Schuldenfalle

Beiträge zum Thema Schuldenfalle

Politik
Im Rat gestellte Anträge (Aug. 2015 - März 2016)

Bochum in der Schuldenfalle - Der weiße Ritter ist nicht in Sicht

"Die Schulden von heute sind die Einnahmen von morgen," nach dieser politischen Maxime, mit der Johannes Rau (SPD) die Verschuldungspolitik seiner Partei rechtfertigte, machte auch Bochum über Jahrzehnte hinweg mehr und mehr Schulden. Was in der Theorie möglich erscheint, ist in der Praxis jedoch kläglich gescheitert. Tatsächlich haben immer mehr Schulden zu immer weiteren Schulden geführt. Nach der reinen Lehre war der Plan Geld in den Strukturwandel zu investieren, um damit die Städte zu...

  • Bochum
  • 03.04.16
  • 6
  • 2
Ratgeber
Wer im Internet einkauft, kann schnell eine böse Überraschung in Form von Mahnungen erleben.
2 Bilder

Verbraucherzentrale rät: Käufer sollten im Internet vorsichtig sein

Der nächste Kauf im Internet ist oft nur einen Klick entfernt. Manchmal fangen aber gerade da die Probleme an: Mahnungen, zu hohe Preise und Ware, auf die der Käufer ewig warten muss, drohen den Kunden. Schon häufig haben Kunden bei vermeintlich kostenlosen Angeboten im Internet zugegriffen, die sich im Nachhinein als Kostenfalle entpuppten. „Oft handelt es sich um Abos für Zeitschriften oder Münzsammlungen. Wenn die Verbraucher das auf der Seite lesen, klingt es erst mal gut und sie stimmen...

  • Dortmund-City
  • 14.05.14
Politik

Agenda News: Denkanstöße zum Schuldenabbau

Hagen, 7.11.2012 Wie sind wir eigentlich in die Schuldenfalle geraten, wir die „Wirtschaftswunder“ Deutschen? Eine Situation wie 1948 als die Kräfte gebündelt wurden, um die Nachkriegsfolgen zu lindern? Am 20. Juni 1948 entstand durch eine allgemeine Geldabwertung im Verhältnis 10:1 die Deutsche Mark. Am 23. Juni führte die Sowjetunion in ihrem Einflussbereich eine eigene Währungsreform durch. Der sowjetische Militärgouverneur wollte die Ostmark für ganz Berlin einführen. Dem widersetzten sich...

  • Hagen
  • 07.11.12
  • 1
Ratgeber
Der Schuldenberg wächst auch vielen jungen Gladbeckern regelrecht über den Kopf. Mit dem Workshoptag „Finanzielle Bildung“ wollen die Volksbank und das Heisenberg-Gymnasium einen Beitrag zur „Finanziellen Bildung“ leisten.

Gefangen in der Schuldenfalle

Gladbeck. Die Zahlen sind erschreckend, alarmierend und machen zudem nachdenklich: Auch immer mehr Gladbecker geraten - aus den unterschiedlichsten Gründen - in die „Schuldenfalle“, müssen sogar der Kategorie „Überschuldet“ zugerechnet werden. Von dieser Gefahr bedroht sind überdurchschnittlich viele Jugendliche und junge Erwachsene, denn Experten haben ausgerechnet, dass heutzutage schon 23 Prozent aller Bundesbürger im Alter bis 20 Jahren als „überschuldet“ gelten. Es ist offensichtlich auch...

  • Gladbeck
  • 02.12.11
Ratgeber

Unverschuldet in der Schuldenfalle

Im kollektiven Gedächtnis ist er fest verankert, der Revier-Kultfilm „Jede Menge Kohle“ von Adolf Winkelmann. Den Zechengeschichtskreisen und Film-Vorführer Reinhold Garbas sei Dank, dass diese Perle bei der Aktion „Lebendiger Bergmann“ zu sehen war. Unsterblich sind daraus Zitate wie „Es kommt der Tag, da will die Säge sägen“. Oder andere des Helden Kattlewski (gespielt von Delle Ouandt - was macht der heute eigentlich?): „Ich will den Kredit nich‘ mehr!“ - „Sie wollen ihn abbezahlen?“- „Nee,...

  • Herten
  • 07.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.