Reisefotografie

Beiträge zum Thema Reisefotografie

Kultur
26 Bilder

tor zur welt

die ehemals britische Kronkolonie Hongkong liegt an der südchinesischen küste. ich habe mir anfang des jahres einen kleinen traum verwirklicht, indem ich mit dem schiff in den hafen von Hongkong bei Sonnenaufgang einfahren konnte. 1997 wurde Hongkong an die Chinesen zurückgegeben, doch die Faszination, die von dieser Stadt ausgeht, konnte nicht gebrochen werden. ich bin immer wieder gerne dort, weil die Stadt soviel bietet. sie hat eine phantastische lage, einige sandstrände,...

  • Essen-Steele
  • 02.02.14
  •  35
  •  11
Natur + Garten
schiffsfahnen im wind...
21 Bilder

vom wind angetrieben - wolkenbilder

vom winde verweht??? nein, diese wolken nicht. sie sind noch da und in welcher Pracht. sie werden vom wind angetrieben... so entstehen die schönsten wolkenbilder. dann gehen sie wieder zusammen, alle sind auf der reise. wohin, das weiß nur der wind. wie schön sie sein können, zeigen einige meiner bilder, die ich auf meiner diesjährigen asienreise unternommen habe. ob Sonnenaufgang, untergang oder nur wolken, alles ist dabei. viel vergnügen.

  • Essen-Steele
  • 30.01.14
  •  10
  •  16
Kultur
schöne sandstrände
10 Bilder

lankawi - heiß und feucht

wer es heiß und feucht mag, liegt hier richtig...lankawi. nach lankawi habe ich diesmal wieder einen Abstecher machen können. lankawi liegt nördlich der strasse von malakka nahe der grenze zwischen Malaysia und Thailand. zwei drittel der Insel ist Regenwald. das inselinnere besteht aus kalksteinhügeln. das Klima ist durch den monsum geprägt und ist deshalb immer heiß und feucht. tagsüber bewegen sich die Temperaturen über 30 grad. in der nacht kühlt es selten unter 20 grad ab....

  • Essen-Steele
  • 29.01.14
  •  11
  •  6
Kultur
boracay - wir kommen
15 Bilder

ein paradies auf erden - boracay

boracay, my love! die beste Reisezeit ist jetzt... diese kleine nur 10 km2 große wunderschöne Insel boracay liebe ich jetzt schon mehr als 20 jahre. sie gehört zu den philippienen, man spricht aber englisch. auch heute ist noch kein flughafen vorhanden. von der nachbarinsel erreicht man mit dem boot oder Fährschiff dieses Paradies. vor 20 jahren war es natürlich noch ursprünglicher, kaum Autoverkehr, nur Fahrräder als Transportmittel. aber so ist es ja überall in den...

  • Essen-Steele
  • 29.01.14
  •  7
  •  9
Kultur
14 Bilder

sultan-omar-ali-saifuddin moschee in brunei

die Sultan-Omar-ali-saifuddin Moschee in Brunei ist Wahrzeichen der Stadt und des ganzen landes. eine der schönsten und eindrucksvollen des asiatisch-pazifischen raumes mit marnor und Blattgold versehen. der hauptdom ist 52 m hoch und ganz mit Blattgold versehen. er unterstreicht somit die Wichtigkeit. bei meinem besuch in Brunei konnte ich einen kleinen Abstecher dorthin unternehmen und mich von der Schönheit und einzigartigkeit selbst überzeugen. der wassergraben und die kleinen...

  • Essen-Steele
  • 26.01.14
  •  14
  •  8
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

frohe weihnachten und ein gesundes neues jahr 2014

hallo ihr lieben, das jahr neigt sich dem ende...zeit für mich, euch allen ein frohes weichnachtsfest zu wünschen und einen guten rutsch ins neue jahr mit viel Gesundheit und Zufriedenheit. für mich steht eine reise Richtung Asien auf dem Programm, von der ich mitte Januar zurückkehre. lg und alles gute bis dann mali. hier noch einige meiner lieblingsbilder aus Indien... viel Freude beim schauen.

