S-Bahnhof Knappschaftskrankenhaus

Beiträge zum Thema S-Bahnhof Knappschaftskrankenhaus

Natur + Garten
Wie tausende von Tempos hängen die weißen (Schein-) Blüten im Geäst. Doch zum Nase putzen sind diese Hochblätter eher nicht geeignet. Den Besuchern des Hauptfriedhofs bietet sich derzeit jedenfalls ein botanischer Augenschmaus: Die Taschentuch-Bäume stehen in voller Blüte: Schnell hin !
2 Bilder

Taschentuchbaum in voller Blüte bietet botanischen Augenschmaus am Rennweg

Die 45 Teilnehmer der botanischen Führung am letzten Sonntag dürften sich zu Recht ein wenig ärgern: Sie haben beim zweieinhalbstündigen Rundgang zu den botanischen Raritäten auf dem Hauptfriedhof einen wirklichen Höhepunkt versäumt: den dort gerade aufblühenden ältesten Taschentuchbaum. Lag‘s daran, dass diesmal der Feldahorn als Baum des Jahres beim Rundgang im Vordergrund stand? „Wir haben es schlichtweg aus zeitlichen Gründen nicht mehr geschafft, dieses Prachtexemplar neben dem...

  • Dortmund-Ost
  • 08.05.15
  •  1
Überregionales
Am S-Bahnhof Knappschaftskrankenhaus war der Drogen-Irrläufer in den Gleisen unterwegs.

Irrläufer mit Drogen in den S-Bahngleisen in Brackel unterwegs

Offensichtlich nicht Herr seiner Sinne war ein 31-jähriger Dortmunder, der am Sonntagabend (31.8.) gegen 18.50 Uhr durch die Gleisanlage der S-Bahnstrecke im Brackeler Westen irrte. Ein S-Bahn-Zug der Linie 4 musste im Bereich des S-Bahnhofs Knappschaftskrankenhaus bremsen, um den Mann nicht zu überrollen. Bahnmitarbeiter hielten den Mann bis zum Eintreffen der Bundespolizei fest. Die Polizisten fanden bei dem Irrläufer 20 Gramm Amphetamine und eine geringe Menge Marihuana. Warum er sich in...

  • Dortmund-Ost
  • 01.09.14
Überregionales

Dortmunder von drei Unbekannten nahe des S-Bahn-Halts "Knappschaftskrankenhaus" überfallen

Opfer eines Raubüberfalls wurde heute Mittag (24.1.) ein 23-jähriger Dortmunder in der Nähe der S-Bahn-Station "Knappschaftskrankenhaus" am Rennweg. Der junge Mann war gegen 12.15 Uhrauf einem Fußweg an der S-Bahnlinie unterwegs, als ihm drei Männer entgegenkamen, die ihn nach der Uhrzeit und nach seinem Portemonnaie fragten. Einer schubste den Dortmunder zu Boden, schlug ihm mit der Faust ins Gesicht, zog ihm das Portemonnaie aus der Hosentasche und entnahm das Bargeld. Die beiden...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.14
Vereine + Ehrenamt
Regelmäßig bietet der ADFC Dortmund Radtouren an, die am Parkplatz am S-Bahn-Haltepunkt "Knappschaftskrankenhaus" starten.

Ab Brackel: ADFC-Radtouren für Einsteiger zum Phoenixsee und für Senioren nach Henrichenburg

Zwei Touren ab Brackel bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Dortmund am Mittwoch (8.8.)und Freitag (10.8.) an: eine Einsteiger-Radtour am heutigen Mittwochnachmittag sowie am Freitagvormittag eine Senioren-Radtour. Die leichte etwa dreistündige Einsteigertour am Mittwoch führt über rund 25 Kilometer über Aplerbeck zum Phoenixsee in Hörde. Treffpunkt ist um 15 Uhr am S-Bahn-Haltepunkt „Knappschaftskrankenhaus“ am Wieckesweg; zweiter Treffpunkt ist um 15.45 Uhr der Schlosshof von...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.