Schule

Beiträge zum Thema Schule

LK-Gemeinschaft
Die Gewinner beim Vorlesewettbewerb an der Friedrich-Harkort-Schule. Foto: privat

Vorlesewettbewerb an der Friederich-Harkort-Schule:
Vier Klassensieger erhielten Preise

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“ – rappte Eko Fresh zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels 2019. Fantasie bei Ihren Zuhörern weckte auch Marie Schelchen, Schülerin der Friedrich-Harkort-Schule. Die Sechstklässlerin (6c) gewann am bundesweiten Vorlesetag  den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs und setzte sich gegen ihre Mitschülerinnen durch. Sie las aus dem Jugendroman „Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Nr. Filbert“ von Judith Rossell...

  • Herdecke
  • 27.11.19
Blaulicht
Verfasserin von Drohschreiben ermittelt.
2 Bilder

Gefahr gebannt!
Verfasserin gefasst: Drohbriefschreiberin (25) aus Hagen ermittelt und in ärztlicher Obhut

Am Dienstag, 19. November, gelang es der Polizei, die Verfasserin der Drohschreibens, die in den letzten Tagen bei verschiedenen Hagener Schulen eingingen, zu ermitteln. Hinweise hatten auf eine 25-jährige Frau aus Hagen gedeutet. Ermittler durchsuchten im Verlauf des Vormittags ihre Wohnung und stellten das Handy sicher. Die Tatverdächtige, die psychische Probleme hat und unter Betreuung steht, räumte die Tat ein. Die genauen Hintergründe werden jetzt von der Kriminalpolizei ermittelt....

  • Hagen
  • 19.11.19
Blaulicht

Polizei geht von keiner konkreten Gefahr aus
Drohbriefe an Hagener Schulen aufgetaucht

Am Sonntag und Montag, 17. und 18. November, gingen an verschiedenen Hagener Schulen eine Droh-E-Mail ein. Der Wortlaut der E-Mail ist gleich. Zum jetzigen Zeitpunkt sind fünf Schulen, über das gesamte Stadtgebiet verteilt, betroffen. Es handelt sich nach bisherigem Kenntnisstand um die Realschule Hohenlimburg, das Fichte-Gymnasium, das Christian-Rohlfs-Gymnasium sowie die Berufskollegs Cuno I und Cuno II. Nach wie vor bestehen auf Seiten der Polizei deutliche Zweifel an der Ernsthaftigkeit...

  • Hagen
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
Unser Jugendarbeiter Benjamin (Benni) Donndorf
15 Bilder

Wir reden, wir chatten - niedrigschwellig und kooperativ
"Wir contra Dr. Sommer und Co"

Viele fragen sich sicher, warum wir dieses Angebot unserer AIDS-Hilfe so sehr in den Vordergrund rücken. Und diese Frage ist verständlich. Jugendliche gehören, was HIV betrifft, insgesamt nicht zu den besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen. Da sie am Anfang ihrer sexuellen Aktivität stehen, sind sie jedoch eine wichtige Zielgruppe für die Sexualpädagogik und die Aufklärung zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Welche Angebote aus der AIDS-Hilfe  in Kooperation mit dem...

  • Hagen
  • 31.10.19
LK-Gemeinschaft
Schulleiterin Ursula Zimmer (links) freut sich mit Margot Wiese (Fachbereichsleiterin Schule, Stadt Wetter), und Dr. Jörg Hopfe (NRW.BANK) über die Förderung. Foto: Stadt Wetter

Plakette verweist auf finanzielle Förderung
"Gute Schule"-Auszeichnung für Wetteraner Gymnasium

Gute Schule - das hat das Geschwister Scholl-Gymnasium nun sogar schriftlich: Eine Plakette im Eingangsbereich der Schule weist jetzt auf die Förderung von Baumaßnahmen durch die NRW.BANK im Rahmen des Programms „NRW-BANK Gute Schule 2020“ hin. Mit 233.000 Euro wurde die Neugestaltung des naturwissenschaftlichen Areals des Gymnasiums unterstützt. „Mit rund drei Millionen Euro haben wir hier im Geschwister Scholl Gymnasium auf einer rund 1.000 Quadratmeter großen Fläche ein praxisorientiertes...

  • Wetter (Ruhr)
  • 09.10.19
Ratgeber
Streckenverlauf der Demonstration.

Informationen der Polizei
"Fridays for Future" in Hagen: So sehen Strecken- und Zeitverlauf der Klima-Demonstration am Freitag aus

Am Freitag, 20. September, werden rund 1.000 Demonstrantinnen und Demonstranten im Rahmen der Umweltbewegung "Fridays for Future" in Hagen erwartet. Die Initiatoren der angemeldeten, öffentlichen Aktion beabsichtigen einen Fußmarsch durch Hagen. Die Polizei rechnet mit einem friedlichen und störungsfreien Verlauf. Der Aufzug wird um 12 Uhr am Johanniskirchplatz starten. Von dort werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Bergischen Ring, den Graf-von-Galen-Ring und die...

