Ratgeber

Beiträge zum Thema Ratgeber

Ratgeber
Der CDA Stadtverband Moers/Rheinberg, nimmt den Internationalen Tag der Seltenen Krankheiten zum Anlass, um auf die Situation von Menschen mit Seltenen Erkrankungen aufmerksam zu machen und die besonderen Herausforderungen in den Blick der Öffentlichkeit zu lenken.

Vier Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer seltenen Krankheit
Seltene Erkrankungen in den Fokus der Öffentlichkeit rücken

Morbus Addison, Zellweger-Syndrom oder Chorea Huntington sind Krankheitsnamen, die kaum jemand kennt. Um diese seltenen Krankheiten in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken findet jedes Jahr der Internationale Tag der Seltenen Krankheiten, der „Rare Disease Day“ statt. Dafür wurde der 29. Februar gewählt. Ein symbolisches Datum. Denn das ist der seltenste Tag, den es im Kalender überhaupt gibt. Wenn kein Schaltjahr besteht, findet der Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar statt. In...

  • Moers
  • 28.02.20
Politik

Rheinberg stellt sich gegen rechten Hass und Hetze

Die SPD des Rheinberger Ortsvereines braucht eure Unterstützung im gegen rechte Einflussnahme. Denn die AFD wird das erste Mal auch in Rheinberg aktiv werden und somit mit Hass und rechten Parolen auch das politische Leben sowie auch die Demokratie in Rheinberg beeinflussen zu wollen. Das dürfen wir nicht hinnehmen und müssen uns gemeinsam dem entgegenstellen. Wir müssen gemeinsam ein Zeichen setzen, dass es für Rechte keinen Platz in Rheinberg geben wird. Hier muss unsere Vernunft siegen, denn...

  • Rheinberg
  • 17.02.20
  •  7
  •  1
Ratgeber

Kosmetikseminar für Krebspatientinnen
Mehr als nur Schminke

Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet. In kostenfreien "look good feel better"-Kosmetikseminaren der DKMS LIFE gemeinnützigen GmbH erhalten Krebspatientinnen Hilfe zur...

  • Moers
  • 14.02.20
  •  3
  •  1
Reisen + Entdecken

Super Last Minute Reiseideen für Vielreisende

Die Situation ist vielen von uns bekannt. Die Decke fällt einem den Kopf, die Witterung ist schlecht und der Wunsch nach einer Urlaubsreise ist fast nicht mehr zu unterdrücken. In dieser Situation ist eine Last Minute Urlaubsreise die Rettung für all jene, die von Urlaubslust und Reisefieber befallen sind. Die Veranstalter von Reisen, Hotelbesitzer und Fluglinien bieten zu diesem Thema regelmäßig Urlaubsofferte an, die mit niedrigen Preisen verlocken. Viele wollen Super Last Minute Reisen...

  • Rheinberg
  • 16.01.20
Ratgeber

Top 6 Nachsorgetipps für das Zungenpiercing

Piercing, vor Jahrzehnten noch verpönter Schmuck von Punks und ähnlichen Außenseitern, sind heute breit akzeptiertes Verfahren, die eigene Individualität darzustellen. Kleine Stiche durch die Haut, einige Tage leichte Schmerzen, dann kann mit Stolz die Verzierung getragen werden. Ganz im Trend liegen, aus unterschiedlichen Gründen, Piercings, die in die Zunge appliziert werden. An solch heiklen und sensiblen Stellen ist Zungenpiercing Nachsorge von besonderer Bedeutung. Erfahren Sie in diesem...

  • Rheinberg
  • 10.01.20
  •  1
Ratgeber
Stellten die Broschüre "Klüger gegen Betrüger" vor (v.l.): Mario Wellmanns, der Leiter der Internetfiliale der Sparkasse am Niederrhein, Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti und der Abteilungsleiter Polizei der Kreispolizeibehörde Wesel, Rüdiger Kunst.

Sparkasse am Niederrhein und Kreispolizei Wesel stellen gemeinsame Broschüre vor
Klüger gegen Betrüger am Niederrhein

Betrüger lassen sich viel einfallen, um an das Geld oder die Daten ihrer Opfer zu kommen. Die gerade erschienene Broschüre "Klüger gegen Betrüger" deckt gängige Betrugsmaschen auf und gibt Verhaltenstipps zu konkreten Situationen. „In Zusammenarbeit mit der Polizei im Kreis Wesel möchten wir erreichen, dass die Menschen hier bei uns am Niederrhein gut vorbereitet sind, wenn Kriminelle es einmal auf Ihr Eigentum abgesehen haben sollten.“, sagt Giovanni Malaponti, der Vorstandsvorsitzende der...

