Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Ratgeber
Das Sicherheitspaket mit dem Konzept "Gemeinsam sicher am ZOB" von Polizei und Stadtverwaltung wurde erweitert. Mit Erfolg: Die Straftaten am Bahnhof sind deutlich zurückgegangen.

Recklinghausen: Bahnhof ist sicherer geworden - Intensivierte Sicherheitspartnerschaft von Polizei und Stadt Recklinghausen trägt Früchte

Die Zahl der Straftaten am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) Recklinghausen ist deutlich zurückgegangen. "Das ist eine gute Nachricht. Unsere Maßnahmen haben Wirkung gezeigt", stimmen Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen und Bürgermeister Christoph Tesche überein. Stadtverwaltung und Polizei hatten ihre Partnerschaft zuvor deutlich intensiviert. Nach mehreren Übergriffen und Straftaten von Personengruppen am ZOB hatte die Polizei bereits 2017 ihre Präsenz deutlich erhöht. Der Rat beschloss ein...

  • Recklinghausen
  • 23.08.19
Ratgeber
Die drei Präventionsteams bestehen jeweils aus einem ortskundigen Busfahrer und zwei Sicherheitsleuten. Sie sollen gegen übergriffige Fahrgäste vorgehen.

"Präventionsteams" in öffentlichen Bussen
Vestische: Sicherheitsleute sollen in Bussen gegen Pöbler vorgehen

Im öffentlichen Nahverkehr kommt es immer häufiger zu kritischen Situationen durch aggressive Fahrgäste. Mit eigenem Sicherheitspersonal geht die Vestische daher ab Dezember gegen Störer, Pöbler und übergriffige Fahrgäste vor. Die sogenannten "Präventionsteams" sollen vor allem das Sicherheitsgefühl in den Bussen stärken. "Die Vestische reagiert auf die steigende Zahl von Übergriffen auf Busfahrerinnen und Busfahrer", erklärt der Pressesprecher der Vestischen, Norbert Konegen. Ab dem 1....

  • Gladbeck
  • 27.11.18
  • 1
Ratgeber
Radfahren wird in der dunklen Jahreszeit zunehmend gefährlicher. Martina Friedl / pixelio.de

Sicherheit für Radfahrer

Anlässlich der dunklen Jahreszeit führte das Polizeipräsidium Recklinghausen mit Beamten der Direktion Verkehr wieder Fahrradkontrollen durch. Aufgrund fehlender "Knautschzonen" sind Radfahrer einem höheren Risiko ausgesetzt bei einem Verkehrsunfall zu verunglücken. Radfahrer unterliegen wegen ihrer fehlenden Schutzhülle bei einem Verkehrsunfall einem besonderen Risiko. Sie gelten daher, ebenso wie Fußgänger, als "schwache" Verkehrsteilnehmer. Es ist also für Radfahrer umso wichtiger, die...

  • Recklinghausen
  • 30.11.17
  • 1
  • 1
Politik
Bundesinnenminister Thomas de Maizière spricht im Bundetag.

Frage der Woche: Mehr Abschiebungen, weniger Schweigepflicht - will Thomas de Maizière zu viel?

Thomas de Maizière plant, die ärztliche Schweigepflicht zu lockern und die doppelte Staatsbürgerschaft abzuschaffen. Nach Angaben von BILD und dem Kölner Stadt-Anzeiger wollen sich die Innenminister von CDU und CSU gemeinsam für eine Reihe von Maßnahmen einsetzen, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Als Anlass dieses Treffens dürfen sicherlich das Attentat von Würzburg sowie die Kölner Demonstrationen verstanden werden, bei denen sich mehrere Tausend Erdogan-Anhänger mit türkischen...

  • 11.08.16
  • 61
  • 7
Politik
Ein Streitpunkt unter vielen: Kameras an öffentlichen Orten.

Frage der Woche: Wie viel Sicherheit verträgt unsere Gesellschaft?

Die terroristischen Anschläge in Brüssel liegen jetzt etwas mehr als eine Woche zurück, die schrecklichen Bilder sind aber immer noch Gegenstand nahezu jeder Nachrichtensendung, erst am Dienstag korrigierten die belgischen Behörden die Zahlen der Todesopfer auf 32. Erwartungsgemäß wird in der öffentlichen Debatte nun wieder der Streit um eine umfassendere Überwachung und das Speichern von Daten befeuert. Auf der einen Seite argumentiert man nach der Rechnung: Mehr Daten, mehr Sicherheit....

