregionales
Foto: Polizei

Radfahrer mit schweren Kopfverletzungen

Schwerste Kopfverletzungen hat sich ein Radfahrer bei einem Unfall zugezogen. Am Mittwoch um 13.59 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Bereich Velbert-Langenberg auf der Nierenhofer Straße. Als die 43-jährige Fahrerin eines DB Vito aufgrund entgegenkommenden Verkehres auf der abschüsssigen Straße bremsen musste, fuhr ein hinter ihr fahrender 21-jähriger Rennradfahrer ungebremst auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde er durch die Heckscheibe des Autos geschleudert. Trotz...

  • Velbert
  • 20.06.13
Überregionales
Foto: Polizei

Bewusstlos am Straßenrand

Ein bewusstloser Mann wurde in der Nacht zu Sonntag gegen 1.05 Uhr auf der Schmalenhofer Straße entdeckt, teilt die Polizei mit. Ein Verkehrsteilnehmer hatte den Verletzten gemeldet. Zwischen Leitplanke und einem dort stehenden Baum wurde der 20-jährige Wuppertaler schwerverletzt aufgefunden. Neben der Person lag ein beschädigtes Fahrrad. Der bewusstlose unbehelmte Fahrradfahrer wurde unter Begleitung des Notarztes mit einem Rettungswagen zum Klinikum Niederberg verbracht und wird dort mit...

  • Velbert
  • 09.09.12
Überregionales
Foto: Polizei

Sturz nach Ast-Attacke

Ein 60-jähriger Velberter ist mit seinem Rad auf dem Panoramaradweg gestürzt, teilt die Polizei mit. Er habe sich schon gewundert, dass auf dem Streckenradweg durch Velbert, in Höhe der Jahnstraße, so viele Äste und Zweige auf dem Weg lagen. Gleichzeitig verringerte er beim Anblick der Gefahrenstelle vorsichtshalber seine Geschwindigkeit. Dies schützte ihn jedoch nicht ausreichend vor einem Sturz. Als er nämlich plötzlich von einem Ast oder Stock am Kopf getroffen wurde, habe er eine...

  • Velbert
  • 02.08.12
Überregionales
Foto: Polizei

Kopfverletzungen nach Fahrrad-Sturz

Ein 40-jähriger Velberter befuhr laut Polizeiangaben am Dienstagabend mit seinem Fahrrad ohne Helm die Straße Grünheide in Velbert. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte er in Höhe der Bushaltestelle Waldfriedhof und zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Der schwerverletzte Radfahrer wurde durch einen Rettungswagen in das örtliche Klinikum verbracht, wo er stationär verblieb. Angaben zum Unfallhergang kann der Velberter derzeit nicht machen. Maßnahmen zur Spurensicherung und Unfallaufnahme...

  • Velbert
  • 11.04.12
Politik

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Die Überquerung der Abtskücher Straße im Zuge des Panoramaradweges Niederbergbahn war bislang nicht ganz unproblematisch. Über eine lange Rampe fuhren die Radler genau auf die viel befahrene Kreisstraße zu. Um den Radfahrern einen sicheren Übergang zu ermöglichen, wurde bislang die Straße mit Baken abgesperrt, die Radler mussten bis zur Ampelkreuzung an der Pinner Straße weiter fahren. „Trotzdem gab es immer wieder Versuche, die Straße auf abenteuerlichen Wegen zu überqueren“, weiß Michael...

  • Velbert
  • 13.08.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.