  • Wesel
  • 23.12.19
Kultur

Rheinpreußen Orchester gibt Konzert in Kamp - Lintfort

Eine alte Tradition lebt noch und drum auf nach Kamp-Lintfort Am 27.10.2019 um 15.00 Uhr gibt das Rheinpreussen Orchester in der Christus Kirche zu Kamp - Lintfort, Friederich Heinrich Alee 22, ein musikalisches Konzert. Einlass ist um 14.30 Uhr. Karten sind im Kirchenportal erhältlich. Das Orchester freut sich auf Ihr erscheinen. Sie werden beim Zuhören der musikalischen Leckerbissen nicht enttäuscht,  sondern im besonderen Maße sehr überrascht sein. Lassen Sie sich verzaubern und...

  • Rheinberg
  • 11.10.19
Politik

SPD Rheinberg startet Online - Petition

Wie aus zahlreichen Pressberichten bereits zu entnehmen war, beabsichtigt die Kassenärztliche Vereinigung die Notarztpraxis am DRK Zentrum in Rheinberg zu schließen und möchte damit bewirken, den Notdienst am Standort des Krankenhauses Bethanien in Moers zu bündeln. Das würde für die Rheinberger Bürger*innen bedeuten, dass sie lange Wartezeiten bei akuten Erkrankungen außerhalb der üblichen Praxiszeiten sowie lange Wege zur Notarztpraxis der Ambulanz und auch lange Wartezeiten bei Hausbesuchen...

  • Rheinberg
  • 13.09.19
Vereine + Ehrenamt
142 Bilder

Wir helfen krebskranken Kindern

Datteln, 07.09.2019 Am heutigen Tage, den 07.09.2019, viel mir eine Veranstaltung ins Auge, die mein großes Interesse geweckt hat. Unter dem Motto „Wir helfen krebskranken Kinder“ veranstalteten die Quadkinder meets Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln e.V. unter der Leitung sowie Organisation von Hans und Roswitha Rabe ein großes Sommerfest. Dieses Sommerfest stand unter dem Zeichen eines wohltätigen Zweckes, dem eine ganze Schar ehrenamtliche Helfer zur...

  • Rheinberg
  • 08.09.19
Politik

SPD Rheinberg fordert den Erhalt der Notarztpraxis

Wer kennt sie nicht die Notarztpraxis im DRK-Zentrum in Rheinberg am Melkweg. Aber wie bereits aus der hiesigen Presse zu entnehmen war, ziehen hier am Standort dunkele Wolken auf, die das „Aus“ für den Standort Rheinberg bedeuten. Dem Pressbericht zufolge war zu entnehmen, dass die Kassenärztliche Vereinigung beabsichtigt die Notarztpraxis am DRK Zentrum Rheinberg zu schließen und möchte damit bewirken, den Notdienst am Standort des Krankenhauses Bethanien in Moers zu bündeln. Das bedeutet...

  • Rheinberg
  • 06.09.19
  •  1
Kultur
79 Bilder

Besuch bei den Kraken

Schon immer habe ich mich für Menschen interessiert, die etwas Besonderes darbieten. Hierbei bin ich auf eine Piratencrew gestoßen, die mich mit ihrem Tun besonders beeindruckt haben. Auf persönlicher Einladung der Crew von Käpt’n C. Black von Aera Hard, die unter dem Banner der Kraken auftreten, folgte ich dieser neugierig, um die Gruppe und ihre Arbeit nicht nur kennenzulernen, sondern auch besser zu verstehen. In den Niederlanden fand am Wochenende vom 24. bis 26. August 2019 das...

  • Rheinberg
  • 25.08.19
Ratgeber

Haus der Familie hilft jungen Eltern
Elternstart-Kurs

Das DRK-Haus der Familie bietet einen Elternstart-Kurs für Kinder die zwischen März und Juni 2019 geboren sind. Der Kurs startet Dienstag den 10. September von 10.30 bis 21, 5 Termine sind frei. Außerdem bietet das Haus der Familie ab dem 10. September eine altersübergreifende Spielgruppe an. Der Kurs startet Dienstagnachmittag von 15 bis 16.30 Uhr. Die Kurse finden statt im Haus der Familie, Augustastrasse 11.