  • 31.03.16
  • 24
  • 8
Politik
NRW CDU-Chef Armin Laschet (li.) im Gespräch mit Martin Dubois in seinem Büro im Landtag. Fotos: Oleksandr Voskresensky
6 Bilder

CDU-Chef Laschet im LK-Interview: "AfD für uns kein Partner"

Ein klares Nein zur Zusammenarbeit mit der AfD und harsche Kritik am Umgang der rot-grünen Landesregierung mit der Flüchtlingskrise: Im Lokalkompass-Interview bringt sich NRW CDU-Chef Armin Laschet für die Landtagswahl 2017 in Stellung. Wie kann man Wahlerfolge der AfD auch in NRW verhindern? Diese Frage beschäftigt die Volksparteien seit den jüngsten Erfolgen der Rechtspopulisten. Das Thema ist eng an die Flüchtlingsfrage gekoppelt. Martin Dubois, stv. Redaktionsleiter unserer Verlage, sprach...

  • Düsseldorf
  • 23.03.16
  • 33
  • 7
Überregionales
In Halbgruppenstärke, das heißt in Gruppen von sechs Beamten, sind die Mitglieder der Hundertschaft auf dem Kirmesplatz unterwegs.
4 Bilder

Einsatzkräfte der Polizei sorgen auf der Palmkirmes für Sicherheit

Am besten dürften die Polizisten die Palmkirmes kennen, die noch bis zum Sonntag, 20. März, stattfindet. Sechs, sieben Mal, an manchen Tagen auch zehn Mal drehen die Beamten ihre Runde, um auf dem Saatbruchgelände für Sicherheit zu sorgen. „In erster Linie ist es ein Präsenzprojekt“, erklärt Einsatzleiter Thorsten Gerding die Anwesenheit der Polizisten. Deutlich mehr Beamte seien es in diesem Jahr, sagt Polizeisprecher Wieland Schröder. Um knapp die Hälfte wurde das Personal aufgestockt. Grund...

  • Recklinghausen
  • 16.03.16
Ratgeber
Vom 14. bis 20. März ist die Gurtpflicht bei Kindern das zentrale Thema der Verkehrssicherheitsarbeit. Foto: ADAC

Aktionswoche Kreis RE: Richtig geschnallt rettet man Leben

Auf die richtige Sicherung von Kindern im Auto achtet die Polizei diese Woche ganz besonders: Eine Aktionswoche erinnert an die Notwendigkeit von Sicherheitsgurt und richtigem Kindersitz. "Wir haben die vorschriftsmäßige Sicherung der Kinder im Blick", so Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen zum Start der diesjährigen Kampagne "Richtig geschnallt?! Kein Kind darf ungesichert bleiben!". Die Kampagne wird beim Polizeipräsidium Recklinghausen seit 2010 durchgeführt. In einem ersten Schritt...

  • Haltern
  • 15.03.16
  • 4
  • 3
Überregionales
Der Kreisverkehr Dortmunder Straße / Hinsbergstraße / Kardinal-von-Galen-Straße
2 Bilder

„Jetzt geht’s rund“

heißt es seit dem 10. Dezember 2015, denn seit dem existiert an der Dortmunder Straße / Hinsbergstraße / Kardinal-von-Galen-Straße ein Kreisverkehr mit 19 m Durchmesser, der die frühere Kreuzung mit Ampeln (amtlich Lichtsignalanlagen) ersetzt. Dadurch sind die Dortmunder Straße zweispurig und die Kardinal-von-Galen-Straße oberhalb der Klausenerstraße für den Autoverkehr nur einspurig. Der Kreisverkehr bietet mehrere Vorteile. Infolge der Verengung der Fahrbahn für den fahrenden Verkehr sind auf...

  • Recklinghausen
  • 11.02.16
Politik

Sicherheitskonferenz im Polizeipräsidium

Informationsaustausch und das gemeinsame Ziel, die gute Zusammenarbeit in Zuwanderungsfragen zu verfestigen, standen im Mittelpunkt einer Sicherheitskonferenz. Der Einladung von Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen zu einer Sicherheitskonferenz folgten der Landrat, die Bürgermeister des Kreises oder deren Vertreter und der Oberbürgermeister aus Bottrop. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Auswirkungen aus den Ereignissen rund um den Attentäter von Paris sowie die Vorfälle an Silvester...

