Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Reisen + Entdecken
19 Bilder

Freizeit in NRW
Auf nach Essen - zum Eiffelturm des Ruhrgebietes

Die Erzbahnstraße in Bochum war eine Eisenbahnstrecke zur Versorgung der Hochöfen des Bochumer Vereins. Nun beginnt hier für uns der Start zu einer kleinen Fahrradtour.  Es ist kein Wunder, dass dieser Radweg auf der Erzbahntrasse so beliebt ist. Als Bahntrassenweg ist dieser sehr steigerungsarm und nahezu kreuzfrei und deshalb wunderbar für ungeübte Radler oder auch Anfänger geeignet.  Was darf es denn heute sein? Von Bochum nach Gelsenkirchen oder Richtung Essen? Eine weitere Möglichkeit...

  • Bochum
  • 30.07.20
  • 37
  • 7
LK-Gemeinschaft
Mit dem Rad unterwegs. 
Immer wieder gern,besonders in der Heimat.
60 Bilder

Freizeit in NRW
Bochum was sonst.

Bochum, dies ist nicht nur meine Stadt, sondern meine ganz große Liebe. Es ist die Stadt dessen Plattencover, 4630 Bochum in meinen Herzen brennt. Hier ist Herbert (Grönemeyer) zu Ruhm gekommen. ( Kennenlernen war auch drin  ) Bochum, hier ist Starlight zuhause, hier wird meine Currywurst zum Hit. Bochum: Unsere Stadt ist bunt voll pulsierenden Leben und  die Menschen hier tragen ihr Herz am richtigen Fleck . Und von wegen Kohlenpott: Bochums Lunge ist Grün und unsere Radwege ziehen sich wie...

  • Bochum
  • 24.07.20
  • 21
  • 3
LK-Gemeinschaft
Wölkchentag zum Radeln schön.
17 Bilder

Freizeit in NRW : Von Bochum nach Essen.
Kleine Tour um die Ruhr : Urlaub vor der Haustür

Radfahren rund um Bochum ist wohl die schönste Art die grüne Lunge des Potts kennenzulernen. Unter dem Motto Radeln an der Ruhr ist Heimat -(R) u (h) rlaub vom Feinsten. Der Springorum - Radweg in Bochum bietet sich an weil er für uns beinahe vor der Haustür liegt.  Der Springorum - Radweg : Hier ist die Radroute mittelschwer und verfügt weitgehend über befestige Wege. Ideal auch für uns Senioren diese herrliche Tour Richtung Ruhr. Bei traumhaften Wetter traten wir also in die Pedalen. Fast die...

  • Bochum
  • 14.07.20
  • 27
  • 5
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Radtour kulinarisch.

Kurz vom Weg abgekommen,aber gerne. Ich hol mir etwas ... (von) Sonnenschein. (58456 Witten/Ruhr ) Schöner Blick : Im Lädchen: Liebevolle ausgestattet der Verkaufsraum, Hygiene groß geschrieben. In Ruhe wieder ein Herbeder Tröpfen ordern und viele Brände und Liköre bestaunen. Exklusive Auswahl erwartet uns, zu kleinen aber auch gehobenen Preisen. Hier finden wir alle etwas. Das Weinsortiment unglaublich und feine Konfitüren sehe ich auch. Soweit das Auge reicht nur …. Lecker. Demnächst wieder:...

  • Bochum
  • 04.05.20
  • 11
  • 4
Natur + Garten
am Gestüt in Havkenscheid
10 Bilder

Kleine Radtour am sonnigen Sonntag!

Bei unserer ersten Fahrt mit dem E-Bike kamen wir an einem Gestüt in Havkenscheid vorbei. Schön war anzusehen, dass die Rapsfelder schon eine gelbliche Farbe annahmen. An den Harpener- Teichen hat sich das Grubenwasser noch mehr verfärbt, als bei unserem letzten Besuch im Jahre 2016 und es stank furchtbar. Es war schon ein ekliger Anblick, dass weiße Schwäne und Gänse in dieser Suppe auf Futtersuche waren. Bei unserer Fahrt um den Ümmingersee war es interessant zu beobachten, wie all die...

  • Bochum
  • 24.04.18
  • 6
  • 10
Natur + Garten
Im Park von Schloss Weitmar
22 Bilder

Radtour in Richtung Ruhr.

Von unserer 40km- Fahrt am Mittwoch, den 23.08.2017, habe ich einige interessante Fotos mitgebracht. Viel Spaß beim Betrachten der Fotos!

  • Bochum
  • 26.08.17
  • 5
  • 7
Natur + Garten
Neuer Glanz
10 Bilder

Lokales aus Bochum : Alte Fähre im neuen Glanz - oder Wolken die sich im Wasser spiegeln ...

