Spende

Beiträge zum Thema Spende

Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt Mitglieder des Vereins um den Vorsitzenden Harald Harmeling (Mitte, ans Auto gelehnt) sowie das Diabetes-Team um Oberarzt Dr. Dirk Bierkamp-Christophersen (mit Scheck) und Dr. Cordula Koerner-Rettberg, Chefärztin der Kinderklinik (weißer Kittel).

Für das Diabetes-Team der Kinderklinik am Marien-Hospital
Verein "Diabolinos" (Rhede) spendet 10.000 Euro und stellt geleastes Auto für drei Jahre zur Verfügung

Gleich doppelten Grund zur Freude hatte jetzt das Diabetesteam der Kinderklinik am Marien-Hospital in Wesel: Der Förderverein Diabolinos e.V. mit Sitz in Rhede gab für ein Projekt der Abteilung einen Zuschuss über 10.000 Euro und stellte zudem ein geleastes Auto für drei Jahre zur Verfügung. In der Kinderklinik werden aktuell etwa 200 Kinder und Jugendliche mit Typ 1 Diabetes behandelt. Die chronische Stoffwechsel-Krankheit ist unheilbar. Mit einem Citroen C 1 aus dem Autohaus Bleker...

  • Wesel
  • 15.10.19
Vereine + Ehrenamt
 Gabi Wettläufer, Leiterin des Tierheims Wesel, Wolfdietrich Degler, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Wesel e.V.)

„Besteckspende“ der Werbegemeinschaft Wesel aus der Veranstaltung Wesel erleben
Tierheim Wesel freut sich über 500 Euro

Die Werbegemeinschaft Wesel e.V. hatte anlässlich der Veranstaltung „Wesel erleben“ in diesem Sommer zur „Besteckspende“ für das Tierheim Wesel e.V. aufgerufen. „Wir freuen uns, dass viele sich Besucher der Veranstaltung an der Aktion beteiligt haben und so ein Betrag in Höhe von 250 Euro zusammengekommen ist“ so Wolfdietrich Degler, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Das sei aber noch nicht alles: "Ganz spontan hat sich Tim Steinhauf, Inhaber von Steinis-Petshop, dazu entschlossen, diesen...

  • Wesel
  • 07.10.19
LK-Gemeinschaft
Die Teilnehmerinnen des Kurses, die Ihre Gebühr gerne für den guten Zwecks spendeten.

Engagierte Tierschützerin spendet Einnahmen ihrer Workshops
250 Euro für den guten Zweck: Sonja Dibowski und ihre Kursteilnehmerinnen fördern "Lebenshöfe"

Die Weselerin Sonja Dibowski bietet persönlichkeitsbildende Coachings und Workshops an. Der Erlös dieser Veranstaltungen geht an Vereine, die sich für das Tierwohl engagieren. Kürzlich fand der erste Workshop zum Thema „ICH auf meinem Weg: Meine Träume, Wünsche und Sehnsüchte – Wohin geht meine Lebensreise?“ in Wesel-Bislich auf dem NaturNahHof statt. Sechs Teilnehmerinnen machten sich auf die Reise zu sich selbst.  Eine besondere Rolle spielen hierbei Pferde. Diese werden auf Wunsch...

  • Wesel
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt
Auf zu einer Charity Rallye machten sich Gerd Brückerhoff aus Friedrichsfeld (Mitglied des Lions Club Voerde) mit Bruder Arnd aus Ringenberg und dem gemeinsamen Freund Frank Müller aus Büderich. Am Ende konnten sie 8000 Euro Spende für das Friedensdorf übergeben.
2 Bilder

Rallye des Lions Club Voerde bringt 8000 Euro Spende für das Friedensdorf
7500 Kilometer für guten Zweck

Auf zu einer Charity Rallye machten sich Gerd Brückerhoff, Mitglied des Lions Club Voerde, mit Bruder Arnd und dem gemeinsamen Freund Frank Müller. Am Ende konnten sie 8000 Euro Spende für das Friedensdorf übergeben. Gerd Brückerhoff aus Friedrichsfeld, sein Bruder Arnd aus Ringenberg und Frank Müller aus Büderich haben die Tour erfolgreich gemeistert und das "Friedensdorf kann sich glücklich schätzen, solche Spender zu haben, die solche Summen spenden.", sagt Wolfgang Mertens,...