  • Recklinghausen
  • 02.02.16
  • 2
Ratgeber

+++Update+++ Sicherheitsprüfung: Fünf Sporthallen geschlossen

Update: Die Sporthalle an der Paulusstraße ist ab sofort wieder für die Nutzung freigegeben. Sie war seit gestern gesperrt, um die Decke neu zu befestigen. Die Sporthalle an der Grullbadstraße, eine der insgesamt fünf infrage kommenden Sporthallen mit Heraklith-Decken, muss hingegen ab sofort gesperrt werden. Bei einer weiteren geplanten Prüfung stellte sich heraus, dass dort nicht alle Deckenplatten mit Schrauben befestigt sind. Gesperrt sind derzeit die Sporthallen an der Ortlohstraße,...

  • Recklinghausen
  • 10.08.15
  • 1
Überregionales

70.000 Schüler in der Busschule der Vestischen

Landrat Cay Süberkrüb und Vestische-Geschäftsführer Martin Schmidt konnten jetzt den Busschüler Nummer 70.000 begrüßen. Ein freudiger Anlass auch für Projektleiterin Cornelia Wegener. Zu Gast war dieses Mal die zweite Klasse der Gudrun-Pausewang-Schule aus Recklinghausen. Zu Beginn des Schuljahres 1997 startete das erfolgreiche Projekt, bei dem Kinder lernen, mögliche Gefahren beim Busfahren zu erkennen und zu vermeiden. Bereits im gleichen Jahr wurde die Busschule vom damaligen...

  • Recklinghausen
  • 30.01.14
Ratgeber
Die Winterdienste haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun, um die Straßen frei zu halten. Foto: Krusebild

Polizei appelliert: Geschwindigkeit an Schnee und Eisglätte anpassen!

Die Zahl der Verkehrsunfälle im Kreis Recklinghausen und Bottrop ist seit Beginn des Schneefalls am Montag deutlich zurückgegangen. Offensichtlich hat sich die Vielzahl der Fahrer auf das Wetter eingestellt und die Fahrweise angepasst. Bei den wenigen Unfällen, die noch zu verzeichnen sind, ist es überwiegend zu Blechschäden gekommen. Dass es aber immer noch Fahrer gibt, die die Geschwindigkeitsbeschränkung nicht so genau nehmen, zeigen die Ergebnisse der Kontrollen der Polizei, die trotz...

  • Recklinghausen
  • 17.01.13
Ratgeber
Hier wird in der 45. KW geblitzt. Foto: Krusebild (Archiv)

Runter vom Gas - Blitzer in der 45. KW

Das Polizeipräsidium Recklinghausen möchte die Bürger vor schweren Verkehrsunfällen schützen. Zu ihrer Sicherheit werden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, über die die Polizei informiert. An folgenden Örtlichkeiten werden in der 45. KW diese Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt: Montag, 5. November Bottrop, Hans-Böckler-Straße Waltrop, Borker Straße Gladbeck, Landstraße Recklinghausen, Bruchweg Dienstag, 6. November Catrop-Rauxel, Bladenhorster Straße Bottrop, Südring Gladbeck,...

  • Recklinghausen
  • 02.11.12
Ratgeber
Fahrradfahrern fehlen die "Knautschzonen". Die Polizei rät deshalb zum Tragen eines Helms. Foto: Paul-Georg Meister/ pixelio.de

Bürger sollen sich sicherer fühlen

Auch diesem Jahr wird das Präsenzprojekt „Sicheres Recklinghausen“ vom Polizeipräsidium Recklinghausen fortgeführt. Ziel des Projektes ist es, durch kontinuierliche polizeiliche Präsenz das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürger in Recklinghausen zu steigern und Straftaten zu verhüten. Die im Zuge des Projektes gewohnten Schwerpunkteinsätze des hiesigen Bezirks- und Schwerpunktdienstes werden auch in diesem Jahr wieder einen wichtigen Bestandteil ausmachen. Der erste dieser Aktionstage findet...

  • Recklinghausen
  • 27.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.