Spende

Beiträge zum Thema Spende

Kultur
Bürgermeister Daniel Zimmermann (r.) hat das Liederbuch schon gezückt. „Alle Vögel sind schon da“ – intoniert auf Lateinisch und mit 400 Stadtfestgästen als Verstärkung? „Das kriegen die Monheimer nicht hin!“, ist Marco Lippert, Leiter Unternehmenskommunikation der Merkur Spielbanken NRW, überzeugt. Und auch Knuth Achilles (l.), Projektleiter für die Spielbank Monheim, ist überzeugt: „So viele Mitsingende wird er nie rekrutieren können.“

400 Bürger sollen singen - dann gibt's 3000 Euro
Zum 11. Monheimer Stadtfest gehört wieder die Stadtwette

"Alle Vögel sind schon da" soll angestimmt werden, aber von vielen Monheimern, damit der Bürgermeister Daniel Zimmermann bei der Stadtwette zum Stadtfest gegen die Merkur Spielbank als Wettgegner gewinnt. Zum Stadtfest gehört seit den frühen Anfängen auch die Stadtwette. Traditionell mitgefordert sind die Monheimerinnen und Monheimer. Und mit ihrer Hilfe fordert Zimmermann diesmal sogar die Glücksspiel-Profis der neuen Monheimer Merkur Spielbank heraus, die im Herbst in den früheren...

  • Monheim am Rhein
  • 16.05.22
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder haben das Peace-Symbol auf den Rasen gezaubert.

Monheimer Kindertagesstätte setzt Zeichen
Basar für den Frieden

„Die schrecklichen Szenen, die uns täglich in den Nachrichten aus der Ukraine den Atem rauben und zu Tränen rühren, machen auch vor den Kleinen nicht Halt. Auch wenn unsere Kinder der Kita Don Bosco das verheerende Ausmaß sicherlich noch nicht ganz erkennen, beschäftigt sie dieses Thema trotzdem.“ Mit diesen Worten zeigt Sven Longerich, der in der SKFM-KiTa Don Bosco in der Mevlana-Rumi-Straße die Ausbildung und Praktika koordiniert, dass selbst bei den Kleinsten dieser unselige Krieg in der...

  • Monheim am Rhein
  • 10.03.22
Kultur
Rockballaden, Blues, Chansons live erleben können Zuhörer am Donnerstag, 26. August, ab 19 Uhr im Monheimer Familien Hofcafé (Parkstraße 6).

Rockballaden, Blues, Chansons live erleben am Donnerstag, 26. August, im Monheimer Familien Hofcafé (Parkstraße 6)
Hofkonzert mit "MarWin.Mo" in Monheim für Tiere in Not im Kreis Mettmann

Rockballaden, Blues, Chansons live erleben können Zuhörer am Donnerstag, 26. August, ab 19 Uhr im Monheimer Familien Hofcafé (Parkstraße 6). Viel zu lange ging erst mal gar nichts. So erlebten es die beiden Düsseldorfer Musiker, als sie im Sommer 2020 in die Monheimer Altstadt zogen. Vor drei Jahren haben Winfried Müller und Marianne Winkelmann zusammengefunden und beschlossen, gemeinsam interessante Musik in eigenen Arrangements zu machen. Er (Gitarre, Gesang) hat jahrelange Band-Erfahrung und...

  • Monheim am Rhein
  • 20.08.21
Wirtschaft
 Auf unserem Bild nimmt Detlev Garn die Spende von Chantal Wedell entgegen.
Foto: Niklas Theis

Alte Straßenlampen
Monheimer MEGA spendet für Soziales und Natur

Straßenbeleuchtung, die nicht mehr gebraucht wird, aber deswegen noch lange kein Schrott ist: Die MEGA, Monheims kommunale Versorgerin, hat mit der Firma Lehner Leuchten Manufaktur GmbH eine Lösung gefunden, die vier sozialen oder naturverbundenen Einrichtungen zu Gute kommt. Sie erhalten insgesamt eine Spende von 1600 Euro. Hintergrund: Die MEGA setzt nur noch energiesparende LED-Straßenbeleuchtung ein. Restbestände der älteren Technologie werden nun von besagter Firma modernisiert. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 02.06.21
Vereine + Ehrenamt
Insgesamt 40 Bäume wurden in Monheim und Baumberg gepflanzt.
Foto: Bürgerstiftung
2 Bilder