  • Hagen
  • 19.09.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Frank Hasenberg freut sich mit Schulleiterin Ulrike Wolff (li.) und Andreas Vesper (Förderverein, 3.v.li.) mit den Grundschulkids und weiteren Vertretern der Stadt, des Fördervereins und der Schule über die tolle neue Rutsche. Foto: Stadt Wetter

Grundschule Volmarstein weiht Rutsche ein:
Spaß in der Pause

„Findet Ihr die Rutsche gut?“ Auf diese Frage von Bürgermeister Frank Hasenberg hatten die Kinder der Grundschule Volmarstein eine fröhliche und lautstarke Antwort: „Jaaaaa!“ Denn am Freitag wurde die neue Rutsche auf dem Schulgelände offiziell eingeweiht. Und die kann sich wahrlich sehen lassen: eine sechs Meter lange Röhrenrutsche aus Edelstahl, ausgestattet mit Holzhackschnitzeln im Fallschutzbereich zur sanften Landung. Seit 2016 sammelte der Förderverein der Grundschule Spenden für die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.09.19
Ratgeber
Ausbildungsberater sind in Hagener Schulen unterwegs und beraten zum Thema Dualer Ausbildung.

Duale Ausbildung
Berufliche Bildungslotsen: Auszubildende beraten Schulabgänger bei der Berufswahl

„Berufliche Bildungslotsen“ ist ein neues Projekt der Bundesagentur für Arbeit und der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH). Dabei können Ausbildungsbotschafter in Schulen gehen und für das Thema Ausbildung werben. In über 50 Schulen haben Auszubildende - in diesem Jahr unter Federführung der SIHK – Schülern bereits von ihrer Ausbildung berichtet, erklärt warum sie sich dafür entschieden und welche Möglichkeiten sie damit haben. „Ausbildungsbotschafter...

  • Hagen
  • 28.07.19
Kultur
130 Jugendliche stellen am kommenden Montag und Dienstag ihre Projekte auf allen Bühnen des Hagener Theaters vor. Die große Preisverleihung findet nach der letzten Vorstellung am Dienstag ab 20 Uhr statt.

Junge Bühne Hagen
Jugend auf die Bühne: 30. Schul- und Jugendtheatertage am Theater Hagen

Zum 30. Mal heißt es: Jugend auf die Bühne am Theater Hagen. Am Montag, 17. Juni, um 11 Uhr und Dienstag, 18. Juni, um 16 werden alle Bühnen des Hauses für Theatergruppen aus Hagen und Umgebung geöffnet – knapp 130 Mitwirkende wird es geben. Die Teilnehmer vom Grundschulalter bis zum jungen Erwachsenenalter haben die Chance genutzt und werden ihre Stücke vorführen. In Schulprojektgruppen und Theatergruppen haben sich die jungen Leute intensiv damit beschäftigt, ein Stück auszuwählen, selber...

  • Hagen
  • 15.06.19
Ratgeber

Schulsozialarbeiter will Wegbereiter sein
Benjamin Jost arbeitet mit viel Herzblut in der Grundschule Geweke

Die Grundschule Geweke in Haspe mit dem Teilstandort Spielbrink hat jetzt einen Schulsozialarbeiter. Benjamin Jost ist mit einer halben Stellean beiden Standorten Ansprechpartner nicht nur für Kinder, sondern für die gesamte Familie. Der 37-jährige Sozialpädagoge hat schon in vielen Bereichen gearbeitet: Neben anderem stehen sozialpädagogische Familienhilfe, stationäre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen, Arbeit mit Migranten und aufsuchende Jugendarbeit in den Stadtteilen auf...

  • Hagen
  • 24.04.19
Vereine + Ehrenamt
Die Namen der Spender kennzeichnen die 64 Schulbänke, die der Verein AMARAABA-Ghana jetzt für vier Klassen zur Verfügung gestellt hat.

Schule für Kochim
Spendenaktion richtet Schule ein: Verein AMARAABA-Ghana aus Wetter kauft 64 Schulbänke

Aufgeregt und voller Freude rennen Kinder mit einem strahlenden Lachen auf das neue Schulgebäude zu: Im Dorf Kochim eröffnete jetzt eine durch den Verein AMARAABA-Ghana erbaute Schule. Doch nicht nur die Freude über die Schule ist groß. Dank des großen Erfolgs einer kürzlich ins Leben gerufenen Spendenaktion des Vereins konnten für alle Kinder Schulbänke finanziert werden, damit die Kinder nicht auf dem Boden lernen, lesen und schreiben müssen. Als die Kinder mit den Bänken überrascht...

