Sieben-Tage-Inzidenz

Beiträge zum Thema Sieben-Tage-Inzidenz

Ratgeber
In Iserlohn ist ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit einer Coronaerkrankung zu beklagen.

Coronavirus
Eine weitere Iserlohnerin ist am Wochenende gestorben

In Iserlohn ist wieder ein Mensch in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet über das Wochenende 287 neue positive Labornachweise. Seit Freitag, 30. Oktober, ist die Zahl der akut mit dem Coronavirus Infizierten auf 958 gestiegen. 77 Personen konnten als nicht mehr ansteckend aus der Quarantäne entlassen werden. Die 287 neuen positiv auf Covid-19 Getesteten verteilen sich auf Altena (+5), Balve (+4) Halver, (+11), Hemer (+29), Herscheid (+1),...

  • Iserlohn
  • 02.11.20
Ratgeber
In Iserlohn ist der Bereich der Fußgängerzone durch die Allgemeinverfügung des Kreises eine Zone mit Maskenpflicht.
2 Bilder

Neue Allgemeinverfügung
In Teilen Iserlohns gilt nun Maskenpflicht

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt seit Donnerstag, 22. Oktober, bei 53,4 und über der kritischen Marke von 50 pro 100.000 Einwohner. Damit ist Landrat Thomas Gemke verpflichtet, für das Gebiet des Märkischen Kreises die Gefährdungsstufe 2 festzustellen. Die Kreisverwaltung veröffentlicht heute ihre zweite Allgemeinverfügung binnen weniger Tage im Amtsblatt des Märkischen Kreises. Das Infektionsgeschehen, das zu diesem Wert geführt hat, ist nicht ausschließlich auf eine bestimmte...

  • Iserlohn
  • 22.10.20
Ratgeber
Im Märkischen Kreis wurde bei der Sieben-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner der Schwellenwert von 50 überschritten.

Coronavirus
Märkischer Kreis überschreitet den Inzidenzwert von 50

Der Märkische Kreis hat nach den Vorgaben der Landesregierung die Corona-Gefahrenstufe 2 erreicht. In den vergangenen sieben Tagen haben sich statistisch gesehen kreisweit rund 53 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Virus angesteckt. Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet seit Mittwoch, 21. Oktober, 61 neue Coronanachweise. Sie verteilen sich auf Altena (+2), Balve (+2), Halver (+2), Hemer (+2), Iserlohn (+6), Kierspe, (+1), Lüdenscheid (+18), Menden (+10),...

  • Iserlohn
  • 22.10.20
Ratgeber
Seit gestern ist die Zahl der bestätigten Coronafälle im Märkischen Kreis um 40 gestiegen.

Steigende Coronazahlen
Inzidenzwert im Märkischen Kreis liegt bei 46,56

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet seit Dienstag, 20. Oktober, labor-technische Nachweise von 40 neuen Coronainfektionen. Sie verteilen sich auf Halver (+1), Hemer (+7), Iserlohn (+11), Kierspe, (+1), Lüdenscheid (+11), Meinerzhagen (+1), Plettenberg (+4), Schalksmühle (+2) und Werdohl (+2). Die Zahl der akut Infizierten steigt auf 256. Die Altersgruppe zwischen 25 und 39 Jahren ist mit knapp 25 Prozent besonders häufig betroffen. Unter häuslicher Isolierung befinden sich auch...

  • Iserlohn
  • 21.10.20
Ratgeber
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Märkischen Kreis ist erneut angestiegen.

Coronavirus
Inzidenzwert im Märkischen Kreis auf 42,7 gestiegen

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet seit Montag, 19. Oktober, 31 neue labor-technisch nachgewiesene Coronainfektionen. 24 Männer und Frauen gelten nach einer häuslichen Isolierung von 14 Tagen als nicht mehr ansteckend. Aktuell sind 241 Einwohner Virenträger und stehen unter Quarantäne. Mit ihnen befinden sich auch 1.208 Kontaktpersonen und sechs Auslandsrückkehrer in häuslicher Isolierung. Die 31 neuen Fälle verteilen sich auf Halver (+1), Hemer (+3), Herscheid (+1), Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 20.10.20
Ratgeber
1.226 Kontaktpersonen und 234 Coronainfizierte stehen unter Quarantäne.

Inzidenz von 37,5
Märkischer Kreis verschärft die Vorschriften

Bei mehr als 37 Personen pro 100.000 Einwohner wurden in den vergangenen sieben Tagen der Coronavirus nachgewiesen. Gemäß den Regelungen der Coronaschutzverordnung des Landes NRW veröffentlicht der Kreis heute seine Allgemeinverfügung. Am Wochenende wurden dem Märkischen Kreis 54 neue Coronanachweise gemeldet. Aktuell sind derzeit 234 Männer und Frauen mit dem Virus infiziert. Mit ihnen stehen 1.226 Kontaktpersonen acht Auslandsrückkehrer unter Quarantäne. Als nicht mehr ansteckend haben 47...

  • Iserlohn
  • 19.10.20
Ratgeber
Die Anzahl der aktuell Coronainfizierten im Märkischen Kreis ist auf 184 gestiegen.

Coronavirus
Sieben-Tages-Inzidenzzahl im Märkischen Kreis gesunken

Seit Dienstag, 13. Oktober, ist die Sieben-Tages-Inzidenzzahl gesunken und zwar auf 28,5 neu auftretende Coronainfektionen pro 100.000 Einwohner. Als einzige Kommune im Märkischen Kreis ist Herscheid coronafrei. Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises meldet seit Dienstag 22 neue labor-technisch bestätigte Coronafälle. Als "nicht mehr ansteckend" wurden 16 Personen nach 14 Tagen aus der Quarantäne entlassen. Aktuell tragen kreisweit 184 Männer und Frauen den Virus in sich. Eine Person wird...

  • Iserlohn
  • 14.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.