Rotary Club

Beiträge zum Thema Rotary Club

Vereine + Ehrenamt
Setzen neue Impulse: (v.l.) Frederike Johanning-Fischer (Presse- und Öffentlichkeitsreferentin im Caritasverband), Hanna Schuppert (Projektmitarbeiterin), Dr. Björn Enno Hermans (Caritasdirektor) und Dr. Agnieszka Bitner-Szurawitzki (Ehrenamtskoordinatorin in der Flüchtlingshilfe)
2 Bilder

Neue Impulse für die „Essener Begegnungen“

Das interkulturelle Projekt „Essener Begegnungen“ des Caritasverbandes und der Rotarier hat sein Konzept erweitert und setzt neue Impulse für authentische zwischenmenschliche Begegnungen. Eine der Neuerungen ist das „Begegnungscafé“, welches erstmalig am Donnerstag, 11. Oktober 2018, 17 - 19 Uhr, im Café Central im Grillo-Theater stattfindet. Vor rund zwei Jahren entstand die gemeinsame Idee des Rotary-Clubs Essen und des Caritasverbandes, die Essener Bürgerinnen und Bürger mit Geflüchteten...

  • Essen-Süd
  • 09.10.18
Überregionales
Ev. Gemeindezentrum Billebrinkhöhe
Rotarier verschönern das Außengelände und renovieren Innenräume; in der Mitte: Pfr. a.D. Philipp Nessling.
4 Bilder

Rotary-Club Gruga: Spenden und kräftig mit anpacken

Der Rotary-Club Gruga hat 6.000 Euro für die Gestaltung des Evang. Gemeindezentrums Billebrinkhöhe als Zentrum für inklusive Begegnung, Kunst und Kultur gespendet. Nicht nur das: Club-Mitglieder packten beim Anstrich und der Bepflanzung des Außengeländes mit an. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 18.06.18
Ratgeber

Digital Pioneers: Rotarier vermitteln Internet-Praktika für Schüler

Jugendlichen ein Praktikum vermitteln, Unternehmen Nachwuchs sichern und in ihnen offen mit Internet und Digitalisierung umgehen - das sind die Ziele von Digital Pioneers, einem Projekt des Rotary Club Essen-Gruga. Es ermöglicht die Vergabe von Praktika über das Internet und mit ihm. Zwar geht es gezielt um Internet-Praktika, doch heißt das nicht, dass man sich nur in virtuellen Welten bewegt. "Das Praktikum findet ganz klassisch im Unternehmen statt", betont Dr. Kay Hafner,...

  • Essen-Süd
  • 30.06.17
  • 2
Kultur
Cassandra Stehen gehört zu den Künstlern, die am 10. Dezember auftreten.

Charity-Konzert in der Erlöserkirche

Ein vorweihnachtliches Charity-Konzert „Christmas Soul“ wird ausgerichtet vom Rotary Club Essen-Ruhr. Am Samstag, 10. Dezember, um 16 Uhr treten in der Erlöserkirche, Friedrichstraße 10, neben Nelson Müller, dem Schirmherrn der Vereine "Menschenmögliches" und Ehrenamt Agentur Essen, auch Cassandra Steen, Rolf Stahlhofen, Benny & Joyce sowie der „Great Joy“ Gospelchor auf. Zu Gast ist auch der Schauspieler Henning Baum. Alle Künster singen für die Projekte „Gemeinsam Aufwachsen“ der...

  • Essen-Süd
  • 25.11.16
Überregionales
Aus einem kleinen Treffen wurde ein fröhliches Fest.

Rotarier und Jugendmigrationsdienst organisieren ehrenamtliche Nachhilfe für Flüchtlinge

Initiiert durch den Rotary-Club und in Kooperation mit dem Jugendmigrationsdienst (JMD), der von der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim getragen wird, trafen sich auf dem Gelände der Einrichtung an der Friedrich-Lange-Straße 3 zehn ehrenamtliche Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer mit ebenso vielen Flüchtlingen, um über ihre zukünftige Zusammenarbeit zu sprechen. Im Laufe des Tages lockten das gute Wetter und der Grillgeruch immer mehr junge Menschen aus den Sprachkursen des...

