Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Wirtschaft
Zandra Boxnick, Allgemeine Vertreterin des Landrats (Mitte), Jürgen Baetzen, Betriebsleiter Rettungsdienst (2.v.re.), und Ausbildungsleiterin Heike Hendricks (3.v.li.) begrüßen die neuen Auszubildenden Marie Cuppok, Tanja Gawellek, Lukas Hitzler, Marvin Moll und Kilian Rennecke.

Kreisverwaltung bildet für den eigenen Bedarf aus
Ausbildungsstart beim Kreis Kleve für fünf Notfallsanitäter

Kreis Kleve. Die Kreisverwaltung Kleve bildet zum dritten Mal für den Beruf der Notfallsanitäterin / des Notfallsanitäters aus. Fünf Auszubildende starten am 01. Oktober 2020 ihre dreijährige Ausbildung, die in Kooperation mit der Feuerwehrakademie Niederrhein und der Simulations- und Notfallakademie Krefeld angeboten wird. Sie wurden jetzt durch Zandra Boxnick, Allgemeine Vertreterin des Landrats, begrüßt. Mit der Ausbildung beginnen: Marie Cuppok aus Alpen, Tanja Gawellek aus Geldern, Lukas...

  • Kleve
  • 01.10.20
Blaulicht
Umsichtige Bürger hatten die Notlage gemeldet.

Blaulicht
Diese Landung ging schief - Kormoran aus Fangnetz gerettet

Materborn. Diese Landung war schief gegangen: Ein Kormoran hatte sich am Donnerstag, dem 18. Juni gegen 16.30 Uhr, kopfüber in einem Fußball-Fangnetz an einem Bolzplatz in Materborn verheddert. Aufmerksame Mitbürger, die in der angrenzenden Parkanlage unterwegs waren, wurden auf die Notlage aufmerksam und riefen die Feuerwehr.Den Feuerwehrleuten des Löschzugs Materborn gelang es mit Hilfe der Drehleiter den Vogel zu erreichen. Mit einer Notfallschere wurde das Netz an mehreren Stellen so...

  • Kleve
  • 19.06.20
  • 1
Politik
Landrat Wolfgang Spreen (r.) beim Besuch der Rettungswache in Kevelaer am Heiligabend.

Rettungsdienst in Kranenburg
Legen Sie die Fakten auf den Tisch, Herr Spreen

Den Fall hatte Kranenburgs SPD-Fraktionschef Manfred Maas schon vor vier Monaten zur Sprache gebracht. "Ein lebensbedrohlicher Notfall in Kranenburg hätte fast zum Tod einer Patientin geführt, weil der Klever Rettungswagen im Einsatz war und der Gocher angefordert musste, der mehr als 20 Minuten benötigte", schrieb Maas in einem Antrag und regte eine grenzüberschreitende Kooperation der Rettungsdienste an. Vom Kreis Kleve, verantwortlich für den Rettungsdienst, wollte der Gemeinderat wissen,...

  • Kranenburg
  • 01.01.19
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Verkehrsunfall: 7 Verletzte, darunter 2 Säuglinge

Witterungsbedingt kam es heute gegen 15:19 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier PKW auf der Triftstraße in Bedburg-Hau. Dabei wurden insgesamt sieben Personen verletzt. Darunter zwei Säuglinge. Eine Beifahrerin musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus Fahrzeug befreit werden. Glück für alle Beteiligten: Ein Rettungswagen wurde Zeuge des Unfalls und konnte sofort Hilfe leisten und weitere Kräfte alarmieren. Ein PKW Peugeot besetzt mit fünf Personen, darunter zwei Säuglinge...

  • Bedburg-Hau
  • 10.12.17
Überregionales
14 Bilder

Containerbrand führt zu ausgedehntem Dachstuhlbrand an einem Drogeriemarkt / Hausbewohner mussten von der Feuerwehr evakuiert werden

Zu einem gemeldeten Containerbrand musste die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau heute (18.05.2017) um 01:01 Uhr zu einem Drogeriemarkt auf dem Klosterplatz in Schneppenbaum ausrücken. Aus bisher ungeklärter Ursache waren auf der Rückseite des Gebäudes mehrere abgestellte Rollcontainer in Brand geraten. Das Feuer hatte ein junges Pärchen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich das Feuer bereits auf große Teile des Dachstuhls ausgebreitet. Durch...

  • Bedburg-Hau
  • 18.05.17
  • 2
Politik
Insbesondere für die Notfallrettung wird der Rettungsdienst des Kreises Kleve deutlich verstärkt.

