Republik

Beiträge zum Thema Republik

Politik

Übrigens
Was für ein Tag?!

Wohl kein anderes Datum in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts hat derart die Emotionen geschürt und kontroverse Diskussionen hervorgerufen wie der 9. November. Nicht zu Unrecht ist er deshalb ein „Gedenktag“ geworden. Aber Gedenken hat auch immer etwas mit Denken und Nachdenken zu tun. Der Fall der Berliner Mauer genau heute vor 30 Jahren, die Reichspogromnacht 1938, der Hitlerputsch 1923 und der Beginn der Novemberrevolution mit der Ausrufung der Republik, all' das geschah an...

  • Duisburg
  • 09.11.19
  •  2
Politik
Freiheit

9. November in Düsseldorf – Teil 2

Der 9. November ist in Deutschland ein geschichtsträchtiges Datum. Vor 29 Jahren, 1989, haben die Menschen in der DDR die Deutschland trennende Mauer eingerissen. Vor 59 Jahren, 1969, ist die von der linksradikalen Organisation Tupamaros West-Berlin im Jüdischen Gemeindehaus in Berlin platzierte Bombe nicht explodiert. Vor 80 Jahren, 1939, haben Mitglieder der SA und SS jüdische Geschäfte und Einrichtungen demoliert, Synagogen in Brand gesteckt und innerhalb weniger Tage Hunderte...

  • Düsseldorf
  • 11.11.18
Kultur

Der Edeka - markt im Oberwinzerfeld macht zu. Den Bewohnern wird etwas fehlen!

in den ersten 25 Jahren dieser Republik fand man in jeder zweiten Straße einen der sogenannten "Tante Emma Läden". Doch dann wichen diese den neuen Supermärkten und den Discountern. Mit dieser Entwicklung wurden auch die Wege zum Brot und einem Pfund Zucker immer länger. Ganze Stadtteile stehen heute ohne einen örtlichen Nahversorger da. In Hattingen dienen die Stadtteile Bredenscheid und Elfringhausen als Beispiel. Hier wird schon lange nach einem Einzelhändler gesucht. Aber kein Unternehmen...

  • Hattingen
  • 27.11.15
  •  2
  •  1
Überregionales

Wie in einer Bananenrepublik

Wie schwierig es manchmal ist eine Wahl durchzuführen, war jetzt gerade in Wickede zu beobachten. Da stimmte die Chemie zwischen dem Pfarrer und den potentiellen Bewerbern zum Kirchenvorstand nicht. Die Kandidatur wurde geschlossen zurück gezogen. Und schon fällt die Wahl ins Wasser. Aber die Leute aus der Ruhrgemeinde sind ja clever und es wurde schnell eine Lösung gefunden. Wenn allerdings Staatsoberhäupter gewählt werden, können schon mal Probleme auftreten, wo nicht mit einem...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.11.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.