Rollstuhl

Beiträge zum Thema Rollstuhl

RatgeberAnzeige
Peer-Beraterin Maren Cramer mit Thorsten Pütger von der Firma Frankie GmbH

Teilhabeberatung unterwegs
EUTB zu Besuch auf der REHACARE Düsseldorf 2019

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Kreis Kleve besuchte die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration. Im Rahmen der „Peer-Beratung“ besteht in der EUTB die Möglichkeit, sich durch selbst Betroffene beraten zu lassen. Teilhabeleistungen stellen sich von Behinderung betroffenen Menschen oft anders dar als nicht betroffenen. Wünsche, Ansprüche und Probleme werden in der Peer-Beratung aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Hier testet...

  • Kleve
  • 10.10.19
Ratgeber
Sein eigenes Auto hat ihm bereits ein wenig Unabhängigkeit im Alltag gebracht. Dennoch ist es nicht immer einfach, alle Hürden zu meistern.

Ein Leben mit Handicap
Tobias Tripp ist seit seiner Kindheit an den Rollstuhl gebunden

Tobias Tripp kennt eigentlich fast jeder in Kleve. Der heutige 33-jährige ist 1985 mit einer Lebenserwartung von nur sechs Wochen geboren worden. Heute ist das Gute-Laune- und Energiebündel in vielen Vereinen aktiv und regelt sein Leben größtenteils selbstständig. Kleve. Seit seiner Geburt ist Tobias Tripp an Spina Bifida und Hydrocephalus erkrankt. "Zum einen habe ich eine leichte Form eines Wasserkopfes und eine Querschnittslähmung, die es mir nicht ermöglicht zu laufen," erklärt Tobias. So...

  • Kleve
  • 30.07.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.