Mehr Rettungsdienst für mehr Sicherheit im Kreis Kleve

Der Rettungsdienst des Kreises Kleve wird deutlich verstärkt, um insbesondere bei der Notfallrettung schneller vor Ort zu sein. Vom Neubau der Rettungswache in Emmerich am Rhein bis zur Errichtung einer Rettungswache in Kalkar, vom Erwerb zusätzlicher Rettungstransportwagen bis zur personellen Verstärkung der Kreisleitstelle und des Teams der Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten reicht die Palette der Maßnahmen, die seitens der Kreisverwaltung im neuen Bedarfsplan für den...

  • Kleve
  • 24.03.17
  • 2
Überregionales
4 Bilder

Verkehrsunfall: 23jähriger Klever tödlich verunglückt

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es heute (24.12.2016) gegen 19:58 Uhr auf der Sommerlandstraße (K5) in Till-Moyland. Ein 23jährige Fahrer aus Kleve befuhr die Sommerlandstraße von Till-Moyland kommend in Fahrtrichtung Kleve. Zwischen den Straßen Alter Kirchweg und Moyländer Allee verlor er die Kontrolle über seinen Seat Leon, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in einen Straßenbaum. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Motorblock, Räder, Fahrzeug- und...

  • Bedburg-Hau
  • 24.12.16
  • 3
Überregionales
4 Bilder

Entscheidungen in Sekunden - Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau und THW Kleve trainieren den Ernstfall

Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau und das Technische Hilfswerk (THW) aus Kleve probten den Ernstfall: Eine Staubexplosion in einem Hochsilo. Über 30 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Es ist 19.00 Uhr. Bei der Leitstelle der Feuerwehren im Kreishaus Kleve geht der Notruf ein: "Explosion im Hochsilo, zwei vermisste Personen, drei Kinder eingeklemmt." Weiteres Nachfragen ergibt, dass eine Person aus 18 Metern Höhe abgestürzt ist, eine weitere im Silokeller vermisst wird. Wenige Minuten später...

  • Bedburg-Hau
  • 08.07.16
  • 1
  • 2
Überregionales
12 Bilder

Abschlussmeldung: Lagerhallenbrand in Bedburg-Hau. Schwierige Löscharbeiten. Halle ist einsturzgefährdet.

Großbrand heute gegen 8:00 Uhr Bedburg-Hau. Die Lagerhalle eines Dachdeckerbetriebes in Hasselt stand in Vollbrand. Die Rauchsäule war kilometerweit, sogar bis nach Emmerich sichtbar. Die Löscharbeiten dauerten fünf Stunden. Verletzt wurde niemand. Die Halle brannte vollständig aus und ist einsturzgefährdet. Der Alarm ging um 8:10 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau ein. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzelle forderte der Einsatzleiter Stefan Veldmeijer weitere Kräfte...

  • Bedburg-Hau
  • 22.07.15
  • 1
  • 1
Überregionales
5 Bilder

Hau: Zimmerbrand greift auf Dachstuhl über

Zu einem gemeldeten Zimmerbrand musste heute um 09.00 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau ausrücken. Aus bisher unbekannter Ursache war es in einem Dachraum eines Einfamilienhauses in Hau auf der Alten Landstraße zu einem Feuer gekommen. Die Bewohnerin hatte den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Sie blieb, nach Angaben der Einsatzleitung der Feuerwehr, unverletzt. Alarmiert wurden zunächst die Löschgruppen Hau und Qualburg sowie der Gelenkmast. Beim Eintreffen war eine starke...

  • Bedburg-Hau
  • 07.07.15
  • 2
Überregionales
Silvester-Raketen und andere pyrotechnischen Gegenstände sind ab Montag im Handel. Um Unfälle zu vermeiden, sollten die Vorschriften genau beachtet werden.

Verknallt an Silvester: Gefahr für Leben, Gesundheit und Sachwerte

Raketen und Böller kommen am Montag (29. Dezember) in den Handel. Beim Kauf und beim Umgang mit diesen pyrotechnischen Gegenständen der Klasse II sind besondere Auflagen zu beachten. Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau rät zu Silvester vorbeugend zur Vorsicht beim Umgang mit Feuerwerksartikeln und Feuerwerkskörpern. Zum Schutz für Leben und Gesundheit aller und auch von Sachwerten sollten die Vorschriften zum Umgang mit Feuerwerkskörpern unbedingt beachtet werden. Der Verkauf von...