Monheimer Bürgerstiftung spendet Obstbäume
Naschen erlaubt

Spazieren gehen und dabei frisches Obst pflücken und genießen: Das ist bald möglich. Die Monheimer Bürgerstiftung spendete 40 Obstbäume zur Selbstbedienung. Möglich ist dies demnächst in Baumberg auf der Grasfläche vor dem Campingplatz direkt am Rhein, in Monheim rund um den Oedstein in unmittelbarer Rheinnähe und gegenüber der Marienburg Richtung Rhein. Die 40 Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Pflaumenbäume sind alle 2,5 Meter hoch. Entsprechende Schilder, die die Namen der Bäume anzeigen, werden...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.21
Vereine + Ehrenamt
Winfried Hölter, Gründer der Hölterstiftung, Michaela Kulik, Pflegedienstleiterin der Bergischen Diakonie, Emil Drösser, zweiter Vorsitzender der Monheimer Bürgerstiftung und Helmut Heymann, erster Vorsitzender der Monheimer Bürgerstiftung vor einem der durch Spenden angeschafften Bildschirme (von links nach rechts).
Foto: Privat

Neue Stiftung in Monheim
Großzügige Spende

Die Monheimer Bürgerstiftung "Minsche vür Minsche" hat vor eineinhalb Jahren die Hölterstiftung als Unterstiftung gegründet. Ermöglicht wurde dies durch eine großzügige Spende von Dr. Winfried Hölter, dem ehemaligen Chefarzt des Monheimer Krankenhauses, der vielen noch in guter Erinnerung ist. Jetzt wurde den Seniorinnen und Senioren in der Bergische Diakonie mit einer Spende geholfen. Auch die Arbeiterwohlfahrt (Awo) freute sich über Unterstützung. Die Seniorinnen und Senioren in der Bergische...

  • Monheim am Rhein
  • 12.04.21
Natur + Garten
Die Osterglocken blühen unter anderem entlang der Kapellenstraße auf der Seite des Landschaftsparks Rheinbogen.
Foto: Birte Hauke

Es blüht in Monheim
Blumen von der Bürgerstiftung

An vielen Stellen im Stadtgebiet stecken jetzt die ersten Frühjahrsblüher ihre Köpfe aus der Erde. Darunter sind auch rund 10.000 Narzissen, die die Bürgerstiftung „Minsche vür Minsche“ zur Verschönerung der Stadt gespendet hat. Die Osterglocken blühen nun in Monheim entlang der Kapellenstraße auf der Seite des Landschaftsparks Rheinbogen und in Baumberg an der Monheimer Straße am rechten Straßenrand vor dem Kreisverkehr an der Sandstraße. „Wir haben die gespendeten Blumenzwiebeln an Stellen...

  • Monheim am Rhein
  • 01.04.21
Ratgeber
Der SKFM-Secondhand-Laden (Rathausplatz 3) und das Möbellager des SKFM (Ecke Hasen-/ Schwalbenstraße) in Monheim stehen ab sofort wieder für die Kunden zur Verfügung.

Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Monheim bietet Kunden Zeitfenster zum einkaufen ein / Spenden willkommen!
Secondhand-Laden und Möbellager des SKFM wieder geöffnet

Der SKFM-Secondhand-Laden (Rathausplatz 3) und das Möbellager des SKFM (Ecke Hasen-/ Schwalbenstraße) in Monheim stehen ab sofort wieder für die Kunden zur Verfügung. Der Secondhand-Laden ist montags bis freitags von 9.30 bis 17.30 Uhr und das Möbellager an diesen Tagen von 10 bis 13.30 Uhr geöffnet. "Selbstverständlich sind beim Betreten dieser Räumlichkeiten die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung zu beachten. Das heißt, es müssen eine medizinische Mund-Nasen-Maske getragen, die...

  • Monheim am Rhein
  • 16.03.21
Politik
Das Unicef Junior Team hat in Schulen rote Handabdrücke gesammelt.
Foto: Unicef Langenfeld Hilden Monheim

Unicef engagiert sich auch im Kreis Mettmann
Keine Kindersoldaten

Viele Kinder und Jugendliche kämpfen als Soldaten. Weltweit gibt es immer noch über 250.000 Kindersoldaten. Am "Red Hand Day", fordern Menschen auf der ganzen Welt mit roten Handabdrücken, dass es keine Kindersoldaten mehr geben darf. Aus diesem Grund rief das Unicef Junior Team für Langenfeld, Monheim und Hilden am "Red Hand Day" gemeinsam mit zahlreichen Organisationen auf der gesamten Welt zu Aktionen mit dem Symbol der roten Hand auf. Bis heute haben über 500.000 Menschen in vielen Ländern...