  • Essen-Steele
  • 21.12.13
  •  15
  •  4
Kultur
zwei alte gefährte vor einer ebenso alten fassade
28 Bilder

indien - nichts ist unmöglich

Indien habe ich vom strassenverkehr sehr gefährlich einstufen können. es wird mit allen möglichen gefährten gefahren, übervoll bepackt, und der Fahrstil grenzt an Wahnsinn. ein Wahnsinn, den ich jeden tag meines aufenthaltes 10 - 12 stunden am tag in indien erleben konnte... leute, die auf den Straßen liegen, kühe die gemütlich dahin spazieren, kinder die zwischen den Auto laufen, karren die gezogen werden, Lastwagen die rechts und links überholen, weil der stärkere hier vorfahrt hat,...

  • Essen-Steele
  • 10.12.13
  •  8
  •  5
Kultur
Rikscha-Fahrer sind in Peking unterwegs
13 Bilder

china - impressionen

I love China! China ist für mich immer wieder eine reise wert. ich wünsche euch viel spas beim schauen und eine schöne Vorweihnachtszeit. lg mali

  • Essen-Steele
  • 05.12.13
  •  12
  •  5
Kultur
8 Bilder

china - ein unvergeßliches lichtspiel

I love China! auf meiner china-reise erlebte ich ein unvergeßliches lichterspiel. direkt vor dem Restaurant in einer hafengegend, indem es wohlschmeckendes braubier gabm fand dieses farbenlichterspiel statt, das ich von dort aus fotografieren konnte. schaut mal, wie schön es ist. ich konnte mich gar nicht satt sehen. viel spass euch dabei. lg mali

  • Essen-Steele
  • 04.12.13
  •  11
  •  7
Kultur
9 Bilder

peking - nationalstadion erstrahlt bei nacht

I love China! Peking ist für mich immer wieder einen Abstecher wert. während meiner reise durch China konnte ich auch das nationalstation in Peking besuchen. es wurde am 18.4.2008 zu den Olymp. Sommerspielen und sommer-paralympics eröffnet. ein Bauwerk von den schweizer architekten herzog & de meuron, die auch das münchener Allianz arena-Station entworfen haben. Kostenpunkt des nationalstadions ca. 325 Millionen euro. eine stolze summe. aufgrund des aussehens trägt das...

  • Essen-Steele
  • 04.12.13
  •  4
  •  4
Kultur
14 Bilder

indien - palast der winde (hawa mahal) eigentlich nur eine außergewöhnlich schöne architektonische fassade

Palast der winde - in indiens Altstadt von jaipur 1799 erbaut, ist eigentlich nur eine architektonisch wunderschöne Fassade, die auch den namen hawa mahal trägt. sie ist 5 stöckig und 15 m hoch. ein imposantes Gebäude, erstrahlt in rosafarbenem Sandstein und erhebt sich über die hauptstraße der Altstadt. diese Sandsteine haben die form eines halben achtecks und sind durchlöchert, denn früher diente dieser bau dazu, dass die Hofdamen am Alltagsleben der Stadt teilnehmen und ungestört auf die...

  • Essen-Steele
  • 02.12.13
  •  6
  •  2
Kultur
öffentliche toiletten
6 Bilder

indien - open air

so ist es in Indien müllentsorgung stellt ein grosses Problem in indien dar. überall auf meiner reise beleitete mich das Thema müll. auf meiner reise durch Indien konnte ich feststellen, dass sich die Inder wirklich überall entleeren. Müllabfuhr gibt es nicht wirklich, deshalb ist es auch vielerorts so schmutzig. selbst bei meiner täglichen tour wurde nicht für einen toilettengang eine Raststätte angefahren. oft gab es an den Haltepunkten gar keine Toilette. der bus hielt...