  • Wesel
  • 18.07.19
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Tag der offenen Tür
Sommerfest im Tierheim Wesel

Wesel: Das Tierheim Wesel lud wieder zu seinem beliebten Sommerfest. Die Weseler Bürgermeisterin Ulrike Westkamp eröffnet um 12.00 Uhr die Veranstaltung, die jährlich hunderte Besucher anzieht. Höhepunkt in diesem Jahr war neben der Tombola, die von regionalen Unternehmen und Privatleuten bestückt wurde, auch das Richtfest des neuen Hauses. Das Holzhaus wurde dem Tierheim Wesel von der Gemeinde Schermbeck geschenkt. Christoph Schares, Inhaber der Firma Autokrane Schares in Bocholt, hatte mit...

  • Hamminkeln
  • 07.07.19
  •  2
Natur + Garten
"Die Kinder der Kita im Mehrgenerationenhaus freuen sich über die großzügige Sandspende der Firma Hülskens. So konnte der Sand- und Spielbereich neu aufgefüllt werden und der neu angelegte U3-Spielplatz mit einem großen Sandbereich verschönert werden. Die kostenlose Lieferung übernahm die Rheinberger Firma Filtmann.", so Angelika Oimann von der Kita im Mehrgenerationenhaus Wesel.

103 Tonnen Spielsand für die Kita im MGH Wesel-Schepersfeld

"Die Kinder der Kita im Mehrgenerationenhaus freuen sich über die großzügige Sandspende der Firma Hülskens. So konnte der Sand- und Spielbereich neu aufgefüllt werden und der neu angelegte U3-Spielplatz mit einem großen Sandbereich verschönert werden. Die kostenlose Lieferung übernahm die Rheinberger Firma Filtmann.", so Angelika Oimann von der Kita im Mehrgenerationenhaus Wesel.

  • Wesel
  • 02.07.19
Kultur
Von Links: Michael Keunecke, Dagmar Beinke-Bornemann, Matthias Cramer, Brigitte Radoy, Ilka Löser.

Zwei neue Querflöten für die MKS-Arbeit
Lions-Club unterstützt den Förderverein der Weseler Musik- und Kunstschule

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Musik- und Kunstschule Wesel zählte auch derLions Club zu ihren Gratulanten. Er spendete zwei neue Querflöten, um die Arbeit der Musiklehrer und Pädagogen zu unterstützen, die rund 1000 Musikschülern eine musikalische Ausbildung ermöglichen. Die Leiterin der Musik- und Kunstschule, Dagmar Beinke-Bornemann, gab zur Feierstunde einen umfassenden Einblick und Bericht über die Angebote der Schule. Von musikalischer Früherziehung für die Jüngsten über...

  • Wesel
  • 24.06.19
Kultur
Der Rotary Club Lippe-Issel übergibt seine Spende in der Werkshalle der Stadtwerke Wesel, die von der KREAKTIV Schrauber AG kostenfrei genutzt werden kann.

Unterstützung für die Schrauber AG der Bürgerstiftung KREAKTIV
Rotarier spenden 2.500 Euro

Mal sind es Motorräder und seit Januar restaurieren sie einen alten Traktor von 1965. Im Rahmen der Schrauber AG der Bürgerstiftung KREAKTIV machen sechs Schüler der Martini Hauptschule Wesel diesen Oldtimer wieder fit. Angeleitet werden sie dabei von vier ehrenamtlichen Helfern. Johannes Bücker, Jürgen Lukas, Michael Kleineberg und Erwin Venhorst haben schon so manch altes Schätzchen wieder zum Laufen gebracht. Nun freuen sie sich über die Spende von 2.500 Euro, die ihnen Mitglieder des...