 In die Jahre gekommen war die alte Fähre und das Gebäude schon ziemlich marode.Der Wittener Gastronom André Vordenbäumen ( Andre´s 1726 in Herbede ist ein Begriff) macht aus dem beliebten Ausflugslokal ,,Zur alten Fähre" ein Schmuckstück. Während sich heute am Flussufer Radler und Sonnenhungrige tummelten, warf ich einen Blick auf die neue alte Fähre und konnte feststellen hier entsteht etwas ganz besonderes .Die Umbau-arbeiten scheinen zügig voran zu gehen.. Bodentiefe Fenster zum...

  • Bochum
  • 16.08.17
  • 13
  • 10
Natur + Garten
Start Tag 2
16 Bilder

Flamingoroute: Natur grenzenlos schön-Teil 2

Der älteste Wald von Winterswijk ist der Bekendelle geprägt durch zahlreiche kleine Seen und Bäche. Besonders in der schönen Jahreszeit zeigen sich massenhaft blühende Pflanzenarten wie Waldgelbstern ,Scharbockskraut und Buschwindröschen. Bekendelle ist ein beliebter Ausflugsort denn hier sind besondere Vogelarten wie Eisvogel und Gebirgsstelze zu sehen und zwar in erstaunlicher Vielzahl . Unser nächstes Ziel führt uns quer durchs Grünland dort bekommen wir eine Vielzahl Eindrücke von...

  • Bochum
  • 04.06.17
  • 4
  • 11
Natur + Garten
Fahrrad greifen und auf geht es ...
18 Bilder

Flamingoroute : Natur grenzenlos schön - Teil 1

Natur von grenzenloser Schönheit. Moore, Felder, Dörfer beschauliche Orte lebendige pulsierende Städte all das finden und entdecken wir-und natürlich die nördliche Flamingokolonie Europas. Auf Entdeckertour an der deutsch-niederländischen Grenzregion im Achterhoek (NL) Twente (NL) und Westmünsterland (D),450 km lang ist die Flamingoroute die von Twente bis Westmünsterland führt. Zahlreiche Naturschutzgebiete ausgeschilderte Radtouren mit viel Information und Aussichtstürmen erwarten uns. 29...

  • Bochum
  • 03.06.17
  • 8
  • 12
Natur + Garten
Ankunft am Ümminger- See
20 Bilder

Radtour zum Kemnader- See.

Der strahlende Sonnenschein, am Montag den 15.05.2017, hatte uns veranlasst mal wieder eine Radtour zum Kemnadersee zu unternehmen. An den Wochentagen ist bekanntlich nicht so viel Betrieb am See wie an den Wochenenden. Unsere Fahrt begann am Lohberg in Richtung Ümminger- See. Von dort weiter in Richtung Kemnader- See. Hier umrundeten wir den See und fuhren weiter bis zur Fähre Hardenstein, auch Ruhrtalfähre genannt. Mit einem Blick auf die Burgruine Hardenstein traten wir die Rückfahrt an. Die...

  • Bochum
  • 18.05.17
  • 12
  • 13
Natur + Garten
Wer rastet der rostet wie man sieht ...
12 Bilder

Von Bochum nach Essen - Radtour rund um den Baldeneysee.

Der Baldeneysee ist der größte von sechs Ruhrstauseen. Nach den ersten Planungen des Ruhrverbandes ( Geschäftsführer Karl Imhoff) entstand zwischen 1931 und 1933 in Werden ein Ruhr-Stauwehr. Damals wurde versucht die Versorgungslücken trotz steigender Verbräuche zu gewährleisten.Im Fokus stand natürlich auch die qualitative Verschlechterung des Trinkwassers durch die Industrie. Der Name Baldeneysee entstand,weil nach ersten Planungen ursprünglich das Stauwehr in der nähe des Schlosses Baldeney...

  • Essen-Werden
  • 10.05.17
  • 22
  • 16
Kultur
18 Bilder

Einen Besuch wert- das Eisenbahnmuseum Bochum

Die RUHR.TOPCARD ist eine gute Möglichkeit seine Wochenendgestaltung einfacher zu gestalten. Es werden dem Inhaber viele verschiedene Ausflugziele vorgeschlagen und dank einer Übersichtskarte können die erwählten Ziele auch schnell geortet werden und einem Besuch von mehreren Ausflugszielen in einem Gebiet steht nichts im Weg. Der Besitz eines Autos ist für einen Besuch der vielen Museen, der sportlichen Angebote und der anderen Freizeitbeschäftigungen nicht notwendig, mit dem ÖVNP können sie...

  • Bochum
  • 30.04.17
  • 1
Natur + Garten
vorbei an einem Gestüt am Havkenscheider Feld. Im Hintergrund die riesige Solaranlage oberhalb der Mülldeponie in Kornharpen
15 Bilder

Radtour ins Grüne!