  • Essen-Steele
  • 01.12.13
  •  6
  •  1
Kultur
strassenverkehr in indien
13 Bilder

indien - straßenverkehr nach dem motto "die götter werden es schon richten!"

angst- und panikattakten wärend der teilnahme am straßenverkehr bleiben in Indien für einen Mitteleuropäer wohl nicht aus... eigentlich bin ich alles andere als ein Angsthase. doch was ich hier in Indien erlebt habe... ist die spitze des eisberges.... über riesige schlachlöcher hinweg, hindurch zwischen den heiligen kühen und ziegen, von menschen gezogenen karren, überladenen Transportern und überschnellen Kleinbussen ausweichend und vorallem dingen, stößt mein kopf bis an die decke des...

  • Essen-Steele
  • 19.11.13
  •  9
  •  1
Kultur
mit dem Elefanten durch die  tausendund eine nacht paläste
38 Bilder

indien - fatehpur sikin gehört zum weltkulturerbe der menschheit

auf meiner reise durch Indien besuche ich auch die nur 40 km südwestlich von agra gelegene Stadt fatehpur sikri mit ihren 35.000 Einwohnern. eine gute halbe stunde vom taj mahal entfernt, liegt dieses Örtchen mit dem einmaligen palastkomplex. eine 400 jahre alte orientalische angehauchte Stadt von ganz besonderem reiz. ich habe mich sofort in die "Stadt des sieges" - so nannte es der grossmogul im jahr 1571 die Stadt - verliebt. vor allem die kaminroten paläste haben es mir angetan -...

  • Essen-Steele
  • 17.11.13
  •  7
  •  6
Kultur
taj mahal
25 Bilder

indien - der oder das taj mahal

ein Weltwunder, der oder das taj mahal. es gilt als das schönste Bauwerk muslimischer architekten in Indien. es ist 58 meter hoch und 56 meter breit, das Mausoleum, das in agrar auf einer großen marmorplattform von ca. 20.000 arbeitern errichtet wurde und ist vollständig von einer mauer umgeben. der jüngste Großmogul Shah jahan hat es in Erinnerung an seine geliebte frau, die Prinzessin arjuman bano Begum, gebaut. sie stark 1631 bei der Geburt des 14. kindes im alter von 39 jahren....

  • Essen-Steele
  • 09.11.13
  •  13
  •  8
Kultur
pushkar - die heiligen kühe sind überall
15 Bilder

indien - heilige kleine stadt pushkar, der hinduistische wallfahrtsort

pushkar - heilige Stadt in indien dieser ort lockt nicht nur die westlichen Hippies, die hier mit dem Motorrad durch die gegend düsen und sich ein pfeiffchen Opium rauchen... der kleine ort im indischen Bundesstaat rajasthan, nahe der wüste thar liegt 510 m hoch ist einer der wenigen heiligen städte indiens. der see pushkar zieht pilger aus ganz Indien an, um sich im heiligen lake pushkar zu baden. rund um den see sind 52 "ghats" angelegt. diese haben besondere Wichtigkeit. gelbe...

  • Essen-Steele
  • 09.11.13
  •  4
Kultur
9 Bilder

indien - ach du heiliger strohsack...

unterwegs in Indien konnte ich während einer Zugfahrt ein Gespräch mit einem heiligen führen. er ist auf spenden angewiesen und übernachtet in den alten Palästen oder auf der erde unter einem kleinen plastikzelt. schuhe hatte er auch nicht an. dafür waren seine füsse aber relativ sauber. er weiß wohl genau, wohin er treten muss. während unserer Unterhaltung zog er ein plastiksäckchen aus der hosentasche und steckte sich ein - ich vermute Opium - pfeiffchen an. seine augen waren nicht...

  • Essen-Steele
  • 06.11.13
  •  5
  •  7
Kultur
am ufer des pichola-sees
25 Bilder

indien - lake pichola - ein see, wie im märchen, so traumhaft schön

der pichola see in Indien lockt mit seiner traumhaften lage und den imposanten Palästen. Udaipur, 1567 gegründet, die Stadt am see mit ca. 100 000 Einwohnern, ist eine kühle Oase mitten in dem trockenen rajastan. der Romantiker kommt hier voll auf seine kosten. in der Stadt gibt es viele paläste, teilweise in luxeriöse Hotel umgebaut, bieten höchsten Komfort und lassen manches wie im traum erscheinen. mir ist nach einer bootstour zumute. sehe viele prächtige paläste auch von der...