  • Hagen
  • 21.04.19
Vereine + Ehrenamt
Hoher Besuch in der Förderschule Altes Pfarrhaus: Schulrätin Vera Besser, Schulgründerin Angela Voith, Ministerin Yvone Gebauer und Herdeckes Bürgermeisterin Katja Strauß-Köster.

Hoher Besuch in Herdecke
Anerkennung für Förderschule: NRW-Schulministerin Gebauer besucht Schule im Alten Pfarrhaus Kirchende

Große Aufregung im Alten Pfarrhaus am Kirchender Dorfweg, Lehrer wie Kinder sind gleichermaßen hibbelig. Die Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung erwartet hohen Besuch: Jeden Moment wird NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer um die Ecke biegen. Von Gernot Noelle Wenige Minuten später ist es dann soweit. Eine schwarze Limousine mit Düsseldorfer Kennzeichen fährt vor. Die Ministerin steigt aus und scheint vom Anblick des altehrwürdigen Gemäuers von 1820...

  • Hagen
  • 05.04.19
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber landet auf der großen Wiese nahe der Schule.

Eine 12 Jährige fällt aus dem Fenster einer Herdecker Schule
Der Rettungshubschrauber brachte das schwerverletze Mädchen in ein Krankenhaus

Dramatischer Vorfall an einer Schule in Herdecke: Ein 12- jähriges Mädchen ist aus bisher unbekannten Gründen aus einem Fenster im ersten Obergeschoss einer weiterführenden Schule an der Hengsteyseestraße gefallen. Zunächst wurde um 12.16 Uhr der Herdecker Rettungswagen sowie der Notarzt alarmiert. Das Team übernahm sofort die Versorgung der jungen Patientin auf dem Schulhof. Aufgrund des Verletzungsmusters und dem geschilderten Schadensereignis wurde ein Rettungshubschrauber sowie die...

  • Herdecke
  • 27.03.19
Kultur
Lange geprobt: Schüler zeigen eine hippe Tanzperformance.

Bericht "Hautnah" direkt aus Hagen
Ein Bunter Abend am Gym +++ Eine Schülerin berichtet im STADTANZEIGER

Von Caterina Mongiello Alle Schüler wirkten mit, um den "Bunten Abend" im Christian-Rohlfs-Gymnasium in Hagen zu einem echten Erlebnis zu machen. Und damit alle Hagener sich auch im Nachhinein noch an der Veranstaltung erfreuen können, hat die Schülerin Caterina Mongiello aus der Jahrgangsstufe Q1 einen Bericht geschrieben, den der Stadtanzeiger seinen Lesern nicht vorenthalten will: "Im Laufe des Jahres gibt es am CRG einiges zu sehen, aber selten kommt so viel Kreativität, Energie und...

  • Hagen
  • 25.03.19
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Schule aufgebrochen und Räume durchwühlt +++ Polizei umstellte das Gebäude

Am Dienstag erhielt die Polizei um 15.10 Uhr einen Einsatz zu einer Schule in der Straße Im Kley. Mehreren Kindern und einer 15-jährigen Zeugin war aufgefallen, dass einige Türen zur Schule geöffnet waren. Den Angaben der Kinder zufolge soll sich eine schwarz gekleidete Person kurz zuvor in der Schule aufgehalten haben. Die Polizei umstellte und durchsuchte das Gebäude. Eine verdächtige Person konnte nicht angetroffen werden. Die Ermittlungen ergaben, dass die Türen zu mehreren Klassenräumen...

  • Hagen
  • 06.03.19
Sport
Freude bei allen Beteiligten. Der Turn-Wettkampf der Hagener Grundschulen war ein riesiger Erfolg.

Großes Schulturnier
120 Turner in starkem Wettkampf: Erwin-Hegemann-Schule qualifiziert sich für das Finale

Richtig ins Schwitzen kamen am vergangenen Mittwoch, 13. Februar, rund 120 Schüler in der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule. Dort fand der alljährliche Turnwettkampf der Hagener Grundschulen statt. In diesem Jahr nahmen insgesamt neun Grundschulen mit zehn Mannschaften am Wettbewerb teil. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler traten in acht verschiedenen Einzeldisziplinen gegeneinander an. Unterstützt und angefeuert wurden sie dabei von zahlreichen Eltern und Lehrern. Ein ganz besonderer...

  • Hagen
  • 16.02.19
Politik
4 Bilder

Gesundheitsgefährdene Bauarbeiten an der Emil Schumacher Grundschule ?