  • Essen-Nord
  • 29.04.16
  • 2
Überregionales
Gemeinsam wollen sie Flüchtlinge unterstützen: (v.l.) Claas Jörges, Julia Marcus, Björn Enno Hermans und Rudi Löffelsend (alle Caritas), Henner Mahlstedt (Rotary Club Essen-Hellweg), Klaus Peter (Rotary Club Essen), Veronika Lühl (Rotary Club Essen Centennial), Bernhard Hörsgen (Rotary Club Essen Baldeney) und Alexander Pramschüfer (Rotary Club Essen-Ruhr).

Essener Rotary-Clubs und Caritas leisten nachhaltige Flüchtlingshilfe

Wenn sechs Essener Rotary Clubs gemeinsam Flüchtlinge unterstützen, dann soll es keine kurzfristige Hilfe, sondern ein nachhaltiges Projekt sein. Dazu braucht es den entsprechenden Partner und dessen Organisationsstruktur. Gefunden haben die Rotarier ihn im Verein Caritas-Flüchtlingshilfe Essen e.V. In den beiden großen Themen Sprache und Freizeit werden in mindestens fünfjähriger Zusammenarbeit Projekte geschultert. Dass sie bei "einem der größten Probleme seit der Wiedervereinigung", so...

  • Essen-Süd
  • 05.04.16
Überregionales
Wie klappt eigentlich eine Schule bei einem Anteil der Kinder mit über 90 % Migrationshintergrund, circa 40 Sprachen die aufeinander prallen bei 235 Kindern -  bei der im Brennpunkt liegenden Bodelschwinghschule? Oben Mitte Schulchefin Hanne Herz-Höhnke,li. Rotarier Jacob Wilcke, Gustav Dobos, Präsident RC Essen-Ruhr Fotos: Debus-Gohl
10 Bilder

Altendorfer Bodelschwingh-Schüler begeistern

Rotary-Serviceclub brennt nach dem Geheimnis der Bodelschwingschule! Zufall? Ist nicht planbar. Zack! Plötzlich ist das Leben total anders. Durch Zufall entdeckte der " Service-Club" die Bodelschwinghschule im Altendorfer Brennpunkt. Seitdem „mischen“ magisch an der Schule die Rotarier mit, wie Nelson Müller, Sternekoch. Das Besondere der bunten Schule? Hier ist es! Altendorf steckt voll Gegensätze: Drogenhandel, Raub, Familienfehden. Das kleine Paradies: Beispiel Bodelschwinghschule. Der...

  • Essen-West
  • 25.03.15
  • 5
  • 6
Vereine + Ehrenamt

Essener Adventskalender 2014 - Die Gewinnzahlen

Der Rotary Club Essen-Centennial gibt bereits zum fünften Mal einen Weihnachtskalender – den Essener Adventskalender 2014 – in einer Gesamtauflage von 2.500 Exemplaren heraus. Als diesjähriges Motiv wurde die an einem Abend im Advent fotografierte Margarethenhöhe ausgewählt. Der Kalender hat 24 mit Schokolade gefüllte Türchen. Für Spannung sorgt eine Losnummer auf der Rückseite, denn jeder Kalender ist zugleich ein Los. Für jeden Tag vom 1. – 24. Dezember 2014 werden die Gewinner unter...

  • Essen-Süd
  • 02.12.14
  • 2
  • 2
Ratgeber
So schnell kann die Schluckimpfung verabreicht werden - quasi im "vorbeifahren".

Rotary zum Welt-Polio-Tag: Erfolgreicher Kampf gegen die Kinderlähmung

Am 28. Oktober war der Welt-Polio-Tag. Er erinnerte daran, dass es die schreckliche Erkrankung der Kinderlähmung immer noch gibt. Er zeigt aber auch, dass bereits 99% ausgerottet sind und man ganz kurz vor dem Ziel steht, mit einem über 25 Jahre lang sehr erfolgreichen Programm "PolioPlus!" Die Kinderlähmung (Polio) hat seit dem Altertum unzählige Menschenleben gefordert und war die Hauptursache für Muskellähmungen. Noch 1961 gab es in der Bundesrepublik 4600 Erkrankte, 3300 Gelähmte und...

  • Essen-Süd
  • 04.11.14
  • 2
Kultur
12 Bilder

Glückliche Kinder im KidsCamp

Es ist Sommer am Emil-Frick-Haus hoch über dem Baldeneysee. Die Aussicht ist formidabel und 40 Kinder flitzen gut gelaunt über die Wiese. Idylle pur im Essener Süden. Und ein Urlaubsparadies für viele Kinder, deren Familien sich solch eine Auszeit vom Alltag sonst nicht leisten können. Anna van Beek, Sonderpädagogin im Referendariat, und Tobias Oelfke, BWL-Student und Distrikt-Sprecher von Rotaract, haben als Betreuer der buntgemixten Kinderschar zwar jede Menge zu tun, blicken aber täglich...