  • Monheim am Rhein
  • 15.02.21
Vereine + Ehrenamt
Bei der Spendenübergabe: Felicitas Kandzia und Jan Hille (OQ) sowie Rudi Hain und Madeleine Wilfert (SKFM).
Foto: SKFM

OQ Chemicals übergibt Sach- und Geldspende an die SKFM-Tafel Monheim
Leckere Überraschungen

Über eine großzügige Sach- und Geldspende konnte sich Madeleine Wilfert, Koordinatorin des Sozialdienstes katholischer Frauen und Männer (SKFM) für die Monheimer Tafel, freuen. Jan Hille, Standortleiter Monheim und Assistentin Felicitas Kandzia, vom ortsansässige Chemieunternehmen OQ Chemicals, überreichten ihr im Beisein von Rudi Hain, dem ehrenamtlich tätigen Projektleiter der Tafel, vor dem Johannes-Haus, in dem die Tafel derzeit untergebracht ist, Leckereien aus Italien, darunter Soßen,...

  • Monheim am Rhein
  • 11.02.21
Vereine + Ehrenamt
Chrisboomschmücker-Vorsitzender Christian Halbey und Kassierer Damian Tinschert übergaben den symbolischen Scheck an Helmut Heymann (links) und Emil Drösser (2. von rechts) von der Bürgerstiftung. 
Foto: Stefan Pollmanns
3 Bilder

Monheimer Chrisboomschmücker spenden
Viel mehr für den guten Zweck

Aus einem Großteil des Erlöses aus dem traditionellen Weihnachtsbaumverkauf finanzieren die Chrisboomschmücker alljährlich an Karneval auch den Bau ihres - stets spektakulären - Rosenmontagswagens. Weil in dieser Session der Wagenbau ausfällt, kommt umso mehr dem guten Zweck zugute.  "Den Anfang haben wir mit einer Spende über 3333,33 Euro an die Bürgerstiftung Minsche vür Minsche gemacht, weil von ihrem Engagement viele Institutionen in Monheim und Baumberg profitieren", sagt Christian Halbey,...

  • Monheim am Rhein
  • 06.02.21
LK-Gemeinschaft
Cornelia Schuischel, 1. Vorsitzende von "Sag’s", freut sich über die Maske und die Spendenaktion.
Foto: Privat

Monheimerin Marlies Thomas spendet an Verein "Sag´s" in Langenfeld
Sie näht und näht und näht ...

Bereits während des ersten Lockdowns hat Marlies Thomas ihre "Corona-Ferien" ganz besonders verbracht: Sie nähte 120 der dringend benötigten Community-Masken. Den Erlös ihres kunterbunten Maskenballs spendet die Monheimerin zu 100 Prozent an den Langenfelder Verein "Sag’s", der sich gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen einsetzt. Aber auch danach blieb Thomas fleißig und nähte weit über 200 der farbenfrohen Alltagsmasken, die vor allem im Kollegen- und Freundeskreis für Freude und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.01.21
Wirtschaft
Simone Feldmann nimmt die Spende von Ralf Linde von der Firma Goldbeck entgegen.
Foto: Birte Hauke

Geschenke für bedürftige Kinder in Monheim
Goldbeck spendet Sterne

Zum zehnten Mal wurden über die Monheimer Weihnachtssterne Geschenke für bedürftige Kinder organisiert. Eine Spende von 10 bis 15 Euro genügte, um einem bedürftigen Kind zum Beispiel ein Buch oder ein Spiel als Geschenk zukommen zu lassen. Mit 1500 Euro hat sich auch das Monheimer Bauunternehmen Goldbeck an der Aktion beteiligt. Simone Feldmann, städtische Bereichsleiterin für Kinder, Jugend und Familie, nahm die Spende von Ralf Linde, Niederlassungsleiter bei Goldbeck, entgegen. Die Monheimer...

  • Monheim am Rhein
  • 29.12.20
Vereine + Ehrenamt
Peter Faßbender, Leiter des SKFM-Sozialkaufhauses, hinter der Ladentheke

SKFM Monheim appelliert an Spender
„Bitte bringen Sie uns nur Waren, die noch gut erhalten sind!“

„Natürlich freuen wir uns über jede Spende, die wir an Bedürftige weitergeben können. Aber sie sollten natürlich sauber und funktionsfähig sein.“ Mit diesen Worten appelliert Peter Faßbender, der das SKFM-Sozialkaufhaus „Der Laden“ am Rathausplatz 3, in Monheim am Rhein, als Verkaufsleiter führt, an alle, die gebrauchte Kleidung, Spielsachen, Gardinen oder andere Utensilien wie Elektrogeräte u.ä. spenden möchten. Letztlich gelte die einfache Faustregel: Würde man die gebrauchten Sachen in...