  • Wesel
  • 10.05.19
Wirtschaft
Damit kann man schon was anfangen!

Dr.Clauder spendet Futtermittel ans Weseler Tierheim
Trocken- und Feuchtnahrung für Hunde und Katzen im Wert von 3.327,20 Euro

Regelmäßig spendet Dr.Clauder Futterspenden an Tierheime und Einrichtungen für Tiere in Not. Heute darf sich das Tierheim Wesel freuen: eine Palette voll mit Futterspenden im Wert von 3.327,20 Euro (UVP) wurde vom Tierheim Wesel abgeholt. Die Futterspende beinhaltete unter anderem Dr.Clauder’s Nahrungsergänzungs-Produkte, Trockennahrung, Feuchtnahrung und Snacks für Hunde und Katzen. Das Tierheim Wesel versorgt Hunde, Katzen, Vögel und Kleintiere, die aus unterschiedlichsten Gründen in Not...

  • Wesel
  • 05.05.19
Sport
Holemans Niederrhein unterstützt das sportliche Engagement und spendierte den Kindern und ihren Betreuerinnen flott gestaltete T-Shirts mit dem Motto: „Immer die Nase über Wasser“.
Auf dem Foto: Marie, Schirin (auf dem Esel), Ria, Alina, Lukas, Sören und Titus mit ihren Betreuerinnen Katharina Flores, Cornelia Bückmann und Kita-Leiterin Sandra Gerdes (2. von rechts) sowie Holemans-Mitarbeiterin Beate Böckels (links).

Holemans Niederrhein spendiert T-Shirts
"Maxis" der Bislicher Kita St. Johannes mit neuen Trikots ausgestattet

Im Kindergarten sind sie die „Maxis“, denn im nächsten Sommer startet für sie die Schulzeit: die Fünf- bis Sechsjährigen in der Kita St. Johannes in Bislich. Auf dem Programm im letzten Kindergartenjahr stehen die Themen Wasser und Schwimmen. Jede Woche geht es gemeinsam ins Bislicher Schwimmbad. Hier machen sich die Kinder unter Anleitung mit dem nassen Element vertraut. Holemans Niederrhein unterstützt dieses sportliche Engagement und spendierte den Kindern und ihren Betreuerinnen jetzt...

  • Wesel
  • 11.04.19
Kultur
"Herzlichsten Dank für die vielen Spenden für unser Wurfmaterial", schreibt Wibke Heinrichs im Namen der Kindertanzgarde des Elferrates der Kolpingsfamilie Wesel.
3 Bilder

"Herzlichsten Dank für die vielen Spenden für unser Wurfmaterial"
Kindertanzgarde der Kolpingsfamilie Wesel begeistert

Auf einen schönen Rosenmontagszug 2019 blickt Kindertanzgarde des Elferrates der Kolpingsfamilie Wesel zurück - dank der zahlreichen Wurfmaterial-Spenden.Auf einen schönen Rosenmontagszug 2019 blickt Kindertanzgarde des Elferrates der Kolpingsfamilie Wesel zurück - dank der zahlreichen Wurfmaterial-Spenden.Auf einen schönen Rosenmontagszug 2019 blickt Kindertanzgarde des Elferrates der Kolpingsfamilie Wesel zurück - dank der zahlreichen Wurfmaterial-Spenden.Auf einen schönen Rosenmontagszug...

  • Wesel
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt
Von links: Anne Doemen (VoBa) mit dem Ehepaar Claudia und Dieter Jantz sowie Jana Schmidt (VoBa).

Volksbank Rhein-Lippe übergibt Mitarbeiter-Centspende
981,02 Euro für die Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern in Wesel

Jana Schmidt, Betriebsratsvorsitzende der Volksbank Rhein-Lippe eG, und Marketingleiterin Anne Doemen überreichten stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die gesammelte Centspende an Claudia und Dieter Jantz, die die Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Wesel betreuen. Gegründet hat das Ehepaar die Gruppe 2006 aufgrund eines eigenen Schicksalsschlags und begleitet seitdem Familien in den schwersten Stunden ihres Lebens. Zwischen 15 und 30 Eltern...