  • Essen-Süd
  • 25.07.14
  • 1
  • 2
Überregionales
Die Schüler Mahad Mohamed Ahmed, der gerne später den Beruf des Immobilienmaklers ausüben möchte und Kevin Thüs, dessen Berufswunsch Erzieher ist, holten sich umfassende Informationen bei Doris Schönwald, Präsidentin Rotary Club Essen Centennial, Heike Hurlin, Leiterin Fachbereichs Schulische Weiterbildung und Heike Kracht, Verantwortliche Berufsdienst (von links).
3 Bilder

Karrierecoaching mit dem Rotary Club

Der Rotary Club Essen-Centennial kooperiert mit der Volkshochschule Essen. In jedem Semester bereiten sich rund 250 Erwachsene an der VHS Essen mit einem Schulabschluss auf den Einstieg in die Arbeitswelt vor. Diese Menschen lernen aus unterschiedlichsten Gründen im Zweiten Bildungsweg an der VHS. Manche sind erst in den letzten Jahren nach Deutschland gekommen, wieder andere haben sehr früh ein Kind bekommen oder sind in der Regelschule aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zu dem...

  • Essen-West
  • 10.04.14
  • 1
Ratgeber
Rechtzeitig vor dem Abi (hier ein Teil Abiturienten 2013 vom Altenessener Leibniz-Gymnasium) sollen den jungen Leuten Berufsinformationen vermittelt werden.

Tipps zur Berufswahl für Schüler der Jahrgangsstufen 11, 12 und 13

Am 12. und 13. Februar haben Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe an Gymnasien und Gesamtschulen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Meet the Professionals“ wieder die Gelegenheit, berufskundliche Informationen von gestandenen Managern namhafter Unternehmen aus erster Hand zu bekommen und gleichzeitig Kontakte zu knüpfen. Rotary Clubs und Arbeitsagentur Die Veranstaltungsreihe ist ein Gemeinschaftsprojekt des Rotary Clubs Essen-Süd und der Berufsberatung für Abiturienten der...

  • Essen-Nord
  • 07.02.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Essener Adventskalender 2013 - Die Gewinnzahlen

Es soweit! Der Rotary Club Essen-Centennial gibt in diesem Jahr zum vierten Mal einen Weihnachtskalender – den Essener Adventskalender 2013 – in einer Gesamtauflage von 2.500 Exemplaren heraus. Nach dem Erfolg des Adventskalenders in den Vorjahren zeigt der Kalender für das Jahr 2013 als Motiv das Riesenrad am Burgplatz – inzwischen ein Symbol für die Weihnachtszeit in Essen. Der Kalender hat 24 mit Schokolade gefüllte Türchen. Für Spannung sorgt eine Losnummer auf der Rückseite, denn...

  • Essen-Süd
  • 02.12.13
Ratgeber
Das Riesenrad am Burgplatz ist Titelmotiv des Adventskalenders, mit dem der Rotary Club wieder einen guten Zweck unterstützt.

Kalender sichern, Gutes tun

Endspurt für den Adventskalender des Rotary Club Essen-Centennial Der vom Rotary Club Essen-Centennial herausgegebene Essener Adventskalender 2013 erfreut sich großer Beliebtheit: Die Gesamtauflage von 2.500 Exemplaren ist bis auf 100 Kalender fast ausverkauft. Der Verkauf läuft noch bis zum 28. November 2013. Die restlichen Kalender sind noch in folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Abo-Büro der Theater- und Philharmonie GmbH (II. Hagen 2), Nordstern Apotheke (Karnaper Straße 99),...

