Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Ratgeber
Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf wieder das Zeugnis-Telefon an.

Info-Service für Eltern und Schüler
Zeugnis-Telefon im Kreis Mettmann

Ein weiteres Schulhalbjahr mit besonderen Herausforderungen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte geht zu Ende. Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren...

  • Ratingen
  • 28.01.22
Ratgeber
Der "Tag der offenen Tür" findet am Berufskolleg Hilden in digitaler Form statt. Außerdem findet der Beratungstag wie geplant am Freitag, 28. Januar, von 14 bis 19 Uhr in Präsenzform statt (Am Holterhöfchen 34).

Info-Angebote für das Schuljahr 2022/2023
"Tag der offenen Tür" und Beratungstag am Berufskolleg Hilden

Der "Tag der offenen Tür" findet in diesem Jahr am Berufskolleg Hilden in digitaler Form statt und zwar auf der Homepage der Schule: In vielen Videos, Interviews und Demos kann man sich unter www.berufskolleg.de über das vielfältige Angebot der Schule informieren. Zusätzlich wird die Schule in einer Reihe von Workshops, Info- und Kennenlerntagen weiter über die Lernangebote informieren. Der Beratungstag findet wie geplant am Freitag, 28. Januar, von 14 bis 19 Uhr in Präsenzform statt (Am...

  • Hilden
  • 27.01.22
Ratgeber
An Rhein und Ruhr: Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an.

Düsseldorf: Service
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Ein weiteres Schulhalbjahr mit besonderen Herausforderungen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte geht zu Ende. Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie und Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 26.01.22
Blaulicht
Zwölf Schüler einer Schule (Gerresheimer Straße) in Hilden wurden am Donnerstagvormittag, 2. November, leicht verletzt, nachdem ein Unbekannter Pfefferspray im Treppenhaus versprüht hatte. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Zwölf Schüler leicht verletzt in Hilden
Unbekannter sprüht Pfefferspray in Hildener Schule

Zwölf Schüler einer Schule (Gerresheimer Straße) in Hilden wurden am Donnerstagvormittag, 2. November, leicht verletzt, nachdem ein Unbekannter Pfefferspray im Treppenhaus versprüht hatte. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 10.45 Uhr hielten sich mehrere Schüler einer weiterführenden Schule an der Gerresheimer Straße in Hilden im Treppenhaus des Schulgebäudes auf. Nachdem von einer bisher nicht identifizierten Person ein unbekannter Stoff versprüht worden war, klagten...

  • Hilden
  • 06.12.21
Ratgeber
Den Kreis Mettmann kennenlernen und dabei Deutsch lernen: Dabei hilft das vom Regionalen Bildungsbüro des Kreises herausgegebene Schulbegleitheft für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche. Auf dem Foto von links: Schulaufsichtsbeamtin Heike Meis, Huseein Al Hami, Selin Kaymaz und Landrat Thomas Hendele.

Ratgeber und Sprachlernhelfer
Schulbegleitheft für Neuzugewanderte im Kreis Mettmann

Den Kreis Mettmann kennenlernen und dabei Deutsch lernen: Dabei hilft das vom Regionalen Bildungsbüro des Kreises herausgegebene Schulbegleitheft für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche. Symbolisch überreichte Landrat Thomas Hendele gemeinsam mit Schulaufsichtsbeamtin Heike Meis kürzlich die neue Willkommensbroschüre an die Jugendlichen einer Internationalen Förderklasse am Berufskolleg Hilden. „Das Heft ist ein anschauliches Beispiel für die Willkommenskultur im Kreis Mettmann. Ich bin...

  • Ratingen
  • 01.12.21
Vereine + Ehrenamt
900 Masken hat der Rotary Club Hilden Haan bereits an Schulen gestiftet.

Masken für Hildener Schulen
Rotary liefert Gesichtsschutz aus

In der vergangenen Woche hat der Rotary Club Hilden-Haan die ersten 900 Schutzmasken an Hildener und Haaner Schulen zur Verfügung gestellt. Die Kosten liegen bei zwei Euro und damit noch unter dem Selbstkostenpreis. Zusätzlich hat die Stiftung die Produktion von kleinen Masken für Grundschüler aufgenommen. Eltern und Elternbeiräte werden gebeten, die Produktion durch eine Spende zu unterstützen. Masken können per E-Mail über info@rotary-sozialfonds.de oder Telefon (0178) 6028155 angefordert...

  • Hilden
  • 10.05.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Wirtschaft

Schüler schnuppern in die Arbeitswelt
Berufsfelderkundung: Betriebe im Kreis Mettmann gesucht

Alle weiterführenden Schulen im Kreis Mettmann nehmen am Landesprogramm „Kein Abschluss ohne Anschluss“ teil. Ziel dieser Initiative ist es, den Übergang von der Schule in den Beruf zu optimieren. Verschiedene Standardelemente werden durchlaufen, damit Jugendliche die Schulen mit einer klaren beruflichen Orientierung verlassen. Ein wichtiges Element dabei ist die betriebliche Berufsfelderkundung, die im Kreis Mettmann in der Woche vor den Osterferien (27. März bis 1. April 2020) stattfinden...

  • Hilden
  • 02.11.19
Kultur
Die Auftaktveranstaltung im LVR Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs gab den Lehrkräften die Möglichkeit, sich über das Angebot der KulturScouts zu informieren.