  • Wesel
  • 07.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Von links: Die Vorsitzenden Ulrich Gürtzgen (Obrighoven) und Ernst Heide (Fusternberg) überreichten einen symbolischen Scheck über 600 Euro für das Palliativzimmer in der Kinderklinik. Herzlichen Dank dafür sagten dankten Beatrix Triptrap-Brüggemann, Prof. Dr. Monika Gappa und Petra Wolters.

Weseler Chorgemeinschaft spendete für das Palliativzimmer in der Kinderklinik des Marien-Hospitals
Goldkehlen aus Fusternberg und Obrighoven haben ein Herz für schwerkranke Kinder

Ein Herz für schwerkranke Kinder zeigte jetzt die Chorgemeinschaft Männerchor Obrighoven und Männergesangverein Fusternberg: Sie spendete den Erlös ihres Weihnachtskonzerts 2018 für das Palliativzimmer in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marien-Hospitals. Den symbolischen Scheck über 600 Euro überreichten die Vorsitzenden Ulrich Gürtzgen (Obrighoven) und Ernst Heide (Fusternberg). Dafür dankten herzlich Chefärztin Prof. Dr. Monika Gappa sowie vom Kinderpalliativteam Petra...

  • Wesel
  • 03.02.19
Wirtschaft

Gute Idee
1.000 EURO SPENDE ZUM JUBILÄUM

Diplom Fachkosmetikerin Johanna Maier feierte mit ihrem Kosmetikinstitut an der Tannenstraße 6 in Obrighoven ihr 25-jähriges Jubiläum. Dort bietet sie Gesichtsbehandlungen, medizinische Fußpflege, Maniküre, Tages und Hochzeitsmakeup und vieles mehr für Damen und Herren an. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Wolfgang beschloss sie, ihre Jubiläumsveranstaltung zum 25. mit einer Spendenaktion an e.Vita, der ambulanten Palliativpflege des evangelischen Krankenhauses, zu verbinden. Kurze Hand...

  • Wesel
  • 29.11.18
  •  1
Wirtschaft
Auch Hünxer Schulnachwuchs Fine und Vierbeiner Toni fanden das Beschenken der Tierheimtiere toll.

Gesamtschulprojekt hat tierischen Erfolg
Tierheim Wesel profitiert von den kreativen Ideen der Hünxer Schüler*innen

Zum 20-jährigen Bestehen haben sich die Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Hünxe für das große Event im September vorbildlich und kreativ eingesetzt. An drei Projekttagen wurde von den Jugendlichen leidenschaftlich gesteckt, gepflanzt, gefaltet und dekoriert. Viele kreative Ideen wurden in die Tat umgesetzt.Dabei wurden sie geduldig und engagiert durch die langjährige Freundin der Schule, Mechthild Köpsell, den ehemaligen Schüler Pascal Smit und die Lehrerin Heike Ventur...

  • Wesel
  • 15.11.18
Vereine + Ehrenamt
Von links:  Josefa Sonders, Stefan Schleiting (LC-Past-Präsident), Ingeborg Tersek, Theo Büning,  Ulrich Ingenbold, Jürgen Kamper  und LC-Präsident Wolfgang Tarrach.

LC Hamminkeln beteiligt sich mit 2.500 Euro am RTL-Spendenmarathon!
Scheckübergaben an die Musikschule Hamminkeln und die Hamminkelner Flüchtlingshilfe

 Der Lions Club Hamminkeln setzt sich schwerpunktmäßig für dieFörderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen ein. LC-Präsident Wolfgang Tarrach: „Die Förderung junger Menschen in unserer Stadt ist eines unserer Hauptanliegen.“ Die Musikschule Hamminkeln erhält einen Scheck über 1.500 Euro für die Anschaffungvon Instrumenten, die den Schülern leihweise für die Ausbildung zur Verfügung gestellt werden. Nach der Ersatzbeschaffung von vier Keyboards im Vorjahr werden mit...