  • Essen-West
  • 21.11.13
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Foto zu sehen sind bei der Übergabe Carsten Peipe (Rotary), Sabine Mahlstedt (Rotary), Doris Schönwald (Präsidentin Rotary), Sara Oblau (teen&baby) sowie Ina Heiermeier (Projektleitung teen&baby) und Björn Enno Hermans (SKF). Foto: Winkler

Rotary-Club Essen-Centennial spendet für "teen&baby"

Mit Babybeistellbetten unterstützt der Rotary-Club Essen-Centennial die Einrichtung „teen&baby“, die jungen Schwangeren und minderjährigen Müttern mit ihren Säuglingen oder Kleinkindern hilft, ein eigenverantwortliches Leben mit Kind führen zu können. Die Babybettchen werden an die Betten der Mütter gestellt und können später auch als Laufstall dienen. „Die Einrichtung teen&baby, in der praktische Lebenshilfe für junge Mütter und Eltern vermittelt wird, werden wir auch weiterhin begleiten...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.13
Vereine + Ehrenamt

Rotary Club Essen-Centennial spendet 2.500 Euro

Das Spenden-Ergebnis von 2.500 Euro beim 4. Benefiz-Golfturnier des Rotary Clubs Essen-Centennial ging in diesem Jahr an NETZ e.V., einer Entwicklungshilfeorganisation, die seit mehr als 20 Jahren in Bangladesh aktiv ist. Gezielt und nachhaltig die Ärmsten der Armen im Norden Bangladeshs zu unterstützen - dies ist das erste internationale Projekt des RC Essen-Centennial. Dabei erhalten systematisch ausgewählte Familien Starthilfe und Anleitung, sich mit einfachsten Mitteln eine dauerhafte...

  • Essen-Süd
  • 30.07.13
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Essener Adventskalender 2012 - Die Gewinnzahlen

Es soweit! Der Rotary Club Essen-Centennial gibt in diesem Jahr zum dritten Mal nach 2010 und 2011 einen Weihnachtskalender – den Essener Adventskalender 2012 – in einer Gesamtauflage von 2.500 Exemplaren heraus. Nach dem Erfolg des Adventskalenders in den Vorjahren zeigt der Kalender für das Jahr 2012 als Adventsbild den Essener Weihnachtsmarkt auf dem Kennedyplatz. Der Kalender hat 24 mit Schokolade gefüllte Türchen. Für Spannung sorgt eine Losnummer auf der Rückseite, denn jeder...

  • Essen-Süd
  • 05.12.12
Überregionales

Jetzt wird's knifflig: Mathe-Kisten für die Kleinsten aus den Franz Sales-Werkstätten

Wie Kinder spielend leicht lernen, zeigten die kleinen Gäste der integrativen Kindertagesstätte Seumannstraße aus Altenessen, die mit Leiterin Christiana Haase in die Franz Sales-Werkstätten nach Horst gekommen waren. Hier bekamen sie nämlich zwei hölzerne „Mathe-Kisten“ vom Rotary Club Essen-Baldeney geschenkt. Randvoll sind die Mathe-Kisten, die von den Arbeitern mit Handicap der Franz Sales-Werkstätten liebevoll gestaltet werden. Insgesamt 15 Würfel und 15 dazugehörige Zifferreiter sowie...

  • Essen-Steele
  • 13.07.12
  • 1
Überregionales
Kleine Rechenspiele fördern spielerisch das Verständnis für Zahlen und Mengen.
4 Bilder

Mathe - spielend leicht! Rotarier spenden Lernmaterialien an Essener Kitas

Zahlreiche hölzerne Mathe-Kisten aus der Schreinerei der Franz Sales Werkstätten sind bereits in Kindergärten im Einsatz - nun startet die Initiative des Rotary Distrikts 1900 auch in Essen: Der Rotary Club Essen-Baldeney stattet fünf städtische Kindertagesstätten aus Essen mit den Lernmaterialien aus. Durch die Kisten sollen die Kinder die Freude an der Mathematik spielerisch entdecken. Das behutsame Heranführen soll helfen, späteren schulischen Defiziten vorzubeugen. Die Kinder aus der...

  • Essen-Steele
  • 20.06.12
Kultur
Tom Pauls
4 Bilder

Rotary Klavierwettbewerb: "Bagatelle" verhalf zum Sieg

Tom Pauls ist einer der Gewinner des 6. Rotary Klavier Wettbewerbs Jugend, der am 29. und 30. April in den Räumen von Evonik an der Rellinghauser Straße stattfand. Tom Pauls in der Altersgruppe I (8 bis 10 Jahre) überzeugte die Jury unter anderem mit seiner Interpretation von Denissovs „Bagatelle Nr. 2“ und sechs Variationen über „Nel cor piu non mi sento“ von Ludwig van Beethoven. Die weiteren Gewinner: Frédéric Loboda (8 bis 10 Jahre), Cynthia Maya Bal (Altersgruppe II, 11 bis 13 Jahre...

  • Essen-Süd
  • 04.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.