Ruhrkohle-Chor

Beiträge zum Thema Ruhrkohle-Chor

Kultur
  8 Bilder

Das Lied der Bergleute, Steigerlied, soll UNESCO-Weltkulturerbe werden

Das Steigerlied, das Lied  der Bergleute soll  "Immaterielles Weltkulturerbe" werden.  Der Ruhrkohle-bereitet gerade die Bewerbung zur Aufnahme des Liedes in die Liste der UNESCO vor. Die Bergbau-Hymne könnte im Frühjahr 2021 falls die UNESCO  zustimmt auf der Liste der immateriellen Kulturerbe stehen. Die Aufnahme in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes sowie in eine der internationalen UNESCO-Listen ist eine öffentlich sichtbare Anerkennung des jeweiligen Immateriellen...

  • Marl
  • 20.10.19
LK-Gemeinschaft
Im vergangenen Jahr kamen über 200.000 Besucher nach Recklinghausen, um dessen "Gute Stube" leuchten zu sehen.

"Recklinghausen leuchtet" bis zum 4. November: Programm im Überblick

Es gibt größere Städte im Ruhrgebiet, aber Recklinghausen kann seine schmucke Altstadt zurecht als "Gute Stube" rühmen. Und in dieser guten Stube werden ab Freitag, 19. Oktober,  wieder zahlreiche Besucher erwartet, weil "Recklinghausen leuchtet" - und das bis einschließlich Sonntag, 4. November, Zum 13. Mal werden mehrere Wochen lang ausgesuchte Fassaden farbenprächtig in der Dunkelheit täglich von 18 bis 24 Uhr illuminiert. Neben Privathäusern werden auch Kirchen und städtische Gebäude in...

  • Recklinghausen
  • 18.10.18
  •  5
Kultur
Ein Knappenumzug steht Samstag auf dem Programm des Fördervereins-Wochenendes zum Ende des Steinkohlenbergbaus.
Foto: LWL

"Schicht im Schacht" Knappenumzug zur Verabschiedung vom Bergbau

Mit der Schließung der Zeche Prosper-Haniel und des Bergwerks Ibbenbüren in diesem Jahr geht die Ära des deutschen Steinkohlenbergbaus zu Ende. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt zu diesem Anlass zusammen mit dem Förderverein Zeche Hannover in sein Industriemuseum in Bochum ein. Unter dem Motto "Schicht im Schacht" steht das Wochenende von Freitag (24.8.) bis Sonntag (26.8.) ganz im Zeichen des Abschieds vom Steinkohlenbergbau in Deutschland. Am Freitag (24.8.) um 17 Uhr...

  • Marl
  • 20.08.18
Überregionales
Reinhard Bernhardt hält das Foto in Ehren, das ihn mit Papst Johannes Paul II. zeigt.

Dem Papst die Hand geschüttelt

Halb Europa, das ganze Ruhrgebiet und sogar den Papst ­– Reinhard Bernhardt hat in seinem Leben schon fast alles gesehen. Als Sänger im Knappenchor blickt der 86-Jährige auf viele Auftritte und schöne Momente zurück und erinnert sich vor allem an einen noch ganz genau. Vor 25 Jahren trat er mit dem Ruhrkohle-Chor auf dem Petersplatz in Rom auf und durfte dabei Papst Johannes Paul II. sogar die Hand schütteln. Und trotz Verständigungsschwierigkeiten ist Bernhardt noch heute beeindruckt von...

  • Herne
  • 20.10.16
Kultur
Der Ruhrkohle-Chor. Foto: www.reinsch-fotodesign.de-(c) Ekkehart Reinsch, info@reinsch-fotodesign.de

Der Ruhrkohle-Chor sucht Unterstützung

Neue Sänger sind im Ruhrkohle-Chor willkommen! Der Bergmannschor möchte seine Klangqualität durch neue Stimmen optimieren. Der Ruhrkohle-Chor als größter Bergmannschor Deutschlands mit 100 aktiven Sängern besteht seit 1987 und findet als musikalischer Vertreter des Steinkohlebergbaus in der ganzen Welt Gehör. Durch seine Stimmgewalt und Gesangskukltur erfreut sich der Chor einer großen Beliebtheit, so auch bei seinem Ehrenmitglied, der NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: „Als Kind...

  • Herten
  • 29.09.16
Kultur
  3 Bilder

Bergbauliches Konzert "Finale Chorioso", Jahreskonzert 2015 des jungen Blasorchester Marl

Das junge Blasorchester Marl und der Ruhrkohle-Chor präsentieren ausgewählte musikalische Werke zum Abschied vom Bergbau. Es moderiert der Journalist Gisbert Baltes. In dem denkwürdigen Jahr, in dem Marl nach 116 Jahren (!) vom Bergbau Abschied nehmen muss, knüpfen die beiden Ensembles mit diesem Festkonzert für Auguste Victoria nun ein musikalisches Band der Verbundenheit mit ihrer gemeinsamen Heimat und Herkunft. junges Blasorchester Marl Das junge Blasorchester Marl entstand 1979....

  • Marl
  • 20.11.15
  •  3
Kultur
Hier können Sie einen Platz finden!

Konzertreise-2015 Ungarn - Ruhrkohle-Chor - Plätze frei für Tenöre

Anlässlich einer Konzertreise im Mai 2015 nach Ungarn hat der Ruhrkohle-Chor noch Plätze für erste und zweite Tenöre im Alter von 18 bis 65 Jahren frei . Während der einwöchigen Tournee geben die rund 100 Sänger mehrere Konzerte. Begleiten Sie uns, unter anderem, bei einem von uns mit gestalteten Gottesdienst und einem anschließendem Konzert in der St.-Stephans-Basilika in Budapest, einer der größten Kirche Ungarns! Im Juni findet ein weiteres Highlight statt: das Sommerkonzert im...

  • Herten
  • 03.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.