  • Monheim am Rhein
  • 01.12.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Foto: Lions

Lions spenden
Schutzmasken überreicht

Vor dem Beginn der Corona-Krise wussten mit dem Begriff FFP2 nur die Fachleute etwas anzufangen. Heute hat wohl jeder davon gehört, wie wichtig diese speziellen Schutzmasken für das Pflegepersonal in Pflege- und Altenheimen, aber auch in Kindertagesstätten sind. Über die schwierige Versorgungslage und die Preisentwicklung bei den FFP2-Masken wurde viel berichtet. Der Lions Distrikt Rheinland-Süd musste deshalb nicht lange überlegen, was er mit seinem Anteil einer großen Corona-Nothilfe der...

  • Monheim am Rhein
  • 06.05.20
Wirtschaft
Monheims Feuerwehr mit Leiter Torsten Schlender (Mitte) nahm die Desinfektionsmittel der Firma Bayer entgegen.
Foto: Feuerwehr
2 Bilder

Pösamo und Bayer stellen Schutzkleidung und Desinfektionsmittel zur Verfügung
Helfen in der Corona-Krise

Die ortsansässigen Firmen Pötz & Sand (Pösamo) sowie Bayer haben sich in der derzeitigen Corona-Krise für die Monheimerinnen und Monheimer mit Schutzkleidung und Desinfektionsmittel eingebracht. Die Verteilung geschieht vor allem in Kooperation mit Monheims Feuerwehr. Die auf Ketten, Seile, Drahtbiegeteile und Zubehör spezialisierte Firma Pösamo, ansässig an der Frohnstraße, organisierte mehrere tausend Schutzmasken und stellte sie der Stadt zur Verfügung. Mitorganisator Emil Drösser übernahm...

  • Monheim am Rhein
  • 04.05.20
Überregionales
Anfang dieses Monats fand die symbolische Spendenübergabe statt.

Laufen für den guten Zweck brachte 15.000 Euro ein

Im vergangenen Jahr organisierte die Peter-Ustinov-Gesamtschule einen Spendenlauf. Die Strecke führte von der Schule aus durch den Knipprather Wald, den die Schüler für diesen Zweck nutzen durften. Mindestens 3,5 Kilometer mussten bewältigt werden. Jeder der knapp 1200 Schüler organisierte im Vorfeld „Sponsoren“ für die gelaufenen Kilometer. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Hilfe des Kollegiums und des Fördervereins. Der Erlös des Laufes wird zu gleichen Teilen auf drei Projekte...

  • Monheim am Rhein
  • 20.02.18
  • 2
Natur + Garten
Landrat Thomas Hendele überreicht Elke Löpke, Leiterin der Biologischen Station Haus Bürgel, den Spendenscheck in Höhe von 600 Euro.

Landrat überreicht 600 Euro für Biologische Station

Die Biologische Station Haus Bürgel kann sich über eine Spende freuen. Landrat Thomas Hendele überreichte der Leiterin der Station, Elke Löpke, jetzt einen Scheck über 600 Euro. Das Geld stammt von den Kreistagsmitgliedern. Jeder Redner, der bei der Haushaltsdebatte im vergangenen Jahr seine zuvor vereinbarte Redezeit überschritten hatte, musste pro Minute fünf Euro zahlen. Die stattliche Summe wird laut Elke Löpke für den Kauf von Werkzeugen verwendet. Viele wichtige Aufgaben Die Biologische...

  • Monheim am Rhein
  • 15.02.18
  • 1
Überregionales
Mo.Ki-Koordinatorin Inge Nowak (links) freut sich mit dem Kinderprinzenpaar, kostümierten Kindern und Gromoka-Sitzungspräsident Moritz Peters (5.v.r.) über die großzügige Spende von Dinesh Shikapuri (unten Mitte).

Mo.Ki freut sich über 700 Kostüme für Monheimer Kindertagesstätten

Affen jagen Tiger, Fledermäuse verstecken sich hinter Schmetterlingen und Bienen tanzen mit Drachen. Nach einer großen Kostümspende ist in der evangelischen integrativen Kindertagesstätte an der Grunewaldstraße das Karnevalsfieber ausgebrochen. Insgesamt stellt die Große Monheimer Karnevalsgesellschaft (Gromoka) allen Kindern rund 700 Karnevalskostüme zur Verfügung. Über das städtische Modell Mo.Ki wurden alle Kindertagesstätten kontaktiert und auf Wunsch mit den Kostümen ausgestattet. Bei der...