  • Moers
  • 20.07.19
Blaulicht

Tipps von der Polizei
Urlaub ohne Schrecken

Ist die Kellertür zu? Sind alle Fenster verschlossen? Ist das Dachfenster auch gesichert? Mit diesen Fragen sollten sich Urlauber nicht erst beschäftigen, wenn sie schon mit dem Wagen auf der Autobahn Richtung Süden unterwegs sind. Wenn sie verreisen, lassen viele ihre Wohnung oder Haus unbeaufsichtigt und nicht ausreichend geschützt zurück. Die Polizei hat deshalb einige Tipps für Sie. Darunter sind auch viele"Klassiker": Briefkasten: Achten Sie darauf, dass Ihr Briefkasten durch Freunde...

  • Moers
  • 09.07.19
Politik

Bezahlbarer Wohnraum oder Mietergärten?

Der Ortsverein der SPD Rheinberg lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur einer Diskussionsrunde am Donnerstag, den 27.06.2019 um 19:00 Uhr in der Begegnungsstätte Reichelsiedlung, Eschenstraße 28, in 47495 Rheinberg ein. Hierbei geht es um den Antrag der Inverstoren, die für den Bau von ca 150 zum Teil sozial geförderten Wohnungen im Bereich der Mietergärten bereits ihre Planungen vorgestellt hatten. Der SPD Rheinberg geht es an diesem Tag persönlich darum mit den...

  • Rheinberg
  • 23.06.19
  •  1
Ratgeber
Die examinierte Krankenpflegerin und ausgebildete Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach leitet den kostenlosen Kurs für pflegende Angehörige im Krankenhaus Bethanien.

Kostenfreies Kursangebot in Bethanien
Angehörige mit Demenz richtig pflegen

Angehörige mit Demenz zu Hause zu pflegen, stellt eine besondere Herausforderung für alle beteiligten Familienmitglieder dar. Am Mittwoch, 19. Juni beginnt um 16.30 Uhr in der Krankenpflegeschule Bethanien ein spezieller Kurs, der Menschen bei der heimischen Pflege demenziell erkrankter Angehöriger unterstützen möchte. Der von der erfahrenen Krankenschwester und Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach geleitete Kurs ist für alle Teilnehmer kostenlos. Um Anmeldung bei der Pflegetrainerin wird...

  • Moers
  • 15.06.19
Ratgeber

Beratungsgespräch
Für afghanische Flüchtlinge und ihre Betreuer

Am 11. Juni ab 19 Uhr im Don Bosco-Heim Moers, Filderstraße 2, wird Rechtsanwalt Dr. John Spiekermann gezielt afghanische Geflüchtete und ihre Betreuer/Paten beraten. Dabei soll es sowohl um das alltägliche Miteinander in der deutschen Zivilgesellschaft als auch um so dringende Fragen wie Arbeit, Sprache und Wohnen gehen. Der Flüchtlingsrat Moers richtet diese Veranstaltung aus und sorgt auch dafür, dass sprachliche Verständigung durch geeignete Übersetzer gewährleistet ist.

  • Moers
  • 06.06.19
Ratgeber
Thorsten Nossak (Sparkasse), Samir Efendic (ESA Projekt), Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Dirk Götze (ESA Projekt)

Neue Wohngebiete
Grundsteinlegung an der Marienhavestraße

Bei der Grundsteinlegung der Marienhavestraße 1 und 3 half nun Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheit. Gemeinsam mit ESA Projekt Geschäftsführer Samir Efendic, Vertriebschef Dirk Götze und Thorsten Nossack von der Sparkasse wurde eine Zeitkapsel in den Grundstein einbetoniert. Landscheidt dankte den Projektentwicklern, für ihr Engagement im Wohngebiet „Wohnen an der Fossa“ und berichtet, dass auch das neu geschaffene Wohngebiet „Wohnen am Wandelweg“ in Windeseile ausverkauft war. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt
Bärbel Reining-Bender (v. l.) Vorsitzende, Margit van Wesel stellv. Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Rheinberg

Sprechstunden des Seniorenbeirates in Rheinberg

Die nächste Sprechstunde des Seniorenbeirates der Stadt Rheinberg findet statt am Freitag, 3. Mai 2019, 10.00-12.00 Uhr, im Alten Rathaus am Großen Markt. Ältere Bürgerinnen und Bürger können dieses kostenlose Angebot nutzen, um mit einem Mitglied des Seniorenbeirates über persönliche Anliegen und Fragen zu sprechen. Der Seniorenbeirat wird versuchen, geeignete Lösungsmöglichkeiten und -wege aufzuzeigen. Gerne nimmt der Seniorenbeirat bei dieser Gelegenheit auch Ideen, Anregungen und Kritik...

