riesig

Beiträge zum Thema riesig

Wirtschaft
Bürgermeister Martin Wächter (m.) unterschreibt den Bebauungsplan, den Bernd Jenke (r.) gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus der Abteilung "Planung und Bauordnung" von Abteilungsleiter Jörg Müller (l.) angefertigt hat. Foto: Stadt Menden

Groß-Gewerbegebiet kann jetzt weiter entwickelt werden
"Hämmer II": Bebauungsplan in Kraft getreten

Menden. Gewerbegebiet kann weiter entwickelt werden Gewerbetreibende und Unternehmen, die sich vergrößern oder erweitern möchten und in Südwestfalen nach den passenden Flächen suchen, merken schnell: hier gibt es nicht mehr viel freien Raum für Gewerbe. In Menden soll das künftig anders sein.  "Mit dem Gewerbegebiet Hämmer II oder Hämmer-Süd wird die größte zusammenhängende Gewerbefläche geschaffen, die in der Region ihresgleichen sucht", teilt die Stadtverwaltung der Presse mit. „Hämmer II...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.03.19
Ratgeber
  4 Bilder

Kleiner Hunger
Essen mal etwas anders

An einem sonnigen Sonntag machten wir uns mal auf den Weg Richtung Essen zum Essen. Ich hatte 1 Woche vorher schon mal einen Tisch für 2 bestellt, da es hieß, das dieses Lokal immer gut ausgebucht ist. Nach 50 Minuten Fahrtzeit mit gut 55km erreichten wir den Ortsteil Burgaltendorf. Durch mein Navi war es kein Problem die Landgaststätte Brandenburg zu finden. Sie liegt am Rande des Ortsteil, aber wohl nicht mehr lange, da dort zur Zeit viele Wohnhäuser entstehen. Das Restaurant macht von außen...

  • Essen-Süd
  • 19.11.18
  •  2
Überregionales

Noch mehr Schuhkartons

Ein tolles Signal geht von Velbert aus in die Welt: Obwohl viele Bürger bereits viel für Flüchtlinge gespendet haben, zeigten sie noch einmal Herz und beteiligten sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Unter Federführung der evangelischen Gemeinde in Velbert werden Kartons mit Hygieneartikeln, Schulheften und kleinen Leckereien gepackt und an bedürftige Kinder in aller Welt verschickt. Die Idee: Auch diese Kinder sollen zu Weihnachten ein Geschenk erhalten. Nachdem im vergangenen Jahr...

  • Velbert
  • 26.11.15
Überregionales

Große Einigkeit

Für mich ist es ein Phänomen: Initiativen von Menschen wie der Velberterin Melanie Cetinkaya schießen zurzeit nicht nur aus dem Boden, sondern es gelingt ihnen wie kaum anderen, Menschen für ehrenamtliche Arbeit zu begeistern. Auch die Spendenbereitschaft für Flüchtlinge ist einfach riesig. Dazu passen die Ergebnisse einer WDR-Umfrage. Danach finden 94 Prozent der Befragten gut, dass sich ihre Mitbürger engagieren. Zugleich ist die Bereitschaft groß, auch selbst mit anzupacken. So können sich...

  • Velbert
  • 09.09.15
Kultur
St.Nicolai Kirche
  6 Bilder

St. Nicolai Kirche

Einige Kirchen gibt es in Lüneburg,die St.Nicolai Kirche ist die größte und gewaltigste. Dann gibt es noch die St.Johannis und die St.Michaelis Kirche. Viele Besucher gehen ständig ein und aus und die Kirchen auch den ganzen Tag geöffnet sind.

  • Velbert-Neviges
  • 19.08.13
Kultur

Kleine Kunstwerke: „Krippen aus aller Welt“ – in Gotha !

Es ist wahrlich nicht oft, dass ich bei einer Ausstellung zuerst den Eindruck habe, dass sich die Ausstellungsstücke in der Räumlichkeit verlieren, um dann total begeistert zu sein und plötzlich ausgefüllte Räume spüre. Bei den vom Görlitzer Günther Kempgen gezeigten fast 200 Krippen traf das bei der Vernissage voll zu! Was gibt es da aber auch nicht alles zu sehen! Wie unterschiedlich sind doch Krippen in den unterschiedlichen Ländern auf den Kontinenten – hätte ich nicht...

  • Alpen
  • 27.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.