  • Wesel
  • 12.11.18
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Spende über 5.555 € geht an das Frauenhaus Dinslaken (Frauen helfen Frauen e.V.)
Glitzer und Glanz bei den Frauenträumen zum 5-jährigen Jubiläum

HÜNXE. Die Jubiläums-Veranstaltung der Ausstellung Frauenträume, präsentiert von den Damen der Ladies Lounge Hünxe, eine Gruppe von engagierten Frauen, fand wieder in den Räumlichkeiten des Restaurants Alt-Peddenberg in Drevenack statt. So waren es 26 Aussteller/innen, die sich im Saal, Außenbereich und auf der Kegelbahn präsentierten. Die Organisation hatte viel zu tun, denn der Bekanntheitsgrad der Ausstellung hat in den letzten Jahren zugenommen, zahlreiche Bewerbungen um einen...

  • Wesel
  • 07.11.18
Sport
Vorne von links: Daniel Fratz, Horst Podlesch, Holger Frötel, Nina Kühler, Christine Schuh; hinten von links: Gottfried Bückmann (1. Vorsitzender Hamminkelner SV) Gerd Kühler, Horst Fehlings (Abteilungsvorsitzender Badminton) Rolf Lindau (Filialleiter Volksbank Rhein-Lippe).
2 Bilder

Sport bringt Inklusion ins Rollen: Badminton-Abteilung des Hamminkelner SV hat jetzt zwei neue Rollstühle

Christine Schuh (42) ist zufrieden. Sie hat gerade die erste Testfahrt absolviert im neuen Rollstuhl. „Läuft“, sagt die Österreicherin aus Blumenkamp, die seit ihrem elften Lebensjahr querschnittsgelähmt ist. Das sportliche Gefährt steht im Geräteraum der Turnhalle an der Diersfordter Straße und ist eines von zwei Neuanschaffungen der Badminton-Abteilung des Hamminkelner SV. Die hat sich zum Ziel gesetzt, den Sport auch Leuten zu ermöglichen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Nach...

  • Wesel
  • 12.10.18
  •  1
Politik
Landrat Ansgar Müller und Marco Launert.

Landrat feiert und macht großzügige Spende für Marco Launerts Projekt "Musik gegen Mobbing"

Landrat Dr. Ansgar Müller feierte runden Geburtstag und bat seine Gäste, von Geschenken an ihn persönlich abzusehen.Statt dessen rief er dazu auf, Geldgeschenke an die Arbeit der Rockschule zu spenden, insbesondere die neue Initiative 'Musik gegen Mobbing'. Rockschulbetreiber Marco Launert bastelte zu diesem Zweck eine echte Spenden-'Trommel', die auf der Geburtstagsparty nebst Informationen über die Aktion bereit stand. Kürzlich übergab der Landrat in der Rockschule Wesel die Trommel mit...

  • Wesel
  • 18.09.18
Vereine + Ehrenamt
Nadine Hümmerich mit Toni, Sandra Schwering mit Pia, Hendrik Zukowski mit Rock, Eileen Kappel mit Püppie
2 Bilder

„such und hilf!“

Wesel Am 18. und 19. August 2018 führte die BRH Rettungshundestaffel Wesel und Umgebung e.V. die zweite Prüfung in diesem Jahr durch. Die Mitglieder Nadine Hümmerich mit Toni, Eileen Kappel mit Püppie, Sandra Schwering mit Pia und Hendrik Zukowski mit Rock legten erfolgreich die Begleithundeprüfung ab. Am Sonntag konnten die beiden Teams Sandra Schwering mit Pia und Hendrik Zukowski mit Rock erfolgreich ihre Hauptprüfung in der Fläche absolvieren. Betty Menken mit Knut lief...