  • Bedburg-Hau
  • 27.12.14
  • 2
  • 1
Überregionales
37 Bilder

Und täglich grüßt das Chaos...

Kleve - Düsseldorf - Kempen Am Morgen kam es zu einem Zwischenfall, verbunden mit erheblichen Einschränkungen im Berufsverkehr, auf der Bahnlinie RE10 von Kleve nach Düsseldorf. Ein eingesetztes Triebfahrzeug erlitt kurz vor 7 Uhr bei voller Fahrt zwischen Kempen und Krefeld einen Getriebeschaden, welcher nicht direkt vor Ort behoben werden konnte. Der Zug war zur Zeit des Defekts mit etwa 600 Reisenden besetzt. Diese harrten ca. 2 Stunden auf offener Strecke aus, da der defekte Zug aus...

  • Kleve
  • 20.05.14
  • 3
Überregionales
49 Bilder

Flugzeug-Absturz in Weeze - zum Glück nur eine Übung!

Dichter, undurchdringlicher Rauch, der zum Husten reizt, quillt aus den kleinen Fenstern; aus dem abgestürzten Flugzeug-Wrack dringen die entsetzten Schreie der Verletzen. Zwar ist das Szenario nur gespielt, aber bei der täuschend echten Geräuschkulisse läuft es einem trotzdem kalt den Rücken herunter. Am Samstagnachmittag übten auf der Trainingsbase des Weezer Flughafengeländes Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau, der DRK-Einsatzeinheit EE07 aus Düsseldorf und der DLRG Goch...

  • Weeze
  • 18.05.14
Überregionales
3 Bilder

Till-Moyland: Zimmerbrand in Seniorenresidenz, Pflegerinnen werden leicht verletzt

Einsatz heute früh um 02:28 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau. Durch die automatische Brandmeldeanlage einer Seniorenresidenz in Till-Moyland wurden die Löschgruppen Till-Moyland, Hasselt sowie der Rettungsdienst aus Kleve alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zimmerbrand im Dachgeschoß der Senioreneinrichtung. Bettwäsche im Zimmer eines Bewohners war in Brand geraten. Der Bewohner konnte das Zimmer selbständig verlassen. Geistesgewärtig und schnell handelten...

  • Bedburg-Hau
  • 23.10.13
  • 1
Überregionales
8 Bilder

Hau: Fahrzeugbrände auf dem Gelände der LVR-Kliniken Bedburg-Hau

Aus bisher unbekannter Ursache kam es heute zu mehreren Fahrzeugbränden auf dem Gelände der LVR-Kliniken Bedburg-Hau. Dabei brannten drei Fahrzeuge vollständig aus. Ein weiterer Fahrzeugbrand konnte in der Entstehungsphase gelöscht werden. Alarm um 21:39 Uhr für die Löschgruppen Hau und Qualburg der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Mit Angabe eines Garagenbrandes wurden sie zur ersten Einsatzstelle am Nördlichen Rundweg alarmiert. Hier brannten zwei abgestellte VW-Polo in ihren Garagen....

  • Bedburg-Hau
  • 01.10.13
  • 4
Überregionales
2 Bilder

Till-Moyland: Verkehrsunfall auf der Sommerlandstrasse, 19jähriger Kalkarer verstirbt an der Unfallstelle

Aus bisher unbekannter Ursache kam es heute gegen 18:39 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Sommerlandstrasse zwischen Hasselt und Till-Moyland. Ein 19jährige Fahrer befuhr mit seinem Fiat Punto aus Kleve kommend in Fahrtrichtung Kalkar die Sommerlandstrasse. Mehrere hundert Meter nach der Einmündung zur Holzstrasse kam er von der Straße ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Motor aus dem Fahrzeug gerissen...

  • Bedburg-Hau
  • 26.09.13
Überregionales
2 Bilder

Hau: Verkehrsunfall - Vier Seniorinnen zum Teil schwer verletzt

Aus bisher unbekannter Ursache kam es heute Abend auf der Felix-Roeloffs-Straße in Hau zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden vier Seniorinnen zum Teil schwer verletzt. Zwei von ihnen mussten von Feuerwehr und Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit werden. Alarmiert wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau mit den Löschgruppen Hau, Qualburg und Hasselt sowie der Rettungsdienst mit vier Rettungswagen gegen 20:17 Uhr Ein schöner Abend endete tragisch. Auf dem Rückweg von einem...