  • Essen-Steele
  • 04.11.13
  •  26
  •  5
Kultur
10 Bilder

china - terracotta-armee

ein wahnsinn - diese terracotta-armee in china man muss es mit eigenen augen gesehen haben. so gewaltig und einzigartig. jede figur dieser armee sieht anders aus. die figuren sind ca. 1,80 cm gross. die arbeiten sind natürlich noch lange nicht abgeschlossen. alle einzelnen teile wurden per hand zusammengelegt und bearbeitet. habe einige fotos für euch zusammengestellt. vielleicht können diese fotos die grossartigkeit dieser armee transportieren. viel spass beim schauen wünscht euch...

  • Essen-Steele
  • 24.09.13
  •  9
  •  1
Kultur
31 Bilder

vancouver - eine interessante stadt

von n.y. geht es für uns mit dem flieger über houston nach vancouver. hier waren wir das letztemal in den 80er jahren. wir überschreiten ganze 4 zeitzonen. dann waren wir insgesamt über 9 stunden im flugzeug. unser hotel liegt recht zentral - best western. nach einem spaziergang merken wir schon, dass hier ist eine juppi-ecke. alles ist sehr teuer. wir gehen essen und zahlen ganze 120 euro. aber die lage von vancouver ist schon begeisternd. wir besuchen den stanley-park mit den...

  • Essen-Steele
  • 22.09.13
  •  2
Kultur
schattendasein
30 Bilder

sharm el sheik

sharm el sheik wenn es winter wird, zieht es uns in die sonne... letztes jahr über weihnachten, die jahreswende bis in den januar 2013 hinein, waren wir in ägypten. haben dort sozusagen überwintert. das wetter war gut, die anlage ein 5-sterne sheraton war wirklich komfortabel, wenn da nicht so viele russen wären. sie zeichnen sich nicht gerade durch freundlichkeit und höflichkeit aus. ich möchte das nicht pauschalieren, aber wir mussten es leider selbst erfahren. faszinierende...

  • Essen-Steele
  • 21.09.13
  •  8
Kultur
"Es gelbt so gelb". Sonneneinstrahlung und Tankstellen-Grills haben ihre Spuren hinterlassen, nicht umsonst wird diese Wiese auch "Plateau der Entspannung" genannt.
9 Bilder

Tief im Westpark – verstaubte Sonne, versengte Wiese

Herr Grönemeyer wusste es schon lange: Bochum ist „besser, viel besser als man glaubt“. Auf einem ehemaligen Industriegelände im Stadtzentrum buhlen Naherholung und Hochkultur um die Gunst des Publikums. Als Sommerkind trage ich die Sonne im Blut. Bei gutem Wetter in der Bude zu hocken, grenzt für mich an Gotteslästerung. Mich erdrückt die Wärme nicht, mich deckt sie zu. Na schön, zu viel des Zudeckens tut bisweilen auch nicht gut, und so rettete ich mich eines Tages völlig sonnenzermatscht...

  • Bochum
  • 17.08.13
  •  2
Natur + Garten
Island – Wildnis Europas - Magische Landschaften
Fotoreise für Natur- und Landschaftsfotografen

Island Fototour - Magische Landschaften - Fotoreise für Natur- und Landschaftsfotografen

Die faszinierenden Landschaften Islands, der Vulkaninsel im Nordatlantik sind das Ziel dieser Fotoreise mit dem Fotodesigner Uwe Schmid. Angeregt durch die zahlreichen Teilnehmer der Fototouren und Workshops die der Duisburger Fotograf mit den Volkshochschulen in der Region Niederrhein und dem westlichen Ruhrgebiet durchgeführt hat, ist die Idee entstanden, eine Fototour nach Island zu planen. In den Monaten Juni und September 2014 wird eine Reise in die kontrastreichen Landschaftsbilder...

  • Duisburg
  • 13.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.