Bei unserer gemeinsamen Radtour, am So. den 09.04,2017, mit unserem E-Bike, habe ich einige Schnappschüsse gemacht. Das Wetter war einfach herrlich. Die insgesamt ca. 20km lange Strecke war für den Anfang sehr angenehm zu fahren. Viel Spaß beim Betrachten meiner Fotos.

  • Bochum
  • 10.04.17
  • 12
  • 15
Überregionales
Okay...schauen wir uns an.
10 Bilder

Von Bochum nach Essen-Freisenbruch ♡

Ein dichtes Radfahrnetz von 1200 Kilometern Länge durchzieht das gesamte Ruhrgebiet und da ist natürlich erforderlich einiges davon abzufahren. Prima ausgebaute ehemalige Bahntrassen und landschaftliche schöne Kanalüberwege verbinden Industrie Denkmäler und Besucher Highlights und sorgen für Radler Spaß ohne ende . So landeten wir doch glatt im östlichen Teil von Essen in Freisenbruch. Hier fanden wir abseits der Radwege eine bunte Mischung an alten Bauernkotten liebevollen restaurierten...

  • Bochum
  • 29.03.17
  • 94
  • 15
Natur + Garten
10 Bilder

Impressionen vom Kemnader See.

Von meiner Rundfahrt mit meinem Faltrad habe ich einige Fotos mitgebracht. Viel Spaß beim Betrachten meiner Fotos vom Montag den 13.03.2017.

  • Bochum
  • 13.03.17
  • 7
  • 15
Überregionales
an den Harpener Teichen
20 Bilder

Radtour zum Rhein-Herne-Kanal.

Am Sonntag, den 16.10.2016, unternahmen wir bei angenehmen Temperaturen eine längere Radfahrt. Wir radelten vorbei an den Harpener Teichen, über Gerthe zum Rhein-Herne-Kanal. Nach einem kurzen Stopp an der Schleuse Herne machten wir eine Kaffeepause an dem Jachthafen. Über Schloss Bladenhorst fuhren wir über Gerthe zu dem Reitstall an der Kirchharpener-Straße. Hier einige Fotos!

  • Herne
  • 17.10.16
  • 10
  • 14
Natur + Garten
die Burgruine Grevenburg in Traben Trabach
22 Bilder

Radtour an der Mosel.

Mit einem Blick auf die Burgruine Grevenburg begann, am 24.09.2016, unsere Fahrt von Traben-Trarbach über Lösnich in Richtung Bernkastel. Wer Lust verspürt sich die schönen Mosel-Landschafts-Bilder entlang unserer Tour anzuschauen, ist herzlich dazu eingeladen.

  • Bochum
  • 05.10.16
  • 12
  • 11
Natur + Garten
am Ümminger-See
10 Bilder

Mit einer Radtour der Hitze entflohen.

Bei der Wärme sorgt der Fahrtwind sicher für ein bisschen Abkühlung. Das waren unsere Überlegungen, als wir am Di., den 13.09.2016, mit unseren Rädern die 35 km lange Strecke am Ümminger-See, Kemnader-See bis zur Fähre Hardenstein zurücklegten. Es war tatsächlich angenehm, denn wir empfanden die Wärme gar nicht mehr so extrem. Einige Schnappschüsse habe ich auch gemacht!

  • Bochum
  • 14.09.16
  • 10
  • 13
Natur + Garten
17 Bilder

Rund um den Kemnader See.

Heute morgen habe ich mal das schöne Wetter genutzt und bin nach langer Zeit mal wieder zum Kemnader See gefahren. Hinten im Auto eines unserer neuen E-Bikes Klappräder, die endlich nach langer Lieferzeit angekommen sind, dass warten hat sich gelohnt, nach 30 km bin ich voll und ganz zufrieden. Da ich schon mal unterwegs war habe ich natürlich auch ein paar Fotos geschossen, viel Spass beim Schauen.

  • Bochum
  • 07.09.16
  • 16
  • 18
Überregionales
Zugunsten der Jugendhilfeeinrichtung St. Vonzenz e.V. fuhren die Schauspieler Waldemar Kobus (l.) und Jonas Hämmerle fast 800 Kilometer von Berlin nach Bochum.
2 Bilder

Von Berlin nach Bochum: Waldemar Kobus und Jonas Hämmerle traten für St. Vinzenz in die Pedale

Knapp 800 Kilometer haben die Schauspieler Waldemar Kobus und Jonas Hämmerle auf ihren Trikes von Berlin und Bochum für eine Benefizaktion zugunsten der Jugendhilfeeinrichtung St. Vinzenz e.V. zurückgelegt, und ausgerechnet direkt vorm Ziel gab es Schwierigkeiten. Auf dem Weg vom Tippelsberg zum Imbuschplatz hat Kobus sich an den Grummer Teichen verfahren. „Das nehme ich auf meine Kappe“, entschuldigt er sich, als die beiden mit leichter Verspätung beim St. Vinzenz eintreffen. Dem großen...

  • Bochum
  • 13.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.