Rhein-Herne-Kanal

Beiträge zum Thema Rhein-Herne-Kanal

Kultur
Bogenbrücke Nordsternpark.
12 Bilder

Die Bogenbrücke im Nordsternpark Gelsenkirchen.

Für mich war es das erste mal das ich den Park besucht habe. Man wohnt so nahe dran, aber kennt noch nicht alles. Deshalb war es gut das Ralf W. mich mitgenommen hat. Aber wir waren auf Grund der Hitze erst später dran, so das ich vom eigentlichen Park noch nicht viel gesehen habe, aber das kommt noch, wenn es etwas kühler wird. Somit haben wir uns erstmal der Bogenbrücke gewidmet, ein schönes schwungvolles Bauwerk. Wir haben uns gegenüber des Amphitheaters positioniert um ein paar Aufnahmen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.08.18
  • 13
  • 23
Kultur
53 Bilder

Schiffsparade auf dem Rhein-Herne-Kanal

Am Sonntag, den 29. April 2018 erwachte der KulturKanal zum Leben: Glück Auf! KulturKanal. Zum Auftakt des Kultur Kanals 2018 und der Fahrgastschiffsaison fand am Sonntag auf dem Rhein-Herne-Kanal unter dem Motto „KanalErwachen“ die fünfte Schiffsparade statt. Über 60 Fahrgastschiffe, Motorsport- und Ruderboote sowie weiteren Wassergefährten fuhren über den Kanal vom Nordsternpark Gelsenkirchen bis zum Kaisergarten in Oberhausen, wo auch wie im vergangenen Jahr das Abschlussfest stattfand. Des...

  • Essen-Nord
  • 29.04.18
  • 4
  • 2
Natur + Garten
"Wir fahren wieder auf dem Rhein-Herne-Kanal" Pressetermin mit der Weißen Flotte. Vl.n.r.: Franz-Josef Ewers, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Barbara Adolphs-Schröder und Aleksander Farkas. Foto: Presse- und Kommunikationsamt
Foto: Weisse Flotte

Zurück am Rhein-Herne-Kanal

Weisse Flotte Baldeney gestaltet für die Stadt die „Riviera des Nordens“ noch attraktiver Der Rhein-Herne-Kanal galt in den 1960er- und 70er-Jahren umgangssprachlich als „Riviera des Nordens“ und war Entspannungsoase Nummer eins für ganze Siedlungen in Altenessen, Karnap oder Dellwig. Inzwischen bietet er noch mehr: Entlang des Rhein-Herne-Kanals werden die Tourismus-Schwerpunkte des Ruhrgebietes, Strukturwandel und Industriekultur, eindrucksvoll präsentiert. Andere Anrainerstädte des...

  • Essen-Nord
  • 09.06.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
23 Bilder

Schiffsparade 2017 Rhein Herne Kanal

Heute waren wir am Nordsternpark in GE und waren unten den zahlreichen Besuchern der Schiffsparade 2017 auf dem Rhein Herne Kanal die von GE bis Oberhausen ging. Pünktlich um 14 Uhr startete der Konvoi mit lauten Hupen. Ruderboote führten den Konvoi an.Auf einigen Schiffen war Musik zum mitsingen und klatschen. Auf den Naturtribünen saßen viele Zuschauer und schauten den zahlreichen Schiffen hinterher. Zum Schluss war das Essener Feuerwehrboot das immer wieder eine Vorstellung mit den...

  • Essen-Süd
  • 30.04.17
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Rehberger-Brücke 2016
8 Bilder

Industrieruinen des frühen 21. Jahrhunderts

Industrieruinen des Ruhrgebiets - Erinnerungen an vergangene Zeiten. Wo früher malocht wurde, geniessen wir heute unsere Freizeit. Zeche Zollverein, Landschaftspark Duisburg, und viele andere Stätten des Gedenkens an die ehemals aufstrebende Industrie der Region. Die jüngste Ruine findet sich im Oberhausener Kaisergarten, in Sichtweite des Gasometers. Einst eine schmucke Brücke über den Rhein-Herne-Kanal, des Nachts wunderbar beleuchtet. Erschaffen zum Kulturhauptstadtjahr als "Slinky Springs...

  • Oberhausen
  • 06.02.16
  • 2
Überregionales

Wasserleiche im Rhein-Herne-Kanal: Ertrinkungstod nachgewiesen

Im Falle der am Sonntag, 7. Juni, im Rhein-Herne-Kanal, auf Essen-Dellwiger Gebiet, aufgefundenen Wasserleiche (wir berichteten: www.lokalkompass.de/553956) ist wohl von einem Unfall auszugehen. Dies ergab eine Obduktion Mitte der Woche. „Zeugen haben den Mann am Vortag noch gesehen“, so Polizeisprecher Lars Lindemann zur Einordnung des Todeszeitpunktes. Spuren eines Verbrechens konnten keine festgestellt werden. „Das Ertrinken wurde nachgewiesen“, bestätigt Lindemann. Ursache könnten...

  • Essen-Borbeck
  • 11.06.15
  • 1
Überregionales
Foto: Polizei NRW

Leiche im Rhein-Herne-Kanal gefunden

Eine männliche Leiche wurde am gestrigen Sonntag, 7. Juni, im Rhein-Herne-Kanal entdeckt. "Zwei Angler meldeten den Fund um 7.40 Uhr, worauf die Rettungskette umgehend anlief", bestätigt Marco Ueberbach von der Polizei Essen/Mülheim gegenüber dem Borbeck Kurier / Stadtspiegel Essen. Feuerwehr und Wasserschutzpolizei bargen die Leiche auf Essener Gebiet, Höhe Kanalbrücke, zwischen Bottroper Straße und Dellwig. "Der Notarzt konnte nur den Tod feststellen", so der Polizeisprecher. Es handele sich...

  • Essen-Borbeck
  • 08.06.15
LK-Gemeinschaft
117 Bilder

Weiße Flotte – Tour de Ruhr

Mit der Weißen Flotte Baldeney auf Schiffstour von Essen-Hügel über dem Rhein-Herne-Kanal bis nach Oberhausen, am letzten Wochenende unterwegs. Die Fünf-Schleusen-Fahrt der Weißen Flotte Essen startet am Anleger in Essen-Hügel. Damit die Stimmung unter den Fahrgästen gleich zu Begin an steigt, erklingt ein Lied von Jupp - wer ist Jupp? Jupp arbeitet bei Krupp. Ein echter Ruhrpottschlager der Weißen Flotte Essen. Erste Schleuse erreicht Die erste Schleuse Bredeney mit einer Breite von sechs...

  • Essen-Süd
  • 19.06.13
  • 9
Überregionales
5 Bilder

Sollte Husky "Silver" sterben?

Eine schockierende Beobachtung machte am vergangenen Sonntag ein Mann am Rhein-Herne-Kanal in Dellwig: Hilflos trieb dort ein Hund im Kanal. Der Mann versuchte, den Husky aus eigener Kraft zu retten. Leider ohne Erfolg. Gegen 21.30 Uhr alarmierte der Zeuge die Polizei. Die Beamten schickten die Wasserschutzpolizei zum Ort des Geschehens, die das Tier schließlich zwischen der Zweigertbrücke und dem Bereich der B224 im Wasser treibend vorfand. Gegen 22 Uhr gelang es den Rettern, den Hund aus dem...

  • Essen-Ruhr
  • 19.05.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.