  • Monheim am Rhein
  • 08.02.18
LK-Gemeinschaft
Das Neuko-Team (links) beim Badewannenrennen der Marienburg Garde 2015.
2 Bilder

Versteigerung: Rennbadewanne kommt unter den Hammer

Das achte Monheimer Stadtfest unter der Überschrift „Einmal Weltraum und zurück“ steht vor der Tür und wird am kommenden Wochenende drei Tage lang den Besuchern der Innenstadt ein galaktisches Programm bieten. Am Samstag, 27. Mai, wird es dazu eine spannende Versteigerung geben, bei der die schönste Renn-Badewanne der Gänselieselstadt aus 2015 unter den Hammer kommt. Bislang war es ein Geheimtipp, für den Maksim Lackmann, Geschäftsführer der Neuko GmbH, jetzt die Werbetrommel rührt. Und das aus...

  • Monheim am Rhein
  • 24.05.17
  • 1
Überregionales

Kidstreff freut sich über große Spende

Über eine tolle Spende in Höhe von 3500,11 Euro freuten sich Claudia Haag-Poysiak (links) und Michael Schlemminger-Fichtler (rechts) stellvertretend für den ganzen Kidstreff des Monheimer Beratungscentrums. Das Geld haben Prinz Jens und Prinzessin Kerstin während der abgelaufenen Karnevalssession bei ihren Auftritten für den guten Zweck gesammelt. Der Kidstreff ist ein offenes Angebot für Kinder aus sozialschwachen Familien im Alter von sechs bis zwölf Jahren, das den Mädchen und Jungen...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.17
  • 1
Überregionales
Jürgen Eschen (zuständig für die Finanzen bei der Bürgerstiftung), Bernhard Mues, Dr. Cornelia Geißler und Helmut Heymann bei der Übergabe des symbolischen Schecks (von links nach rechts). Foto: Michael de Clerque

Weniger Plastik, mehr Geld

Umwelt-Aktion bringt 1000 Euro für die Monheimer Bürgerstiftung ein Ein Jahr lang haben die Kundinnen und Kunden der Monheimer Rhein-Apotheke nein gesagt. Nein zu Plastiktüten. Und für jede nicht in Anspruch genommene Tasche gab´s von Apothekerin Dr. Cornelia Geißler fünf Cent ins Sparschwein. Das wurde jetzt „geschlachtet“ - und die Monheimer Bürgerstiftung „Minsche vür Minsche“ freut sich über eine großzügige Spende von 1000 Euro. 700 Euro sind allein durch die Taschen-Aktion zusammen...

  • Monheim am Rhein
  • 10.03.17
  • 1
  • 1
Überregionales
Es können Päckchen für Kinder von zwei bis 14 Jahren gepackt werden.
2 Bilder

„Weihnachten im Schuhkarton“: Päckchen bis zum 15. November abgeben

Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ findet in diesem Jahr zum 21. Mal statt. Seit dem ersten Aufruf im Jahr 1996, Geschenkpäckchen für bedürftige Kinder zu packen, wurden allein im deutschsprachigen Raum über 7 Millionen Schuhkartons gesammelt und vorwiegend an Kinder in Osteuropa verteilt. Auch in diesem Jahr ruft der Träger der Aktion "Geschenke der Hoffnung" dazu auf, Kinder in Not mit einem Geschenkkarton zu erfreuen. Die Päckchenspenden können bis zum 15. November auch in den...

  • Monheim am Rhein
  • 20.10.16
Überregionales
Foto: Michael de Clerque

Spende aus Benefizkonzert übergeben

Bereits im Juni fand im Baumberger Bürgerhaus ein Benefizkonzert aller Monheimer und Baumberger Chöre für die Flüchtlinge statt, die hier eine neue Heimat gefunden haben. Jetzt übergab der Sprecher der Chorleiter, Hans Gottschling, dem Vorsitzenden des beratungsCentrums, Michael Schlemminger-Fichtler, einen Scheck in Höhe von 1.318 Euro, die aus dem Konzert gesammelt werden konnten. Von der Spende soll ein Übungsleiter für die mittlerweile etwa 40 Flüchtlinge engagiert werden, die einmal in der...

  • Monheim am Rhein
  • 18.07.16
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.