  • Rheinberg
  • 23.04.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Rheinberger Frühlingsfest „Nicht ohne den Seniorenbeirat“

Heute am Sonntag, den 07.04.2019 fand auf dem Marktplatz im historischen Stadtkern von Rheinberg das Rheinberger Frühlingsfest statt. Das Fest wurde von der Rheinberger Werbegemeinschaft organisiert, dem auch viele Aussteller folgten und Rheinberg in eine blühende Landschaft verzauberten. Ja, Rheinberg blüht und zeigte sich an diesem Tage von einer besonderen Seite. Diesen Tag bei schönsten Kaiserwetter nutze auch der Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg, um sich den dortigen Bürgern*innen und...

  • Rheinberg
  • 07.04.19
  •  1
  •  2
Kultur
Rheinpreussen Orchester zur Gast in Hamburg
2 Bilder

Jahreskonzert des Rheinpreussen-Orchesters

Mit Ablauf des 31.12.2018 stirbt mit der Schließung der letzten Zeche eine alte Tradition nicht nur an Rhein und Ruhr, sondern auch im ganzen Bundesgebiet. Die Förderung des schwarzen Goldes ist damit Geschichte. Schnell wird man über nachfolgende Generationen vergessen haben, dass von den einst stolzen Zechen der wirtschaftliche Aufschwung nach dem Kriege einer ganzen Industrienation abhängig war. Für viele waren die Zechen eine Lebensexistenz. Sie gab ihnen Arbeit und Wohnraum. Wie schwer der...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.10.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
24 Bilder

Einmal nur Danke sagen

Am Samstag, den 28.07.2018 war die Belegschaft von Injoy Alpen, Rheinberg und Xanten zu Gast beim BSV Eversael von 1728 e.V. und tauschten einmal ihre bisherige gewohnte Tätigkeit (Menschen im Reha-Sport und vieles mehr, hilfreich zur Seite zu stehen) gegen ein Bogensportevent ein. Das Injoy Alpen, Rheinberg und Xanten sind weit mehr als nur ein Ort, an dem Menschen trainieren. Jedes Studio steht für ein ganzheitliches Konzept, das den Menschen und sein Wohlbefinden in den Mittelpunkt...

  • Rheinberg
  • 29.07.18
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

SommerCamp 2018 beim BSV-Eversael 1728 e.V.

Der BSV Eversael 1728 e.V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein Sommercamp. Das Sommercamp ist vereinsübergreifend, d.h. auch vereinsfremde Kinder können teilnehmen. Das Sommercamp findet in der Zeit vom 13. bis 15. Juli 2018 auf der Bogenwiese des BSV-Eversael an der Feldstraße statt. Verantwortlich für die Organisation und die Durchführung ist die Bogensportabteilung. Am Sommercamp können neben Vereinsmitgliedern auch deren Bekannte und Freunde teilnehmen. Das Mindestalter...

  • Rheinberg
  • 10.06.18
Ratgeber

Wenn der Kontakt zu den Enkeln verboten wird

Das Thema „Verstoßene Großeltern“ ist in der Öffentlichkeit wenig präsent, viele Betroffene schämen sich offen über ihre Situation zu sprechen. Für Großeltern, die ihre Enkel nicht mehr sehen dürfen, ist es als ob ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Sie plagen sich oft mit Selbstvorwürfen und quälen sich mit der Frage, was sie wohl falsch gemacht haben. Die Gründe sind vielfältiger Natur und reichen von Streitigkeiten zwischen Kindern und Eltern, Trennung und Scheidung oder...

  • Wesel
  • 23.04.18
  •  1
  •  1
Politik

Die Rheinberger SPD will zu Weihnachten Menschen der Rheinberger Tafel eine Freude bereiten

 SPD / Jusos Schon in den vergangenen Jahren haben die Jusos der SPD Rheinberg durch Ihre Mithilfe erfolgreich Weihnachtsgeschenke für Kinder der Rheinberger Tafel gesammelt. Auch in diesem Jahr will sich die SPD Rheinberg paralell zu den Sammlungen der Jusos mitbeteiligen und zusätzlich auch älteren Menschen eine Freude bereiten. Zusätzlich zur Spielzeugsammlung werden auch Weihnachtstüten mit Artikeln für Erwachsene der Tafel zu Weihnachten übergeben. Gebraucht wird im Grunde alles,...

  • Rheinberg
  • 01.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.