Eine gute Frage ob es für die ganzen Kinder sowie Lehrpersonal / OGS Gesundheitsgefährdent ist. Bauarbeiter in Schutzanzügen und Atemmasken die dort arbeiten während Kinder auf dem Schulhof oder in der Schule sind. Die Bilder sind einmal vom 29.11.2018 sowie vom 12.12.2018. Die Schule war aufgrund dieser Bauarbeiten schon einmal geschlossen da  eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte. Ich hoffe die Verwaltung der Stadt hagen reagiert auf diesen Bericht.

  • Hagen
  • 12.12.18
Kultur
15 Bilder

Große Bühne für Kinder von drei Hagener Grundschulen

Schüler/innen von drei Hagener Grundschulen singen mit Reinhard Horn Reinhard Horn präsentierte heute in der Katholischen Kirche St. Michael sein Programm „Weihnachten unterm Sternenzelt“ mit Schülern von drei Hagener Grundschulen. Emil Schumacher Grundschule, Grundschule Geweke und Grundschule Wesselbach stellten die Kinder für den Chor. Die Kinder haben ca. vier Monate geprobt um heute mit dem Liedermacher Reinhard Horn auf der Bühne zu stehen. Sie sangen und tanzten so wie es geprobt...

  • Hagen
  • 11.12.18
Blaulicht
Die Spielzeugpistole wurde durch die Polizei sichergestellt.

Brandaktuelle Polizeimeldung aus Hagen
Polizeieinsatz am Theodor-Heuss-Gymnasium

Am Freitag, gegen 11.45 Uhr, rief eine Zeugin die Polizei. Sie beobachtete zwei Jugendliche, welche das Schulgelände betraten. Einer der Verdächtigen trug nach Angaben der Frau eine -im Nachhinein vermeintliche- Schusswaffe im Hosenbund. Die Polizei erschien unmittelbar mit vielen Kräften vor Ort und umstellte das Gebäude. Im Verlauf des Einsatzes ergriffen die Beamten die zwei Personen (16 und 15 Jahre) und stellten eine Spielzeugpistole aus Metall sicher. Die zwei Jugendlichen nahmen sie...

  • Hagen
  • 23.11.18
Natur + Garten
Zum Abschluss der Aktion übergab der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse HagenHerdecke, Frank Walter, den Scheck über die Gesamtsumme.

Umweltschutz
„Umweltschutz macht Schule“: Sparkassenstiftung fördert Umweltprojekte an Hagener Schulen

„Umweltschutz macht Schule“: Unter diesem Motto hatte die Sparkassenstiftung für Hagen im Frühjahr diesen Betrag für weiterführende Schulen ausgelobt. Insgesamt 13 Schulen haben diese tolle Gelegenheit beim Schopfe gepackt, 18 Einzelprojekte können so realisiert werden. Neben einigen Schulgärten sind auch neue Ideen, wie drei Bienenhotels, eine Fahrradwerkstatt, eine Regenwasserversorgung und eine Solaranlage, dabei. Die Heinrich-Heine-Realschule in Boelerheide hat dank dieser Chance gleich...

  • Hagen
  • 15.11.18
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  •  96
  •  3
Überregionales
29 Bilder

Ein Tag Straßenkind - Aktion von terre des hommes in Hagen

Für einen Tag ein Straßenkind wurde am heutigen Freitag (5. Oktober)  für 44 Schulkinder der 4a und 4 c der Emil Schumacher-Grundschule Realität. Von der Langestraße bis zum Wilhelmsplatz waren die Kinder unterwegs. Die Klassen wurden aufgeteilt, um selbst gebasteltes, gemaltes und Info-Broschüren für eine Spende abzugeben. In einigen Geschäften sowie im Erzählcafé konnte man Kinder antreffen, die den Kunden und Besuchern die Aktion näher brachten und die für Kinder in Not Spenden...

  • Hagen
  • 05.10.18
  •  1
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  •  19
  •  15
Überregionales
Beim Finale von „Physik Aktiv“ im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen wurde getüftelt und gebastelt, was das Zeug hält.

Das Audimax als Raketenstartgelände

Hagener Schule gewinnt erstmals beim Finale von „Physik Aktiv“ Über hundert Raketeningenieure an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen, das gibt es nur beim Finale der Aktion „Physik Aktiv“. Im Audimax tüftelten Schülerinnen und Schüler stundenlang an federleichten und doch belastbaren Papierbauten um die Wette. Gewinnen sollte das Team, dessen Rakete schließlich am meisten Fracht fassen konnte. „Physik Aktiv“ ist eine Aktion der Bezirksregierung Arnsberg, mit der Schülerinnen und...

  • Hagen
  • 20.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.