Randalierer

Beiträge zum Thema Randalierer

Blaulicht
Die Polizei entfernte einen Jugendlichen aus einem Bus. Er hatte sich dort zum Schlafen niederlegt. Symbolfoto: Polizei NRW

Wer schläft, sündigt manchmal doch
Jugendlicher randaliert im Bus

Die Essener Polizei übernahm am  Samstag, 21, November, gegen 12,50 Uhr den Einsatz: "Jugendlicher randaliert in einem Bus der Ruhrbahn. Person weigert sich den Bus zu verlassen". Als die Beamten am Einsatzort Borbecker Straße eintrafen, fanden sie den jungen Mann schlafend auf der Rückbank des Busses und sprachen ihn an. Er schreckte hoch und versuchte sofort, sich den polizeilichen Weisungen und der Kontrolle zu entziehen. Mit angelegten Handfesseln beruhigt, transportierten die Beamten ihn...

  • Essen-Borbeck
  • 23.11.20
Blaulicht
Mit einem Foto sucht die Polizei nun nach dem unbekannten Randalierer.

Öffentlichkeitsfahndung nach Bedrohung eines Fahrgastes und des Busfahrers
Wer kennt den Unbekannten, der in der Linie 170 randalierte?

Im September letzten Jahres soll er in einem Bus der Ruhrbahn randaliert haben und dabei sowohl einen Fahrgast als auch den Busfahrer bedroht haben. Mit dem Foto einer Überwachungskamera suchtdie Polizei nun nach einem Mann, der am 28. September gegen 22.20 Uhr in Kray in einen Bus der Linie 170 in Richtung Borbeck einstieg. Ab derHaltestelle "Abzweig Katernberg" fing er an, in dem Bus zu randalieren. Er riss einen Nothammer von der Wand und bedrohte damit einen Fahrgast. Als der Busfahrer den...

  • Essen-Borbeck
  • 15.07.20
  • 2
Blaulicht
Der 42-Jährige musste eine Nacht in Gewahrsam verbringen.

Nach Drohung gegen die Beamten geht es für eine Nacht in Gewahrsam
42-Jähriger randaliert in Wohnung einer Bekannten: Die ruft die Polizei

Augenscheinlich hatte der Mann getrunken und weigerte sich die Wohnung seiner Bekannten zu verlassen. Die Frau fühlte sich bedroht und rief die Polizei.  Gegen 19.45 Uhr trafen die Beamten  (Dienstag, 23. Juni) an dem  Mehrfamilienhaus an der Wüstenhöferstraße ein. Der 42-Jährig randalierte in der Wohnung. Auch gegenüber den Beamtenweigerte sich der Mann, die Wohnung zu verlassen. Als die Polizisten den 42-Jährigen dennoch aus der Wohnung führten, drohte er den Beamten und setzte zu einem...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.