  • Bedburg-Hau
  • 04.01.13
Überregionales
Auch während der Feiertage sind die Rettungskräfte des Kreises Kleve im Einsatz. Dafür bedankten sich jetzt der Vertreter des Landrates, Wilfried Suerick, 3. v.li, und der Leiter des Rettunsgdienstes des Kreises Kleve, Jürgen Baetzen (re). Sie besuchten Heiligabend stellvertretend für die sieben Rettungswachen im Kreis Kleve die Rettungswache Kevelaer.

Dank richtete sich an die Rettungskräfte im Kreis Kleve

Der Allgemeine Vertreter des Landrats, Wilfried Suerick, besuchte an Heiligabend die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rettungswache Kevelaer.Stellvertretend für alle 94 im Kreis Kleve an den Weihnachtsfeiertagen tätigen Rettungsassistentinnen und –assistenten wünschten Suerick und der Leiter des Rettungsdienstes des Kreises, Jürgen Baetzen (Foto re.), frohe Weihnachten und dankten den Rettungskräften für die im jetzt zu Ende gehenden Jahr geleisteten Dienste für die Bürgerinnen und...

  • Kleve
  • 25.12.12
  • 1
Ratgeber

Notdienste vom 19. bis 23. Februar

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- bzw. feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass werden Sie fündig. Wir listen aktuell alle wichtigen Notfallnummern auf. Apotheken Sonntag, 20.2. Wasserburg-Apotheke, Rindern, Hohestr. 46, Tel. 02821/97 29 29 Markus-Apotheke, Bedburg-Hau, Alte Bahn 21, Tel. 02821/7 63 10 Montag, 21.2. Adler-Apotheke, Kleve, Große Str. 13, Tel....

  • Kleve
  • 19.02.12
Überregionales

Weihnachstwünsche für die Lebensretter

Auch in diesem Jahr besuchte Landrat Wolfgang Spreen an Heiligabend wieder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Einrichtung des Rettungsdienstes, die auch an den Feiertagen ihren Dienst verrichten. Stellvertretend für alle 94 im Kreis Kleve an den Weihnachtsfeiertagen im Dienste der Gemeinschaft tätigen Rettungsassistentinnen und –assistenten überbrachte der Landrat in diesem Jahr seinen Dank für die geleisteten Dienste und Weihnachtsgrüße den Mitarbeitern in der Rettungswache in Geldern,...

  • Kleve
  • 26.12.11
Überregionales
3 Bilder

Hau: Bauarbeiten führten zu Kabelbrand - Meterhohe Flammen

Bedburg-Hau - Zu zahlreichen Einsätzen musste heute die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau ausrücken. Um 08:10 Uhr der erste Einsatz für die Löschgruppe in Hau. Bei Bauarbeiten auf dem Südlichen Rundweg wurde ein Elektrokabel so stark beschädigt, dass es zum einem Kabelbrand kam. Es gab einen meterhohen Funken- und Flammenschlag. Problem für die Einsatzkräfte: Durch den Stromversorger musste zunächst das Stromkabel stromfrei geschaltet werden. Danach konnte der Brand schnell unter Kontrolle...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.10
Überregionales
8 Bilder

Hau: Mähdrescher löst Flächenbrand aus - 15.000qm Getreidefeld ging in Flammen auf

Bedburg-Hau/ Hau - Vermutlich verursacht durch einen Mähdrescher kam es heute um 14:25 Uhr an der Triftstraße im Ortsteil Hau zu einem Flächenbrand. Durch die anhaltende Trockenheit konnte sich der Brand über den Mähdrescher schnell auf eine Fläche von 15.000qm ausbreiten. Durch die Kreisleitstelle Kleve wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau mit den Einheiten aus Hau, Hasselt, Qualburg und Till-Moyland alarmiert. Während des Einsatzes meldet eine Passantin einen weiteren Brand im...

  • Bedburg-Hau
  • 09.07.10
Überregionales
4 Bilder

Hau: Brand auf der Station der LVR-Kliniken Bedburg-Hau

Bedburg-Hau/ Hau - Aus bisher nicht vollständig aufgeklärten Umständen kam es heute gegen 18:10 Uhr zu einem Brand auf einer Station der LVR-Kliniken Bedburg-Hau. Es entstand geringer Sachschaden, niemand wurde durch das Feuer verletzt. Durch die automatische Brandmeldeanlage wurden die LVR-Hausfeuerwehr sowie Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau aus Hau, Qualburg, Hasselt und der Rettungsdienst aus Kleve alarmiert. Im Toilettenbereich einer Station waren ein Mülleimer sowie...

  • Bedburg-Hau
  • 28.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.