Gemeinschaftsprojekt für Schüler für die Bereiche Kunst und Kultur
Treffen der KulturScouts

Kreis Mettmann. Mit dem laufenden Schuljahr sind die KulturScouts bereits in ihr fünftes Jahr gestartet. Um den teilnehmenden Akteuren die Gelegenheit zu geben, sich über das aktuelle Programm, Neuerungen und weitere Partner einen Überblick zu verschaffen, fand jetzt die Auftaktveranstaltung im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen statt. Ein sogenannter „Markt der Möglichkeiten“ mit Marktständen der teilnehmenden KulturOrte bot den Lehrkräften die Möglichkeit, sich über das...

  • Hilden
  • 25.09.19
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
LK-Gemeinschaft
25 Jahre Hildorado: Am Freitag wird mit Schülern der Start der Ferien gefeiert.

Hildorado-Party zum Ferienstart: Jubiläumsaktion für Schüler

Tschüss Schule... hallo Sommerferien! „Können die Ferien schöner beginnen als mit Geburtstagsspaß?“, fragen die Stadtwerke Hilden, die das Hildorado betreiben. Das beliebte Sport- und Freizeitbad begeht sein 25-jähriges Jubiläum mit monatlichen Aktionen. Die Juli-Aktion am 13. Juli von 11 bis 18 Uhr feiert mit allen Schülerinnen und Schülern gleichzeitig den Ferienstart und den Hildorado-Geburtstag. Es geht rund mit vielen Aktionen, verspricht das Hildorado-Team. Mutige können ihre...

  • Hilden
  • 10.07.18
  • 1
Natur + Garten
Ben Eumann untersuchte, ob am Wachstum von Pflanzenwurzeln das Vorhandensein schädlicher Chemikalien erkennbar ist.

Hildener Schüler erhält ersten Preis beim Landeswettbewerb

Ben Eumann, Schüler des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums, erhielt im Rahmen der Chemie-Arbeitsgemeinschaft den ersten Preis für seine Forschungsarbeit beim Landeswettbewerbs NRW "Schüler Experimentieren" in Essen. „Schüler experimentieren“ ist die Sparte für jüngere Schüler des Wettbewerbs „Jugend forscht“. In der Altersgruppe von neun bis 14 Jahren haben 72 Schüler insgesamt 41 Arbeiten eingereicht. Die jungen Wissenschaftler traten in den Kategorien Mathematik/Informatik, Chemie, Technik,...

  • Hilden
  • 15.05.18
  • 1
Ratgeber
Die Anmeldungsgespräche finden am 5. und 6. Fabruar statt.

Hilden: Weiterführende Schulen bitten um Anmeldung

Die Anmeldetermine der Marie-Colinet-Sekundarschule, Am Holterhöfchen 26, und des Helmholtz-Gymnasiums, Am Holterhöfchen 30, für die neuen fünften Klassen stehen vor der Tür. Sie finden am Montag, 5. Februar, und am Dienstag, 6. Februar, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr in den beiden städtischen Schulgebäuden am Bildungscampus Holterhöfchen statt. Den Anmeldebogen finden Eltern unter www.sekundarschule-hilden.de beziehungsweise www.hgh.hilden.de. Er muss von beiden...

  • Hilden
  • 26.01.18
  • 1
Ratgeber
Die Anmeldung für das Schuljahr 2017/2018 im Berufskolleg startet am Montag, 6. Februar.

Berufskolleg Hilden: Infos und Anmeldung für das Schuljahr 2017/2018

Am Mittwoch, 18. Januar, können sich interessierte Schüler sowie Eltern um 19 Uhr im Rahmen eines Informationsabends über folgende Bildungsgänge des Berufskollegs, Am Holterhöfchen 34, informieren: - Wirtschaftsgymnasium (3 Schuljahre; Allgemeine Hochschulreife) - Höhere Berufsfachschule – Mechatronik (2 Schuljahre; berufliche Kenntnisse und Fachhochschulreife) - Informationstechnischer Assistent (3 Schuljahre; berufliche Kenntnisse und Fachhochschulreife) Am Samstag, 4. Februar findet von 9...

  • Hilden
  • 16.01.17
  • 1
Sport
Sportarten ausprobiert: Die Schüler waren von den vielen Möglichkeiten begeistert.

Verborgene Talente entdecken

Seit 2014 ist Hilden eine von insgesamt 33 KommSport-Kommunen in NRW. Dank der Landesinitiative konnten im letzten halben Jahr 30 Nachwuchstalente mindestens sieben Sportarten ausprobieren: von Inline-Hockey über Handball und Kanufahren bis zu Triathlon. Für die Teilnahme hatten sie sich zuvor beim jährlichen Fitness-Test „Check“ qualifiziert. Vergangenen Freitag haben die Dritt- und Fünftklässler mit einem gemeinsamen Eis eine abwechslungsreiche und aufregende Zeit ausklingen lassen. Pro...

  • Hilden
  • 06.07.16
  • 1
Ratgeber
Leonie Wassenberg (li.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dagmar Kaplan vom Fachbereich Jugend und Schule in Bottrop sowie Karl Tymister, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, und Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler (re.) präsentieren das Projekt im Bottroper Saalbau.

Bei "Komm auf Tour" lernen Schüler eigene Stärken kennen

Eigene Stärken entdecken, erste Vorstellungen vom späteren Beruf entwickeln – das Projekt der Bundesagentur für Arbeit "Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ will Schülern bei der Berufsorientierung und Lebensplanung helfen. Die Eltern sind am Wochenende im Kurzurlaub. Die Party der Kids mit den Freunden ist in vollem Gange. Doch plötzlich schellt das Telefon. „Wir kommen früher zurück.“ Was tun? In der Wohnung herrscht totales Chaos. Das Bett muss schnell gemacht, die Küche aufgeräumt,...

  • Bottrop
  • 14.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.