  • Wesel
  • 21.08.18
Vereine + Ehrenamt
Die Scheckübergabe im Marien-Hospital.

Der Großer Wurf: Erlös aus Basketball-Wettbewerb wird an die Kinderklinik des Marien-Hospitals Wesel übergeben

3449 Körbe: Das ist das Ergebnis eines 24-stündigen Wurf-Wettbewerbs im Basketball, der Anfang August zugunsten des Fördervereins der Kinderklinik am Marien-Hospital in der Schill-Kaserne stattfand. Exakt 1356,20 Euro kamen dabei zusammen. Die Idee zu der sportlichen Veranstaltung hatte William Ebot, englischer Sergeant des 1. Nato Signal Bataillons, das in Wesel stationiert ist und dem etwa 450 Soldaten aus verschiedenen Ländern angehören. Die Kinder mehrerer Soldaten wurden im...

  • Wesel
  • 17.08.18
  •  1
Überregionales
Horst Maiß und Wolfdietrich Degler.

„Plastiktüten-Spende“ für Weseler Tafel: 365 Euro von "Barrique"-Chef Wolfdietrich Degler

Barrique Wesel hält an der Einzelhandelsinitiative fest, für Plastiktüten Geld zu nehmen. Der Erlös wird allerdings vollständig gespendet. Seit Beginn der Aktion „Plastiktüte gegen Spende“ kann ich bereits zum zweiten Mal mehr als 360 Euro an die Weseler Tafel übergeben, freut sich Wolfdietrich Degler, Inhaber von Barrique Wesel. „Früher haben wir die Einkaufstüten aus Plastik verschenkt, jetzt bitten wir die Kunden um 30 Cent pro Plastiktüte und spenden dann einmal im Jahr den Gesamtbetrag...

  • Wesel
  • 24.07.18
Ratgeber

Diakonisches Werk Wesel geht mit neuem Online-Portal zur Flüchtlingshilfe an den Start

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Wesel bietet seit dem 1. März 2016 Rat und Unterstützung für Flüchtlinge und ehrenamtliche Initiativen an. Gesucht werden Menschen, die die Arbeit mit ihrer Zeit unterstützen, Kleidung oder Möbel spenden oder Wohnraum anbieten möchten. Auch Geflüchtete, die Tipps oder Veranstaltungen suchen oder Fragen zum Leben in Deutschland haben, sollen angesprochen werden. Ab sofort steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Menschen mit Fluchterfahrung...

  • Wesel
  • 18.07.18
  •  1
Überregionales
Auf dem Foto sind folgende Personen von links nach rechts:
Natascha Kempken (clever fit Wesel) Hannah Hannich (Sozialarbeiterin/-pädagogin) Jörg Kons (Leiter der Organisation) Jula Zarth (Marketing Städtische Bäder Wesel GmbH) Jens Schulz (Leiter Sparda-Bank) Frano Ivankovic (Geschäftsführer werbebanner24) Burcin Sehrin (Leiter clever fit Wesel) Herr Burgers (Betriebsleiter Städtische Bäder Wesel GmbH) Michael Kasche (Geschäftsführer clever fit Wesel)
2 Bilder

1.250.850 Meter für Kinderlachen zurückgelegt; Clever fit-Spende für die FitKids

Die Städtischen Bäder Wesel veranstalteten zusammen mit dem Fitnessstudio „clever fit" Wesel vom 19. bis 23. März die Spendenaktion „Meter machen für Kinderlachen“, welche ein Riesenerfolg war. Von Montag bis Donnerstag sammelten viele Mitglieder und auch Nichtmitglieder fleißig Kilometer im clever fit Wesel. Auf dem Laufband, dem Crosser und dem Ruderergometer wurden ganze 1.119,3 Kilometer zurückgelegt. Im HeubergBad wurden freitags den ganzen Tag Meter geschwommen. Die Erwachsenen...

  • Wesel
  • 29.03.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.